Anlasser ausbauen von "oben" ohne Motorabsenkung beim A140 / A160 Automatik (Mopf)

Diskutiere Anlasser ausbauen von "oben" ohne Motorabsenkung beim A140 / A160 Automatik (Mopf) im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; So, ging leider nicht ohne absenken. Hab es einige stunden versucht. Habe jetzt den motorträger abgestützt und gelöst.lenkstange auch. Dann die...

  1. berbo76

    berbo76 Elchfan

    Dabei seit:
    29.10.2013
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    45
    Marke/Modell:
    W168 170 cdi 95 Ps Bj. 2003 & W211 270 Cdi Bj. 2003
    So, ging leider nicht ohne absenken.
    Hab es einige stunden versucht.
    Habe jetzt den motorträger abgestützt und gelöst.lenkstange auch.
    Dann die Karosse mit zwei Wagenheber angehoben.
    Dann ging es. Um an das dicke pluskabel zu kommen habe ich den Anlasser gedreht und von unten mit Verlängerung gelöst und später auch wieder befestigt.
    Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen das der da beim 170 cdi 95 Ps ohne absenken raus geht.
    Eine scheiß ArbeitX(.
    LG Berbo
     
    tippex und Schrott-Gott gefällt das.
  2. Anzeige

  3. Dome89

    Dome89 Elchfan

    Dabei seit:
    22.10.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,

    hab dank der tollen Anleitung bei meinem A 140 den Anlasser gewechselt. Hat auch alles soweit gut funktioniert.
    Jetzt zu meinem Problem:
    Motor kann gestartet werden, geht aber danach sofort wieder aus. Vorgang lässt sich beliebig oft wiederholen.
    Hat einer eine Idee was ich falsche gemacht habe?

    Grüße Dome
     
  4. Dome89

    Dome89 Elchfan

    Dabei seit:
    22.10.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    2
    Hi,
    hat sich erledigt, hatte einen Schlauch vergessen :D
     
    tippex und Schrott-Gott gefällt das.
  5. #104 Schrott-Gott, 22.10.2016
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    3.620
    Zustimmungen:
    1.916
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
    Das sind mir die liebsten Fragen ... selber beantwortet !!!
     
    Rudi_56... gefällt das.
  6. #105 DominikS66, 31.01.2017
    DominikS66

    DominikS66 Elchfan

    Dabei seit:
    04.05.2014
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    20
    Beruf:
    Informatiker
    Ausstattung:
    Halbautomatik, Klima, Einzelsitze hinten
    Marke/Modell:
    W168 A160 AKS Classic
    Nur mal so als Hinweis...das kann auch passieren, wenn man einen wieder aufbereiteten Billigheimer verbaut:[​IMG]
    Ich war auch so beratungsresistent und durfte nach nur 7 Woch
    en ein zweites Mal ran...und hatte auch noch Glück dass da in der Kupplungsglocke nicht mehr passiert ist...
     

    Anhänge:

  7. #106 Tellursilber, 31.01.2017
    Tellursilber

    Tellursilber Elchfan

    Dabei seit:
    15.06.2006
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    248
    Ort:
    Fächerstadt
    Ausstattung:
    Handschalter, 580 Klimaanlage, 880 Schließanlage mit Funkfernbedienung, 759 MB Audio 5 (Ersetzt worden), 441 Lenksäule mech. höhenverstellbar, 723 Gepäckraumabdeckung, 570 Armlehne vorn
    Marke/Modell:
    A 160 Classic, Mopf
    Das sieht übel aus.

    Eine Frage aus persönlich aktuellem Anlass, wie komme ich denn ohne viel abzubauen an den Anlasser ran um ihn mir mit einer Stablampe anzusehen. Mir geht es darum zu überprüfen ob die Werkstatt wirklich einen neuen Anlasser verbaut hat oder halt nicht.
     
