Allgemeines Alpine CDA- 9853 R

Diskutiere Alpine CDA- 9853 R im Car HiFi, Multimedia, Navigation & Kommunikation Forum im Bereich Baureihenübergreifende Foren; Wenn man ein sehr gutes Klangbild haben möchtest, ist ein Gerät mit Laufzeitkorrektut emfehlenswert. Schaut mal in die aktuelle Auto Hifi. Dort...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Mr. Bean, 20.11.2005
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.797
    Zustimmungen:
    910
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Wenn man ein sehr gutes Klangbild haben möchtest, ist ein Gerät mit Laufzeitkorrektut emfehlenswert. Schaut mal in die aktuelle Auto Hifi. Dort ist ein ALPINE im Test.

    CDA-9853R

    [​IMG]

    ...

    [CD Audio Processing]
    • Media Xpander (MX)
    • Factory Preset EQ
    • 7band G-EQ or 5band P-EQ choose
    • 6ch Adjustable Digital Time Correction
    • 3-way or 2-way Digital Channel Divider
    • 6-Position HP/LP Digital Crossover
    • Bass Engine Pro

    [CD-Features]
    • MP3/WMA Decoder/Playback
    • CD-R / CD-RW Compatibility
    • Zero Data Mute (0 bit Mute)
    • MP3 Text Information Display (ID3 Tag)
    • Regulated 1-bit DAC
    • CD Text Display and Scroll
    • Disc Title Memory (18 titles / 16 letters)

    • 2V Performance Voltage Pre Out
    • 3 PreOuts
    • Max Tune PRO Tuner

    [CD Connectivity]
    • Amplifier Link (for 05)
    • Ready for iPod
    • Versatile Ai Link
    • Vehicle Display Interface
    • OEM Steering Remote Control Ready

    Testergebnis:

    Fast kein Hicut: -2dB *daumen*
    4x16W
    Empfang: 7/10
    Tunerklang: 7/10
    CD-Klang: 26/30
    Ausstattung: 22/30
    Bedienung: 8/10
    Veratbeitung: 7/10


    Viel Klang fürs Geld! (Optimale Bühne!!!!!)
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Alpine CDA- 9853 R. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BlaueWanne, 21.11.2005
    BlaueWanne

    BlaueWanne Elchfan

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachinformatiker
    Ort:
    Deutsch
    Marke/Modell:
    A170 CDI @ 151 PS
    Hallo,

    ich habe das Gerät und wie Mr. Bean schon sagt das Gerät hat durch den parametischen eq. und der Laufzeitkorrektur einigen Radios was voraus (JVC) und ist für den Preis top. Tip das neuste CDA Modell von Alpine 9855r hat nur ein besseres Display und kostet satte 100 Euronen mehr.

    Gruß

    Christian
     
  4. #3 Peter Hartmann, 22.11.2005
    Peter Hartmann

    Peter Hartmann
    Administrator

    Dabei seit:
    25.11.2002
    Beiträge:
    2.719
    Zustimmungen:
    88
    Marke/Modell:
    Tesla Model 3 Performance
    Ein sehr schönes Gerät... *daumen* Alpine ist halt nach wie vor der Hersteller, der mit die besten Radios produziert - ebenso wie Pioneer und Clarion. Genial finde ich den Gleitstreifen, nach kurzer Eingewöhnung klappt die Bedienung ausgezeichnet. *thumbup*

    Gruß
    Peter, der sich auch ein neues Radio überlegt
     
  5. #4 Mr. Bean, 03.10.2006
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.797
    Zustimmungen:
    910
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Ich habe heute meine neues CDA-9853R eingebaut. Die Veränderungen des Klangbildes, besonders mit der LZK, sind sehr gut hörbar. Das Klangbild hat jetzt mehr räumliche Tiefe und ist auch präziser zu orten. Dr Baßbereich ist trockener. Und auch MP3s klingen etwas sauberer.

    Kann man eigentlich die Farbe der Anzeige ändern? Ich habe noch nichts dazu gefunden.

