Ankerblech lässt Federn fliegen

Diskutiere Ankerblech lässt Federn fliegen im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Bei unserer A W169 hat sich in letzter Zeit ein furchbar nerviges Quietschen von der Hinterachse ins Ohr gebrannt.........den Kram mal auf gemacht...

  1. #1 Nicht meiner, 20.03.2015
    Nicht meiner

    Nicht meiner Elchfan

    Dabei seit:
    22.04.2013
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Sklave
    Ort:
    Greifenstein
    Marke/Modell:
    W169/A150......Omega B 3.2 V6
    Bei unserer A W169 hat sich in letzter Zeit ein furchbar nerviges Quietschen von der Hinterachse ins Ohr gebrannt.........den Kram mal auf gemacht und siehe da.......die seltsamen Federn die den Handbremsbelag festhalten haben sich verflüchtigt :D

    Ankerblech an den Haltepunkten total zerbröselt
    Nun zu meinem Frägelchen..........was muss ich beachten (ABS-SENSOR) beim zerlegen des ganzen Gulasch's
    Das Radlager muss ja wahrscheinlich raus.........ist ja glücklicherweise geschraubt

    und vor allem..........lieber beim freundlichen bestellen oder gehts auch günstiger

    Update: beim freundlichen habe ich das Blech für 15 Steine bestellt

    mfg der Andy freut sich auf Antworten ;)
     
  2. Anzeige

  3. #2 Nicht meiner, 22.03.2015
    Nicht meiner

    Nicht meiner Elchfan

    Dabei seit:
    22.04.2013
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Sklave
    Ort:
    Greifenstein
    Marke/Modell:
    W169/A150......Omega B 3.2 V6
    Kann oder will hier keiner Antworten.......also muss ich das selbst raus finden :huh:
     
  4. #3 Schrott-Gott, 22.03.2015
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    3.927
    Zustimmungen:
    2.430
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
    Wenn ich könnte, würde ich schon...
    Aber ehrlich, was fängst Du an mit: "Ich habe keine Ahnung!"
     
  5. #4 Nicht meiner, 23.03.2015
    Nicht meiner

    Nicht meiner Elchfan

    Dabei seit:
    22.04.2013
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Sklave
    Ort:
    Greifenstein
    Marke/Modell:
    W169/A150......Omega B 3.2 V6
    :thumbsup: Gut dann geh ich da mal mit meinem Wissen ran und kann ja mal "wenn" es besonderes zu beachten gibt hier mal eintragen ;-)


    Update.....Done :D


    Wirklich kein Hexenwerk *musik*
    Klar die Handbremse muss komplett zerlegt werden...........dann auf der Rückseite den ABS-SENSOR lösen und vorsichtig heraus ziehen
    Dann die 4 dicken Schrauben auch auf der Rückseite heraus drehen fertig.....dann kommt einem der ganze Gulasch schon entgegen geflogen.
    Das Handbremsseil muss nicht entfernt werden da sich eine Aussparung im Ankerblech befindet.




    Eh ich es vergesse *beppbepp* ........ATE Handbremsbelag *mecker* .........wunderte mich warum die Scheibe nicht mehr über den Belag ging.......bei genauem hinsehen stellte ich fest dass die ATE Beläge nicht ganz am Einstellen anlagen.....Sprich. ......die Führung am ATE ist länger als am Original MB-TEIL. .......aber mit einer Flex waren 2-3 mm schnell wech


    Hoffe dass ich auch anderen weiter helfen kann/konnte/könnte
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  6. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Ankerblech lässt Federn fliegen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ankerblech w168

    ,
  2. ankerblech w169

    ,
  3. ankerblech mercedes w169

    ,
  4. staubschitzblrch tauschen w169,
  5. a w169 ankerbeck elchfaNS,
  6. mercedes a150 w169 ankerblech schutzblech,
  7. vaneo ankerblech tauschen,
  8. mercedes a160 ankerblech,
  9. omega b ankerblech wechseln,
  10. explosion w169 bremsabdeckblech,
  11. ankerblech omega b größe,
  12. mercedes A W169 wechseln ankerblech vorne,
  13. omega ankerblech,
  14. ankerblech hinten mercedes w168,
  15. ankerblech vaneo,
  16. W169 Ankerplatte hinten wechseln,
  17. ankerblech rostet,
  18. ankerblech w169 wechseln,
  19. w168 Ankerblech Schutzblech Bremse hinten wechseln,
  20. ankerblech rost festytellbrmse w169,
  21. omega b mitteltopf tauschen,
  22. ankerblech w414,
  23. ankerblech w245 rostet,
  24. ankerblech w169 rostet,
  25. w245 ankerblech tauschen
Die Seite wird geladen...

Ankerblech lässt Federn fliegen - Ähnliche Themen

  1. W168 Feder vorn

    Feder vorn: Hallo, aus Umbau ist hier eine Feder W168 überzählig. Farbcodierung: rot / rot / blau Kam aus einem A140. ... [ATTACH]
  2. Feder schon wieder gebrochen

    Feder schon wieder gebrochen: Hallo zusammen, ich habe 2013 auf beiden Seiten die Federn und Domlager erneuert, nachdem die Feder links gebrochen war. Und was soll ich sagen?...
  3. a160 Bremsdruck lässt bei Fahren über Schlaglöcher nach

    a160 Bremsdruck lässt bei Fahren über Schlaglöcher nach: Hallo zusammen, habe gestern folgendes beobachtet: Der kleine bremst so ganz gut, fahre ich aber durch ein Schlagloch, sinkt das Pedal und der...
  4. Lässt sich nicht starten

    Lässt sich nicht starten: Schlüssel in das Zündschloss drehen keine kontrollampen kein starten möglich Lampen aus
  5. linke vordere Feder gebrochen

    linke vordere Feder gebrochen: Linke vordere Feder gebrochen. die Gummiauflage ( Federaufnahme auf dem Teller hat sich gelöst) Federn habe ich liegen aber wo bekomme ich die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden