W169 Allwetterreifen bzw Ganzjahresreifen auf 180cdi ?

Dieses Thema im Forum "W169 Allgemein" wurde erstellt von mimalo, 03.09.2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mimalo

    mimalo Elchfan

    Dabei seit:
    15.08.2005
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Westerwald
    Hallo,

    ich denke darüber nach, auf meinen 180cdi Allwetterreifen bzw Ganzjahresreifen aufzuziehen und das ganze Jahr zu nutzen.

    Hat jemand schon Erfahrungen mit den Reifen speziell auf dem 169er gemacht ?

    Gruß mimalo
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Monarch, 04.09.2007
    Monarch

    Monarch Elchfan

    Dabei seit:
    19.05.2006
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Informationssicherheit
    Ort:
    Rottweil
    Ausstattung:
    voll (Navi, Solardach, Leder, PCS)
    Marke/Modell:
    Toyota Prius III Executive
    Hallo minimalo,

    ich kann dir nur davon abraten, solche Reifen zu verwenden. Die sind weder im Sommer noch im Winter so gut wie gute Sommer- bzw. Winterreifen.

    Warum willst du denn das machen? Sparen tut man eigentlich nur den Reifenwechsel (wer es nicht selbst macht), bei den Reifen selbst spart man nichts, da ja die "Allround"-Reifen das ganze Jahr drauf sind und daher entsprechend schneller verschleißen.

    mfg
    Monarch
     
  4. caessy

    caessy Elchfan

    Dabei seit:
    27.04.2005
    Beiträge:
    1.643
    Zustimmungen:
    1
    *thumbup* *thumbup* *thumbup*

    Bingo, die Allwetter-Reifen sind reine Krücken !
    Die können nichts richtig, vor allen Dingen, sollte es mal
    Im Grenzbereich brenzelig werden !
    Und dann auch eine Frage das der Gesetzgeber nicht
    eindeutig geklärt hat !
    Knallt es mit solchen Reifen im Winter bei Schnee oder Eis,
    gibt es garantiert ein Problem mit der Rechtssprechnung
    und der Versicherung !
    Da spart man am falschen ende !

    Auch Wirtschaftlich gerechnet gibt es kaum Unterschied !
    Wenn man selber wechselt, eh nicht, ansonsten halt die Kosten
    der Um-Montage.

    Oder warum gibt es kaum Reaktionen, das kein W169 Eigner
    sich solche Reifen antut ? *aetsch*
     
  5. #4 jeanlucp, 04.09.2007
    jeanlucp

    jeanlucp Guest

    So ist es, kann auch nur von Ganzjahresreifen abraten, habe zwar keine für meinen Elch aber auf einem "Vorgängerfahrzeug", hatte ich für eine Saison die Goodyear Vector drauf, es war eine Katastrophe, im Sommer auf feuchter Fahrbahn mäßiger Grip im Winter auf Schnee ähnlich bescheiden.Ansonsten kann ich mich den Vorrednern nur anschliessen, Finger weg von Ganzjahresreifen!

    Gruß jeanlucp;D
     
  6. #5 silver-elk, 04.09.2007
    silver-elk

    silver-elk Elchfan

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techn. Assi
    Ort:
    Berlin/Dresden
    Marke/Modell:
    A 140 L AVANTGARDE
    Also ich muss die Idee auch kritisieren.

    Solche Dinger kann man kaufen, wenn man ein Auto hat, das im Winter und allgemein nich viel bewegt wird. Das kleine Auto zum einkaufen kann sowas vielleicht bekommen aber du hast nen Diesel. Sicher nicht weil du im jahr grad so auf 5000 km kommst oder?

    Die Vector von goodyear hatte ich auch. Der ADAC hat desagt gut auf nasser Fahrbahn und sehr schlecht bei Glätte (eis). Also nich ganz schlecht für Frühjahr bis herbst aber im Winter mit etwas Vorsicht zu fahren...

    Geh doch mal zu pitstop, atu oder irgendeinem anderen Reifenhändler. Der komplettsatz sollte so bei ca. 450€liegen (mit guten Reifen auf Stahl).

    Offtoppic: Reifen ist noch mit das Einzige, was man bei atu kaufen kann)

    MFG ;D
     
  7. mimalo

    mimalo Elchfan

    Dabei seit:
    15.08.2005
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Westerwald
    Hallo,

    danke für Eure Meinungen, es war ein Gedankenblitz da meine Winterreifen fertig sind. Die Sommerreifen jetzt auch , aber Ihr habt Recht ich lasse die Finger davon !

    Grüße aus dem schönen Westerwald.

    mimalo
     
  8. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Na scheint ja so als würdest du nicht so wenig fahren, dass du es nicht schaffst die Reifen so runterzufahren. In dem Fall sind zwei Satz Reifen immer die bessere Wahl.
    Aber nebenbei:
    Der Gesetzgeber hat das eindeutig geklärt: Es gibt keine Ganzjahresreifen. Ein Winterreifen ist der, der das M+S Symbol drauf hat und alle mir bekannten Reifen, die unter der rechtlich nicht existierenden Bezeichnung Ganzjahresreifen verkauft werden haben dieses Symbol drauf.

    gruss
     
  9. baldiw

    baldiw Elchfan

    Dabei seit:
    10.08.2007
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    FRANKEN
    Marke/Modell:
    A 180 CDI

    N´abend,

    also ich stehe ebenfalls vor der Entscheidung. Zwar auf keinen Fall die o.g. Allwetter o.Ä., aber ich brauche auch einen Satz WR.

    Und da ich nicht warten möchte bis der Rest der Republik welche kauft werde ich mir in den nächsten 1- 2 Wochen welche besorgen.

    Aber bei 450.-€ für "Stahl" würde ich noch mal 49.-€ mehr d`rauflegen und mir "Alu`s" holen

    Angebot für 499.-

    Hochwertige Aluminiumfelge mit Mehrschichtlackierung für den Wintereinsatz

    Neues Felgendesign (Lieferfähig auch zukünftig für Ersatzbedarf)

    Ausgewuchtet mit bleifreien Gewichten

    Reifengasfüllung (längere Lebensdauer)

    ABE = allgemeine Betriebserlaubnis - keine TÜV-Abnahme erforderlich

    Schneekettenfreigabe

    RONDELL - ausgezeichnete Qualität (vergleichbar mit BBS oder OZ) des seit vielen Jahren im Markt etablierten Unternehmens

    Continental bzw. Michelin - Know-How und Topqualität von Premiumherstellern

    (Detailierte Produkinformation zum Reifen finden Sie in unseren Reifenangeboten.)

    Rechnung mit ausgewiesener Mehrwertsteuer

    24 Monate gesetzliche Gewährleistung

    Den Link stell ich mal vorsichtshalber nicht rein, weil ich nicht weiß ob das hier so gerne geshen wird.

    caessy kennt das Angebot aber schon, gell ?! ;)

    Also nix für ungut, aber eine Überlegung ist es schon wert, oder......

    Gruß
    baldiw
     
  10. #9 silver-elk, 04.09.2007
    silver-elk

    silver-elk Elchfan

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techn. Assi
    Ort:
    Berlin/Dresden
    Marke/Modell:
    A 140 L AVANTGARDE
    Das mit den Alus musst du selber wissen. Da in Franken sicher auch viel Salz verteilt wird sehen die dann nach einigen Jahren nich mehr wirklich gut aus. Da is stahl schon besser. Aber für 50 euros mehr... mach wie du denkst....
    Die Stahlfelgen sind eben total überteuert :-/
     
  11. #10 Monarch, 04.09.2007
    Monarch

    Monarch Elchfan

    Dabei seit:
    19.05.2006
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Informationssicherheit
    Ort:
    Rottweil
    Ausstattung:
    voll (Navi, Solardach, Leder, PCS)
    Marke/Modell:
    Toyota Prius III Executive
    Ich hab mir damals auf die Classic-Stahlfelgen Winterreifen aufziehen lassen und dann neue Komplett-Alus für den Sommer geholt.

    Habe die Goodyear Ultragrip 7 vor dem letzten Winter gekauft und eigentlich nur positive Erfahrungen damit gemacht (und hier an der schwäbischen Alb hats meist ordentlich Schnee ;)) Ob es die noch gibt weiß ich aber nicht.

    mfg
    Monarch
     
  12. caessy

    caessy Elchfan

    Dabei seit:
    27.04.2005
    Beiträge:
    1.643
    Zustimmungen:
    1
    Schlaumeier....
    Mir ist es wurscht, ob nun M&S drauf steht oder nicht !
    Eindeutig ist auf jeden Fall, das eine klare Definition nicht gesetzlich
    verankert ist und somit den "Vor Ort" Polizei freie Hand hat,
    zu bestimmen, was tauglich für die Wetterlage in der Winterzeit
    ist oder nicht !

