Anlasserwechsel beim A140 / 170 W168

Diskutiere Anlasserwechsel beim A140 / 170 W168 im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Da sich viele nicht trauen den Anlasser an einer A-Klasse zu wechseln oder irgendwann aufgeben weil sie nicht wissen wie, hier ml eine kleine...

  1. Markge

    Markge Elchfan

    Dabei seit:
    21.12.2016
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    23
    Beruf:
    Elektrotechnik
    Ort:
    Gescher
    Ausstattung:
    Automatik, EFH, Tempomat, Klima, Schiebedach, Einparkhilfe, Fächerkrümmer, Chiptuning, Fahrwerksanpassung etc.
    Marke/Modell:
    A160 W168 Avantgarde by Brabus, EZ: 7/99, 128PS, 165.000Km
    Da sich viele nicht trauen den Anlasser an einer A-Klasse zu wechseln oder irgendwann aufgeben weil sie nicht wissen wie, hier ml eine kleine Beschreibung wie das alleine in einer Stunde erledigt ist.

    Benötigtes Werkzeug:
    - Knarrenkasten
    - Ring-Schreubenschlüsselsatz
    - Wagenheber
    - Schreubendreher
    - Torxaufsätze innen / aussen

    1. Wagenheber untere Ölwanne setzen und Motor etwas anheben.
    2. Beide vorderen Motorhalter an den Lagerböcken und Motor demontieren.
    3. Motor ein bisschen absacken lassen, so dass er nach vorne kippt.um ca. 10cm von der Spritzwand weg.
    4. Batterie abklemmen.
    5. Luftfilterkasten und Steuergerät abbauen.
    6 Nu hat man gute Sicht auf den Anlasser und kann diesen mühelos ohne Fingerzubrechen demontieren.

    Zusammenbu genu andersrum.!

    Achtung, wer meint das er besser drn ist den Motor zu Spritzwand zu drücken, kommt garnicht mehr dran und zerstört sich dabei wenn man zu feste drückt die Ansaugbrücke. Auch von unten ist so kein drankommen. Wer die unteren hinteren Motorlager löst, kommt eben falls kein Schritt weiter, weil der Motor samt Getriebe dann auf dem Achsträger aufliegt.

    Und nu gut gelingen.

    LG.
     
    a210er, freak9999, Tellursilber und 5 anderen gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Markge

    Markge Elchfan

    Dabei seit:
    21.12.2016
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    23
    Beruf:
    Elektrotechnik
    Ort:
    Gescher
    Ausstattung:
    Automatik, EFH, Tempomat, Klima, Schiebedach, Einparkhilfe, Fächerkrümmer, Chiptuning, Fahrwerksanpassung etc.
    Marke/Modell:
    A160 W168 Avantgarde by Brabus, EZ: 7/99, 128PS, 165.000Km
    Sollte beim A140 / 160 heissen und nicht A170. Vieleicht kann dies ein Admin kurz abändern.
     
  4. #3 DominikS66, 06.02.2017
    DominikS66

    DominikS66 Elchfan

    Dabei seit:
    04.05.2014
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Informatiker
    Ausstattung:
    Halbautomatik, Klima, Einzelsitze hinten
    Marke/Modell:
    W168 A160 AKS Classic
  5. a210er

    a210er Elchfan

    Dabei seit:
    03.12.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    jep hab es so gemacht aber noch dazu ein Endoscope benutzt so hat mann für die anschlüsse nicht so ein gefummel auch nicht für die schrauben......10.00euro die sich voll bezahlt machen....
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Anlasserwechsel beim A140 / 170 W168
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. anlasserwechsel a160 w168

    ,
  2. a klasse anlasser wechseln

Die Seite wird geladen...

Anlasserwechsel beim A140 / 170 W168 - Ähnliche Themen

  1. W168 a170 cdi bj 2000 Tachometer modding?

    W168 a170 cdi bj 2000 Tachometer modding?: Hallo Leute, Ich habe bei der sufu leider nichts gefunden. Meine Frage lautet: kann mann überhaupt bei der a170 cdi bj 2000 einen anderen KI...
  2. Servopumpe Vaneo gleich mit w168 ?

    Servopumpe Vaneo gleich mit w168 ?: Mus an meinem Vaneo die Servopumpe weckseln. Kann ich auch eine vom W168 nehmen ? Brauch ich 3 oder 4 Anschlüsse?
  3. Drehmomentwandler montage w168 Bj.99

    Drehmomentwandler montage w168 Bj.99: Hallo zusammen, ich haben aufgrund eines defekten Zahnkranz mein Getriebe abmontiert. Jetzt zu meinen Problem ich bekomme den Dremomentwandler...
  4. Anlasserprobleme beim 1.9er Automatik

    Anlasserprobleme beim 1.9er Automatik: Hallo zusammen, ich hab da mal ein paar Fragen an die Weisen hier . Bin Neubesitzer eines W414 von 2003/4 mit 1,9er Benziner und Automatik....
  5. Do It yourself - w414 identisch mit w168?

    Do It yourself - w414 identisch mit w168?: Kann es sein, dass die DO-IT-YOURSELF Anleitungen vom Vaneo W168 auch zum großteil beim W414 angewerdet werden können? Auch bei den Ersatzteilen...