W168 AMG Felgen

Diskutiere AMG Felgen im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo Elchfans, ich schreibe den Beitrag hier für mein Weibchen. Sie ist Elchfan (allein für den Begriff danken wir Euch schon mal) und fährt...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 claudi1964, 06.04.2008
    claudi1964

    claudi1964 Elchfan

    Dabei seit:
    06.04.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Elchfans,

    ich schreibe den Beitrag hier für mein Weibchen. Sie ist Elchfan (allein für den Begriff danken wir Euch schon mal) und fährt einen 2001er A 190 AMG. Der Wagen hat die AMG 17 " mit 205/40ern. Übliche Sache: Frontreifen fahren sich schneller ab, als Hinterreifen. Bei meinem A6 und meinem Ford bin ich es gewohnt, vorne/hinten zweimal im Jahr zu tauschen, der gleichmäßigen Abnutzung halber. Jedes Mal mit Wuchten usw.

    Jetzt steht in den AMG Felgen drin (Aufkleber), diese sollten nicht getauscht werden. Also "Hinten" sollte eben immer hinten bleiben, und "Vorne" immer vorne. Was ich bemerkt habe, sind die Codes in den Felgen (ich hab sie mal wieder saubermachen dürfen ;)). Einmal ET 49 und einmal ET 54.

    Ist das ein echter technischer Grund, die Räder in der aktuellen Anordnung zu belassen (= im Sommer 2 Neue für Vorne); oder kann man auch hier problemfrei tauschen?

    Beim A6 und beim Ford sind die ETs an allen 4 Felgen jeweils gleich, die Thematik sagt mir also nichts.

    LG

    ein stellvertretender Elchfan (macht ja schon wirklich Spaß, das Auto ;))
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Ja ist ein echter technischer Grund. Die Einpresstiefe gibt im Prinzip an, wie stark ein Rad aus dem Kotflügel raussteht bzw. an welcher Position es steht.

    Dadurch, dass bei diesen Rädern sehr nah von der Größe her ans Limit gegangen wird, ist die Einpresstiefe genau angepasst worden. Serienmäßige Räder haben dieses Problem nicht.

    Also bitte da lassen wo sie sind, sonst schleift es.

    gruss
     
  4. #3 Talla12V, 06.04.2008
    Talla12V

    Talla12V Guest

    Mal abgesehen davon, dass es schleifen würde: Sähe es nicht auch seltsam aus, wenn die Vorderräder plötzlich weiter rausstehen würden, als die Hinterräder?
     
  5. #4 claudi1964, 06.04.2008
    claudi1964

    claudi1964 Elchfan

    Dabei seit:
    06.04.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Merci Jupp, merci Talla ;)

    übersichtliche, nachvollziehbare Erklärungen. Ich kann also meine Holde nur in ihrer Wahl dieses Forums bestätigen.

    LG

    Uli
     
  6. Über

    Über Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    5
    Marke/Modell:
    war ein A170CDI MoPf
    Hallo,

    wenn du eh wuchten lässt, dann kannst du doch die Reifen tauschen lassen.
    Also alle 4 Reifen von den Felgen runter und dann VA/ HA vertauscht wieder aufziehen lassen.
    Mache ich auch einmal/ Jahr. Inkl. Wuchten zahle ich ca. 30,-€ beim Reifendienst. (zzgl. nen 5er für die Kaffeekasse) ;) *daumen*
    Ist immernoch günstiger als frühzeitig 2 neue Reifen zu kaufen. (bei gut 200,-/Stck) Ausserdem sind die Reifen dann alle vier mehr oder weniger gleichmässig abgenutzt und können dann zusammen (alle4) getauscht werden ohne bei 2 Reifen noch recht viel "gutes" Profil in die Tonne zu hauen.

    Gruß
    Über
     
  7. #6 Talla12V, 06.04.2008
    Talla12V

    Talla12V Guest

    Wo kaufst Du denn Deine Reifen?

    No-Name fangen bei um die 40,- Euro / Stück an, der erste Markenreifen, den ich auf die Schnelle gefunden habe, kostet 75,- Euro. Z. B. mal bei reifen.com nach Sommerreifen 205/40 17 suchen. Dort kostet der teuerste (Pirelli) "nur" 108,- Euro.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Also ich würde auch behaupten, dass umziehen von Reifen sich nicht lohnt.
    Und man muss ja nun auch nicht die hinteren Reifen austauschen, nur weil die vorderen Reifen abgefahren sind.

    gruss
     
  10. Über

    Über Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    5
    Marke/Modell:
    war ein A170CDI MoPf
    @Talle
    Pirelli Zero Nero 215/ 35 ZR 18 empf. VK 216,-€/ Stck.
    Der Satz 740,-€ beim freundlichen Reifendealer (inkl. 3-4 Kaffee)

    @ Jupp
    Bis die Reifen der VA runtergerockt sind, sind die hinteren auch nicht mehr ganz so gut (max. 40%). Kaufste dann "nur Zwei für Vorn, dann sind nach nem halben Jahr zwei für Hinten fällig. Zudem haste dann immer sehr unterschiedliches Profil.
    Tausche wie gesagt einmal/ Jahr und kann dann alle 4 gleichzeit wechseln, ohne dass zwei Reifen noch "zu schade" wären.

    Hängt aber sicherlich von der Laufleistung ab. Wer nur 10.000 in Jahr fährt, für den ist's wahrscheinlich uninteressant - da haste wohl Recht.

    Andererseits lasse ich die Räder, bevor ich sie montiere, eh wuchten und dann kostet das Umziehen grad mal 15,- € extra. (ges. halt ca. 30,-€)
    Hab früher sogar so gemahct, dass ich nach 10.000 km über Kreuz hab umziehen lassen um auch die Innen-/ Aussenkanten gleichmässig abzunutzen, sonst wäre ich einen Sommer lang mit einem Satz nicht hingekommen.

    Gruß
    Über
     
Thema:

AMG Felgen

Die Seite wird geladen...

AMG Felgen - Ähnliche Themen

  1. CMS Felgen

    CMS Felgen: Hallo, habe da ein Problem mit älteren CMS Felgen die ich noch rumliegen habe und wenn möglich im Sommer auf meinen Elch montieren möchte. Den...
  2. W169 Original Mercedes A-Klasse W169 Avantgarde Felgen

    Original Mercedes A-Klasse W169 Avantgarde Felgen: Hallo Ich biete hier meine original 16 Zoll Mercedes Felgen an. Mercedes Teilenummer: A1694011002 Als Reifen sind Vredestein Sportrac 5...
  3. andere Original AMG Heckspoiler

    Original AMG Heckspoiler: Verkaufe einen Originalen AMG Heckspoiler für die A Klasse und GLA Klasse. Die Grundplatte ist auch gleich dabei, somit kann in ca. 1 h der...
  4. Suche ABE für Carlsson 1/6 Felgen

    Suche ABE für Carlsson 1/6 Felgen: Hab nun nach unfall den 2. 170cdi. Diesmal in lang. Hab mir nette felgen dazu geholt wofür ich ne ABE brauche. Wer hat das ding und schickt mir...
  5. W169 AMG-Felge

    AMG-Felge: Verkaufe eine!!.. 1x AMG Felge 7 J x 17 H2 ET 54 MB Teilenummer: A169 401 05 02 Die Felge verfügt über normale Gebrauchsspuren und liegt als...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.