W168 Antriebswellenmanschette außen

Diskutiere Antriebswellenmanschette außen im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo, bin neu hier und werfe gleich mal ne Frage auf... die Suche hat mir da nur begrenzt weitergeholfen deshalb hier meine Frage...ich müsste am...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Mondeotaxi, 24.11.2006
    Mondeotaxi

    Mondeotaxi Elchfan

    Dabei seit:
    24.11.2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, bin neu hier und werfe gleich mal ne Frage auf...
    die Suche hat mir da nur begrenzt weitergeholfen deshalb hier meine Frage...ich müsste am WE bei unseren 170 CDI Automatik die Antriebswellenmanschette links (außen bzw. radseitig) ersetzen. Da ich zwar Svhrauber bin aber keinerlei Mercedes Frontantriebserfahrung habe nun meine Fragen...

    wie kann ich das äußere Gelenk nach aushängen des Dreieckslenkers von der Welle abbauen.. ist die mit einem Sprengring gesichert und wird heruntergeschlagen, oder ist das Ding irgendwo versteckt mit einem Wellensicherungsring geschichert, den ich erst lösen muss. Baut man die Welle komplett aus oder kann man sie ggf Getriebeseitig stecken lassen?

    Danke im vorraus...

    Ach ja... Kompliment... tolles Forum... *daumen*

    mfg Jörg
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Über

    Über Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    5
    Marke/Modell:
    war ein A170CDI MoPf
    Moinsen,

    wüschne dir schon einmal vorab viel Spass - den hatte ich auch.
    Das Gelenk wird auseinandergezogen. Innen ist nen Federring, welcher beim Wiederzusammenbau einrastet. Nen Holzkeil unterlegen und losschlagen, mit Abziegwerkzeug kommst kannst du niergens ansetzten. Am Besten nen zweiten Mann zur Hand gehen lassen.
    Beim Wiedereinschlagen darauf achten "behutsam" vorzugehen um das Lager nicht zu beschädigen und die zwei Teile in der richtigen Position zu montieren.
    Vielzahn, einmal ne breitere Kerbe - ist durch das Fett aber schlecht zu erkennen und geht auch in der richtigen Position nicht grad leicht zusammen.
    Tipp: Die Fetttube aus dem Rep.-Satz nicht komplett entleeren, ist zu viel und es drückt auf den ersten Km Fett heraus.

    Gruß
    Über
     
Thema:

Antriebswellenmanschette außen

Die Seite wird geladen...

Antriebswellenmanschette außen - Ähnliche Themen

  1. W168 Suche Fensterschachtleisten außen für W168

    Suche Fensterschachtleisten außen für W168: VL, VR, HR, auch einzeln oder im Komplettsatz rundum 4 St. Kontakt 0170 836 88 87, danke. Gruß
  2. Linker Vorderreifen außen abgefahren

    Linker Vorderreifen außen abgefahren: Hallo liebes Forum ! Der linke Vorderreifen (Fahrerseite) ist außen nahezu komplett abgefahren. Das Profil ist sonst noch in Ordnung und der...
  3. W168 W168 Sitzabdeckung Fahrersitz aussen.

    W168 Sitzabdeckung Fahrersitz aussen.: W168 Sitzabdeckung Fahrersitz aussen, ohne Hebel.
  4. Griffschalen außen W168 170DCI Langversion

    Griffschalen außen W168 170DCI Langversion: Hallo, ich suche für einen dunkelblauen 170CDI W168 4 Griffschalen (Griffmulden). Für W169 etc. werden solche verchromt reichlich angeboten. Ich...
  5. Hinterachsenschwinglager äußere Lagerschale....

    Hinterachsenschwinglager äußere Lagerschale....: ....bekomme ich nicht raus. Hi, es wurde hier beschrieben das man diesen von der anderen Seite austreiben soll, geht aber nicht da ich nicht von...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.