  8. #107 DominikS66, 31.01.2017
    DominikS66

    DominikS66 Elchfan

    Dabei seit:
    04.05.2014
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    20
    Beruf:
    Informatiker
    Ausstattung:
    Halbautomatik, Klima, Einzelsitze hinten
    Marke/Modell:
    W168 A160 AKS Classic
    Am besten mit Laptop und Schwanenhalskamera (gibt's für <30€ bei Amazon). Direkt draufschaun geht leider nicht ohne Demontage der Ansaugbrücke. Schwanenhalskamera mit Usb-Anschluss kann ich dir auch mal ausleihen.
     
  9. #108 Schrott-Gott, 31.01.2017
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    3.620
    Zustimmungen:
    1.916
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
    MadX und Dr.-Olsen gefällt das.
  10. #109 CarstenE, 01.02.2017
    Zuletzt bearbeitet: 01.02.2017
    CarstenE

    CarstenE Elchfan

    Dabei seit:
    01.05.2010
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    58
    Beruf:
    Ingenieur / Heizölverleiher
    Ort:
    Gummersbach
    Marke/Modell:
    Albinoelch A 160 L
    Morgen Dominik,

    das Ding sieht natürlich übel aus.

    Ich würde das Teil dem Aufbereiter mal präsentieren und um Stellungnahme bitten.

    Aber sieh es positiv - der nächste Umbau geht in der Hälfte der Zeit :D

    Übrigens:
    Mein aufbereiteter Bosch-Anlasser tut seit Jahren immer noch seinen Dienst

    Grüsse
    Carsten
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  11. #110 KalleWausZanderO, 27.11.2017
    KalleWausZanderO

    KalleWausZanderO Elchfan

    Dabei seit:
    25.11.2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    1
    Moin moin, kann mir vielleicht Jemand einen Schaltplan zu kommen lassen. Von dem üblen Valeo starter mit Delmec????
    Ich will umrüsten auf den Normalen Starter!

    Vielen Dank im Vorraus.
    Mfg

    Kleiner Hinweis!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Wenn ihr euren Starter überholen lasst, sagt denn Jungs bescheid.
    Das ihr diesen Drecks Valeo starter habt, sonst schiessen die euch die Elektronik durch!!!!

    Darf meinen jetzt wieder ausbauen. Kotzt.
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  12. #111 Rachetta, 28.04.2018
    Rachetta

    Rachetta Elchfan

    Dabei seit:
    09.04.2018
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Fertigungssteuerer
    Ort:
    Eigeltingen
    Ausstattung:
    Mercedes a Klasse 140 Baujahr '99 (W168)
    Marke/Modell:
    Mercedes A Klasse 140
    Hallo zusammen,

    Habe gestern den Anlasser laut Anleitung getauscht.war echt nicht einfach, bzw habe ich Wurstfinger.

    Nun steht der Anlasser sobald ich die Batterie wieder anschliese und geht wieder aus sobald ich es wieder abklemme.

    Was ist passiert?
     
  13. #112 CarstenE, 28.04.2018
    CarstenE

    CarstenE Elchfan

    Dabei seit:
    01.05.2010
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    58
    Beruf:
    Ingenieur / Heizölverleiher
    Ort:
    Gummersbach
    Marke/Modell:
    Albinoelch A 160 L
    In erster line falsch angeklemmt oder beim Einbau das dicke Kabel verdreht und damit den magnetschalter überbrückt.
     
    Heisenberg und Schrott-Gott gefällt das.
  14. #113 Rachetta, 29.04.2018
    Rachetta

    Rachetta Elchfan

    Dabei seit:
    09.04.2018
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Fertigungssteuerer
    Ort:
    Eigeltingen
    Ausstattung:
    Mercedes a Klasse 140 Baujahr '99 (W168)
    Marke/Modell:
    Mercedes A Klasse 140
    Morgen zusammen,

    Habe gestern komplett nochmal alles ausgebaut und eingebaut.

    Jetzt kann ich die Batterie wieder dran machen und ohne dass das Auto anspringt.

    Aber der Elch macht jetzt gar kein Mucks mehr, bzw Dreh ich den Schlüssel drei mal und es passiert nicht.

    Hab am relea von der weg fahren Sperre gedacht.

    Was meint ihr?
     
  15. #114 Heisenberg, 29.04.2018
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    3.130
    Zustimmungen:
    3.625
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Balaton - Ungarn
    Ausstattung:
    2 Diesel Elche A170 CDI [66 KW] (90 PS), 168.008 - - 1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    Mercedes - Benz / w168 Elch 1. Bj. 1999/12 - A170 CDI - MT - Km: 206070 (01/2019) ... Elch 2. Bj. 1999/06 - A170 CDI - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Also mir fällt da auf Anhieb eine abgegammelte Masse ein. Oder ein erneuter Klemm Fehler am Anlasser!
    DSC03484.JPG


    Die Masse befindet sich am Hinteren Teil des Klimakompressors (hier nicht ersichtlich)
    Ich krabbel aber gerne gleich mal unters Auto und mach ein Foto für dich.
    Bei den Ersten Baureihen war das auch die einzigste Masseverbindung vom Motorblock zur Batterie, später wurden Hilfsmassen am Block zur Karosserie verbaut. (Musste ich bei mir selber machen)
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  16. #115 Rachetta, 29.04.2018
    Rachetta

    Rachetta Elchfan

    Dabei seit:
    09.04.2018
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Fertigungssteuerer
    Ort:
    Eigeltingen
    Ausstattung:
    Mercedes a Klasse 140 Baujahr '99 (W168)
    Marke/Modell:
    Mercedes A Klasse 140
    OK
    Hinterm Klimakompressor.

    Das ist ja im Motorraum auf der linken Seite oben.

    Und wie ausbauen?

    Muss ich da was beachten?
     
  17. #116 Heisenberg, 29.04.2018
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    3.130
    Zustimmungen:
    3.625
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Balaton - Ungarn
    Ausstattung:
    2 Diesel Elche A170 CDI [66 KW] (90 PS), 168.008 - - 1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    Mercedes - Benz / w168 Elch 1. Bj. 1999/12 - A170 CDI - MT - Km: 206070 (01/2019) ... Elch 2. Bj. 1999/06 - A170 CDI - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
  18. #117 Rachetta, 29.04.2018
    Rachetta

    Rachetta Elchfan

    Dabei seit:
    09.04.2018
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Fertigungssteuerer
    Ort:
    Eigeltingen
    Ausstattung:
    Mercedes a Klasse 140 Baujahr '99 (W168)
    Marke/Modell:
    Mercedes A Klasse 140
    Ahh ok..Sorry

    Hab an was anderes gedacht..
    Indenfall der schwarze Kabel..
    Mhh..aber für die Abdeckung brauche ich doch eine Hebebühne oder?
     
  19. #118 Heisenberg, 29.04.2018
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    3.130
    Zustimmungen:
    3.625
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Balaton - Ungarn
    Ausstattung:
    2 Diesel Elche A170 CDI [66 KW] (90 PS), 168.008 - - 1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    Mercedes - Benz / w168 Elch 1. Bj. 1999/12 - A170 CDI - MT - Km: 206070 (01/2019) ... Elch 2. Bj. 1999/06 - A170 CDI - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Nein, nicht wirklich .... Beifahrerseite hochbocken, die Schrauben von der Unterbodenplatte lösen und dann kannst du sie nach unten klappen.

    Bevor den aufwand betreibst, nimm eine Starthilfe Kabel und klemme es an Masse (Motorblock) im Motorraum und an den Minus Pohl der Batterie ...... dann Teste mal ob er Startet.
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #119 Rachetta, 29.04.2018
    Rachetta

    Rachetta Elchfan

    Dabei seit:
    09.04.2018
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Fertigungssteuerer
    Ort:
    Eigeltingen
    Ausstattung:
    Mercedes a Klasse 140 Baujahr '99 (W168)
    Marke/Modell:
    Mercedes A Klasse 140
    OK..

    Also das plus Kabel vom Auto ganz normal an der Batterie anschließen und dann der schwarze Kabel vom Starter an der Masse vom Motorblock und das minuspol von der Batterie und versuchen zu starten

    Richtig?
     
  22. #120 Heisenberg, 29.04.2018
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    3.130
    Zustimmungen:
    3.625
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Balaton - Ungarn
    Ausstattung:
    2 Diesel Elche A170 CDI [66 KW] (90 PS), 168.008 - - 1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    Mercedes - Benz / w168 Elch 1. Bj. 1999/12 - A170 CDI - MT - Km: 206070 (01/2019) ... Elch 2. Bj. 1999/06 - A170 CDI - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Du sollst nur im Motorraum am Motor (Masse) die eine Klemme vom Starthilfe Kabel anschließen und an der Batterie (-) die Andere Klemme vom Kabel.

    Dan Testen .... Bitte nicht mehr machen! Oder Lass dir von jemanden Helfen der Erfahrung/Ahnung hat.
     
    Schrott-Gott gefällt das.
Thema: Anlasser ausbauen von "oben" ohne Motorabsenkung beim A140 / A160 Automatik (Mopf)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w168 anlasser wechseln

    ,
  2. w168 anlasser ausbauen anleitungen

    ,
  3. w168 anlasser

    ,
  4. anlasser a klasse,
  5. mercedes a klasse anlasser wechseln,
  6. mercedes a-klasse anlasser wechsel,
  7. anlasser W168,
  8. a klasse w168 anlasser wechseln,
  9. w168 anlasser ausbauen,
  10. a klasse anlasser wechseln,
  11. mercedes a klasse w168 anlasser ausbauen,
  12. mercedes a klasse anlasser ausbauen,
  13. a klasse anlasser ausbauen,
  14. a140 anlasser wechseln,
  15. Anlasser wechseln mercedes a klasse w168,
  16. w168 anlasser tauschen,
  17. mercedes a 140 anlasser scheibe,
  18. anlasser mercedes a klasse,
  19. anlasser w168 wechseln,
  20. A klasse anlasser,
  21. a-klasse anlasser wechseln,
  22. a-klasse w168 anlasser ausbauen,
  23. anlasser wechseln a klasse,
  24. Anlasser ausbauen w 168 benzin,
  25. mercedes a klasse anlasser tauschen
Die Seite wird geladen...

Anlasser ausbauen von "oben" ohne Motorabsenkung beim A140 / A160 Automatik (Mopf) - Ähnliche Themen

  1. A140 ersatzteile

    A140 ersatzteile: Hallo, da mein elch nicht mehr da ist ,habe ich noch eine nagelneue Sachs kupplung und ein zentrallagen von Valeo übrig. Ich würde die teile...
  2. W168 MoPF Gaspedal/Leistungsverlust

    W168 MoPF Gaspedal/Leistungsverlust: Hallo liebe Elch-Fans, ich habe kein Riesenproblem, aber ein Kleines, sehr nerviges: wenn ich mit meinem Elchen Vollgas beschleunige, fühlt er...
  3. W168 Verschenke A160 Schlachtfahrzeug

    Verschenke A160 Schlachtfahrzeug: Schlachtauto steht im östlichen Baden-Württemberg, PLZ 73441, Bopfingen. Derjenige, der mit die AKS-Komponenten vollends ausbaut (die werde ich...
  4. Fahrersitz ausbauen

    Fahrersitz ausbauen: Hallo zusammen, ich möchte gerne den Fahrersitz ausbauen. Wie gehe ich da vor? Was muss vorallem bei der Steckverbindung beachtet werden? wie...
  5. A160 startet nicht mehr-K3 Relais nicht vorhanden??

    A160 startet nicht mehr-K3 Relais nicht vorhanden??: Servus, auch ich muss mich heute mal wieder melden. Vor kurzem habe ich mir einen A160 (Bj.2002) zugelegt, und dieser fuhr bis auf ein klopfen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden