W168 Anfrage wegen Automatik

Diskutiere Anfrage wegen Automatik im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; hallo ihr elche...^^ ;) mir schwebt vor, einen aus ez 03.99 und automatik mit 120tkm zuzulegen. sollte man bedenken haben?... wie kann man die...

  1. #1 Elchreiter, 13.10.2010
    Elchreiter

    Elchreiter Elchfan

    Dabei seit:
    05.10.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    CNC-Programmierer
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    Elchlos...
    hallo ihr elche...^^ ;)
    mir schwebt vor, einen aus ez 03.99 und automatik mit 120tkm zuzulegen.
    sollte man bedenken haben?...
    wie kann man die automatik bei einer probefahrt testen?
    habe gehört, das die automatik bis bj. 2000 nicht so gut sein soll...stimmt das?...
    ist ein halbautomat besser...oder dann doch lieber einen schalter?..
    bin mal gespannt...

    gruss matthias
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schleicher, 13.10.2010
    Schleicher

    Schleicher Elchfan

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    641
    Zustimmungen:
    18
    Beruf:
    Elektrom.
    Ort:
    Birkenau -Süd-Hessen
    Marke/Modell:
    W168 A160 Bj.1999 seit 09.13 B180 W246
    Hallo Elchfan
    Meiner Meinung
    Alle Getriebearten haben ihre vor und Nachteile und können auch mal über den Jordan gehen. Obwohl ich selbst einen Automatik fahre und bis auf eine notwendige Spühlung des Getriebes mit Ölwechsel nichts dran war bin ich mir nicht sicher ob ich wieder einen nehmen würde. Bin zwar sonst wirklich sehr zufrieden damit, aber die Angst das mal was ist fährt mit. So eine AT -Getriebereparatur kann schnell teuer werden. Alternativ würde für mich das AKS Getriebe in Frage kommen wenn denn der Automatisierte Schaltvorgang gefordert wird. Kenne das von einigen anderen Fabrikaten und auch von unserem kleinen Smart und ist für mich absolut akzeptabel.
    Beim Schaltgetriebe ist meines erachtens die Reparaturhäufigkeit am geringsten. Aber es gibt wie überall auch Ausnahmen.

    Zur Probefahrt mit dem AT-Getriebe. Die Schaltvorgänge müssen im kalten und im warmen Zustand einwandfrei und vor allem zügig vorrangehen. Leichtes Hochdrehen beim Schaltvorgang sind kein gutes Zeichen. Ebenso Ruckartiges Schalten beim hoch oder runterschalten sind ein mögliches Alarmsignal. Mal von unten schauen ob alles dicht ist. Auch mal das rechte Pedal voll nach unten treten ob das Getriebe sauber zurückschaltet und nicht über Gebühr hoch dreht. Wenn das alles passt warum also nicht.
    Ist halt alles eine Frage der Bequemlichkeit und den persöhnlichen Bedürfnissen des Fahrers
    Gruß Klaus
     
Thema:

Anfrage wegen Automatik

Die Seite wird geladen...

Anfrage wegen Automatik - Ähnliche Themen

  1. Anlasserprobleme beim 1.9er Automatik

    Anlasserprobleme beim 1.9er Automatik: Hallo zusammen, ich hab da mal ein paar Fragen an die Weisen hier . Bin Neubesitzer eines W414 von 2003/4 mit 1,9er Benziner und Automatik....
  2. W169 automatisches Licht

    W169 automatisches Licht: Hallo. Ich habe ein Problem mit dem auto Licht. Es geht nicht mehr aus. Mein erster Gedanke war der Sensor im Rückspiegel. Also hab ich den...
  3. W169 Wegen Fahrzeugwechsel (w169-w246) diverse Teile zu verkaufen

    Wegen Fahrzeugwechsel (w169-w246) diverse Teile zu verkaufen: Hallo zusammen, wegen Umstieg vom W169 200CDI Bj. 2011(MOPF) auf B-Klasse biete ich einige Teile hier an: 1. Verkauft! 2. Kenwood DDX 5016...
  4. Frage zu Diesel Partikelfilter wegen AGR Ventil?

    Frage zu Diesel Partikelfilter wegen AGR Ventil?: Hallo zusammen! Mir stellt sich Frage welches AGR Ventil ich mir besorgen soll? Es gibt welches für, mit Partikelfilter und welches für ohne!?...
  5. A168 Automatik Getriebe 1 Gang

    A168 Automatik Getriebe 1 Gang: Hallo liebe @ user..... Ich fahre einen a160 , bj ende 98 mit einer Laufleistung von gerademal 85tkm ,, folgendes Problem hat mein Auto........