    Beispiel: Winter 2006/2007
    Bei uns bei Freiburg, kurz vor den Anhöhen zum Schwarzwald rauf,
    wurde bei Kirchzarten eine Kontrolle durchgeführt !
    Nur die Fahrzeuge durften weiterfahren, die ein Schneeflocken Symbol
    auf den Reifen hatten !
    Das haben meines Wissen die Ganzjahresreifen nicht !
    Für alle anderen galt, stehen lassen oder Ketten aufziehen !
    Es lag zu dem Zeitpunkt keine 10 cm Schnee !!!

    Natürlich gab es darauf hin Beschwerden, was hinreichend in der
    Lokalpresse ja zu lesen war !
    Und die Stellungsnahme der Offiziellen war klipp und klar !
    Es wurde im Ermessen der Verkehrs-Sicherheit angeordnet !
    Mit Rückendeckung von der Regierung, weil da eben halt die
    jeweiligen Witterungsumstände zu einer individuellen Bestimmung
    führen kann, des Auszuführenden Organ, der Polizei vor Ort !
    Und diese durfte auch bei Zuwiderhandlung entsprechend
    Geldbußen aussprechen !

    Sicher würden sich die Behörden klarere Gesetzes Vorgaben wünschen !
    Das verabschiedete Gesetz, was ein Definieren offen läßt, kann
    unter Umständen, wenn es mal einem erwischt, für den Fahrzeugführer
    unter Umständen ein Problem werden !
    Und auch ggf. mit seiner Versicherung, wenns mal kracht !

    Also mal so als Fazit:
    Ganzjahresreifen mögen Ihre Berechtigung haben !
    Mit Einschränkungen, die durch bei entsprechender Wetterlage
    vor Ort von Behörden geregelt wird.

    Das muss da jeder für sich selber entscheiden !
    Aus Sicht der möglichen Fahreigenschaften haben sich diese
    Ganzjahresreifen bei allen Test´s, ob nun ADAC oder andere
    renommierte Fachblätter als Krücken erwiesen !
    Da hatte der als Bestes getestete Ganzjahresreifen auch nur
    annähernd an die mögliche Eigenschaften von Winterreifen
    im hinteren Feld heran gereicht !
    Und dieser "Beste" Ganzjahresreifen war doppelt so teuer, wie
    einer der in der Top Fünf bewerteten Winterreifen !
    Ist alles nachzulsen in ADAC oder anderen Test´s, die zum teil im
    Netz zu verfügung stehen !


    @ baldiw

    Nun, hab Dir ja geschrieben, auch nach diversen EK-Listen von
    meinem Bekannten, hatte ich preislich nichts besseres gefunden .
    schlag zu, bevor vom Anbieter sein Kontingent erschöpft ist. ;)

    In dem Sinne ;D tätest Dir da besser ergehen, andere suchen zu
    lassen, als zu verlinken ! Wobei unser Webmaster da was
    großzügig ist, es handelt sich ja nicht um direkte Werbung.......

    @ Monarch
    Rottweil mit einem Winter ohne Schnee ??
    Mir nicht bekannt ! ;)
    Und Rottweil liegt um einiges höher, wie Kirchzarten ...
     
  13. #12 marcsen, 04.09.2007
    marcsen

    marcsen Elchfan

    Dabei seit:
    09.08.2005
    Beiträge:
    1.399
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Ostfildern
    Marke/Modell:
    SLK 200 K
    Es stimmt, dass das M+S Symbol auch auf nicht wintertauglichen Reifen sein kann, also ist das nicht zuverlässig.
    Allerdings gibt es selbstverständlich Ganzjahresreifen mit Schneeflockensymbol.


    Gruß
    Marc
     
  14. caessy

    caessy Elchfan

    Dabei seit:
    27.04.2005
    Beiträge:
    1.643
    Zustimmungen:
    1
    hehe, ich geb mich geschlagen !
    Aber nur, weil ich so einen Ganzjahresreifen mit
    der Schneeflocke noch nicht gesehen habe.
    Ist halt so, da ich für meinen Bekannten oft Reifen ordere, zu 99%
    sind Ganzjahresreifen in unserer Region nicht so gefragt ;)
    Und wir sind nicht grad in Höhenlagen beheimatet....

    Der letzte Kunde, der die unbedingt welche haben wollt, war ein
    Kurierfahrer für einen Dukato.

    aber ich achte auf Grund diesen Thread mal besonders drauf,
    werd mal morgen die aktuellen Listen durchsehen, was da von
    Großhändler so offeriert wird ;)
     
  15. #14 Monarch, 04.09.2007
    Monarch

    Monarch Elchfan

    Dabei seit:
    19.05.2006
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Informationssicherheit
    Ort:
    Rottweil
    Ausstattung:
    voll (Navi, Solardach, Leder, PCS)
    Marke/Modell:
    Toyota Prius III Executive
    Das bezog sich auf die Reifen, ich weiß nicht ob es diese noch zu kaufen gibt, oder ob es schon einen Nachfolger gab ;)

    Hier hats immer ordentlich Schnee (zum Glück hab ich ne Garage ;D) *daumen*
     
  16. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 Robiwan, 05.09.2007
    Robiwan

    Robiwan Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    83
    Beruf:
    Energiedatenmanager
    Ort:
    Innsbruck
    Ausstattung:
    Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Marke/Modell:
    VW Touran
    Mercedes kaufen und dann bei den Reifen sparen? *thumbdown*
     
  18. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Das stimmt so nicht. In § 36 der StVZO sagt der Gesetzgeber was Winterreifen sind. Es sind Reifen mit M+S!
    Sicher hat die Polizei vor Ort relativ freie Hand (auch mit echten Winterreifen können die dir sagen, dass schluss ist). Was Strafzettel jedoch angeht, wird die Argumentation höchstwahrscheinlich nicht ziehen, dass man im verschneiten Winter mit Winterreifen falsch ausgerüstet ist (spätestens vor Gericht gibt es da auch Klarheit was M+S oder Schneeflocke bedeutet).
    Ausser dem M+S Merkmal gibt es nämlich keine klare Unterscheidung zwischen Winter- und Ganzjahresreifen. Den Unterschied macht der Händler ;).

    Dieses Symbol (M+S) ist z.B. auch beim W168 ausschlaggebend für die Größe, die man fahren darf (185er als Winterreifen/Ganzjahresreifen und 195er als Sommerreifen ... mit 195er "Ganzjahresreifen" verliert man die Zulassung).

    Das Schneeflockensymbol ist das amerikanische Equivalent zum M+S, hat aber bei uns keine rechtliche Bewandnis. Da die meisten Winter/Ganzjahresreifen hier wie dort vertrieben werden haben sie beides drauf. Bei manchen ist das aber nicht der Fall und die haben eben nur das M+S drauf, wenn sie nur für den europäischen Markt produziert wurden (betrifft auch echte Winterreifen).

    gruss
     
Thema: Allwetterreifen bzw Ganzjahresreifen auf 180cdi ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w169 ganzjahresreifen

    ,
  2. ganzjahresreifen Mb 180 cdi

    ,
  3. beste allwetterreifen w169

Die Seite wird geladen...

Allwetterreifen bzw Ganzjahresreifen auf 180cdi ? - Ähnliche Themen

  1. Wie heisst dieses Bauteil bzw. Artikelnummer?

    Wie heisst dieses Bauteil bzw. Artikelnummer?: Hallo Zusammen, gestern während der Fahrt hab ich leider folgendes Bauteil (siehe Bild gelb umrandet bzw. markiert) verloren. Wumms, weg!...
  2. W169 Grundträger New Alustyle inkl. Ski- bzw. Snowboardhalter

    Grundträger New Alustyle inkl. Ski- bzw. Snowboardhalter: 220 Euro, nur einmal genutzt, alle Schlüssel vorhanden. Komplettpreis
  3. W168 *gelöscht* A160 EZ 11/1998 Teileträger, bzw. Schlachter

    *gelöscht* A160 EZ 11/1998 Teileträger, bzw. Schlachter: Thema gelöscht.
  4. W168 Suche Winter- oder Ganzjahresreifen für (170CDI Bj. 2001).

    Suche Winter- oder Ganzjahresreifen für (170CDI Bj. 2001).: Suche Winter- oder Ganzjahresreifen für W168 (170CDI Bj. 2001). Die Reifen sollten unbeschädigt und nicht älter als 6 Jahre sein! Entweder 4...
  5. W169 180CDI kein Fehlerspeicher mehr

    W169 180CDI kein Fehlerspeicher mehr: Hallo zusammen. Habe das Problem das bei mir kein Fehler im Kombi mehr angezeigt wird. Wasserbehälter halb leer oder ganz leer. Keine Anzeige...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.