W169 APS 50 auf Comand 2.0...

Diskutiere APS 50 auf Comand 2.0... im Car HiFi, Multimedia, Navigation & Kommunikation Forum im Bereich Baureihenübergreifende Foren; Hallo aus dem Schwabenländle, DANKE für den Beitrag mit der Brücke für den Lichtwellenleiter *thumbup*. Ich wollte heute Morgen mein Comand 2.0...

  1. #1 Winterauto, 27.12.2010
    Winterauto

    Winterauto Elchfan

    Dabei seit:
    27.12.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Augschburger Umland
    Hallo aus dem Schwabenländle,

    DANKE für den Beitrag mit der Brücke für den Lichtwellenleiter *thumbup*.

    Ich wollte heute Morgen mein Comand 2.0 codieren lassen...

    ...und musste mir dafür 2,5 h in einer kleinen MB & Smart-autorisierten Werke im Münchener Westen die Beine in den Bauch stehen.

    Dank meinem hier angelesenen Wissen konnte ich dem Mech erklären, was zu tun ist. KI musste nicht mehr codiert werden (hatte ja bereits APS 50) - wollte nur die SA-Code 527 und die Gerätenummer hinterlegt haben.

    Der Bildschirm war nach dem Einbau schwarz und zeigte nur kurz den Stern. Meiner Meinung nach konnte es nur an dem unterbrochenen Lichtwellenleiter liegen.

    Der 'Elektroniker' des Hauses bekam das 'Problem' nicht in den Griff (und verstand nur Bahnhof - mehr konnte ich in seinem Gesichtsausdruck nicht lesen) und drückte mir nach den besagten 2,5 h ein Protokoll aus; mit dem Vorschlag, das Comand wegen einem Hardwarefehler zu tauschen (also DEFEKT). Natürlich...

    Für diese kompetente Auskunft sollte ich noch 85 Euro zahlen.

    Noch zu erwähnen, dass das von mir eingebaute Comand NEU war - und als solches auch zu erkennen (Rechnung inkl. original Verpackung)!

    Um 85 Euro ärmer und einem defekten Comand unter dem Arm trat ich den Rückzug an und habe mich nach Rückkehr in meinem Büro ein wenig eingelesen.

    Fazit: schnell nach MUC in die Mercedes-NL, das Kabel mit der ET-Nr. 211 540 31 32 für 7,76 Euro gekauft und als Brücke für den Lichtwellenleiter benutzt.

    Dazu musste nur der Stecker des gekauften Kabels umgepinnt und in die Rückseite des Comand gestöpselt werden.

    Eine Sache von 5 (!) MINUTEN, die sogar noch auf dem Parkplatz der NL erledigt war.

    Comand 2.0 meldete sich umgehend und nahm die Arbeit auf.

    Auf dem Rückweg ins Büro düste ich bei der glücklosen Werke vorbei und habe mir die 85 Euro erstatten lassen. Der Cheffe entschuldigte sich wenigstens.

    Kann vorkommen - aber dank der Infos in diesem Forum habe ich mir einige Unannehmlichkeiten & Kosten gespart.

    Freue mich.

    Entspannte Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 A200 Coupé, 27.12.2010
    A200 Coupé

    A200 Coupé Elchfan

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    2.539
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Osthessen
    Marke/Modell:
    A200 Coupé
    Das ist schön das Dir das Forum helfen konnte. In Zukunft vorher nachlesen ;)

    Gut finde ich aber auch das du Dir das Geld erstatten lassen konntest.

    Das einzige was du wissen musst, ist, dass du (ich gehe davon aus du fährst einen W169 da du von KI Codierung sprichst) kein Comand 2.0 hast.

    Das Comand 2.0 konnte man im W168er Elch verbauen.

    Die W169er Generation hatte ab Beginn das Comand NTG 2 verbaut und seit der MoPf nun die Comand NTG 2.5 Gerätegeneration.

    Nur um Mißverständnisse zu vermeiden wenn noch Fragen auftauchen oder falls du noch nach Zubehör suchst.

    Grüße und viel Spass beim Route ansagen lassen.
     
  4. #3 Winterauto, 28.12.2010
    Winterauto

    Winterauto Elchfan

    Dabei seit:
    27.12.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Augschburger Umland
    Stimmt - W169 A170 Coupe Avantgarde. Also NTG 2.

    Route ansagen hatte ich. Wird eben jetzt in Farbe 'angesagt'.

    Gefällt meiner Frau sehr gut. Sie nutzt den A als Winterauto.

    Damit kein falscher Eindruck aufkommt - sie fährt normalerweise einen Smart BRABUS. Der ist aber noch zu neu und klein für den Winter *heul*.

    Und Heckantrieb ist nicht ihre Sache. Bei 45 km Fahrt einfach ins Büro und diesen Witterungsverhältnissen. Sie kommt mit dem Lückenbüsser A170 aber sehr gut klar und könnte sich vorstellen, den A ganzjährig zu fahren.

    Und das als Hardcore-Smart-Fahrerin der ersten Stunde, die nicht freiwillig mit meinem Alfa 159 SW Ti fährt.

    Selbst ich fahre nun gerne den A - man(n) fühlt sich auf Anhieb wohl, alles ist am richtigen Platz und die angenehme Sitzposition finde ich in meinem Alfa leider nicht.

    Der Verbrauch pendelt sich bei Langstrecke auf 6,9 Liter ein (mit Dauer-Sitzheizung). Wir wollten KEINEN Diesel - fehlender Turbolader oder dieselspezifische Bauteile können so erst gar nicht abrauchen.

    Negative Erfahrungen konnten wir im letzten Winter mit einem Passat 3C Sportline TDI genug sammeln - bis hin zum Motorschaden (ein Stückchen Glühkerze hat sich in den Brennraum verabschiedet).

    Gute Fahrt!
     
  5. #4 A200 Coupé, 28.12.2010
    A200 Coupé

    A200 Coupé Elchfan

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    2.539
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Osthessen
    Marke/Modell:
    A200 Coupé
    Ich kann verstehen wenn Sie ihren Smartie liebt. Gerade wenns noch ein Brabus ist. Wir fahren zwar neben dem W212 noch den Elch aber bald kommt noch ein Smartie dazu. Ich als früherer ForTwo, ForFour und Roadster Fahrer freu mich schon drauf. Ich finde es immer noch ein klasse Auto für die City und Überland welches Spass macht.

    Finde es klasse das du objektiv sagen kannst, dass der A eine bessere Sitzpostition als dein Rennkombi bietet. Können viele nicht.

    6,9 Liter ist auch kein schlechter Wert würde ich sagen. Sitzheizung zieht auch noch im Bereich von 0.2 Litern. Mein Langstreckenrekord sind 5,7 Liter mit 18 Zoll AMGs. Sag bescheid wenn du den geknackt hast :D :D

    Das mit den Glühkerzen ist bitter....versuche schon dauernd meine bessere Hälfte vom nötigen Tausch zu überzeugen...mit über 100.000 KM sollte man da mal investieren. Dann ist wieder Ruhe....und wenn mans nicht macht passiert sowas wie bei Dir und dann ist das Geschrei riesig.

    Sodala nochmals willkommen im Forum und Euch allzeit eine gute Fahrt ohne Kaltverformung.

    P.S.: Da du ja vorher Nutzer eines APS 50 warst(so hatte ich das verstanden) und so evt. ein wenig die übersichtliche Pfeildarstellung auf dem Gerät vermißt dem kann man abhelfen. Im normal eingestellten Modus schaltet das Comand bei Abbiegehinweisen oder ähnlichen Aktionen auf "Split-Screen" Modus. Es zeigt ein Stück Karte und den Pfeilhinweis. Möchte man der Übersichtlichkeit halber dauerhaft diesen "Split-Screen" Modus haben einfach bei ! aktivierter Zielführung! während die Karte angezeigt wird auf die "Map" Taste drücken. So ändert sich das Darstellungsschema. Gefällt es einem nicht dann logischerweise wieder "Map" drücken für die normale Darstellung.
     
  6. #5 Winterauto, 28.12.2010
    Winterauto

    Winterauto Elchfan

    Dabei seit:
    27.12.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Augschburger Umland
    'Split-Screen'-Modus bereits gefunden und adoptiert. Sehr übersichtlich.

    Wie auch die gesamte Bedienfunktion oder die Benutzeroberfläche des Comand. Wenn es auch nicht das NTG 2.5 ist, sind wir sehr zufrieden damit. Macht einen wertigen Eindruck.

    Ebenfalls angenehmer als bei Alfa - trotz vermeintlich neuerer Gerätegeneration bei Baujahr 2009 *kratz*.

    P.S.: Glühkerzen würde ich ab einem KM-Stand von 100.000 aufwärts IMMER auf Verdacht wechseln (lassen). Die Kerzen kosten nicht die Welt und der Tausch einer Kerze war z. B. bei meinem Alfa JTD in 5 Min. erledigt (nach 50.000 KM Laufleistung hat eine das 'Glühen' eingestellt - aber innerhalb der Garantie).

    Keine Ahnung, wie oft eine abgerissene Glühkerze in der Realität vorkommt - lt. VW-Dealer natürlich ein Einzelfall...

    Das mit dem Geschrei hinterher kommt mir bekannt vor ;D.
     
Thema:

APS 50 auf Comand 2.0...

Die Seite wird geladen...

APS 50 auf Comand 2.0... - Ähnliche Themen

  1. Einbau Naviradio Comand in W169 A 170 Bj.2006

    Einbau Naviradio Comand in W169 A 170 Bj.2006: Hallo,kann mir jemand sagen was ich benötige für den Einbau eines Naviradio (Comand) in meine A-Klasse.Ich habe das Navi gebraucht gekauft ohne...
  2. i-Phone mit dem APS 50 verbinden!

    i-Phone mit dem APS 50 verbinden!: Hallo Elchfans, bin jetzt stolzer Besitzer eines A170 von 2008 und möchte mein i-Phone 5C mit dem eingebauten Audio/Navi APS 50 verbinden. Eine...
  3. Audio 50 , welche Software passt?

    Audio 50 , welche Software passt?: Hallo zusammen! Wer kann mir denn mit Sicherheit sagen welche Software alles auf dem Audio50 in meinem B200 , Bj 2007 läuft? Gibt es da...
  4. Comand startet nicht.

    Comand startet nicht.: Hallo zusammen, ich bin seit gestern auch ein stolzer Besitzer eines W169 BJ2005. Ich bin kein Autoprofi. Ich versuche trotzdem mal mein Problem...
  5. W168 Sommerräder 195/50/15

    Sommerräder 195/50/15: Hallo, biete hier einen Sommerreifen Radsatz inkl. Stahlfelgen an. Die räder stammen von einem A170 Cdi Bj. 2002 Es Sind Hankook Ventus Prime 2...