Anlasser, Händlergewährleistung?

Diskutiere Anlasser, Händlergewährleistung? im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Hallo, ich habe nun seit rund 6 Wochen meinen Elch und bin nun damit das erste Mal im Urlaub an an der Ostsee. Tja und nun ausgerechnet hier im...

  1. #1 BlackElchM, 19.08.2017
    BlackElchM

    BlackElchM Elchfan

    Dabei seit:
    23.07.2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe nun seit rund 6 Wochen meinen Elch und bin nun damit das erste Mal im Urlaub an an der Ostsee. Tja und nun ausgerechnet hier im Urlaub passiert es. Gestern sagt mein Elch keinen Mucks mehr. ADAC musste kommen. Wurde zur nächsten Mercedes Werkstatt geschleppt. Anlasser wohl gebrochen. Kosten voraussichtlich 800€.

    Nun meine Frage in die Runde, da ich mein Auto ja erst 6 Wochen habe. Fällt das unter die Händlergewährleistung?
    Nun ist ja mein Händler dooferweise in Berlin und ich hier an der Ostsee.
    Muss er trotzdem die Kosten übernehmen, wenn ich es hier machen lasse? Ich brauche das Auto ja, muss ja irgendwie auch wieder zurück kommen...

    Danke schon mal für Ratschläge.

    LG
     
  2. Anzeige

  3. doko

    doko Elchfan

    Dabei seit:
    30.11.2015
    Beiträge:
    1.122
    Zustimmungen:
    2.293
    Ort:
    Niedersachsen
    Ausstattung:
    A190 Avantgarde , 1999, Vollleder, Klima, AHK, 235.000 km, uw.
    Marke/Modell:
    A190 + A140 Mercedes Kassengestell + S203 Kombi 2,0 Automatik + CL203 Sportcoupe 1,8 Kompressor + Suzuki GSXF 600 fürs Hobby
    Hallo,

    bei Gewährleistungssachen muß dem verkaufenden Händler unbedingt zu erst die Möglichkeit der Schadensbeseitigung eingeräumt werden.
    Dies wird in ihrem Fall schwierig wegen der Entfernung. Deshalb müßen sie zuerst ihren Händler in Berlin telefonisch über den Schaden informieren. Dieser kann dann das Auto abholen und selbst reparieren oder ihrer dortigen Werkstatt eine Reparaturfreigabe erteilen. Ggf. müßen sie die Reparaturkosten erst auslegen und sie sich dann in Berlin von ihrem Händler wiederholen. Deshalb ist es wichtig, das Absprachen dokumentiert werden.

    Ein defekter Anlasser kann abhängig von der Kilometerleistung des Autos ein Gewährleistungsfall sein. Dies ist unbedingt vorher mit ihrem Berliner Händler zu klären, sonst bleiben sie auf den Reparaturkosten sitzen.

    Klaus
     
    tippex gefällt das.
Thema: Anlasser, Händlergewährleistung?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. anlasser defekktgewährleistung händler

Die Seite wird geladen...

Anlasser, Händlergewährleistung? - Ähnliche Themen

  1. Anlasser für MSM2

    Anlasser für MSM2: Hallo Gemeinde, nun hat es mich auch erwischt. Mein Elch Bj 2003 1.6 Automatik Spring nicht mehr an bzw. Anlasser dreht nicht mehr. Fehler...
  2. Anlasser dreht,springt aber nicht an

    Anlasser dreht,springt aber nicht an: Hallo Forengemeinde, zu mir, ich höre auf den Namen Günter bin 61 Jahre jung und besitze unter anderem einen W168 CDI Automatik von 2000. Ich...
  3. Horrorthema defekter Anlasser und seine Symptome

    Horrorthema defekter Anlasser und seine Symptome: Hallo zusammen :) Bin über das motor-talk Forum zu den Elchfans gestoßen und möchte dieses Spezialforum für meinen alten W168 benützen um von...
  4. A Klasse W168 - Anlasser geht / geht nicht - geht / geht nicht ...

    A Klasse W168 - Anlasser geht / geht nicht - geht / geht nicht ...: Hallo, ich habe eine A Klasse W168 mit 200.000 km. Baujahr 2001 Benziner Automatik TÜV etc. alles neu - Batterie neu - Zündkerzen neu - Anlasser...
  5. Anlasser?

    Anlasser?: Moin, da ich schon viel gelesen habe aber langsam am ende meiner nerven angekommen bin, und explizit zu meinem Anliegen nichts gefunden habe frage...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden