W168 Anhängerkupplung nachrüsten

Diskutiere Anhängerkupplung nachrüsten im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo Elchgemeinde, wir möchten unserer kleinen Cousine ( so heißt unsere kleine A-Klasse 170 CDI Bj 07/03) eine Anhängerkupplung spendieren,...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Cousine, 14.07.2006
    Cousine

    Cousine Elchfan

    Dabei seit:
    12.07.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Elchgemeinde,

    wir möchten unserer kleinen Cousine ( so heißt unsere kleine A-Klasse 170 CDI Bj 07/03) eine Anhängerkupplung spendieren, um so einen Fahrradträger draufzubauen, weil ich keine Lust habe die Räder aufs Dach zu hieven oder an die Heckklappe zu hängen.
    Was ist denn da ab Werk vorbereitet? Liegt da ein Kabelbaum etc. Oder muß ich die ganze Karre auseinanderreißen?
    Was muss ich dafür rechnen, wenn ich es machen lasse. Nach meinem Erlebnis mit dem Assyst B meide ich allerdings nunmehr jede DC NL. Vielleicht ATU ?

    Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Anhängerkupplung nachrüsten. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 lehrerlustig, 14.07.2006
    lehrerlustig

    lehrerlustig Elchfan

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lehrer(lustig)
    Ort:
    OSL(O)
    Marke/Modell:
    A 170 CDI LARGE
    Hallo Cousine!

    Es gibt Kabelbäume,die einfach an den vorhandenen mit rangestöpselt werden!

    Alles in allem maximal 300 Euro Teile plus Einbau!

    Kinderleicht!

    Dafür ist die Kupplung am Ende abnehmbar!

    Schreib mir mal, woher Du kommst..vielleicht kann ich Dir das Ding antüdeln!
     
  4. #3 Elchvater, 14.07.2006
    Elchvater

    Elchvater Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    2.216
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    Wirdum
    Der Westfalia Kabelsatz für die A - Klasse hat mal ca. 130.00 Euro gekostet.
    Mann/Frau kann bei den Kabelsatz fast nichts falsch machen.

    Dietmar
     
  5. #4 Hajo9000, 25.02.2007
    Hajo9000

    Hajo9000 Elchfan

    Dabei seit:
    19.02.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ahrtal/RLP
    Marke/Modell:
    170 CDI Elega .lang
    Hallo zusammen.

    Hab an meinem 170 CDI lang Bj.11/02 grad eine AHK starr nachgerüstet.

    Der Einbau war wirklich kinderleicht und die Qualität ist auch Klasse. Hat mich bei eBay ca. 140 Eus gekostet.

    Allerdings ist bei dem Teil nicht so wirklich beschrieben, welches Kabel hinten im Elch für welche Funktion/Lampe zuständig ist.

    Könnte zwar sicherlich die einzelnen Kabel an den Lampen "ablesen", sobald dieser sch.... Regen mal wieder nachlässt, aber vielleicht hat ja ein hilfreicher Geist einen Stromlaufplan für die Popo-Region parat ?

    Vielen Dank im Voraus ! ;)

    Gruß hajo9000
     
  6. eggett

    eggett Elchfan

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    A140 Lang
    Soll denn da eine originale AHK dran? Der originale Kugelkopf zum Abnehmen kostet bei D(C) ja schon 313.- plus Steuer ...
     
  7. hubi

    hubi Elchfan

    Dabei seit:
    01.09.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    S-H
    Marke/Modell:
    A170 CDI BJ.2004
    Hallo,

    unter www.kupplung.de findest du für die A-Klasse einige Beispiele
    für Einbau und teilweise mit Foto.

    Gruss
     
  8. #7 Hajo9000, 25.02.2007
    Hajo9000

    Hajo9000 Elchfan

    Dabei seit:
    19.02.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ahrtal/RLP
    Marke/Modell:
    170 CDI Elega .lang
    Also rameder hat wirklich viele Infos für den Einbau der eigentlichen Anhängerkupplung; Pläne und so. Die Preise sind da auch echt gut. Aber leider konnte ich bisher, egal wo, noch keine Informationen finden, welches Kabel IN dem Elch welche Funktion aufweist *kratz*. Der Kabelsatz von der Kupplung ist bestens erklärt.
     
  9. #8 lehrerlustig, 26.02.2007
    lehrerlustig

    lehrerlustig Elchfan

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lehrer(lustig)
    Ort:
    OSL(O)
    Marke/Modell:
    A 170 CDI LARGE
    @hajo

    es gibt einen vorgefertigten und genau für den Fahrzeugtyp explizit produzierten Kabelsatz!

    Da heisst es nur noch tüdel ... steck...fertig!

    Der ist nur unwesentlich teuerer wie die Allgemeinlösung!!!!

    Lass die Bastlerlösung mit Kabelfarbensuche und Co.!

    Lehrerlustig
     
  10. andraa

    andraa Elchfan

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schneverdingen
    Marke/Modell:
    W168, A140, BJ 06/00
    Hi Cousine,

    im Moment gibt es die feste Anhängerkupplung für den W168 bei der DC NL in Hamburg im Ersatzteilshop ArtNr B66848206 für 118,-€ + MWSt, lt. Abbildung ist der E-SAtz dabei. Ich hab den da letzten Sommer für 113,-€ gekauft. Da war aber nur der Bastel E-Satz dabei den hab ich gegen den zum aufstecken auf die Rücklichter umgetauscht und 60 € dazu bezahlt. Einbau hat ne Stunde gedauert, echt easy.

    MfG
    Andreas
     
  11. #10 Hajo9000, 27.02.2007
    Hajo9000

    Hajo9000 Elchfan

    Dabei seit:
    19.02.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ahrtal/RLP
    Marke/Modell:
    170 CDI Elega .lang
    War heute bei MB-Niederlassung in Bad Neuenahr:

    Der E-Satz spezifisch mit der Nummer B 66848216 soll dort EUR 127,64 kosten !!!!! *heul* (inkl. MwSt. *thumbup*)

    Hat mich echt umgehauen. Wie kommen die denn auf den Preis, wenn die ganze Stange nur ca. 115 EUR kosten soll ?

    In dem Fall fummel ich lieber 2 Stunden rum mit einem universellen, aber der hat nur EUR 20,00 Aufpreis auf den 7-poligen gekostet, der bei der Stange dabei war. (Gesamtkosten ca. 140 EUR !)
     
  12. #11 lehrerlustig, 27.02.2007
    lehrerlustig

    lehrerlustig Elchfan

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lehrer(lustig)
    Ort:
    OSL(O)
    Marke/Modell:
    A 170 CDI LARGE
    AHK abnehmbar - Mercedes A-Klasse Fließheck
    Vollautomatisch von hinten gesteckt

    208,50 €

    AHK starr - Mercedes A-Klasse Fließheck
    Baujahr 07.97 -

    92,00 €

    E-Satz spezifisch 13 polig, Top Tronic
    für Mercedes A-Klasse Fließheck, Baujahr 07.97 -

    79,50 €

    E-Satz spezifisch 7 polig, Top Tronic
    für Mercedes A-Klasse Fließheck, Baujahr 07.97 -

    68,00 €

    Weitere Fragen?!

    Macht bei Starr: 160 Euro inklusive E-Satz?! Wozu dann basteln?!

    Und meint einer von Euch, dass MB die Hängerkupplungselbst herstellt?!
     
  13. cbrman

    cbrman Elchfan

    Dabei seit:
    14.06.2007
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    Hallo,
    was würdet ihr denn für eine AHK empfehlen? Ich habe bei rameder.de zwei Modelle von Westfalia (oder eine andere Firma?) für meinen W168 Bj. '00 170CDI gefunden:
    AHK abnehmbar - Mercedes A-Klasse Fließheck, Vollautomatisch von unten gesteckt, ARTIKELNUMMER
    MB0259 für 232 Euro plus 57 Euro für einen spezifischen 7poligen E-Satz ohne PDC-Abschaltung (ich habe kein Park Distance Control). Oder als Alternative AHK abnehmbar - Mercedes A-Klasse Fließheck, Vollautomatisch von hinten gesteckt, ARTIKELNUMMER MB0257 für 207,50 Euro und dem gleichen E-Satz. Ein anderer Anbieter bei Ebay schrieb mir, ich müsste die Kupplung trotz ABE eintragen lassen,das kann nicht stimmen oder? Was sind die Unterschiede zwischen den beiden Kupplungen von unten oder von hinten gesteckt? Und kriegt man den E-Satz günstiger, welche Nachteile hat ein Universaler?
    Vielen Danl für Tipps!
    Schönen Gruß, cbrman
     
  14. #13 Elchvater, 14.06.2007
    Elchvater

    Elchvater Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    2.216
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    Wirdum
    von unten gesteckt, man sieht bei abgenommenen Haken fast nichts von der AHK, bei gesteckt von hinten sieht man da mehr.

    Zum Stecker:
    immer mehr Anhänger sind 13 Polig

    Gruß
    Dietmar
     
  15. cbrman

    cbrman Elchfan

    Dabei seit:
    14.06.2007
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    Ah prima danke. Dann werde ich die von unten gesteckte favorisieren. An die 7polige Steckdose dachte ich da die 13polige ja vor allem wegen der ständigen 12V Versorgung genutzt werden oder? Bei einem kleinen Anhänger von max. 1000kg hat man meistens kein Licht o.ä. drin. Ausserdem hatte ich an einem anderen Auto jahrelange eine 13polige und hatte bei sämltichen Leihanhängern immer nur 7polige dran. Aber ok, das wäre auch eine Überlegung wert.
    Wie ist es denn mit dem spezifischen E-Satz, muss man das Kabel bis zum Armaturenbrett für eine Blinkeranzeige verlegen?
    Schönen Gruss,
    cbrman
     
  16. #15 Elchvater, 14.06.2007
    Elchvater

    Elchvater Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    2.216
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    Wirdum
    @ cbrman

    wenn du nur Transportanhänger ziehst brauchst du ja kein Dauerplus.

    Brauchst keine Kabel nach Vorne Verlegen.

    Gruß
    Dietmar
     
  17. cbrman

    cbrman Elchfan

    Dabei seit:
    14.06.2007
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    Sehr gut, aber wie werden dann die Blinker vom Anhänger angezeigt? Bei meinem alten Auto wurde dafür eine zusätzliche Diode im Cockpit nachgerüstet die mitblinkte.
    Gruß, cbrman
     
  18. #17 Elchvater, 15.06.2007
    Elchvater

    Elchvater Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    2.216
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    Wirdum
    @ cbrman

    die Blinker vom Anhänger werden nicht mehr angezeigt. Wenn am Anhänger eine Blinker Lampe ausfällt, dann ist die Anzeige vom Blinker doppelt so schnell.

    Wie und warum das so ist kann ich dir nicht sagen, am besten fragste mal den Herrn der Funken, nämlich Funkenmeister.


    Grüße
    Dietmar
     
  19. cbrman

    cbrman Elchfan

    Dabei seit:
    14.06.2007
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    Muss man denn die AHK (mit ABE) in den Fahrzeugschein eintragen lassen, oder reicht eine Vorführung beim TÜV mit entspr. Bescheinigung?
    Gruß, cbrman
     
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Elchvater, 15.06.2007
    Elchvater

    Elchvater Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    2.216
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    Wirdum
    bei der letzten A Klasse wurde der Wagen den TÜV vorgeführt und es gab eine Bescheinigung, die dann mitzuführen war.

    Wie es jetzt ist kann ich dir nicht sagen.


    Grüße
    Dietmar
     
  22. Marco

    Marco Guest

    Hi,

    hab mir das auch durch den Kopf gehen lassen mit der Kupplung....

    Was dafür spricht ist ja klarm aber gibt es auch Nachteile?

    Z.B. die Kupplung beim A 170 CDI? Packt die es?

    Habe alternativ hier noch nen 190er, EZ Jan. 91, 1.8 Benziner, mit knapp 220.000km, orig. 1 Kupplung u. nen Hänger mit 750 kg Gesamtgewicht....

    Hm?!

    Obwohl ich meist mit dem Elch zum Garten fahre... reizt mich die abnehmbare AHK am Elch auch
     
Thema: Anhängerkupplung nachrüsten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. a klasse w168 anhängerkupplung nachrüsten

    ,
  2. w168 anhängerkupplung

    ,
  3. anhängerkupplung w168

    ,
  4. ahk w168,
  5. mercedes w168 anhängerkupplung nachrüsten,
  6. mercedes a klasse anhängerkupplung nachrüsten,
  7. w168 anhängerkupplung nachrüsten,
  8. a klasse anhängerkupplung nachrüsten,
  9. anhängerkupplung a klasse nachrüsten,
  10. einbau Anhängerkupplung A Klasse W168,
  11. mercedes a klasse anhängerkupplung einbauanleitung,
  12. anhängerkupplung nachrüsten mercedes a klasse,
  13. a klasse 2004 anhängerkupplung ,
  14. w168 ahk,
  15. mercedes w168 anhängerkupplung,
  16. anhängerkupplung w168 nachrüsten,
  17. anhängerkupplung nachrüsten Mercedes A-Klasse,
  18. anhängerkupplung a160,
  19. anhängerkupplung nachrüsten mercedes a 140,
  20. anhängerkupplung westfalia Mercedes w168,
  21. anhängerkupplung w168 einbauen,
  22. elchfans anhängerkupplung nachrüsten,
  23. anhängerkupplung a klasse w168 einbauanleitung,
  24. w168 ahk nachruszen,
  25. tüv vorführung mercedes a klasse
Die Seite wird geladen...

Anhängerkupplung nachrüsten - Ähnliche Themen

  1. Nachrüsten FFB.

    Nachrüsten FFB.: Guten Abend, Ich bin neu hier. Seit kurze, haben wir einen A Klasse W168 BJ98. Die Originale FFB funktioniert nicht. Habe schon alles mögliche...
  2. Schwenkbare AHK nachrüsten ... Eplan

    Schwenkbare AHK nachrüsten ... Eplan: Hallo , ich benötige für dei AHK einen schaltplan oder zumndest die belegung der Kabel die am Sicherungskasten enden... Ich habe einen originalen...
  3. Bluetooth Aux Adapter Audio 20 NTG 2.5 nachrüsten.

    Bluetooth Aux Adapter Audio 20 NTG 2.5 nachrüsten.: Hallo Zusammen, Ich habe meinen W169 von Audio 5 Auf Audio 20 NTG 2.5 umgerüstet um Musik über Bluetooth hören zu können. Heute versuchte ich den...
  4. Steckdose im Kofferaum nachrüsten

    Steckdose im Kofferaum nachrüsten: Hallo zusammen, Ich möchte im Kofferaum seitlich links unter der Verkleidung die Original Steckdose nachrüsten. Weiß einer ob der passende...
  5. Außenspiegel mit Blinker Nachrüsten ?

    Außenspiegel mit Blinker Nachrüsten ?: Moin zusammen. Frage zu meinem Elch von 2002. A160, Benzin, Automatik, L Version, Elegance Mein Model hat Beheizbare Außenspiegel. Neuere...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden