W168 Alte Anlage raus >> Neue Anlage rein

Diskutiere Alte Anlage raus >> Neue Anlage rein im W168 Radio/Kommunikation Forum im Bereich A-Klasse W168 (1997-2004); Hallo! Ich werde demnächst meine alten Komponenten (JVC Head, Axton Lautsprescher und den Verstärker) rauschmeissen und mir eine neues Head, neue...

  1. Ken

    Ken Elchfan

    Dabei seit:
    30.12.2004
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    18
    Marke/Modell:
    W168.032
    Hallo!

    Ich werde demnächst meine alten Komponenten (JVC Head, Axton Lautsprescher und den Verstärker) rauschmeissen und mir eine neues Head, neue Boxen und einen Sub holen.

    Dabei steht derzeit bei mir folgendes zur Auswahl :

    JVC KDR511

    Boxen vorne und hinten :

    JBL GT6-6C 16,5cm 2-Wege System


    JBL GT6-5 2-Wege Koaxiallautspre cher 13cm

    Sub :

    Da bin ich mir noch sehr unschlüssig aber ich wollte gerne einen aktiven haben *kratz*

    Soundtechnisch und preislich sollte das alles im Rahmen bleiben, da ich keine High End Anlage haben möchte sondern nur einen guten Klang im Auto.
    Werde auch diesmal die Türen mit Bitumen dämmen :)


    Was haltet ihr von der Kombo?? Gibts was besseres oder vergleichbares??

    Bitte euch um Rat ...

    Gruß Ken
     
  2. Anzeige

  3. #2 Mr. Bean, 22.05.2011
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.796
    Zustimmungen:
    915
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Ich habe zwar die JBL nicht gehört, aber viel Gutes habe ich von JBL im Carhifibereich noch nicht gelesen :-/

    Du kannst ja mal hier suchen: Geräte-Empfehlungen

    Für Lautsprecher als z.B.: Lautsprecherempfehlungen versch. Preisklassen


    Keinen Verstärker mehr *kratz*



    Radio: JVC KD-R511

    http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/2107190_-kd-r511-jvc.html

    77,00 €


    http://jdl.jvc-europe.com/product.php?id=KD-R511E&catid=0

    [​IMG]


    Mit den 4x 15W kannst du Lautstärkemäßig aber keine Bäume ausreißen ... ;) Und ich meine damit noch nicht einmal laut, geschweige sehr laut.
     
  4. Ken

    Ken Elchfan

    Dabei seit:
    30.12.2004
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    18
    Marke/Modell:
    W168.032
    Sooo..

    Habe mir jetzt das KDR 411 ohne viel Schnick Schnack geholt ... USB Schnittsteille und das wars dann auch .. Die anderen sind nur teuerer wegen Gadgets wie Variable Color, Bluetooth etc... Sowas brauch ich aber nicht ..So wie im Text stand sind es aber 4x50W MOSFET oder irre ich mich?? Bitte um Aufklärung :) Lautsprecher werden wie oben beschrieben die von JBL werden.
    Türen muss ich dann auch mal endlich mit Bitummen Matten austatten. Das geknarze geht mir nämlich schon lange auf den Zeiger ..
     
  5. #4 Mr. Bean, 18.06.2011
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.796
    Zustimmungen:
    915
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    45W bei 50% Klirrgrad. Also Rechtecke.

    Es sind, wie immer: Reale 15W bei 1% Klirrgrad.
     
  6. Ken

    Ken Elchfan

    Dabei seit:
    30.12.2004
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    18
    Marke/Modell:
    W168.032
    Danke für die Aufklärung .. :)
     
  7. Ken

    Ken Elchfan

    Dabei seit:
    30.12.2004
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    18
    Marke/Modell:
    W168.032
    Gut okay ... Habe gestern jetzt mal ein paar Lautsprecher bei DragonXP gehört . Es sind welche von ESX und die hörten sich verdammt gut an sogar ohne Sub und da is mir doch glatt dann in denn Sinn gekommen ... brauche ich dann noch einen SUB? Vielleicht ist es auch gut so ein bisschen mehr Geld dann in gute Lautsprecher zu investieren und mich um eine gute Dämmung zu sorgen ...

    @ Mr Bean

    Hab die Liste mit den Empfehlungen durchgeklickt aber da sind leider keine Referenzen von 2011 bis zur Preisklasse von ca 150 pro Set.

    Währe nochmal um ein paar gute Lautsprecher 2011
    sehr dankbar :)


    Gruß Ken
     
  8. #8 Mr. Bean, 05.07.2011
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.796
    Zustimmungen:
    915
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Infinity Kappa 65.9cs

    [​IMG]

    http://www.testberichte.de/p/infinity-tests/kappa-65-9cs-testbericht.html

    http://www.testberichte.de/a/car-hifi-lautsprecher/magazin/autohifi-3-2009/162837.html -> Maestro Badenia CS 6508 -> http://www.testberichte.de/p/maestro-badenia-tests/cs-6508-testbericht.html , http://www.german-maestro.de/DE/cs6508.htm


    Infinity reference 5032 i 130 mm 2-Wege Lautsprecher

    [​IMG]

    http://www.testbericht.de/lautsprecher/infinity-reference-5032i.html

    Passend zum CS 6508: CS 5008: http://www.german-maestro.de/DE/cs5008.htm
     
  9. Ken

    Ken Elchfan

    Dabei seit:
    30.12.2004
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    18
    Marke/Modell:
    W168.032
    Soooo ... Gestern war ich bei ACR in Hagen und hab mir mal alle Komponenten angehört die mich interessierten. Sprich 16 und 13 System. In der engeren Auswahl standen das Focal :

    Focal System Compo

    mit dem System für hinten :

    Focal System

    und jetzt das zweite System von Rodek :

    Rodek System Compo

    und das System für hinten :

    Rodek System


    Bin heute nochmal hin und hab mir beide Systeme genau angehört.
    Das Focal System war in klanglicher Hinsicht einen Tick besser als das Rodek.
    Das Rodek war für mich mehr basslastiger. Das hat mir beim Focal System Adann gefehlt weil da eigentlich 0 rueberkam.

    Das hat mich nach den ganzen Referenzen im Inet sehr entäuscht, weil mann doch viel gutes über Focal liest. So hab ich mich dann für das Rodek System für vorne als Compo mit externen Hochtöner und hinten als Coaxial entschieden. Hat sich für mich am stimmigsten angehört. Es war gut das ich mir die Systeme angehört habe, weil einfach drauf loskaufen wollte ich nicht und mir war wichtig die Lautsprecher zu hören. Deswegen dann meine Entscheidung gegen Focal.

    Interessanter Weise hab ich dann noch ein Angebot über einen aktiven Subwoofer bekommen >>>>

    Rodek aktiv Subwoofer

    Die kompakte Lösung finde ich echt genial. Frage ist nur ob sich das dauerhaft lohnt da ich ja hierbei die normalen Lautsprecher nur über das Radio laufen lassen kann. (So wurde es mir erklärt).

    2 Variante währe einen externen Verstärker und dann einen kompakten Subwoofer zu nehmen für die Radmulde etc.

    Was meint ihr?
     
  10. #10 Mr. Bean, 09.07.2011
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.796
    Zustimmungen:
    915
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Und genau das ist Käse!

    Das Autoradio hat garantiert keine Weichen. Somit läßt man also den vollen Frequenzgang auf sie los. Unter 100Hz leifern sie aber nicht genug Spannung. Somit gehen die Endstufen früh in die Begrenzung und klirren reichlich. 15W sind halt 15W ...

    Da hat man zwar mal wieder 3dB hinzugemogelt, da man nicht mit 2V sindern mit 2,83V gemessen hat, also nicht 1W sondern 2W (...), aber der Wirkungsgrad ist trotzdem sehr hoch. Somit hat das System leider keinen Baß. Das leigt zwangsläufig an den dann benötigten TSPs. Für einen kräftigen Ba? müßte der Wirkungsgrad geringer zu einem höheren Q-Faktor sein.

    Aber auch das ist egal: Da du einen Subwoofer benutzen möchtest, stört das nicht! Hier mußt du auf die Klangqualität ohne Baß unter 100Hz achten!!!

    Zum Woofer: aktive, kleine Subwoofer

    Du kannst doch eine 4Kanalendstufe für die Frond und Rearlautsprecher zum Aktivwoofer nehmen ... :

    Beispiel: Kleine digitale Endstufen:

    oder eine analoge Enstufe, die allerdings größer ist und mehr Leistung nutzlos in Wärme umsetzt.
     
  11. Ken

    Ken Elchfan

    Dabei seit:
    30.12.2004
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    18
    Marke/Modell:
    W168.032
    So die neue Boxen sind vorne und hinten verbaut. Die Türdämmung ist gleich auch gemacht worden. War bei DragonXP in Essen und haben die Lautsprecher zusammen eingebaut >>>>

    [​IMG]

    Uploaded with ImageShack.us
     
  12. McDell

    McDell Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    2.746
    Zustimmungen:
    111
    Beruf:
    Projektleiter Gussasphalttechnik Benninghoven
    Ort:
    Altrich
    Marke/Modell:
    A210 Evolution
    Hi
    Bleiben die hochtöner in den Türen.
    Gruß
     
  13. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Dr@gonXP

    Dabei seit:
    10.04.2009
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Essen / Germany
    Marke/Modell:
    W168, A160, Bj.1999

    Sind in den Spiegelabdeckungen ;)

    Grüsse
     
  15. Ken

    Ken Elchfan

    Dabei seit:
    30.12.2004
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    18
    Marke/Modell:
    W168.032
    Der aktive Sub von Rodek ist es nun geworden .. Man kann viele Sachen einstellen .. Was mich stört sind noch die sichtbaren Kabel ..Nächste Woche wenn ich Zeit hab, werd ich mich mal diesem Geschehen annehmen ;)

    [​IMG]
     
Thema: Alte Anlage raus >> Neue Anlage rein
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Infinity 5032i 130mm

Die Seite wird geladen...

Alte Anlage raus >> Neue Anlage rein - Ähnliche Themen

  1. W168 Alt, aber hier bei Euch ganz neu ...

    Alt, aber hier bei Euch ganz neu ...: Guten Tag in die Runde; ich denke, dass es sich gehört, sich als neues Forumsmitglied zuerst kurz vorzustellen, bevor der "Frust-Tsunami" los...
  2. DAS/Xentry 10/2008 Diagnose für alte KFZ

    DAS/Xentry 10/2008 Diagnose für alte KFZ: Hallo Heisenberg. Ich hätte eine Frage zu DAS.XENTRY 10.2008, der sogenannten GOLDEN EDITION. Kennst Du ein Bezugsquelle, wo man die Software...
  3. Probleme mit alten Threads...Eintrag weg aber link zu upload???

    Probleme mit alten Threads...Eintrag weg aber link zu upload???: Nachfolgend meine "Türfalzentrostung" :D Habe dies alles mit einem "Dremel" bearbeitet. Anschliessend hab ich Presto draufgesprüht da dieses...
  4. W168 Fehlercodes beim alten Elch

    Fehlercodes beim alten Elch: Hallo zusammen, Im Anhang befinden sich die aktuellen Fehlercodes meines Elches. Ich habe bereits die Drosselklappe gereinigt. Dann lief der...
  5. W168 Neues einspritzventil ist länger als die alten? a160

    Neues einspritzventil ist länger als die alten? a160: Hab ein neues einspritzventil in Zylinder 4. Seitdem regelmäßig Zündaussetzer Zylinder 4. Wollte nun mal 1 und 4 tauschen und dabei ist mir...