Allgemeines Alpine 7893R Einstellungen!

Diskutiere Alpine 7893R Einstellungen! im Car HiFi, Multimedia, Navigation & Kommunikation Forum im Bereich Baureihenübergreifende Foren; hallo, hab seit ner Woche jetzt in meinem Elch das o.g. Radio hab die Hochtöner in den Spiegeldreiecken sitzen und an der frequenzweiche hänegn...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 chrichra, 17.04.2007
    chrichra

    chrichra Guest

    hallo, hab seit ner Woche jetzt in meinem Elch das o.g. Radio hab die Hochtöner in den Spiegeldreiecken sitzen und an der frequenzweiche hänegn (-3db)

    habe im Moment 2 Lausprecher und einen Subwoofer an einer Endstufe!
    jetzt hab ich en Paar Probleme mitden Einstellungen, also Laufzeitverschiebung hab ich eingestellt! wie is dass jetzt mit highpass un lowpass?! wie kann ich die tiefen bässe beim frontsystem wegnehmen?! kann dass ja alles ImRadio einstellen, nur wie?! auf was muss ich die frequenz einstellen?! hab da ja auch noch paar auswahlmöglichkeiten?! also beim bass und beim frontsystem!

    Gruß Chritian
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BlackElk, 17.04.2007
    BlackElk

    BlackElk Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.727
    Zustimmungen:
    94
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Marke/Modell:
    A190 Elegance
    Wie hast du denn die Anlage verkabelt?

    Du mußt den Subwooferausgang vom Radio separat auf einen Kanal der Endstufe legen, Subwoofer im Radio einschalten.
    Frontsystem links/rechts auch auf separate Kanäle.
    Du nutzt also die Endstufe nur 3-kanalig (ggf. 2 Kanäle brücken für den SUB).
    (Wenn du die hinteren LS auch noch ansteuern willst, brauchst du noch 2 weitere Kanäle in der Endstufe.)
    Dann kannst du über X-Over die Trennfrequenz festlegen: tiefe Frequenzen gehen dann auf den SUB, die höheren auf das Frontsystem.

    also:

    alles tiefer als LPF geht auf den SUB

    alles höher als HPF geht aufs Frontsystem
     
  4. #3 Mr. Bean, 17.04.2007
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Die Grenzfrequenz für das Frontsystem stellst du am besten auf 100 Hz (Highpaß). Den Subwoofer begrenzt du auf 80 Hz (Lowpaß). Andersherum geht es aber gar nicht einzustellen. Die Flankensteilhei stellt du auf 12dB/Octave.

    Die Laufzeit des Subwoofers ist das Maß der Dinge. Er dürfte am weitesten wegsitzen. Du mißt erst einmal alle Abstände der Lautsprecher zum Ohr aus und berechnest dann die Laufzeitunterschiede in bezug auf den weitesten Abstand. Alles was näher ist, muß verzögert werden. Das Frontsystem auf der Fahrerseite muß gegenüber dem auf der Beifahrerseite verzögert werden.
     
  5. #4 chrichra, 17.04.2007
    chrichra

    chrichra Guest

    @Black Elk

    genau so hab ichs gemacht!!!

    @Mr. Bean

    danke erstma, aber irgendwie fehlen etwas dir mitten.. höhen und Bass sind optimal! aber bei den mitten fehlts! kann ich die extra einstellen? wenn ich die höhen verstelle sind diese zu viel des guten!
     
  6. #5 BlackElk, 18.04.2007
    BlackElk

    BlackElk Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.727
    Zustimmungen:
    94
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Marke/Modell:
    A190 Elegance
    erstmal den Frequenzgang PLATT machen (keine Anhebung von irgendwas)

    (Wenn dir die Mitten fehlen, hast du vielleicht nur die Bässe und Höhen zu sehr angehoben ......)

    dann ne Stunde deine Lieblingsmusik hören und wenn du dich an den neuen Frequenzgang gewöhnt hast, hier und da ein wenig "nachbessern", aber keinesfalls bis zum Anschlag
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Mr. Bean, 18.04.2007
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Du hast aber nicht zufällig die Hochtöner und die Mitteltöner an der Weiche vertauscht? (Ich meine ja nur .... ;) )


    Die Speigeldreiecke am 168 sind nicht besonders gut geeignet für die Montage der Hochtöner! Sie klingen da viel zu aufdringlich, da viel zu nahe am Ohr und damit viel zu laut, und dazu noch von der Laufzeit her viel zu früh. Dadurch zerfällt das Klangbild und man kann den Hochtöner aus dem ganzen sehr gut heraushören.

    Ich spreche da aus Erfahrung, da ich die Hochtöner früher da auch hatte. Setze sie mal probehalber auf das Armaturenbrett wie ich sie jetzt auch habe und hör die das Ganze dann mal an. Gegebenenfalls mußt du den Pegel der Hochtöner an der Weiche noch weiter herabsetzen! Falls das nicht geht, mußt du entweder selber einen Spannungsteiler bauen oder zumindest die Hochtöner nicht direkt auf die Ohren richten.
     
  9. #7 chrichra, 18.04.2007
    chrichra

    chrichra Guest

    hab sie gestern umgebaut, also hatte sie erst an den Orginal plätzen sitzen
    und jetzt in den Spiegeldreiecken!!ich finde den Klang jetzt deutlich besser!
    hab noch ein bissel am Radio was verstellt und bin jetzt sehr zufrieden mit dem Klang! ist um Welten besser als zuvor!! ;)
     
Thema:

Alpine 7893R Einstellungen!

Die Seite wird geladen...

Alpine 7893R Einstellungen! - Ähnliche Themen

  1. W168 Winterreifen Michelin Alpin A4 195/50 R15

    Winterreifen Michelin Alpin A4 195/50 R15: Habe noch einen Satz Winterreifen von meinem W168 übrig 2 Reifen sind von 2011 und 2 stück von 2013 Reifen haben im durchschnitt 5-6 mm Preis:...
  2. Frage zu CAN Bus Lenkrad Interface (Alpine)

    Frage zu CAN Bus Lenkrad Interface (Alpine): Hallo zusammen! Welchen CAN Bus Lenkradadapter brauche ich für einen Alpine IVE-W530BT, hat jemand diesen oder ähnlichen schon mal verbaut? Hab...
  3. Kabelbelegung Dauerplus, Radio verliert seine Einstellungen

    Kabelbelegung Dauerplus, Radio verliert seine Einstellungen: Hallo Forum, habe heute ein OEM-Radio eingebaut (Kenwood KDC-BT53U). Zuvor war ein Original MB Radio5 Radio verbaut. Nach dem Einbau musste ich...
  4. W169 Kartenupdate für Media Navigation (Alpine)

    Kartenupdate für Media Navigation (Alpine): gibt es für das Media Navigation Center (von Alpine aber von Mercedes vertrieben) ein Kartenupdate? auf der Internetseite von Alpine habe ich...
  5. Uhrzeit einstellen

    Uhrzeit einstellen: Hallo zusammen, hierzu gab es bereits mal einen alten Beitrag .... der bis heute nicht gelöst ist. Ausser neumalklugen Ratschlägen nur heisse...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.