W169 Alternative Parkleuchten

Dieses Thema im Forum "W169 Allgemein" wurde erstellt von Scanner, 06.02.2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Scanner, 06.02.2010
    Scanner

    Scanner Elchfan

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    3.679
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Im Herzen von MA-LU-KA
    Marke/Modell:
    C169 A170 Avantgarde
    Da es mir langsam stinkt, bereits das 2. mal beide Parkleuchten nach 2 Jahren auswechseln zu muessen wollte ich fragen welche Leuchten da rein können.

    In einem Beitrag vor wenigen Wochen hatte ich etwas von LED-Leuchten gelesen, aber ich finde per Suche auch den Beitrag nicht mehr (LED Parkleuchte, LED Parklicht).

    Kann mri einer helfen und mir mal sagen welche LED-Leuchten da rein koennen?


    Ich verhoffe mir eine JAHRELANGE Lebenszeit und nicht nur 12-15 Monate (Parkleuchten, kein Abblendlicht, bei mir Xenon).
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Roland

    Roland
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    3.694
    Zustimmungen:
    26
    Beruf:
    Sklave
    Ort:
    BB
    Ausstattung:
    Exterieur: Exclusive Interieur: Avantgarde
    Marke/Modell:
    W213 - E 200
    Was sind Parkleuchten? Meinst Du Standlicht?
     
  4. #3 General, 06.02.2010
    General

    General Guest

    Das wollt ich auch gerade fragen Roland *LOL*
     
  5. #4 Scanner, 06.02.2010
    Scanner

    Scanner Elchfan

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    3.679
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Im Herzen von MA-LU-KA
    Marke/Modell:
    C169 A170 Avantgarde
    die dinger die angehen, wenn ich mein auto abschliesse.
    im KI steht "Parkleuchte rechts".
    das ist die kleine birne im projektor.
    standlicht heisst das hier nicht mehr^^
     
  6. #5 General, 07.02.2010
    General

    General Guest

    Ist dennoch Standlicht ;)
    Und Scanner ich weiß ja nicht was du mit den Kleinen machst, aber weder in meinem 2004er noch im 2006er sind bisher welche kaputt gegangen :-X
    Waren die LEDs nicht irgendwie illegal?! *kratz*
     
  7. #6 Wuppertaler, 07.02.2010
    Wuppertaler

    Wuppertaler Elchfan

    Dabei seit:
    17.02.2008
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    Timmel
    Marke/Modell:
    C169 + S204 + R170 + 964 Turbo 3.6
    *ulk*nööööööööööööö..... *drive*..... ausserhalb der StVZo *teufel*
     
  8. #7 syncmaster, 07.02.2010
    syncmaster

    syncmaster Elchfan

    Dabei seit:
    19.03.2007
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    6
    Marke/Modell:
    keiner mehr
    Die Polizisten von Heute interessieren solche Kleinigkeiten doch sowieso nicht mehr, da lohnt sich doch noch nicht mal das kontrollieren ;).

    Bei uns gibt es auch ein paar die mit LED Standlichtern rumfahren (ist recht offensichtlich da diese noch Streuscheibenscheinwerfer haben), und viele die mit Nebelscheinwerfern rumfahren.

    Ich werd nächste Woche meine LED Standlichter auch endlich verbauen, und dann hab ich sowieso meine Ruhe von irgendwelchen Lampenwechselaktionen.

    Bishrt ist mir noch keine Lampe durchgebrannt (hab meine aber auch ungefähr jedes Jahr bisher einmal getauscht gegen noch blauere ;D), aber jetzt gehe ich aus Optikgründen auf LEDs.

    Denke das man da von der Halbarkeit schon mehr erwarten kann als von den Halogenleuchten.

    Grüße
     
  9. Hasma

    Hasma Elchfan

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    70
    Ort:
    Unterfranken
    Marke/Modell:
    A180CDI
    Sorry, ist leider falsch. Es gibt Parklicht. Schau dir mal den Lichtschalter bei deinem Elch an. Hier besonders ein Augenmerk auf die Schalterpositionen gegen den Uhrzeigersinn der Stellung "0" . Dort findest du Parklicht links und Parklicht rechts. Schaust du dann zwei Stellungen im Uhrzeigersinn, findest du Standlicht (incl. Kennzeichen- und Instrumentenbeleuchtung).

    Wikipedia schreibt:

    Als Parklicht wird in Deutschland bei abgezogenem Zündschlüssel einzuschaltendes, im Gegensatz zum Standlicht ein einseitig leuchtendes Licht bezeichnet. In Deutschland darf es innerorts an Stellen ohne ausreichende Fremdbeleuchtung – beispielsweise Stellen, an denen die Straßenbeleuchtung nicht während der gesamten Nacht eingeschaltet bleibt (erkennbar durch eine rote Markierung am Lichtmasten) – anstelle des Standlichts benutzt werden. Das Parklicht ist meist mit dem Blinkerhebel zu bedienen und leuchtet nur die der Straße zugewandte Seite aus. Dabei werden dieselben Glühlampen wie beim Standlicht benutzt, nur eben einseitig und ohne die zugeschaltete Nummernschildbeleuchtung.

    EDIT: Jetzt lass ich das mal so stehen, denn eigentlich ist die Aussage von General vielleicht eher auf das Leuchtmittel bezogen *kratz*
     
  10. Roland

    Roland
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    3.694
    Zustimmungen:
    26
    Beruf:
    Sklave
    Ort:
    BB
    Ausstattung:
    Exterieur: Exclusive Interieur: Avantgarde
    Marke/Modell:
    W213 - E 200
    Ich habe gerade mal in der Online-Betriebsanleitung des w169 nachgelesen. Die Displaymeldung heißt "Parklicht vorne links/rechts". Parklicht ist einseitiges Standlicht ohne Kennzeichenbeleuchtung. Parkleuchten gibt es nicht.
     
  11. #10 Scanner, 07.02.2010
    Scanner

    Scanner Elchfan

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    3.679
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Im Herzen von MA-LU-KA
    Marke/Modell:
    C169 A170 Avantgarde
    naja, wenn LED nicht erlaubt ist...

    die dinger sind ja eigentlich nur dann an wenn der zuendschluessel gezogen ist...

    egal, will keine diskussion darueber.

    also ist LED-parkLICHT definitiv verboten?

    gibt es da einen gesetzestext der das sagt oder aehnliches?

    wie gesagt nimmt ein parkendes fahrzeug ja nicht am verkehr teil.
    auch "standlicht" geht nicht, wenn der motor laeuft.
     
  12. #11 Elchfan577, 07.02.2010
    Elchfan577

    Elchfan577 Elchfan

    Dabei seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    3.076
    Zustimmungen:
    266
    Grundsätzlich verboten vermutlich nicht.
    Aber es müssen LEDs mit Prüfzeichen/Zulassung sein und da gibt es wohl bisher keine.
     
  13. #12 Scanner, 07.02.2010
    Scanner

    Scanner Elchfan

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    3.679
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Im Herzen von MA-LU-KA
    Marke/Modell:
    C169 A170 Avantgarde
    ok, das argument scheint wohl zu stimmen, ich finde auch nur parklicht als halogen.
     
  14. #13 Landgraf, 07.02.2010
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    226
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Hallo Scanner,

    Du hast doch auch Bi-Xenon!?
    Dann hast Du ebenfalls Standlicht/Parklicht in Halogenausführung und nicht in normaler Ausführung.
    @General: die normalen Standlichter halten in der Tat recht lange, aber die Halogenspots sind da nicht so "zäh"... kennt der eine oder andere ja sicher auch noch vom W210 - die hatten da auch Halogenstandlichter und hatten deshalb eine um ca. 50% reduzierte Lebensdauer - genauso ist es beim Bi-Xenon Elch.

    Aber das Licht ist doch nicht im Projektor sondern jeweils seitlich davon unter einem kleinen "Streuschirm".

    Und das Parklicht geht auch nur an wenn man es einschaltet - die normale Endstellung des Lichtschalters ist auch 12 Uhr und nicht auf 10 Uhr ;)
    Vielleicht drehst Du ihn unbewusst immer zu weit??

    LEDs sind grundsätzlich erlaubt - sofern sie ein E-Prüfzeichen haben. Da es da aber noch keine endgültige Regelung für gibt hat man gesagt dass LEDs so verbaut werden müssen das sie nicht aus ihrem Lichtgehäuse demontierbar sind. Deshalb sind z.B. die LEDs in Kennzeichenleuchten immer komplett in die Leuchte eingepackt und nicht demontierbar. Genauso bei Blinkleuchten oder Bremslichtern - diese sind nicht demontierbar (unter den normalen Möglichkeiten jedenfalls nicht).
    Ja und das ist eben das Problem mit den Standlicht-LEDs... es ist nicht 100% legal, aber andererseits handelt es sich um STANDLICHT und nicht um Abblendlicht, Blinker oder Bremslicht.

    Mein Wagen hatte im Januar TÜV und die LEDs als Standlichter wurden als "normal" abgestempelt. Haben das nicht heute alle Mercedes mit Bi-Xenon? *ulk* *thumbup*

    Sternengruß.
     
  15. #14 General, 07.02.2010
    General

    General Guest

    Danke für diese sinnfreie Aufklärung, selbst verständlich hat der lch Parklicht, welches logischerweise einseitig funktioniert und bei vielen anderen Autos mit Standlicht + Blinker in die entsprechende Richtung aktiviert wird.
    Allerdings fragt Scanner nach anderem Leuchtmittel, womit wir nicht bei der Funktion sind, sondern bei den Lämpchen und da haben wir nun mal egal ob Standlicht oder Parklicht die identischen am Werk.

    Vielleicht hab ich mich auch zu undeutlich ausgedrückt *keks*
     
  16. #15 Wuppertaler, 07.02.2010
    Wuppertaler

    Wuppertaler Elchfan

    Dabei seit:
    17.02.2008
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    Timmel
    Marke/Modell:
    C169 + S204 + R170 + 964 Turbo 3.6
    siehe z.B. StVZO §22a, §49a

    Folgender DEKRA Text gilt für alle lichttechnischen Einrichtungen an Fahrzeugen im Bereich der StVZO :
     
  17. #16 Scanner, 07.02.2010
    Scanner

    Scanner Elchfan

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    3.679
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Im Herzen von MA-LU-KA
    Marke/Modell:
    C169 A170 Avantgarde
    ok.

    also fasse ich zusammen:

    LED Parklicht ist nicht legal moeglich, da es keine "birnen" gibt, sondern nur "komplettleuchten".
    diese allerdings nicht fuer den w169.

    ist das soweit korrekt, werde ich mir wohl leider regelmaessig halogenleuchtmittel kaufen muessen.
    2 stueck 10 euro, geht ja noch... dennoch eine nervige angelegenheit.
     
  18. #17 Mr. Bean, 07.02.2010
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
  19. #18 syncmaster, 07.02.2010
    syncmaster

    syncmaster Elchfan

    Dabei seit:
    19.03.2007
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    6
    Marke/Modell:
    keiner mehr
    So, hab mich bei dem guten Wetter mal mit nem Kumpel getroffen und ein bisschen geschraubt und hab endlich meine LED Standlichter eingebaut.

    Sieht super aus und ging eigentilch auch recht schnell. Die LEDs passen wirklich perfekt zum Xenonlicht.

    Anbei ein paar Bilder

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Landgraf, 07.02.2010
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    226
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)

    @Mr.Bean!
    Wo wir gerade bei verewigen sind - ich hatte vor einiger Zeit an einige Mods (weil es mir so empfohlen wurde) eine weitere DIY Anleitung zum Standlichttausch beim W169 mit Bi-Xenon gemailt. Das wurde bis heute noch nicht dort hochgeladen - warum!?
    Würde sicher auch einigen Usern helfen und vor allem viel Geld ersparen!


    @syncmaster:
    Du hättest sicher auch die Standlichter einfacher einbauen können - hatte doch letztens einen neuen Trick hier im Forum erklärt. Na ja, vielleicht wird es ja jetzt hochgeladen! *thumbup*

    Deine LED Standlichter sehen fast aus wie meine.
    In Verbindung mit den ColorMatch Brennern (die so genial weisses Licht abgeben), schaut es bei mir so aus:
    [​IMG]

    Danke + Sternengruß.
     
  22. #20 Scanner, 07.02.2010
    Scanner

    Scanner Elchfan

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    3.679
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Im Herzen von MA-LU-KA
    Marke/Modell:
    C169 A170 Avantgarde
    syncmaster:
    die LED haben aber kein "E" aufgezeichnet, richtig?
     
Thema: Alternative Parkleuchten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. parklicht vorne links mercedes a klasse

    ,
  2. mercedes parklicht einschalten

Die Seite wird geladen...

Alternative Parkleuchten - Ähnliche Themen

  1. Vaneo CDI170 - Antriebswellen alternativen / Getriebe?

    Vaneo CDI170 - Antriebswellen alternativen / Getriebe?: Ich brauche mal Euren Rat: - Ich vermute, dass meine Antriebswellen nicht mehr lange halten, nur bin ich nicht der "Präventiv Austauscher",...
  2. B 200 Natural Gas Drive: Alternative für Vielfahrer

    B 200 Natural Gas Drive: Alternative für Vielfahrer: B 200 Natural Gas Drive: Alternative für Vielfahrer Quelle:...
  3. W168 Alternative zum JVC kd-x50bt mit integriertem DAB+ Empfänger

    Alternative zum JVC kd-x50bt mit integriertem DAB+ Empfänger: Moin, da ich mich mit den neuen Medien nicht so auskenne,frage ich euch um ein Rat. Würde mir gerne ein neues Autoradio zulegen.Dachte da an das...
  4. W169 meine ALternative zu China -Radios => Das Clarion NX302 E

    meine ALternative zu China -Radios => Das Clarion NX302 E: ---------- Hallo zusammen, ...Hier muss man der Fa. ESX wirklich ein Kompliment aussprechen. Sogar die Anzeige im Kombiinstrument funktioniert,...
  5. W168 Alpine KTP-445 A4-Kanal Verstärker Alternative mit DIN Steckern?

    Alpine KTP-445 A4-Kanal Verstärker Alternative mit DIN Steckern?: Moin zusammen, gibt es einen Verstärker in der Art des Alpine KTP-445 auch mit DIN Steckern? Mir gefällt das Prinzip. Ohne großen Aufwand die...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.