W169 Alus&Reifen, was kann ich drauf machen W169?

Diskutiere Alus&Reifen, was kann ich drauf machen W169? im W169 Exterieur, Karosserie, Motor und Fahrwerk Forum im Bereich A-Klasse W169 (2004-2012); wie sich der Mittelpunkt der Aufstandsfläche verschiebt Ich denke schon ....einfach ein paar geistige Linien ziehen. [ATTACH] [ATTACH] und damit...

  1. #121 Heisenberg, 02.12.2021
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    12.082
    Zustimmungen:
    16.690
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance - Mopf Umbau
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Ez. 1999/06 - AT - Km: 187624 (04/2022) ...
    Ich denke schon ....einfach ein paar geistige Linien ziehen.
    2021-12-02 10_56_33-Greenshot.png 2021-12-02 10_56_33-Greenshot-2.png

    Du darfst bei einer A oder B Klasse keine Mercedes Mehrlenkerachse erwarten, dafür muss man sich eine C Klasse zulegen.
    Bei meinem W201 war die Lenkung ein Genuss, damit konntest du dir das Wenden in drei Zügen fast Schenken, schade das es nicht in kleiner bei den Elchen umgesetzt wurde.
     
    Seelenfischer gefällt das.
  2. Anzeige

  3. #122 Paulebaer1979, 28.01.2022
    Paulebaer1979

    Paulebaer1979 Elchfan

    Dabei seit:
    16.01.2022
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    47
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    24837 Schleswig
    Ausstattung:
    Schalter, Klima, Sitzheizung, DPF, Kometgrau-Metalic (748U), große Batterie
    Marke/Modell:
    W169 180CDI BJ 2006 gekauft 01/2022 mit 84358km
    Habe mir grade mal das COC bei Mercedes runtergeladen und durchgeschaut. Sehe ich das richtig, daß ich bei meinem 180er CDI nur 15 Zoll Räder montieren darf?
    Also erst mit Nachrüstung (Original?)-Sportfahrwerk würde mehr gehen?
     
    Seelenfischer gefällt das.
  4. #123 ReneThunder, 28.01.2022
    ReneThunder

    ReneThunder Elchfan

    Dabei seit:
    16.05.2020
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Ausstattung:
    BJ 2006, 140PS, Drehmoment auf 300 nm reduziert, CVT, 4x AMG 18", 4x Brabus 18", Sportlenkrad mit Griffmulden und abgeflacht, Bremse von 200 Turbo, OSRAM LED
    Marke/Modell:
    A 180 D
    Ich habe einen Satz AMG und Brabus Felgen in jeweils 18“. Darauf habe ich im Winter 215/40-18 und im Sommer 225/35-18. Passt wunderbar ins Radhaus.
     
  5. #124 Seelenfischer, 28.01.2022
    Seelenfischer

    Seelenfischer Elchfan

    Dabei seit:
    28.06.2020
    Beiträge:
    1.697
    Zustimmungen:
    1.998
    Beruf:
    A-Klasse Fahrer
    Ort:
    Planet Erde
    Ausstattung:
    Classic mit Codes: 235, 386, 523, 570, 761U, 873, 875. 16" Sommerräder mit A1694010302 Felgen nachträglich erworben. ICT Lederschaltknauf und -manschette sowie Chrom-Auspuffblende nachgerüstet, Lenkrad mit Nappaleder bezogen.130 PS bei 4.000 U/min - 295 Nm. DIESELPOWER DIGI CR XU Modul mit TÜV + K&N Filter nachträglich verbaut.
    Marke/Modell:
    A 180 CDI W169 6-Gang - EZ 11/2011 - DPF / Euro 5
    Nicht ganz, das betraf nur die ersten Modelle nach der Euro 5 Umstellung, mit 16 Zoll erlischt dort die Euro 5 Norm. Es gibt irgendwo im Netz auch eine Liste mit den betroffenen FINs.

    Ansonsten kannst Du eintragungsfrei 15 & 16 Zoll fahren, wenn es original MB Felgen sind und mit MB Sportfahrwerk (ab Werk) auch 17 & 18 Zoll, wenn es original MB Felgen sind.

    Alles andere benötigt eine ABE oder muss eingetragen werden.
     
  6. #125 Paulebaer1979, 29.01.2022
    Paulebaer1979

    Paulebaer1979 Elchfan

    Dabei seit:
    16.01.2022
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    47
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    24837 Schleswig
    Ausstattung:
    Schalter, Klima, Sitzheizung, DPF, Kometgrau-Metalic (748U), große Batterie
    Marke/Modell:
    W169 180CDI BJ 2006 gekauft 01/2022 mit 84358km
    Also darf ich mir einen Satz Räder mit ner MSE 55 in 17 Zoll (205/45/17) ans Auto schrauben? Hat ja laut Anbieter (FelgenShop) ne ABE.
     
    Seelenfischer gefällt das.
  7. #126 Seelenfischer, 29.01.2022
    Seelenfischer

    Seelenfischer Elchfan

    Dabei seit:
    28.06.2020
    Beiträge:
    1.697
    Zustimmungen:
    1.998
    Beruf:
    A-Klasse Fahrer
    Ort:
    Planet Erde
    Ausstattung:
    Classic mit Codes: 235, 386, 523, 570, 761U, 873, 875. 16" Sommerräder mit A1694010302 Felgen nachträglich erworben. ICT Lederschaltknauf und -manschette sowie Chrom-Auspuffblende nachgerüstet, Lenkrad mit Nappaleder bezogen.130 PS bei 4.000 U/min - 295 Nm. DIESELPOWER DIGI CR XU Modul mit TÜV + K&N Filter nachträglich verbaut.
    Marke/Modell:
    A 180 CDI W169 6-Gang - EZ 11/2011 - DPF / Euro 5
    Nicht unbedingt - da würde ich mir genau die ABE anschauen.

    Meistens steht dort bei 17 Zoll "Nur mit Code 486" - das ist das werksseitige Sportfahrwerk. Wenn Du keins hast und die Felgen montierst, würde in diesem Fall die Betriebserlaubnis erlöschen.

    Soweit ich anhand Deiner FIN sehen kann, hat Dein Elch keinen Code 486.
     
    Paulebaer1979 gefällt das.
  8. #127 Paulebaer1979, 29.01.2022
    Paulebaer1979

    Paulebaer1979 Elchfan

    Dabei seit:
    16.01.2022
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    47
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    24837 Schleswig
    Ausstattung:
    Schalter, Klima, Sitzheizung, DPF, Kometgrau-Metalic (748U), große Batterie
    Marke/Modell:
    W169 180CDI BJ 2006 gekauft 01/2022 mit 84358km
    Habe mir jetzt die ABE durchgelesen. Alle Vermerke zum 169er Elch beziehen sich auf Schneeketten, Radmuttern und Reifengröße. Da steht nichts von Sportfahrwerk notwendig oder andere Einschränkungen. Daß ich keine bzw. nur feingliedrige Schneeketten montieren darf, stört mich bei Sommerreifen eher weniger.
    Oder habe ich da was übersehen?
     

    Anhänge:

    Seelenfischer gefällt das.
  9. #128 Seelenfischer, 29.01.2022
    Seelenfischer

    Seelenfischer Elchfan

    Dabei seit:
    28.06.2020
    Beiträge:
    1.697
    Zustimmungen:
    1.998
    Beruf:
    A-Klasse Fahrer
    Ort:
    Planet Erde
    Ausstattung:
    Classic mit Codes: 235, 386, 523, 570, 761U, 873, 875. 16" Sommerräder mit A1694010302 Felgen nachträglich erworben. ICT Lederschaltknauf und -manschette sowie Chrom-Auspuffblende nachgerüstet, Lenkrad mit Nappaleder bezogen.130 PS bei 4.000 U/min - 295 Nm. DIESELPOWER DIGI CR XU Modul mit TÜV + K&N Filter nachträglich verbaut.
    Marke/Modell:
    A 180 CDI W169 6-Gang - EZ 11/2011 - DPF / Euro 5
    Diese ABE sagt aus, dass Du die Felgen grundsätzlich fahren darfst.

    Das hängt mit der geringeren Einpresstiefe von 47mm im Gegensatz zu 54mm bei den original MB Felgen dieser Größe zusammen.

    Achte auch auf die reifenbezogenen Hinweise - 205er gehen, bei 215ern muss gebörtelt werden (K2b + K42).

    Im Anhang der Vollständigkeit halber noch die Freigaben für original Felgen von MB.
     

    Anhänge:

    Paulebaer1979 gefällt das.
  10. #129 Paulebaer1979, 29.01.2022
    Paulebaer1979

    Paulebaer1979 Elchfan

    Dabei seit:
    16.01.2022
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    47
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    24837 Schleswig
    Ausstattung:
    Schalter, Klima, Sitzheizung, DPF, Kometgrau-Metalic (748U), große Batterie
    Marke/Modell:
    W169 180CDI BJ 2006 gekauft 01/2022 mit 84358km
    Wollte eh die 205er Reifen. Paßt also und wird geordert, sowie das Finanzamt die Rückzahlung der Steuern durch hat. :D
     
    Seelenfischer gefällt das.
  11. Zottel

    Zottel Elchfan

    Dabei seit:
    02.06.2020
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    423
    Ort:
    Berlin
    Ausstattung:
    Avantgarde, Schaltgetriebe 6-Gang, Audio 20 (das Alte)
    Marke/Modell:
    W169 A180CDI BJ 2006 (Premopf, Diesel)
    Mit Verlaub - für 205er Reifen sind 7,5“ breite Felgen schon ziemlich grenzwertig - die würden besser auf 6,7“ oder 7“ passen. Gibt viele Seiten im Internet, die zulässigen Kombinationen von Reifen- und Felgenbreiten zeigen - und da ist deine Kombi echt am Rand des Zulässigen.

    Ich denke mit 7“ breiten Felgen bist du besser bedient - sowohl die 205er als auch die 215er Reifen fallen da in den „idealen Bereich“ - und bei der Einpresstiefe würde ich nicht unter 49 gehen, falls du doch mal 215er drauf machen willst (größere ET -> Rad weiter nach innen)

    An meinem Elch habe ich die 7x17“ Felgen mit ET49 und 215er Reifen durch solche mit ET54 ersetzt - fährt sich insgesamt angenehmer. Zwar mochte ich das höhere Lenkmoment der weiter außen sitzenden Räder auf guten Landstraßen - aber wenn Spurrinnen ins Spiel kommen verkehrt sich das auf nervige Weise ins Gegenteil.
     
    Reneel, Seelenfischer und Heisenberg gefällt das.
  12. #131 Heisenberg, 29.01.2022
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    12.082
    Zustimmungen:
    16.690
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance - Mopf Umbau
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Ez. 1999/06 - AT - Km: 187624 (04/2022) ...
    Das ist einer der Hauptgründe warum ich keine flachen 40er oder 45er mehr drauf mache.
    Ich werde jetzt auch bei 16" und 55 bleiben.
    IMG_20220129_153015.jpg

    Die werden im Frühjahr Verkauft ;-)
     
    Seelenfischer gefällt das.
  13. #132 Seelenfischer, 29.01.2022
    Seelenfischer

    Seelenfischer Elchfan

    Dabei seit:
    28.06.2020
    Beiträge:
    1.697
    Zustimmungen:
    1.998
    Beruf:
    A-Klasse Fahrer
    Ort:
    Planet Erde
    Ausstattung:
    Classic mit Codes: 235, 386, 523, 570, 761U, 873, 875. 16" Sommerräder mit A1694010302 Felgen nachträglich erworben. ICT Lederschaltknauf und -manschette sowie Chrom-Auspuffblende nachgerüstet, Lenkrad mit Nappaleder bezogen.130 PS bei 4.000 U/min - 295 Nm. DIESELPOWER DIGI CR XU Modul mit TÜV + K&N Filter nachträglich verbaut.
    Marke/Modell:
    A 180 CDI W169 6-Gang - EZ 11/2011 - DPF / Euro 5
    Schönheit liegt immer im Auge des Betrachters ;-) - das hängt vorallem auch von der Optik der Felgen ab.

    Ich persönlich würde bei 7,5 x 17 auch eher zu 215ern tendieren, aber dann muss gebörtelt werden. Kostet Geld & Zeit.

    Ich bin für mich selber mit den original MB 16-Zöllern als Sommerräder sehr zufrieden, ist natürlich optisch nicht der Oberburner, sieht aber nett aus und der Elch bleibt gut lenk- und fahrbar.

    Im Winter fahre ich sogar nur 15 Zoll Stahl.
     
  14. #133 Paulebaer1979, 30.01.2022
    Paulebaer1979

    Paulebaer1979 Elchfan

    Dabei seit:
    16.01.2022
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    47
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    24837 Schleswig
    Ausstattung:
    Schalter, Klima, Sitzheizung, DPF, Kometgrau-Metalic (748U), große Batterie
    Marke/Modell:
    W169 180CDI BJ 2006 gekauft 01/2022 mit 84358km
    Ich denke es werden MSW 55 Felgen in 6.50 J x 16 ET49 mit 205/50/16 Reifen. Sieht besser aus als 15er Stahlräder und bietet wohl auch noch genug Komfort.
     
    Seelenfischer und Zottel gefällt das.
  15. #134 ReneThunder, 03.02.2022
    ReneThunder

    ReneThunder Elchfan

    Dabei seit:
    16.05.2020
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Ausstattung:
    BJ 2006, 140PS, Drehmoment auf 300 nm reduziert, CVT, 4x AMG 18", 4x Brabus 18", Sportlenkrad mit Griffmulden und abgeflacht, Bremse von 200 Turbo, OSRAM LED
    Marke/Modell:
    A 180 D
    Also meine AMG 18" laufen mit den 225er astrein. Keine Spurrinnenempfindlichkeit.
     
    Seelenfischer gefällt das.
  16. #135 Paulebaer1979, 09.04.2022
    Paulebaer1979

    Paulebaer1979 Elchfan

    Dabei seit:
    16.01.2022
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    47
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    24837 Schleswig
    Ausstattung:
    Schalter, Klima, Sitzheizung, DPF, Kometgrau-Metalic (748U), große Batterie
    Marke/Modell:
    W169 180CDI BJ 2006 gekauft 01/2022 mit 84358km
    Moin moin.
    Bin jetzt fündig geworden und es ist ein Satz gebrauchter Felgen geworden:
    A169 401 22 02 in der Größe 6Jx16
    Montiert sind 205er Gummis. Sieht gut aus - wollen allerdings nach Ostern noch an den Elch geschraubt werden. Genau da kommt jetzt das hiesige Schwarmwissen zum tragen - also hoffentlich.
    Welche Radschrauben brauche ich für die Alus? Bin mit der schieren Auswahl schlicht und einfach überfordert.
    Danke für Info's
     
    Seelenfischer gefällt das.
  17. #136 Seelenfischer, 09.04.2022
    Seelenfischer

    Seelenfischer Elchfan

    Dabei seit:
    28.06.2020
    Beiträge:
    1.697
    Zustimmungen:
    1.998
    Beruf:
    A-Klasse Fahrer
    Ort:
    Planet Erde
    Ausstattung:
    Classic mit Codes: 235, 386, 523, 570, 761U, 873, 875. 16" Sommerräder mit A1694010302 Felgen nachträglich erworben. ICT Lederschaltknauf und -manschette sowie Chrom-Auspuffblende nachgerüstet, Lenkrad mit Nappaleder bezogen.130 PS bei 4.000 U/min - 295 Nm. DIESELPOWER DIGI CR XU Modul mit TÜV + K&N Filter nachträglich verbaut.
    Marke/Modell:
    A 180 CDI W169 6-Gang - EZ 11/2011 - DPF / Euro 5
    Das hängt von der ET der Felge ab, bei Original MB Felgen kannst Du die Serien-Bolzen sowohl für Alu- als such für Stahlfelgen verwenden. Bei Zubehörfelgen würde ich sicherheitshalber die ET prüfen und dafür dann die richtigen Radbolzen kaufen.
     
    Paulebaer1979 gefällt das.
  18. #137 Paulebaer1979, 10.04.2022
    Paulebaer1979

    Paulebaer1979 Elchfan

    Dabei seit:
    16.01.2022
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    47
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    24837 Schleswig
    Ausstattung:
    Schalter, Klima, Sitzheizung, DPF, Kometgrau-Metalic (748U), große Batterie
    Marke/Modell:
    W169 180CDI BJ 2006 gekauft 01/2022 mit 84358km
    Sind Original MB-Felgen. Also keine neuen Schrauben kaufen. Wunderbar. Vielen Dank.
     
    Seelenfischer gefällt das.
  19. #138 miraculix, 10.04.2022
    miraculix

    miraculix Elchfan

    Dabei seit:
    01.01.2018
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    846
    Ort:
    86558 Hohenwart
    Ausstattung:
    Avantgarde, AKS
    Marke/Modell:
    W168 A160 75 kW/102 PS Bj. 1998 192Tkm PreMopf
    Klugscheißmodus an wegen Verwirrungsgefahr
    ET meint bei Felgen normalerweise Einpresstiefe
    Die hat mit der Schraubenlänge nichts zu tun
    Klugscheißmodus aus
     
    Heisenberg gefällt das.
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #139 Paulebaer1979, 10.04.2022
    Paulebaer1979

    Paulebaer1979 Elchfan

    Dabei seit:
    16.01.2022
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    47
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    24837 Schleswig
    Ausstattung:
    Schalter, Klima, Sitzheizung, DPF, Kometgrau-Metalic (748U), große Batterie
    Marke/Modell:
    W169 180CDI BJ 2006 gekauft 01/2022 mit 84358km
    Habe eben mal eine Schraube raus genommen und in die Alufelge gehalten. Gewinde schaut noch 20mm raus. Reicht das?
     
    Seelenfischer und Heisenberg gefällt das.
  22. #140 miraculix, 10.04.2022
    miraculix

    miraculix Elchfan

    Dabei seit:
    01.01.2018
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    846
    Ort:
    86558 Hohenwart
    Ausstattung:
    Avantgarde, AKS
    Marke/Modell:
    W168 A160 75 kW/102 PS Bj. 1998 192Tkm PreMopf
    Auf alle Fälle. Mehr sollte es aber auch nicht sein. Das Innenleben der Bremsen hinten könnte sonst leiden
     
    Seelenfischer und Heisenberg gefällt das.
Thema: Alus&Reifen, was kann ich drauf machen W169?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w169 felgen

    ,
  2. mercedes w169 felgen freigabe

    ,
  3. a2464010502 freigabe pdf

    ,
  4. a2464010502 pdf,
  5. a 169 reifengröße,
  6. a klasse w169 reifengröße,
  7. w169 einpresstiefe,
  8. a klasse 2009 reifenfreigabe,
  9. Felgen w169,
  10. Reifen erlaubt auf mercedes w 169,
  11. w169 coc dokument Reifen,
  12. reifenfachbetrieb mail,
  13. felgenfteigabe für mercedes benz w169,
  14. w169 reifentabelle,
  15. a1694010702 pdf,
  16. a2464010502 auf w169,
  17. w169 coc,
  18. Wieviel Zoll Reifen darf ich auf meinen Mercedes B 150,
  19. a klasse w169 17 zoll,
  20. coc w169,
  21. zugelassen reifen für Mercedes w169,
  22. reifenfreigabe mercedes w 169,
  23. mercedes w169 zulässige reifengrößen,
  24. rad-reifenkombination w 169,
  25. Mercedes a200 w169 welche einbresstiefe
Die Seite wird geladen...

Alus&Reifen, was kann ich drauf machen W169? - Ähnliche Themen

  1. Suche gebrauchte Alus, gerne mit Reifen

    Suche gebrauchte Alus, gerne mit Reifen: Leider hat mein Elch (A160 Baujahr 1999) nur Winterreifen. Wenn jemand noch Alus: 6,5J X 16 H2 ET56 oder zur Not auch 5,5 J X 15 H2 ET 54 rum...
  2. W176 Alus&Reifen, was kann ich drauf machen W176?

    Alus&Reifen, was kann ich drauf machen W176?: ---------- Anforderungen an die Radabdeckung nach EG-Richtlinie ( 78/549/EWG i.d.F. 94/78/EG ) : Die Radabdeckung muss bei fahrbereitem Fahrzeug,...
  3. T245 Alus&Reifen, was kann ich drauf machen W245?

    Alus&Reifen, was kann ich drauf machen W245?: ---------- Anforderungen an die Radabdeckung nach EG-Richtlinie ( 78/549/EWG i.d.F. 94/78/EG ) : Die Radabdeckung muss bei fahrbereitem Fahrzeug,...
  4. W246 Alus&Reifen, was kann ich drauf machen W246?

    Alus&Reifen, was kann ich drauf machen W246?: ---------- Anforderungen an die Radabdeckung nach EG-Richtlinie ( 78/549/EWG i.d.F. 94/78/EG ) : Die Radabdeckung muss bei fahrbereitem Fahrzeug,...
  5. C117 Alus&Reifen, was kann ich drauf machen W117?

    Alus&Reifen, was kann ich drauf machen W117?: ---------- Anforderungen an die Radabdeckung nach EG-Richtlinie ( 78/549/EWG i.d.F. 94/78/EG ) : Die Radabdeckung muss bei fahrbereitem Fahrzeug,...