Allgemeines Anleitung: Lager an Lenksaeule (spart eure Euros!)

Diskutiere Anleitung: Lager an Lenksaeule (spart eure Euros!) im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo Leute, erstmal euch allen ein gutes Neues :-P da es nun schon mehrere Fälle hier im Forum über das Thema "Lager ausgeschlagen an der...

  1. #1 andreas_s, 02.01.2008
    andreas_s

    andreas_s Elchfan

    Dabei seit:
    15.07.2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    dreher
    Ort:
    KRESSBERG / BW
    Marke/Modell:
    a 170 cdi Aut.
    Hallo Leute,

    erstmal euch allen ein gutes Neues :-P

    da es nun schon mehrere Fälle hier im Forum über das Thema "Lager ausgeschlagen an der Lenksäule", habe ich hier etwas für euch.

    Ich habe überall nachgefragt und es scheinbar nur die komplette Lenksäule zu kaufen gibt, habe ich nach der Ursache des Problems geforscht und habe herausgefunden, dass nicht die Lager ausgeschlagen sind, sondern an der unteren Seite ist eine Mutter, die etwas lose war und wenn man die Lenksäule nach unten drückt, beispielsweise mit einem langen Straubenzwinger und die Mutter wieder festzieht, dann ist das Spiel weg.

    Bei mir war das unten abgebildete Plastikteil abgebrochen und einige Teile davon haben sich in den Lenkstock (Blinkerschalter) eingeklemmt.
    Da man das kleine Plastikstück (Buchse) nicht als Einzelteil findet, wurde mir geraden, eine neue Lenksäule zu kaufen.
    Habe ich aber nicht gemacht :-) Ich habe andere Lager eingebaut (auf den Bildern zu sehen) und somit mein Problem gelöst.


    Hier einige Bilder:
    [​IMG] [​IMG] [​IMG]
    [​IMG] [​IMG] [​IMG]
    [​IMG]


    Wenn Ihr noch fragen habt, schreibt einfach.


    Gruß Andreas.
     
    Elchie gefällt das.
  2. Anzeige

  3. #2 andreas_s, 02.01.2008
  4. endor

    endor Elchfan

    Dabei seit:
    01.07.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sweden
    Wow das ist genau das, was ich für suchten in der letzten Woche!

    Meine Kunststoffring ist auch völlig brach und es ist nicht als Ersatzteil von Mercedes zur Verfügung.

    Kannst du mir bitte helfen wo Sie fand einen "neuen" (oder jemand anderes weiß?)

    Sorry für die schlechte Deutsch, ich komme aus Schweden und die Verwendung von Google übersetzen


    ----
    Original in english

    Wow this is exactly what i have searched for in the last week!

    My plastic ring is also completely broke and it is not available as a spare part from Mercedes.

    Can you please help me where you found a "new" (or someone else knows?)

    Sorry for the bad german, i'm from sweden and use google translate
     
  5. #4 i.franky, 02.07.2010
    i.franky

    i.franky Elchfan

    Dabei seit:
    16.06.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ja, ich glaub das ist es auch bei mir!

    Werd mich am WE mal daran machen etwas genauer zu forschen.

    Gibt es denn irgendwo ein Manual zu Lenkrad / Lenkgetriebe?

    Und was sind das für andere Lager???


    F.
     
  6. endor

    endor Elchfan

    Dabei seit:
    01.07.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sweden
    Mein Mechaniker hat es jetzt für mich gelöst, bestellten wir die Kunststoff-Ring für W140, die auch auf W202 und W170 Modelle verwendet wird.

    Mercedes Ersatzteil-Nr: A140 462 0751

    Er hat es ein wenig modifiziert, um fit, ich weiß nicht, was er, damit es funktioniert hat.

    Ich hoffe es kann jemand helfen.

    --

    Hi,

    My mecanic has now solved it for me, we ordered the plastic ring for W140 that is also used on W202 and W170 models.

    Mercedes Spare part no: A140 462 0751

    He has modified it a bit to fit, i don't know what he did to make it work.

    I hope it can help someone.
     
  7. #6 i.franky, 04.07.2010
    i.franky

    i.franky Elchfan

    Dabei seit:
    16.06.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    So, hab gestern rückwirkend zur letzten Wartung noch eine Mercedes - Anschlussgarantie abschließen können für 279 Euro.
    Da werd ich dann in geraumer Zeit mal mit meinem Geräuschproblem in der Lenkung bei meinem Vertragshändler um die Ecke vorbeischauen...
    Ist mir doch lieber, als selbst daran herum zubasteln.

    F.
     
  8. #7 Obi Wan, 24.05.2012
    Obi Wan

    Obi Wan Elchfan

    Dabei seit:
    18.11.2011
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    34
    Beruf:
    Kaufmann für Spedition- und Logistikdienstleistung
    Ort:
    Dillenburg
    Marke/Modell:
    A190 W168 AVANTGARDE
    Da es leider keine Rückmeldung von andreas_s (letzte aktivität im März 2011) zu diesem sehr interessanten Thema gibt, greife ich dieses nochmal auf und werde in einem anderen Beitrag ausführlicher berichten.
    Meine Lenksäule ist bereits ausgebaut und wartet auf Mercedes original Ersatzteile die heute nachmittag kommen sollen.
    Das Ergebniss, ob Erfolgreich oder nicht, werde ich dann bekannt geben.
    Sollte es bereits eine ausführliche Beschreibung bezüglich der Reparatur der Lenksäule geben, dann bitte ich um Rückmeldung.

    Danke
     
  9. #8 Obi Wan, 27.05.2012
    Obi Wan

    Obi Wan Elchfan

    Dabei seit:
    18.11.2011
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    34
    Beruf:
    Kaufmann für Spedition- und Logistikdienstleistung
    Ort:
    Dillenburg
    Marke/Modell:
    A190 W168 AVANTGARDE
    Also
    Ich habe meine Lenksäule erfolgreich repariert.
    Das Spiel ist weg.
    Ich möchte diese Erfahrung bzw Anleitung dazu hier veröffentlichen um es jeden zu ermöglichen das Problem zu beseitigen ohne dem teuren Austausch der gesamten Lenksäule.
    Jedoch bekomme ich von den Admins dazu keine Antwort ob dies auf der Elchfans Hauptseite unter der Rubrik "do it yourself" möglich ist.
    Eine eMail an admin@elchfans.de blieb bis jetzt unbeantwortet. ?(
    Ist ja schließlich laaaanges Wochenende :rolleyes:
     
  10. #9 Woodpeaker, 27.05.2012
    Woodpeaker

    Woodpeaker Elchfan

    Dabei seit:
    27.07.2007
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Berlin, Staaken
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    A200
    Möge die Macht mit dir sein, damit das ein schönes DIY wird, und meine Lenksäule ihr Spiel loswird! 8o
     
  11. #10 Obi Wan, 28.05.2012
    Obi Wan

    Obi Wan Elchfan

    Dabei seit:
    18.11.2011
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    34
    Beruf:
    Kaufmann für Spedition- und Logistikdienstleistung
    Ort:
    Dillenburg
    Marke/Modell:
    A190 W168 AVANTGARDE
    In einem anderen Forum wo ich früher zwangsläufig tätig war, war die Macht eigendlich immer mit mir.
    Da habe ich erfolgreich am VR6 die Steuerkette repariert bzw ausgetauscht, das Automatikgetriebe repariert, die Gelenkwelle ausgetauscht, den Wäremtauscher sammt Armaturenbrett ausbau bewältigt, usw...

    Bei dem Fahrzeug gab es eigendlich immer was zu tun. :cursing:
     
  12. #11 Schrott-Gott, 28.05.2012
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    3.922
    Zustimmungen:
    2.424
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
    -
    Geheimnis?
    War es ein "FehlerInAllenTeilen"?
    Oder ein "MitDemFordFort,MitDerBahnZurück"?
     
  13. M.atze

    M.atze Guest

    Oder einfach nur ein "VölligWertlos" :D
    Da gab es ja genug probleme mit der Kette.
     
  14. #13 Obi Wan, 28.05.2012
    Obi Wan

    Obi Wan Elchfan

    Dabei seit:
    18.11.2011
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    34
    Beruf:
    Kaufmann für Spedition- und Logistikdienstleistung
    Ort:
    Dillenburg
    Marke/Modell:
    A190 W168 AVANTGARDE
    Es war ein getarnter VW Sharan - Ford Galaxy VR6 Automatik
     
  15. #14 Schrott-Gott, 29.05.2012
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    3.922
    Zustimmungen:
    2.424
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
    -
    Also mußtest Du öfters mit anderen Verkehrsmitteln die Ausfahrt beenden und hast ihn danach verschrottetenkt !!

    *musik*
    -
    Ist der *elch* jetzt besser???
     
  16. #15 Obi Wan, 29.05.2012
    Obi Wan

    Obi Wan Elchfan

    Dabei seit:
    18.11.2011
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    34
    Beruf:
    Kaufmann für Spedition- und Logistikdienstleistung
    Ort:
    Dillenburg
    Marke/Modell:
    A190 W168 AVANTGARDE
    Huckepack mit dem ADAC

    Naja..

    Der Elch hat ca. 100.000Km weniger auf der Uhr - kein Automatikgetriebe -
    ca. 600Kg weniger Leergewicht - mehr Airbags - weniger KFZ-Steuer -
    weniger als 14 Liter Verbrauch - ca. 50PS weniger Leistung - .....

    Ja
    Irgendwie ist er besser. :rolleyes:
     
  17. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 Schrott-Gott, 30.05.2012
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    3.922
    Zustimmungen:
    2.424
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
    -
    Also Ersteres finde ich klar besser.
    Ich habe einen 250/8, der brauchte trotz Doppel-Register-Fallstrom-Vergaser nur 10 - 20Liter/100km, je nach Geschwindigkeit.
    Ab dem Öffnen der 2.Stufe (ca 130) brauchte man den Tacho nicht mehr und konnte die Geschwindigkeit an der Tankuhr ablesen.
     
  19. #17 Obi Wan, 30.05.2012
    Obi Wan

    Obi Wan Elchfan

    Dabei seit:
    18.11.2011
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    34
    Beruf:
    Kaufmann für Spedition- und Logistikdienstleistung
    Ort:
    Dillenburg
    Marke/Modell:
    A190 W168 AVANTGARDE
    Sowas hatte ich auch mal bei meinem 320er BMW 6Zylinder. Ich glaube es war ein E21.
    Wenn da die 2. Stufe aufging, dann schob der richtig nach vorne.
    Allerdings die Tanknadel nach unten. ;(

    Falls jemand meine Anleitung zur Reparatur der Lenksäule sucht, hier ist sie .
     
    Schrott-Gott gefällt das.
Thema: Anleitung: Lager an Lenksaeule (spart eure Euros!)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w168 lenksäule instandsetzen

    ,
  2. w168 lenksäule

    ,
  3. w168 lenksäule lässt sich ni ht ausbauen sperrt am lager

    ,
  4. w168 lenksäule hat spiel,
  5. w202 lenksäulen lager,
  6. sharan ausgeschlagene lenksäule
Die Seite wird geladen...

Anleitung: Lager an Lenksaeule (spart eure Euros!) - Ähnliche Themen

  1. W168 Anleitungen / Hilfen für den W168/414

    Anleitungen / Hilfen für den W168/414: Hier sollen in Zukunft ein paar Schrauberhilfen veröffentlicht werden die einem das Leben einfacher machen. Heute Fange ich mal aufgrund einer...
  2. Anleitungen / Hilfen für den W169/245 ...

    Anleitungen / Hilfen für den W169/245 ...: Hier sollen in Zukunft ein paar Schrauberhilfen veröffentlicht werden die einem das Leben einfacher machen. Heute Fange ich mal mit dem ausbau...
  3. Anleitung Thermostatwechsel PDF für den CDI

    Anleitung Thermostatwechsel PDF für den CDI: Hi Leute, eigentlich wollte ich ja eine kleine Anleitung mit Bilder machen, aber das ganze ist eigentlich wirklich selbsterklärend. Benötigtes...
  4. Bremslichtschalter tauschen - Genaue (bebilderte) Anleitung?

    Bremslichtschalter tauschen - Genaue (bebilderte) Anleitung?: Hallo, Elchgemeinde! Bevor ich gleich zu Beginn hier abgewatscht werde, eines vorweg: Ja, ich weiß, dass hier bereits einige Beiträge zum Thema...
  5. Audio 50 APS - NTG 2 - Anleitung

    Audio 50 APS - NTG 2 - Anleitung: Moin, ich habe ein defektes Audio 50 NTG 2 mit sauberer Vorgeschichte erworben, allerdings ohne Anleitung. Hat jemand eine Idee ob es diese...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden