W168 Anlasserwechsel beim A140 / 160 W168

Diskutiere Anlasserwechsel beim A140 / 160 W168 im A-Klasse W168 (1997-2004) Forum im Bereich A-Klasse Forum; Ja klar, aber ob alles dicht ist (Treibstoff, Luft, Dichtungen, neuer Thermostat usw) sieht man nicht sofort wenn das Auto blos im Stand läuft,...

  1. #61 lupo.rosso, 13.08.2020
    lupo.rosso

    lupo.rosso Elchfan

    Dabei seit:
    27.02.2018
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    51
    Ort:
    Fortezza
    Ausstattung:
    A160 AVANTGARDE W168 BJ1999 Handschaltung
    Marke/Modell:
    A160 AVANTGARDE W168 BJ1999
    Ja klar, aber ob alles dicht ist (Treibstoff, Luft, Dichtungen, neuer Thermostat usw) sieht man nicht sofort wenn das Auto blos im Stand läuft, glaube ich zumindest.
     
    Heisenberg gefällt das.
  2. Anzeige

  3. #62 Sandy Stoll, 13.08.2020
    Sandy Stoll

    Sandy Stoll Elchfan

    Dabei seit:
    15.12.2019
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    549
    Beruf:
    VerKäuferin und Mutti
    Ort:
    Bingen am Rhein
    Ausstattung:
    Ambiente 7 Sitzter F. H. Parktronic .......suche original Antenne befindet sich im Heck Dach
    Marke/Modell:
    Mercedes Benz Vaneo W414 1,6 Ambiente MT Bj 2002 75kw/102Ps 260.000 km mit Austausch 140.000 Benziner
    @lupo.rosso ... Schluss Resultat der Beschreibungen und Tipps durch die Elchfan´s ist.
     
  4. #63 lupo.rosso, 14.08.2020
    lupo.rosso

    lupo.rosso Elchfan

    Dabei seit:
    27.02.2018
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    51
    Ort:
    Fortezza
    Ausstattung:
    A160 AVANTGARDE W168 BJ1999 Handschaltung
    Marke/Modell:
    A160 AVANTGARDE W168 BJ1999
    Das habe ich jetzt nicht ganz verstanden
     
    Gast14468 gefällt das.
  5. #64 Sandy Stoll, 14.08.2020
    Sandy Stoll

    Sandy Stoll Elchfan

    Dabei seit:
    15.12.2019
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    549
    Beruf:
    VerKäuferin und Mutti
    Ort:
    Bingen am Rhein
    Ausstattung:
    Ambiente 7 Sitzter F. H. Parktronic .......suche original Antenne befindet sich im Heck Dach
    Marke/Modell:
    Mercedes Benz Vaneo W414 1,6 Ambiente MT Bj 2002 75kw/102Ps 260.000 km mit Austausch 140.000 Benziner
    Hättest das ohne Elchfan´s geschafft
    Wie war die Anleitung
    Haste noch paar Tipps
    Eventuell Werkzeuge die nicht aufgeführt waren
    Schluss Wort
     
    lupo.rosso gefällt das.
  6. #65 lupo.rosso, 14.08.2020
    lupo.rosso

    lupo.rosso Elchfan

    Dabei seit:
    27.02.2018
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    51
    Ort:
    Fortezza
    Ausstattung:
    A160 AVANTGARDE W168 BJ1999 Handschaltung
    Marke/Modell:
    A160 AVANTGARDE W168 BJ1999
    Ach so, sorry :D

    Nein, ich glaube ich hätte gar nicht mal angefangen.

    Anleitung/en und alle Infos die ich noch diesbezüglich gefunden habe waren super, so wie auch die Tips hier und die Antworten auf meine Fragen.

    Ja, Hände und Unterarme eines 3jährigen

    1) um das Kühlwasser komplett abzulassen zuerst vorne am Kühler wie in der Anleitung und dann auch hinten/unten, da ist dann wirklich alles raus und wenn man den Thermostat abmontiert kommt nichts mehr raus.
    2) Das Kabel für das Plus am Anlasser ist ja bekanntlich extrem kurz gehalten, unten nebem dem Ausfpuffkrümmer/Lambdasonde ist das Kabel mit einer Metallhalterung befestigt, wenn man die löst ((10er Aussentorx wenn ich mich richtig erinnere) dann kriegt man nochmal 1-1,5 cm oben dazu wenn man ein wenig zieht und das ist in diesem Fall Gold wert.