    Einziger Nachteil: Es ist ein Japaner mit typisch schlechter Bedienbarkeit :-/
     
  6. #5 Gast001, 04.10.2006
    Gast001

    Gast001 Guest

    Ich glaube die Farbe kann man bei dem Radio nicht ändern. Ich habe das 9855r bei mir verbaut, da hat mir das Display doch etwas besser gefallen.

    Ich hatte aber auch mal angefragt ob es das Display nicht in Farbe gibt, aber der Aufpreis von ca. 800€ war mir dann doch etwas heftig.
     
  7. #6 Mr. Bean, 11.11.2006
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.797
    Zustimmungen:
    910
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Noch eine Frage:

    Nachts ist das ausgeschaltete Gerät nicht beleuchtet. Man findet den Einschalter schlecht. Meine Blaupunkt-Geräte hatten eine Nachtbeleuchtung. Ich habe gerade die Anleitung Vor und Zurück gelesen. Ich finde keine Info zu so einer Funktion. Also meine Frage:

    Hat das Gerät eine Nachtbeleuchtung bei ausgeschaltetem Gerät?
     
  8. olip

    olip Elchfan

    Dabei seit:
    26.06.2003
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Bin schon lange nicht mehr in dem Metier - aber früher konnte man Alpines durch druck auf jeden beliebiegen Knopf einschalten - geht das heute nicht mehr?
    Damit würde sich das Knopf suchen erledigt.
    (Ich glaube teilweise gab es einen Knopf mit dem das einschalten nicht ging - sonst mit allen)
     
  9. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. rkk

    rkk Elchfan

    Dabei seit:
    30.03.2006
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Vollstrecker
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A 160 CDI
    Ich weiß auch nichts von einer Nachtbelechtung, wobei wenn Du das Beleuchtungskabel richtig angeschlossen hast, müßten meiner Meinung nach einige Tasten dezent leuchten, wenn das Licht eingeschaltet ist, ist bei dem 9853 in meinem Firmenaudi jedenfalls so. Ansonsten läßt sich das Alpine-Radio noch wie früher mit jeder Taste starten. Echt praktisch.
     
  11. #9 Mr. Bean, 12.11.2006
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.797
    Zustimmungen:
    910
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Das Kabel habe ich angeschlossen. Wenn ich das Licht einschalte, wird die Beleuchtung auch gedimmt. Habe ich aber erst gestern gemacht. Da war es natürlich hell. Ich habe aber beim Lichteinschalten nichts von einer Nachtbeleuchtung erkennen können. Müßte dann schon sehr dunkel leuchten. Na, mal sehen, wie es nachts ausschaut.

    Sieht halt blöd aus, wenn Nachts am Radio nichts leuchtet. Ist halt ein schwarzer Balken. Drunter habe ich ja die Zusatzanzeigen. Und drüber leuchten die Schaltertasten.
     
Thema:

Alpine CDA- 9853 R

Die Seite wird geladen...

Alpine CDA- 9853 R - Ähnliche Themen

  1. andere Alpine CDA-9886R

    Alpine CDA-9886R: http://www.alpine.de/produkte/product-singleview/cd-head-units/cda-9886r.html [IMG] hat alles was man brauch, USB, CD usw. Klasse Radio,...
  2. Allgemeines Alpine CDA-117Ri

    Alpine CDA-117Ri: Alpine CDA-117ri ---------- AutoHifi 3/2010: Ein exelentes Radio zu einem kaum glaublichen Preis ---------- ---------- CAR&HIFI 3/2010: Es ist...
  3. andere Alpine CDA-9853R

    Alpine CDA-9853R: Hallo Leute, bin erst erst seit kurzem Elchfan, habe aber noch ein wirklich gutes Radio aus meinem alten Auto über. Zustand ist gepflegt, kaum...
  4. Allgemeines Alpine CDA 9813R

    Alpine CDA 9813R: Hallo Liebes Forum. Ich habe ein Alpine CDA 9813R ergattert :) [IMG] Jetzt wollte ich fragen, ob man dieses Gerät irgendwie USB fähig machen...
  5. Alpine CDA 9833

    Alpine CDA 9833: Verkaufe zwecks Hobbyaufgabe mein Alpine CDA 9833. Die orange Tastenbeleuchtung wurde von mir nach dem Kauf auf gelbe MB-Innenbeleuchtungsfarbe...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.