W168 anlasser???

Diskutiere anlasser??? im A-Klasse W168 (1997-2004) Forum im Bereich A-Klasse Forum; problem,.... sterni zickt derzeit etwas rum, *mecker* ....beim anlassen tritt ab und an ein seltsames geräusch auf ohne dass die maschine...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 sternchen69, 27.09.2005
    sternchen69

    sternchen69 Elchfan

    Dabei seit:
    02.03.2005
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    problem,....
    sterni zickt derzeit etwas rum, *mecker* ....beim anlassen tritt ab und an ein seltsames geräusch auf ohne dass die maschine startet! :-/
    beim erneuten versuch gelingt es dann meist.
    nun habe ich ihn heute zur DC gebracht mit einer recht "fraulichen beschreibung", :-[ und dem kleinen hinweis bzw wink mit der dachlatte, dass es sich dabei evtl um den anlasser handeln könnte!?

    wer hat schon einmal probleme diesbezüglich gehabt?
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: anlasser???. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Scooby_DooAK, 27.09.2005
    Scooby_DooAK

    Scooby_DooAK Elchfan

    Dabei seit:
    28.05.2003
    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    Jack A-160
    Moin Sternchen,

    auch wenn ich besagtes Prob bis dato ned hatte (ich hoffe das bleibt auch so...), helfen Dir aber evtl. diese Threads weiter:

    klick mich <--- da gibt es ein Posting vom Pascha wo er einen Anlasser anbietet. Sollte es tatsächlich daran liegen, kannst ihm ja mal ne PN schreiben. :)

    oder

    klick mich auch.... <--- Wenn es am Startrelais liegen würde, dann kannste de in die Hände klatschen. ;) Da dieser im vergleich zum Austausch des Anlasser, um Welten günstiger ist.

    Hoffe das es Deinem Sterni bald wieder besser geht. :-/

    Grüße aus Hamburg.
     
  4. #3 sternchen69, 27.09.2005
    sternchen69

    sternchen69 Elchfan

    Dabei seit:
    02.03.2005
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    hi scooby...... ;)
    bekam gerade rückruf,....können fehler nicht lokalisieren,...muß noch eine nacht in werkstatt bleiben,.....verdacht auf positionsgeber der krubelwelle *kratz*.....morgen kommt ein spezialist, der sich wohl darin sehr gut auskennt und sterni vielleicht per "sternflüsterei" befühlt? *kratz* *mecker*

    ich bekomm noch die krise! *mecker* brauch den wagen dringend am donnerstag nacht für urlaub mit copiloten zum navigator! ;)

    danke für deinen ratschlag, werde mir die threads zuhause in ruhe durchlesen..... knuddels nach norden :)
     
  5. #4 Jessica, 27.09.2005
    Jessica

    Jessica Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    4.924
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    W176 A180 CDI DCT AMG-Line
    Klingt es in etwa so, als ob man im Getriebe "wurschtelt" und man die Kupplung nicht richtig durchtritt?
     
  6. #5 sternchen69, 27.09.2005
    sternchen69

    sternchen69 Elchfan

    Dabei seit:
    02.03.2005
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    hi jessica,
    nun es klingt in der tat so ähnlich,...als ob ich den dicken überdrehen würde,....mach ich allerdings nicht...es gehen alle lichtlein an, auch musik, lüftung etc funktioniert wie immer,..liegt also auch nicht an der batterie! :-/
    hab mir noch die threads von scooby durchgelesen,....ich würde mich ja von schreiben, wenn es sich nur um dieses grüne relais handeln würde!!!

    allerdings haben die "sternspezialisten" nun einen "sternflüsterer" aus der geburtsstätte der elche angefordert, der sich nun morgen sterni annehmen wird! ich hoffe liebenswert und mit viel gefühl ;) !!! *dipl*

    aber danke dir..... traurige grüße *heul*
     
  7. #6 sternchen69, 28.09.2005
    sternchen69

    sternchen69 Elchfan

    Dabei seit:
    02.03.2005
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    so ihr lieben,.....sterni ist wieder fit!!!! *daumen*
    nachdem die herren von DC gestern wohl erst den motor und das getriebe abgesenkt und alles überprüft hatten,...mit dem ergebnis,.....wir finden nix, :-/....haben sie ihm heute morgen dem "sternenflüsterer!" aus raststatt überlassen... *angst*
    nach kurzem hin und her, haben sie dann vorsichtshalber den anlasser ausgebaut, die sogenannte "ritzel" überprüft und neu mit spezialfett aufbereitet...dann wieder eingebaut!
    kaum war alles wieder zusammengebastelt,...wurde sterni gestartet...und siehe da,...er hat gebockt, :-X wie es sich für einen kranken elchi gehört! *daumen* ;D
    dem meister ist wohl heute morgen deswegen fast der kragen geplatzt! ;D
    also das ganze spiel von neuem, *ulk*...diesmal mit komplettausbau des motores...siehe da,...der positionsgeber der kurbelwelle ist bzw war dran schuld! *mecker* ein kleines daumendickes teilchen, das einem elchi schlichtweg den saft nimmt...mußte ersetzt werden und nun schnurrt er wieder mein langer schwarzer schatzi! *thumbup*

    kosten? keine ahnung bis jetzt,...geht alles über garantie,...GOTTSEIDANK!
     
  8. Brutus

    Brutus Elchfan

    Dabei seit:
    10.07.2005
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    19
    Beruf:
    Cirkusartist (Benz)
    Ort:
    Unna
    Ausstattung:
    A160L AKS Leder AMG (A190L AKS)
    Marke/Modell:
    *SISSI* neu im zwinger *USCHI*
    zum glück!! *daumen* ;D
    da wärst du ja bestimmt um einige hundert euro ärmer gewesen *angst*
     
  9. #8 sternchen69, 28.01.2006
    sternchen69

    sternchen69 Elchfan

    Dabei seit:
    02.03.2005
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    so ihr lieben,...
    muß diesen thread wieder auspacken...leider! :(
    gestern war ich wie bereits erwähnt bei meinen freunden DC DA wegen der garantieverlängerung. dies war allerdings nicht der hauptgrund,...sondern,...als ich gestern von der arbeit nach hause kam,...ca 50km autobahn und landstraße,...sterni war als mehr als warm,...fuhr ich kurz zu aldi,....war knapp 10min diesem und wollte schnell wieder weg.
    als ich sterni starten wollte,.....same producere as last! *angst*
    es kam nur ein kratzendes nicht drehendes lautes geräusch.....sonst nix....quasi wie ne übersteuerung mit fehlzündung des anlassers oder wie soll ich dies sonst beschreiben!? *kratz*
    der copilot hatte es auch vernommen und meinte nur....mama sind wir gerutscht?
    nix....also sofort wieder zu DC.....was soll ich sagen,.....vorführeffekt halt. *mecker*
    die konnten nix feststellen. ich bekam leicht die krise. dann ein hin und her wegen der garantie.....erst ja dann nein,....so was tun? *kratz*
    wenn sie sterni hier behalten und sie nix finden, bleib ich also auch auf den diagnosekosten 150€ hocken! :-/
    fahr ich ihn bis er liegenbleibt, kann es sein, dass garantie abgelaufen und ich bleib auch auf stattlichen kosten sitzen....
    lange rede kurzer sinn......sie checken ihn durch,.....mit der annahme,..dass es nun doch die ritzel des anlassers ist, der locker ca. 1400€ *angst* *mecker* kosten soll incl montage...dies jedoch noch innerhalb der garantie!
     
  10. #9 alex1086, 28.01.2006
    alex1086

    alex1086 Elchfan

    Dabei seit:
    06.01.2005
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Biberach
    Marke/Modell:
    A180 CDI+A200 Turbo
    hm ojeoje...

    naja also ich hab ja in nem anderen thread geschrieben, dass wir probleme bei der C Klasse haben mit dem Anlasser, wo die Kohlen kaputt waren. Das erste mal wurde ja nach dem Mobilo Life abschleppen festgestellt, dass der Anlasser wohl eine Fehlfunktion hat, die durch draufklopfen beseitigt wurde - man schwieg jedoch sauber darüber und wollte sofort einen neuen verkaufen - der kostet anscheinend 550€ ohne einbau. Wir haben uns kurz beraten und sind zu dem Schluss gekommen, dass es nicht tragbar ist, bei einem Auto mit 50000km und gerade abgelaufener Garantie, das zu Zahlen (Kulanz abgelehnt). Das ging dann so weiter bis ich gerade damit wieder nicht weggekommen bin. Anlasser wurde jetzt von einem Freund der ein Nissan Autohaus hat bestellt - aber nicht für 550 Euro sondern für 120...
     
