Angeblicher Getriebeschaden! A 140 Classic 149000 km BJ 2001

Diskutiere Angeblicher Getriebeschaden! A 140 Classic 149000 km BJ 2001 im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo, meine A-Klasse war gerade zur Inspektion! Mir wurde gesagt, sie hätten nur das notwendigste gemacht (also einen Ölwechsel für 200 €), ich...

  1. #1 Toronto1959, 09.05.2014
    Toronto1959

    Toronto1959 Elchfan

    Dabei seit:
    09.05.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Filderstadt
    Ausstattung:
    Classic
    Marke/Modell:
    Mercedes A140
    Hallo, meine A-Klasse war gerade zur Inspektion! Mir wurde gesagt, sie hätten nur das notwendigste gemacht (also einen Ölwechsel für 200 €), ich solle
    zusehen dass ich mein Auto loswerde, dieses hätte einen Getriebeschaden...nachdem die Kiste im letzten Jahr 4 Monate in Folge in der Werkstatt stand und viel Geld gekostet hat, kommen die mir jetzt so. Bei mir steht TÜV an und ich sag mal da kommt er noch durch, dass bissle Rost lass ich richten. Das
    Fahrzeug hat starke Geräusche aus dem Motorraum...mir wird gesagt, von Bekannten, es wären die Ventile...aber dass hätte die Werkstatt doch sehen müssen. Ich habe einen neuen Auspuff einbauen lassen, es ist nicht leiser geworden, also dass getacker ist mal leiser mal lauter immer noch da und macht mich langsam wahnsinnig. Was soll ich tun?? Ich bin Frau...die können mir ja alles erzählen, ich habe keine Ahnung! X(
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Homer_MCSM, 09.05.2014
    Homer_MCSM

    Homer_MCSM Elchfan

    Dabei seit:
    13.01.2013
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    Nonnweiler
    Marke/Modell:
    A170CDI Elegance lang Bj. 2003
    Hi,

    erstmal nicht in Panik verfallen. Leider ist es tatsächlich so, dass viele Werkstätten denken, sie können einer Frau was vom Pferd erzählen. Auch mit der Diagnose "Getriebeschaden" ist man bei MB gerne mal sehr vorschnell.

    Eine zweite Meinung wäre auf jeden Fall mal eine Idee, wenn du ein Video vom Geräusch hier hochladen kannst, dann können wir hier zumindest mal ein paar grobe Einschätzungen geben, was es sein könnte.

    Nicht den Kopf hängen lassen, es kann ein Getriebeschaden sein, muss es aber noch lange nicht.
     
    Toronto1959 gefällt das.
  4. #3 Toronto1959, 09.05.2014
    Toronto1959

    Toronto1959 Elchfan

    Dabei seit:
    09.05.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Filderstadt
    Ausstattung:
    Classic
    Marke/Modell:
    Mercedes A140
    Super Sache....werde ich gleich mal am WE machen und dann hier reinstellen. Hört sich ziemlich an wie ein Traktor! :D
     
  5. #4 elchfan-hbk, 09.05.2014
    elchfan-hbk

    elchfan-hbk Elchfan

    Dabei seit:
    21.10.2012
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Berufskraftfahrer
    Ort:
    Hochbrück (Oberbayern)
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    W169/A170
    Ah ich glaub ich weis was du meinst. Hat mein A160 auch. Könnten die Hydrostößel sein. Hydrostößel sind die Teile zwischen Nockenwelle und Ventil. Somit braucht man das Ventilspiel nicht einstellen.
     
  6. #5 Homer_MCSM, 09.05.2014
    Homer_MCSM

    Homer_MCSM Elchfan

    Dabei seit:
    13.01.2013
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    Nonnweiler
    Marke/Modell:
    A170CDI Elegance lang Bj. 2003
    Wie man aber als Werkstatt bei klappernden Hydros einen Getriebeschaden diagnostiziert wäre mir schleierhaft.
     
    Xk77 gefällt das.
  7. #6 Speedy_1304, 09.05.2014
    Speedy_1304

    Speedy_1304 Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    126
    Na ja ... seit ich hier im Forum die "Werkstattgeschichten" lese, überrascht mich nix mehr ... :(
     
    Andy1 und flockmann gefällt das.
  8. tds

    tds Elchfan

    Dabei seit:
    12.09.2012
    Beiträge:
    693
    Zustimmungen:
    160
    Beruf:
    Architekturfotograf
    Ort:
    Ottersberg
    Ausstattung:
    Classic, Blaupunktradio mit CD, Garmin Navi, Hamsterkäfig
    Marke/Modell:
    A 160 BJ 04/1999 Schaltgetriebe
    Bei meinem Elch haben mir diverse Werkstätten gesagt, dass mein Getriebe defekt sei - die Geräusche wären eindeutig. Als ich einen abgegammelten Halter am Auspuff entfernt hatte, war Ruhe im Karton und der Elch rennt immer noch.
     
  9. #8 Mr. Bean, 10.05.2014
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    849
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
  10. #9 CP-1015, 10.05.2014
    CP-1015

    CP-1015 Elchfan

    Dabei seit:
    14.10.2012
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    34

    Hast Du persönlich diese Erfahrung gemacht? Wie viele Werkstätten haben Dir als Frau was vom Pferd erzählt? 10, 20 oder gar 100? Aus welcher Quelle beziehst Du sonst diese Erfahrung?
    Vielleicht ist die Diagnose tatsächlich falsch. Einen Vorteil hat die Werkstatt davon aber nicht. Im Gegenteil, sie hat sich nur fair verhalten. Von Absicht kann also mit Sicherheit nicht die Rede sein.
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Windstaerke8, 29.05.2014
    Windstaerke8

    Windstaerke8 Elchfan

    Dabei seit:
    29.05.2014
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    A180CDI Bj 2008
    Bei der A-Klasse gibt es ein Lager / Lagerbock (ich glaub da hängt die Klima dran) - Wenn das was hat, wird es mit der Zeit immer lauter, aber man kann damit leben ;-) (Das Teil kostet über 300Euro) das Geräusch kommt irgendwo aus dem Befahrerbereich von vorn. Mein Elch ist damit noch mindestens 50.000 km gefahren ehe ich ihn verkauft habe - ich glaub, der fährt immer noch. . manchmal sind freie Werkstätten besser (wenn das Auto alt genug ist und keine Garantie mehr hat) denn die verlassen sich nicht aufs Fehlerprotokoll oder Werkstattcode, sondern testen ganz altmodisch aus - hör dich mal um in deiner Gegend - Gute Werkstätten haben Mund zu Mund-Werbung :-)

    (mein Neu-Elch muss leider zu MB - der Elch meines Mannes ist in einer freien Werkstatt)

    Gruß
    Windstärke6
     
  13. #11 Schrott-Gott, 29.05.2014
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    2.825
    Zustimmungen:
    942
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
    Toronto1959 war seit dem Tag ihres posts (9.Mai) nicht mehr im forum - Ähnlichkeiten mit janine36 oder jane66 sind mir auch aufgefallen ... ;-( nicht nur beim Namen - auch beim Wohnort.
     
Thema:

Angeblicher Getriebeschaden! A 140 Classic 149000 km BJ 2001

Die Seite wird geladen...

Angeblicher Getriebeschaden! A 140 Classic 149000 km BJ 2001 - Ähnliche Themen

  1. W168 A Klasse Automatik gegen Lancia Ypsilon

    A Klasse Automatik gegen Lancia Ypsilon: Wir fahren seit 2007 als Zweitwagen einen Lancia Ypsilon. Wegen unserem Alter (über 60)und diversen Beschwerden wollten wir ihn nun jedoch gegen...
  2. A 150 Bj 2007 Motorkontrollleuchte Orange leuchtet ab und zu

    A 150 Bj 2007 Motorkontrollleuchte Orange leuchtet ab und zu: Hallo Leute ich habe seit kurzem ein Problem mit meinem kleinen A 150 Bj 2007 mit knapp 105000km also keine Laufleistung !!Seit kurzem geht die...
  3. A-Klasse fährt nicht mehr

    A-Klasse fährt nicht mehr: Schönen guten Morgen! Ich hätte folgendes Problem und würde gerne eventuell Ratschläge bzw. Tipps bei der Problemanalyse willkommen heißen! Mein...
  4. Überholung Scheibenbremsen A 170

    Überholung Scheibenbremsen A 170: Hallo, in der nächsten Zeit steht bei meinem Elch der Wechsel von Bremsscheiben und Belägen an. Was für Erfahrungen habt Ihr mit den Teilen von...
  5. Motorentausch A 160

    Motorentausch A 160: Hallo Elchfans, ich habe zwei Elche vor der Tür stehen, einen mit kapitalem Motorschaden Bj 2001 Automatik, den Zweiten mit intaktem Motor,...