    Hier noch ein paar Bilder :rolleyes:

    upload_2020-8-14_18-34-32.png
    High-Tech Doppel-Filteranlage für die Wiederverwendung der Kühlflüssigkeit

    upload_2020-8-14_18-45-12.png
    So geht's auch.....

    upload_2020-8-14_18-49-21.png
    Mehrere Male die Bewegungen trainiert um die richtigen Koordinaten der Schrauben dann im Blindflug zu erreichen
     

    Anhänge:

    Heisenberg, Gast14468 und Peter54 gefällt das.
  7. #66 168L-CDI, 14.08.2020
    168L-CDI

    168L-CDI Elchfan

    Dabei seit:
    19.05.2020
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    508
    Marke/Modell:
    W168L CDI AT; W163 CDI; Caddy nun auch Smart 450 CDi
    Bei Kühlflüssigkeit geht es nicht nur um Verschmutzung sondern auch um Chemie, da verbrauchen sich z.B. Korrosionsschutzinhibitoren,
    daher lieber Anlage spülen und mit neuer Flüssigkeit befüllen, dafür Konzentrat (das richtige) & entmineralisiertes (destilliertes) Wasser nehmen !!
     
    Heisenberg gefällt das.
  8. #67 Heisenberg, 13.05.2022
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    12.082
    Zustimmungen:
    16.690
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance - Mopf Umbau
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Ez. 1999/06 - AT - Km: 187624 (04/2022) ...
    Besser Spät als nie :D
    Habes mal geändert.
     
    milla gefällt das.
  9. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. milla

    milla Elchfan

    Dabei seit:
    29.07.2019
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    535
    Beruf:
    Elektromechaniker + Rentner
    Ort:
    südlicher Hochschwarzwald auf 1.000m Mh
    Ausstattung:
    Elegance-Version, erster Motor, ca. 90.000km
    Marke/Modell:
    Typ 364 / 168 EK 16.04.2003 1,6l Benzin Schaltgetriebe Lang-Version
    Hallo Herr Heisenberg :)
    Ich hoffe, es geht Dir gut.
    Wenn ich dieses Thema lese, kommt mir das als Albtraum wieder hoch.
    Ein junger Mann / Schrauber hat den Mumm dazu dieses zu tun. Ich selbst würde es ein zweites Mal nicht mehr tun.
    Der A160 ist so ein tolles bequemes Platzwunder, aber Anlasser oder Kupplung wechseln der absolute Horror.
    Meiner läuft bis heute mit dem neuen Anlasser, Lichtmaschine und Stoßdämpfer vorne mit voller Zufriedenheit.

    Wünsche ein schönes Wochenende !
     
    Hans14468 und Heisenberg gefällt das.
  11. #69 Heisenberg, 13.05.2022
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    12.082
    Zustimmungen:
    16.690
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance - Mopf Umbau
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Ez. 1999/06 - AT - Km: 187624 (04/2022) ...
    Hallo milla, ja !
    Ich hoffe dir deiner Frau und deiner Enkelin auch *blumen*
     
Thema:

Anlasserwechsel beim A140 / 160 W168

Die Seite wird geladen...

Anlasserwechsel beim A140 / 160 W168 - Ähnliche Themen

  1. W168 A170 CDI W168 Problem beim AGR deaktivieren

    A170 CDI W168 Problem beim AGR deaktivieren: Hallo Leute ich bin neu hier und mein alter Elch A170 CDI Bj. 2001 ist auch neu bei mir. Wie bei meinen vorigen Autos wollte ich auch bei ihm das...
  2. W169 Es schleift beim bremsen und langsam fahren

    Es schleift beim bremsen und langsam fahren: Ich habe vor 2 Jahren die Bremsen komplett erneuert. Seit neuestem tritt ein schleifen auf. Erst nur während des fahrens, dann auch beim bremsen....
  3. W168 Ausbau der Lüftungsgitter im Armaturenbrett beim MoPf

    Ausbau der Lüftungsgitter im Armaturenbrett beim MoPf: Hallo Allerseits, ich habe bei meinem W168 das Problem, dass der Vorbesitzer (warum auch immer) die beiden mittleren Lüftungsgitter kaputt gemacht...
  4. W168 Nach Anlasserwechsel springt der nicht mehr an

    Nach Anlasserwechsel springt der nicht mehr an: Hallo liebe Elch-Fans, Ich habe ein großes Problem. Ich habe am WE den Anlasser meiner A-Klasse A170 Bj 2001 135tkm gewechselt. Den Anlasser habe...
  5. W168 Werkstatt (gerne freie) im Raum Ludwigsburg für günstigen Anlasserwechsel gesucht

    Werkstatt (gerne freie) im Raum Ludwigsburg für günstigen Anlasserwechsel gesucht: Hallo, mein A160, Halbautomatik, macht beim Anlassen im "warmen Zustand" Probleme. Das Anlassen/Zünden klappt erst wieder nach 45 bis 90...