Anfängerfragen...bitte um schnelle Hilfe =)

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von ck2go4him, 29.10.2011.

  1. #1 ck2go4him, 29.10.2011
    ck2go4him

    ck2go4him Elchfan

    Dabei seit:
    28.10.2011
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Saarbrücken
    Marke/Modell:
    A 140 (W168) Classic
    Hallo,

    ich hab hier einige Fragen.....und zwar....
    1) große inspektion war bei 83000 km, den wagen habe ich bei 89000km gekauft und motoröl und ölfilter wurde gleich gewechselt.
    km stand ist im mom bei 98000km. die boardanzeige mir an, dass ich eine großinspektion durchgeführt werden soll. wie kann das sein?
    soll ich eine inspektion machen lassen?

    2) wenn ich über straßenhuppel fahre, dann ein metallisches quietschen von vorne. das passiert auch beim schalten bis 3. gang.
    stabigummis hin? koppelstangen sind in ordnung. vllt motorträger?

    3) ich fahre sehr viel innerorts, welches öl ist hier empfehlenswert? bisher wurde immer 10w40 markenöle benutzt.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 CarClean, 29.10.2011
    CarClean

    CarClean Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    49
    Beruf:
    Kfz-Branche
    Ort:
    Salem (Bodensee)
    Marke/Modell:
    M-Klasse
    du verlangst hier genauso viel wie ein Überraschungsei einem gibt. Sind ja auch drei Dinge *klugscheiss*

    ist doch relativ einfach, was sagt dein Wartungsheft!?
    Wenn der KD ordentlich gemacht wurde, so sind dann auch alle Stempel vorhanden. Sei es auch von einer Freien Werkstatt. Ansonsten zurück zum Verkäufer und der soll das klären.


    solche Fehler zu beurteilen sind immer sehr schwer, wenn man die nicht selber hört. Deine Vermutung geht schon in die richtige Richtung. Aber genaues bringt nur der Blick unter das Fahrzeug (von welchen reden wir den hier überhaupt *kratz* )


    was heißt Innerorts, sind das 1km oder mehr und wie lange? Das sind Angeaben die man schon wissen muss und auch hier wieder, was für ein Fahrzeug *kratz*



    Um es mal genau auf den Punkt zu bringen, sollten die User hier mehr Angaben von dir haben *sorry*
     
  4. #3 ck2go4him, 29.10.2011
    ck2go4him

    ck2go4him Elchfan

    Dabei seit:
    28.10.2011
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Saarbrücken
    Marke/Modell:
    A 140 (W168) Classic
    ich fahre einen a140 classic 82 ps =)

    mein spurstangenkopf hat links un rechts etwas spielraum. kann das quietschen auch von der spurstangenkopf kommen?
    war bei mercedes, die können es mir auch nicht genau sagen.

    also montags fahre ich innerorts ca 10km und autbahn 80km.
    ansonsten wird unter der woche ca. 50km innerorts gefahren.
     
  5. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Zur Inspektion:
    Die Frage ist, was gemacht wurde. Wenn bei 83.000km tatsächlich eine große Inspektion und bei 89.000km eine kleine Inspektion gemacht wurde, naja dann würde ich vor dem Winter, also so im November einen Ölwechsel machen (lassen) und dann in ca. 15.000km eine große Inspektion.
    Offensichtlich passen die Inspektionen, die angezeigt werden auch nicht so ganz, aber das lässt sich ja problemlos anpassen (nach dem Ölwechsel einfach einmal oder eben zweimal die Geschichte zurücksetzen, wie steht in der Anleitung).

    Zum Öl:
    Mach die hier dein eigenes Urteil. Meine Meinung steht dazu auch geschrieben: http://www.elchfans.de/forum_a-klasse/index.php?page=Thread&threadID=41161&

    gruss
     
  6. #5 ck2go4him, 29.10.2011
    ck2go4him

    ck2go4him Elchfan

    Dabei seit:
    28.10.2011
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Saarbrücken
    Marke/Modell:
    A 140 (W168) Classic
    ja bei 83000 wurde im serviceheft alles angekreuzt ausser kühlmittel.
    bei 89000 wurde auf jedenfall öl und ölfilter gewechselt. ich weiss nicht, ob ich den verkäufer vertrauen kann, weil er angeblich eine inspektion durchgeführt hat, aber nichts im serviceheft wurde eintragen.

    eine inspektion würde mich jetzt 170€ kosten inkl ölwechsel, ölfilter, und bremsenflüssigkeit.
    ölwechsel und bremsenflüssigkeit würde 90€ kosten.

    lieber 80€ sparen, weil inspektion nicht nötig wäre? ich sehe ja, dass die lichter bei mir funktionieren, waschanlage, scheibenwischer, alles in ordnung. bremsscheiben sind noch ok, auspuff muss im frühjahr gewechselt werden. für diese sachen zu kontrollieren 80€ mehr???


