Alufelgen 7J15 H2 ET 38 KBA43207 auf W 168??

Dieses Thema im Forum "W168 Exterieur, Karosserie, Motor und Fahrwerk" wurde erstellt von winnetou, 27.09.2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 winnetou, 27.09.2008
    winnetou

    winnetou Elchfan

    Dabei seit:
    11.06.2004
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    entsorger
    Ort:
    deutschland
    Marke/Modell:
    a-140
    Hallo,
    ich habe eine A-Klasse erworben mit 7J15 H2 Alufelgen (Typ B705.KY.38 ATS).
    In der ABE steht aber nichts von der A-Klasse?
    Weis jemand ob es einen Nachtag zum Gutachten gibt,oder kann man
    die Felgen überhaupt fahren bzw eintragen lassen?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Forthright, 27.09.2008
    Forthright

    Forthright Guest

    Nehme mal an du sprichst von der Felgen-ABE, da sollte normalerweise dein Fahrzeug aufgeführt sein, ansonsten wurde es evtl. über eine Einzelabnahme abgenommen.

    Daher mal den Fahrzeugschein bzw. -brief überprüfen, ob die Felgen sowie die aufgezogenen Reifen (Rad-/Reifen-Kombination) überhaupt eingetragen sind ...

    ... wenn ja erfolgte dies wahrscheinlich über eine Einzelabnahme bzw. Sondergutachten, das muss dem Verkäufer eigentlich vorliegen

    ... wenn nein, dann Sachverhalt mit dem Verkäufer klären, warum die uneingetragen drauf sind ...

    Hast du das Fahrzeug von Privat oder von einem Händler?
     
  4. #3 Wuppertaler, 27.09.2008
    Wuppertaler

    Wuppertaler Elchfan

    Dabei seit:
    17.02.2008
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    Timmel
    Marke/Modell:
    C169 + S204 + R170 + 964 Turbo 3.6
    Moin Moin,

    im letzten Nachtrag 5 zur ABE vom 31.10.2002 ist der W168 nicht aufgeführt.
    Ich würde mal mit ATS telefonieren ob die evtl. noch was in der Schublade haben, glauben tue ich es nicht........

    Gruss Uli

    PS Den o.g. Nachtrag kann ich Dir als PDF schicken

    Nachtrag :

    So die Felgen können nur mit Gutachten 02-1768-A01-V02 vom 06.11.2003 eingetragen werden. ABE ist nicht........
    Sollten die Räder nicht im Brief eingetragen sein so würde ich dem Verkäufer klarmachen das er Dir ein nicht der StvZo entsprechendes Fahrzeug verkauft hat.
    1 - Preisminderung oder
    2 - Kostenübernahme für Eintragung oder
    3 - Andere Räder die Du fahren darfst.

    Das entsprechende Gutachten kannst Du auch als PDF haben.

    Gruss Uli
     
  5. #4 winnetou, 27.09.2008
    winnetou

    winnetou Elchfan

    Dabei seit:
    11.06.2004
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    entsorger
    Ort:
    deutschland
    Marke/Modell:
    a-140
    Hallo,
    natürlich meine ich die Felgen-ABE.
    Wenn die Felgen im Brief oder Schein eingetragen wären,würde ich nicht nachfragen!
    Bei ATS habe ich schon angefragt,hoffe die antworten am Montag.
    Die Hersteller bieten 7J 15 H2 Felgen für den W168 an,also möglich ist es!
    Der Vorbesitzer hat die Felgen auch schon mit dem Fahrzeug gekauft.
    Der ist auch im Juni 2008 so durch den TÜV!!
    Uli kannst Du mir das Gutachten als PDF schicken?

    mfg
     
  6. #5 Wuppertaler, 27.09.2008
    Wuppertaler

    Wuppertaler Elchfan

    Dabei seit:
    17.02.2008
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    Timmel
    Marke/Modell:
    C169 + S204 + R170 + 964 Turbo 3.6

    Moin Moin,

    Gutschten ( 159k PDF-File ) ist auf dem Weg zu DIr

    Gruss Uli
     
  7. #6 Forthright, 27.09.2008
    Forthright

    Forthright Guest

    ... sorry, ist allgemein schwer für einen Außenstehenden zu erahnen, was jemand schon gemacht oder geschaut bzw. welchen Kenntnisstand bzw. Wissenstand eine Person hat ... *keks*
     
  8. #7 Wuppertaler, 27.09.2008
    Wuppertaler

    Wuppertaler Elchfan

    Dabei seit:
    17.02.2008
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    Timmel
    Marke/Modell:
    C169 + S204 + R170 + 964 Turbo 3.6
    *scheisse* egal, der Verkäufer hat Dir ein Fahrzeug verkauft das SO wie Du es gekauft hast nicht der StVZo entspricht. Also Knete raus ( Kostenerstattung ) oder hast Du Geld zu verschenken ;)

    Hat er eben Glück gehabt oder kannte jemanden ;)

    Gruss Uli

    PS Eintragen kostet Geld & Zeit, Deins oder das vom Verkäufer *kratz*
     
  9. #8 winnetou, 27.09.2008
    winnetou

    winnetou Elchfan

    Dabei seit:
    11.06.2004
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    entsorger
    Ort:
    deutschland
    Marke/Modell:
    a-140
    Hallo,
    O.K. werd mein Glück versuchen,aber das Teilegutachten bringt mich schon mal weiter!!!
    Recht herzlichen Dank für die Mühe.



    MfG
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Wuppertaler, 27.09.2008
    Wuppertaler

    Wuppertaler Elchfan

    Dabei seit:
    17.02.2008
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    Timmel
    Marke/Modell:
    C169 + S204 + R170 + 964 Turbo 3.6
    Gern geschehen, für sowas gibt es ja das Forum ;)

    Zumindest würde ich mir die TÜV Gebühren fürs Eintragen beim Verkäufer wiederholen. Selbst " gekauft wie gesehen / probegefahren " im Kaufvertrag reicht nicht für ein nicht für den Straßenverkehr zulässiges Fahrzeug und das der Wagen so über den TÜV gegangen ist ändert auch nichts an der Tatsache das das Fahrzeug nicht der StVZo entspricht. ALso hole Dir Dein Geld zurück.

    Gruss Uli
     
  12. #10 winnetou, 29.09.2008
    winnetou

    winnetou Elchfan

    Dabei seit:
    11.06.2004
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    entsorger
    Ort:
    deutschland
    Marke/Modell:
    a-140
    Hallo,
    habe heute Antwort von MB und ATS erhalten,muss die Felgen beim TÜV abnehmen und eintragen lassen!
    Bevor ich Morgen zum TÜV fahre,dachte ich machst eine Felge mal runter und schaust dir zur Sicherheit an was da drin steht!
    Oh Wunder 5,5J15 ET54 Ronal,die Serienfelge!!!
    Der Verkäufer hatte,warum auch immer,eine falsche ABE bei den Papieren .
    Dumm von mir nicht gleich da nachzuschauen!?
    So hat es aber nichts gekostet,ausser Nerven!
    Trotzdem vielen Dank für eure geopferte Zeit!!

    mfg
     
Thema:

Alufelgen 7J15 H2 ET 38 KBA43207 auf W 168??

Die Seite wird geladen...

Alufelgen 7J15 H2 ET 38 KBA43207 auf W 168?? - Ähnliche Themen

  1. W168 Alufelgen 16 oder 17 Zoll

    Alufelgen 16 oder 17 Zoll: Suche 16 oder 17 Zoll Alufelgen fier A170 cdi W168..Falls jem was hat..einfach mal mit Preisvorstellung anbieten
  2. Leistungsverlust w 169 180 cdi

    Leistungsverlust w 169 180 cdi: Beim Vollgas über 3000 Um pro minute Leistungsverlust
  3. Gasdruckfeder, Heckklappendämpfer, Heckklappe W 169

    Gasdruckfeder, Heckklappendämpfer, Heckklappe W 169: Hallo Leute, hab hier mal längere Zeit gesucht und für die Gasdruckdämpfer der Heckklappe für einen W 169, zwei folgende Teilenummern gefunden. A...
  4. Sitzbezug W 169

    Sitzbezug W 169: Hallo Ich habe bei meinem W169 den Bezug (Sitzfläsche, Teilleder) getauscht. Der neue Bezug ist leicht faltig. Ich habe den Eindruck, das dieser...
  5. W168 17" Alufelgen A210 Evolution

    17" Alufelgen A210 Evolution: Biten einen Satz 17" Alufelgen von einem A210 Evolution an. Zustand siehe Bilder. Felge 3 und 4 haben am Felgenhorn Bordsteinkratzer. Kein...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.