  11. #10 sternchen69, 09.02.2006
    sternchen69

    sternchen69 Elchfan

    Dabei seit:
    02.03.2005
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    so mädels,...
    gestern wars soweit, sterni ist mal wieder in der werkstatt.....weswegen?

    vor einigen monaten berichtete ich hier schon mal, dass ich große probleme hin und wieder beim starten hatte/habe. verdacht von mir war damals schon anlasser!*dipl*
    die niederlassung meinte damals,...neeeeeein,...es handelt sich dabei um den kurbelwellensensor...also austausch auf garantie!
    damit war der fehler jedoch nicht behoben,...trat also vereinzelt einige male erneut auf.
    lange rede kurzer sinn,.....seit high noon,...steht fest,..so der "elchflüsterer" meiner niederlassung, dass die ritzel einige zahnräder weniger hat *mecker* und somit der komplette anlasser samt ritzel erneut werden muß!
    ach nee?? *mecker*
    gleichzeitig hat man festgestellt beim ausbau des motores.....dass der keilriemen angerissen ist, der nehmerzylinder der kupplung einen schaden hat jedoch die kupplung intakt sei! *kratz*
    allmählich habe ich jedoch den eindruck,....dass man mich ausnehmen möchte! *kratz* *mecker*
    frau...blablabla...nungut bin nicht! blond, also somit ein ok kriterium weniger! ;D
    ich betone noch einmal,....sterni ist seit fast genau einem jahr in meinen händen....habe sämtliche inspektionen ordnungsgemäß ausführen lassen,.....und er war dennoch schon zum 13! mal in der werkstatt...

    was soll ich denn tun? kann denn so ein schaden bei guter wartung auftauchen?
     
  12. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    18
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Servus Sternchen,

    hab ich das richtig verstanden, du hattest damals noch Garantie, als der Kurbelwellensensor (unnötigerweise) getauscht wurde, und jetzt nicht mehr?

    Dann solltest du die Niederlassung (hoffentlich nicht die hier in München...) mal an deine Fehlerbeschreibung von damals erinnern. Der Schaden ist nie behoben worden, trotz mehrerer Versuche, es wurden andere Dinge repariert, die das Problem nicht lösten -- somit hat der Fehler bereits definitiv in der Garantiezeit vorgelegen, wurde von dir auch ordnungsgemäß gegenüber MB angezeigt nur halt nicht behoben.

    Die sollen also mal in die Hufe kommen, und zumindest den Anlasser nebst Motorritzel auf Garantie wechseln! Der Keilriemen wird nicht so tragisch sein, da wird sich wohl der Kampf um die Kostenübernahme nicht lohnen.

    Was deine Kupplung angeht: Da gab es eine interne Anweisung von DC, wonach bei einigen Elchen (ich glaube A170 CDI) die Mitnehmerscheibe auszutauschen war. Mein Elch fiel nicht darunter, aber vielleicht deiner. Ich muss mal gucken, ob ich das noch finde. Wenn ja, dürfte auch der Mitnehmer ein Garantiefall sein.

    Viele Grüße, Mirko
     
  13. #12 allekto, 09.02.2006
    allekto

    allekto Elchfan

    Dabei seit:
    15.04.2005
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Sehr richtig. Wenn der Elch in der Werkstatt stand, muss es eine Auftragsbestätigung mit der Fehlerbeschreibung geben. Wenn dies in der Garantiezeit war, und nicht (richtig) behoben wurde, dann ist die Sache klar...

    Grüsse

    P.S. Mir ist es selbst so gegangen, allerdings war das von der DC Werkstatt her kein Proble, die haben das von sich aus gesagt....
     
  14. #13 sternchen69, 09.02.2006
    sternchen69

    sternchen69 Elchfan

    Dabei seit:
    02.03.2005
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    hi,...
    interessant ist, dass ausgerechnet dieser geber, nehmer der kupplung oder was auch immer, seit dem 01.04.05 NICHT!!!!! mehr zur garantie dazugehört! nun ratet mal alle wieso? weshalb? warum? *mecker*
    mehr brauche ich ja nicht mehr dazu zu sagen, oder? *mecker*
    fakt ist, dass sie mir tatsächlich nun nach langem hin und her und einem chef-telefonat *blumen* den anlasser samt ritzel als garantie übernehmen,....der keilriemen muß ich selbst zahlen sowie auch dieser verdammte geber bzw nehmer der kupplung. macht alles in allem ca +/-250€......die frau auch nicht gerade immer so parat hat!
    manmanman,...sterni weiß gar nicht, wie sehr wir, der copilot und ich, an ihm hängen,... *heul*
     
  15. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    18
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    ... irgendwie fehlt da der Betrag +/- 250 Euro :)

    Weil sie ohnehin den Motor absenken bzw. ausbauen müssen, um an den Anlasser ranzukommen, sollten der Keilriemen-Austausch sowie die Reparatur der Kupplung deutlich billiger werden als üblich.

    Wenn ich die Quelle nochmal finde von wegen Mitnehmerscheibe poste ich sie dir auch noch -- weil in dem Fall handelt es sich ja um einen "stillen Rückruf" durch DC, und wenn das bei deinem Elch nicht getauscht wurde hättest du eigentlich auch Anspruch darauf. Dann wäre wirklich nur noch der Keilriemen übrig.

    Viele Grüße, Mirko
     
  16. #15 Peter w169, 09.02.2006
    Peter w169

    Peter w169 Elchfan

    Dabei seit:
    13.08.2005
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Schreinermeister
    Ort:
    Saarland
    Marke/Modell:
    A 140 W168
    Hi,
    ja , ich auch, bei meinem 98er A 140, an einem Samstagmorgen , kurz zum Bäcker, war ein kommisches Geräusch, dann zum Metzger ging auch noch, aber nach Hause nix mehr, ein paar Mann drückten mich an, und zuhause wurde er dann abgeschleppt zur DC, Anlasser defekt, seit dem keine Probleme mehr,, Koulanz halt,
    hoffe ich konnte Dir helfen,,,
    Peter W 169
     
  17. #16 sternchen69, 09.02.2006
    sternchen69

    sternchen69 Elchfan

    Dabei seit:
    02.03.2005
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    @cooper,....ich wäre dir 1000 fach zu dank verbunden, wenn du diesen artikel/bericht finden würdest,....du weißt,.... dieser "stille" ! ;)
    denn dann hätte ich evtl sehr gute chancen,...dass ich diesen teil auf kulanz repariert bekommen könnte!man(n) öhm frau kanns ja mal mit viel charme versuchen! ;)

    ansonsten kauf ich mit nen reiskocher und schreib's dick und fett in autobild! so roland,.... *pfff*
     
  18. #17 Bass-Elch, 09.02.2006
    Bass-Elch

    Bass-Elch Elchfan

    Dabei seit:
    09.01.2005
    Beiträge:
    1.688
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Mechatroniker (weltweiter Service)
    Ort:
    erst Grimma (Sa), jetzt Groß-Umstadt
    Marke/Modell:
    ehemals *Red Stripe*
    Das will ich sehen *aetsch*

    Ansonsten... aua... was soll denn noch alles kaputt gehen?? *heul*
     
  19. #18 Mr. Bonk, 09.02.2006
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Also ich wollte ja erst in jugendlichem Übermut schreiben: "...das Getriebe war ja noch nicht kaputt ;D ...", aber mit sowas sollte man ja nie spaßen. *heul* *heul* *kloppe*


    Daher @Sternchen:

    *ganzfestdaumendrück*, daß es dem scharzen Elch bald deutlich besser geht und er so schnell nicht wieder in die Elchklinik muß. *thumbup*


    und @Toyota:

    *aetsch* *aetsch* lalalalalalalala
     
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Jessica, 09.02.2006
    Jessica

    Jessica Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    4.924
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    W176 A180 CDI DCT AMG-Line
    Mein alter Anlasser hat damals auch die Kupplung zerbrezelt - das war keine schöne Sache - zudem noch teuer... *ulk*
     
  22. #20 Bass-Elch, 09.02.2006
    Bass-Elch

    Bass-Elch Elchfan

    Dabei seit:
    09.01.2005
    Beiträge:
    1.688
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Mechatroniker (weltweiter Service)
    Ort:
    erst Grimma (Sa), jetzt Groß-Umstadt
    Marke/Modell:
    ehemals *Red Stripe*
    *Michanschließ* *thumbup*
     
Thema: anlasser???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. W168 kurbelwellensensor defekt symptome www.elchfans.de

Die Seite wird geladen...

anlasser??? - Ähnliche Themen

  1. W168 Anlasser dreht weiter

    Anlasser dreht weiter: Bitte habt Nachsicht mit mir, ich versuche mein Problem so gut wie möglich zu erklären,also bitte nicht direkt steinigen wenn ich mich etwas...
  2. A Klasse- CDI 160-Anlasser

    A Klasse- CDI 160-Anlasser: Hallo, wer kann mir sagen ob der Anlasser beim CDI genau da sitzt wie bei den Benzinern ? Ausbautipps ?
  3. W168 Anlasser schwächelt

    Anlasser schwächelt: Mein 2. Wagen ist eine alte A-Klasse BJ. 2003 mit der ich eigentlich sehr zufrieden bin. Seit einiger Zeit tut sich der Anlasser sehr schwer. Die...
  4. W168 Anlasser - 1kW oder 1,3 kW?

    Anlasser - 1kW oder 1,3 kW?: Habe mir vor kurzem einen A210 geholt, und es ist ein richtiges "Bastlerfahrzeug", vieles was gemacht werden muss... Seit kurzem kam hinzu, dass...
  5. W168 Anlasser Problem

    Anlasser Problem: Hallo zusammen mein Name ist Gottfried ich habe ein w168 190er Bj 2002 der Anlasser OE Nummer A1661510101 macht Probleme ich habe ihn ausgebaut,...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.