    was meint ihr
     
  7. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Naja was bei einer kleinen Ispektion alles gemacht werden muss, steht ja im Serviceheft (und ist sinnvoll).
    Wenn du das alles selbst kontrollieren kannst (ist ja wirklich kein Hexenwerk) ... prima, dann lass nur den Öl- und Bremsfülligkeitswechsel machen und gut ist.

    gruss
     
  8. #7 schnudel6, 29.10.2011
    schnudel6

    schnudel6 Elchfan

    Dabei seit:
    09.01.2003
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    21
    gelöscht gelöscht gelöscht
     
  9. #8 ck2go4him, 29.10.2011
    ck2go4him

    ck2go4him Elchfan

    Dabei seit:
    28.10.2011
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Saarbrücken
    Marke/Modell:
    A 140 (W168) Classic
    habe probleme mit den scheibenwischer hinten. es funktioniert nicht ganz, dachte das wischblatt wurde abgenutzt und habe mir n neuen besorgt (mercedes original wischblatt).

    nun das problem besteht noch und zwar...

    die scheibe ist am heck etwas gewölbt. es wird nur die untere hälfte gewischt und obere nicht, weil die obere hälfte beim wischen zumindest, die scheibe gar nicht berührt...
    ich weiß nicht, was da kpautt ist...habt ihr vielleicht ne idee? wischerarm?
    hab auf den wischerarm etwas gedrückt, aber helfen tut es nicht wirklich.
     
  10. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Hast du dir ein neues Blatt oder den ganzen Arm neu besorgt?

    gruss
     
  11. #10 Schleicher, 29.10.2011
    Schleicher

    Schleicher Elchfan

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    641
    Zustimmungen:
    18
    Beruf:
    Elektrom.
    Ort:
    Birkenau -Süd-Hessen
    Marke/Modell:
    W168 A160 Bj.1999 seit 09.13 B180 W246
    Hallo Elchfan

    Bei 83tsd km eine große Inspektion und bei 89Tsd. km ein Ölwechsel mit Filter und so weiter. *thumbup* Wie ist denn die Zeitschiene hierbei. Wenn länger als ein Jahr dazwischen liegt kann der Elch gemäß Anzeige eine neue Inspektion verlangen. Da mal bitte nachschauen. Also in der Regel nach ca. 12 Monaten oder 15tsd. km je nach dem was zuerst eintritt. Bei viel Stadtverkehr könnte die Wartungsanzeige etwas früher kommen da der Motor anders als bei Langstrecke beansprucht wird. Möglicherweise wurde auch nur vergessen bei der 89 er Inspektion das im Kombiinstrument zu bestätigen. Das kann man auch selber machen und steht in der Anleitung wie das geht.

    Zum Scheibenwischer würde ich prüfen ob denn die Andruckkraft des Wischerarmes ausreichend ist. Hier hilft an den Gelenken mal etwas Schmierstoff und oft ist das Problem damit beseitigt. Richtige Montage des Wischergummies natürlich vorrausgesetzt, hier bitte nochmals prüfen.

    Zum Ölwechesel ist es viel Glaubenssache welches da das beste ist. Ich selber fahre schon seit Jahren ein 5W-40er. Aber das nur am Rande. Empfehlenswert ist ein Öl welches von MB die Freigabe für unseren Elch hat. Dann sollte dabei nicht so viel falsch sein.

    Zum Geräusch an der Vorderachse ist es Sinnvoll das Fahrzeug vorne anzuheben und auf Unkorrektheiten zu Untersuchen. Ohne genauere Angaben ist hier Hilfe nur schwer möglich.

    Gruß Klaus
     
    CarClean gefällt das.
  12. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Falsch, der W168 will einen Assyst erst nach 2 Jahren und nicht früher.
    Trotzdem ist letzteres wie schon gesagt sicher plausibel. Aber ich würde so oder so jetzt einen Ölwechsel machen (lassen) und gut ist. Dann weiss man woran man ist und Vorbesitzers Aussagen sind wurscht.

    gruss
     
  13. #12 Schleicher, 29.10.2011
    Schleicher

    Schleicher Elchfan

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    641
    Zustimmungen:
    18
    Beruf:
    Elektrom.
    Ort:
    Birkenau -Süd-Hessen
    Marke/Modell:
    W168 A160 Bj.1999 seit 09.13 B180 W246
    @ Jupp

    Dann ist mein Elch wohl die große Ausnahme. *thumbdown* Ich fahre bislang mit meinem Elch weniger wie 10tsd.km im Jahr.Kurz vor Zeitablauf kann ich noch die Restlaufstrecke in KM abrufen welche sich dann nach den ca. 12 Monaten in Tagen umwandelt. Die sind dann in der Regel nicht mehr sehr lange.

    Gruß Klaus

    Wobei anzumerken ist das ich im meinem Fall grundsätzlich jährlich einen Ölwechsel durchführe. *thumbup* Gründe wie Kondensatbildung und allgemeine Alterung etc. sollten hierführ reichen.
     
    CarClean gefällt das.
  14. #13 Mr. Bean, 30.10.2011
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    @ck2go4him



    Warum steht das nicht in deinem Profil? Bitte nachtragen!
     
  15. #14 surveyor, 30.10.2011
    surveyor

    surveyor Elchfan

    Dabei seit:
    28.07.2004
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    35
    Marke/Modell:
    ML270CDI
    Recht so!

    Bei UNS herrscht Ordnung...
    *ironie*
     
  16. #15 ck2go4him, 01.11.2011
    ck2go4him

    ck2go4him Elchfan

    Dabei seit:
    28.10.2011
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Saarbrücken
    Marke/Modell:
    A 140 (W168) Classic
    sorry bin ziemlich neu im forum =)
    werde alles nachtragen
     
  17. #16 ck2go4him, 01.11.2011
    ck2go4him

    ck2go4him Elchfan

    Dabei seit:
    28.10.2011
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Saarbrücken
    Marke/Modell:
    A 140 (W168) Classic
    hallo klaus,
    ich denke, dass der verkäufer einfach vergessen hat, bei der 89er inspektion das im kombiinstrument zu bestätigen. bin erst 8-9 tsd km gefahren, wenn da schon die wartungsanzeige kommt, käme mir etwas seltsam vor. ich werde es mal beobachten. einen öl- und bremsflüssigkeitwechsel werde ich sehr wahrscheinlich vornehmen.
    bisher wurde bei mir nur 10w40 motoröle reingefüllt. ich wechsel mal auf 5w40.

    die geräusche an der vorderachse kann mir kaum jmd sagen, was es wirklich hat. bekanntes problem ist hier entweder die koppelstangen, stabigummis, motorträger...
    meine spurstangenkopf hat an beiden seiten spiel. ich denke nicht, dass es davon kommt, aber wird am freitag in der werkstatt erneuert. mal schauen, ob es was bringt.
     
  18. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Danach riecht es.
    Stimmt aber eben nicht überein mit dem, was das KI jetzt an Inspektion haben möchte.
    Warum wurde bei 83.000km eine große Inspektion gemacht, wenn eigentlich eine Kleine dran war?

    Naja, da der Durchblick wahrscheinlich nicht mehr herzustellen ist, ist das was du machen willst genau richtig ;).

    gruss
     
  19. ramski

    ramski Elchfan

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    wien
    Marke/Modell:
    w168 170 cdi
    wenn die große inspektion nicht eingetragen ist lass die machen , vielleicht hat man dir nur gesagt das die da öl gewechselt haben weil die kleine inspektion nicht lange her war .
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Vaneo freund, 02.11.2011
    Vaneo freund

    Vaneo freund Guest

    Also ein Quitschen bei Lastwechsel hatte ich auch. Besonderst bei kaltem Motor. Der Auspuff wars. Im Beitrag hatte jemand von einem knarzen gesprochen. Ist aber das gleiche gewesen.
     
  22. #20 ck2go4him, 02.11.2011
    ck2go4him

    ck2go4him Elchfan

    Dabei seit:
    28.10.2011
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Saarbrücken
    Marke/Modell:
    A 140 (W168) Classic
    also im serviceheft habe ich gesehn, dass früher die inspektionsintervalle nicht eingehalten wurde, d.h. vorbesitzer hat neuwagen gekauft im jahr 2002, 8000km gefahren und dann schon inspektion...
    vllt hat es was damit zu tun
     
Thema:

Anfängerfragen...bitte um schnelle Hilfe =)

Die Seite wird geladen...

Anfängerfragen...bitte um schnelle Hilfe =) - Ähnliche Themen

  1. HILFE!!! A 160 springt sporadisch nicht an!!!

    HILFE!!! A 160 springt sporadisch nicht an!!!: Hallo, ich weiss nicht mehr weiter und brauche dringend Euren Rat und Eure Erfahrung!!!;-( Ich fahre seit Jahren einen A 160 lang Bj. 2003 mit...
  2. Hilfe mein Elch quietscht

    Hilfe mein Elch quietscht: Ich habe mir im Juli einen A140 gekauft der ca. 2 Wochen später zu "quietschen" anfing. Das Qietschen tritt auf wenn Gas gegeben, weggenommen wird...
  3. Mein Elch geht aus beim fahren....bräuchte Hilfe bin hier neu

    Mein Elch geht aus beim fahren....bräuchte Hilfe bin hier neu: Er geht plötzlich aus beim fahren,Dann geht im KI die Kombilampe BAS,ESP an und er fährt dann nach Neustart nur im Notprogramm würde ich sagen....
  4. Eentscheidungs Hilfe

    Eentscheidungs Hilfe: Hallo Ich habe ein Angebot für ein Vaneo 1,9 Benzin aus 2004 mit sehr wenig Rost Aber das Automatikgetriebe hätte ein Problem würde nicht weiter...
  5. Elch braucht Hilfe oder besser ich.

    Elch braucht Hilfe oder besser ich.: Ein Herzliches hallo erstmal, an @lle Elch-Fans. Egal was und wieviel ich Lese, schlauer macht es mich nicht, dafür habe ich einfach zu wenig...