W168 Anlage einstellen

Dieses Thema im Forum "Car HiFi, Multimedia, Navigation & Kommunikation" wurde erstellt von KrX, 22.09.2013.

  1. KrX

    KrX Elchfan

    Dabei seit:
    23.03.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    w168
    Hallo,

    hier erstmal die bestandteile meiner anlage:

    Radio: JVC KD-G342
    Lautsprecher Hinten: Eton POW 130 Compression
    Lautsprecher Vorne: Eton POW 172 Compression
    Verstärker: Axton A490
    Aktiv Subwoofer: Eton USB10

    Dazu zu sagen ist das ein Chinkabel Paar vom Radio nach hinten in den Kofferraum führen, dort habe ich solche Y-Chinkabel angeschlossen und das zwei mal (damit ich am ende 6 Chinchsteker habe, alle stecker vergoldet etc)
    4 der Stecker gehen in den Axton und 2 in den Eton USB10.

    nun wüsste ich gerne wie ich Radio, Verstärker und Aktiv Subwoofer einstellen sollte (ich bin der meinung da ich den Subwoofer habe und dort direkt chinchkabel hinfuehren und er einen verstärker noch hat das am Axton der Bass komplett oder zumindest zum größten teil runtergedreht werden müsste)

    Momentan hab ich am Axton die zwei schalter auf HPF gestellt, gain auf etwa 1/3 gestellt und an den reglern mit den 50-250 herz auf etwa 80 gestellt
    am radio ist nur der sub auf 3 (geht bis 5) und Laud ON
    am Aktiven Subwoofer ist der "gain" auf voll und der mit herz auf etwa 80


    Hoffe ihr könnt mir weiter helfen.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mr. Bean, 22.09.2013
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
  4. #3 Mr. Bean, 22.09.2013
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Du verbindest erst einmal alle roten Cinchbuchsen untereinander, dann alle Weißen. Dann verbindest du alle Schaltpluseingänge mit dem Schaltplusausgang des Radios.

    Axton: Beide Schalter auf HPF (Hochpaßfilter) und die Regler auf ca. 80Hz. Gain (Pegel) erst einmal auf 50%

    Eton: Pegel erst einmal auf 0 und Frequenz (sehr Wahrscheinlich) auf 50Hz. Phase ausprobieren.

    Und dann neutrale Musik hören und langsam den Pegel des Woofers so lange erhöhen, bis er sich harmonisch ins Geschehen einklinkt.
     
  5. KrX

    KrX Elchfan

    Dabei seit:
    23.03.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    w168
    ok vielen dank

    muss ich am radio auch noch etwas einstellen? oder kann ich LAUD auf ON, und den subwoofer ein wenig hoch drehen?
     
  6. #5 Mr. Bean, 23.09.2013
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Nein. Oder: Fullrange für die Cinch-Ausgänge



    Könntest du das was du meinst genauer beschreiben? Ansonsten: Steht doch oben ...
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. KrX

    KrX Elchfan

    Dabei seit:
    23.03.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    w168
    im radio gibt es doch einstellungen wie

    Laud On / Off
    Subwoofer von -5 bis +5 (mehr oder weniger sub)
    glaube noch lautstärke fuer hinten / vorne / links / rechts hoch bzw runter

    ansonsten danke für die tips werde mich mal die tage dran machen
     
  9. #7 Mr. Bean, 24.09.2013
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Du kannst dort an den Cinchbuchsen auch nur den Subwoofer anschließen. Dann mußt du das dem Autoradio sagen. Also gibt es irgendwo auch eine Einstellung dazu, bei der du einen Verstärkerausgang oder einen Subwooferausgang parametrieren kannst. In Stellung Subwoofer kannst du dann auch den Pegel von dem einstellen. Aber dann kommt logischerweise nur Baß an den Cinchbuchsen heraus. Du benötigst Fullrange!


    Das ist jetzt aber nicht dein Erst, oder?



    Anleitung: http://www.jvc.fr/files/instruction_manual/kdg342-343e_get0484-001a_fr.pdf , http://bedienungsanleitung-pdf.com/dref/2361129


    In der Anleitung findes ich nichts bzw. keine Einstellmöglichkeit zu dem Thema.
     
Thema:

Anlage einstellen

Die Seite wird geladen...

Anlage einstellen - Ähnliche Themen

  1. Kabelbelegung Dauerplus, Radio verliert seine Einstellungen

    Kabelbelegung Dauerplus, Radio verliert seine Einstellungen: Hallo Forum, habe heute ein OEM-Radio eingebaut (Kenwood KDC-BT53U). Zuvor war ein Original MB Radio5 Radio verbaut. Nach dem Einbau musste ich...
  2. Uhrzeit einstellen

    Uhrzeit einstellen: Hallo zusammen, hierzu gab es bereits mal einen alten Beitrag .... der bis heute nicht gelöst ist. Ausser neumalklugen Ratschlägen nur heisse...
  3. Eine Frage zur Achsgeometrie (Einstellung) - hintere Achse

    Eine Frage zur Achsgeometrie (Einstellung) - hintere Achse: Hallo *elch* fans, ich habe heute mein Fahrzeug zur Einstellung meiner Achsgeometrie abgegeben. Gegen Nachmittag bekam ich dann einen Anruf, dass...
  4. Tempomatik: Gewünschte Geschwindigkeit einstellen

    Tempomatik: Gewünschte Geschwindigkeit einstellen: Hallo zusammen! Wenn ich das Handbuch richtig verstehe, dann sollte der Tempomat die AKTUELLE Geschwindigkeit halten, sobald ich nach einem...
  5. W168 Sportauspuff Anlage

    Sportauspuff Anlage: Hallo Elchfans, Ich suche für meinen A140 Baujahr 1998 einen Sportauspuff. Vielleicht hat ja einer sowas noch in der Garage rumliegen. Bitte und...