W168 ASSYST A (W168) 64tKM

Diskutiere ASSYST A (W168) 64tKM im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo Leute, ich hab mal eine Frage zu meinem fälligen ASSYST A (64t KM, 6 1/2 Jahre alt), da ich Student bin und grade etwas knapp bei Kasse bin....

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Bulldog22, 24.06.2008
    Bulldog22

    Bulldog22 Elchfan

    Dabei seit:
    29.10.2003
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,
    ich hab mal eine Frage zu meinem fälligen ASSYST A (64t KM, 6 1/2 Jahre alt), da ich Student bin und grade etwas knapp bei Kasse bin. *heul*

    1. Ist es überhaupt nötig/sinnvoll den bei Mercedes machen zu lassen, oder kann ich auch eine Inspektion bei PitStop für 69€ machen? Die Frage ist hier ist ob ich einen Scheckhefteintrag bekomm und die den Service-Interval zurücksetzen. Ölwechsel kann ich ja auch da machen lassen.
    2. Diesmal müsst der Kraftstofffilter und Luftfiltereinsatz ersetzt werden. Sinnvoll oder Schwachsinn? Luftfilter ist ja nicht teuer, aber Kraftstofffilter ist viel Arbeitszeit (denk ich).
    3. Müsste nicht bei dem ASSYST das neue Öl im Preis inklusive sein? Die schütten mir nämlich immer Öl (Castrol Fourmula SLX Longt.) im Wert von 88,88€ Netto rein. Kann ich auch mein eigenes mitnehmen? Wenn ja, was empfehlt ihr?

    Ich hoffe ihr könnt mir die Fragen beantworten.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Crazyhorst, 24.06.2008
    Crazyhorst

    Crazyhorst Elchfan

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    A 140 > A 190
    Bevor hier wieder eine neue Grundsatzdiskussion losbricht, bemühe doch mal die Suche, eigentlich sind alle Standpunkte zu dem Thema ausführlichst dargelegt worden.
    (wobei meiner natürlich der einzig richtige ist *ironie*)


    Vergleiche aber nicht Äpfel mit Birnen, d.h. Grundpreis ATU mit komplettem Preis MB. Ich perönlich ersteigere die Assysts bei ebay und habe für weniger Geld als bei ATU einen Mercedes Stempel im Heft, was mir persönlich wichtig ist (Kulanz, mobilo Garantie, Durchrostungsgarantie, Wiederverkauf).

    Weniger Geld ist nicht immer preiswerter und als Student solltest Du da besonders pingelig sein.
     
  4. moose

    moose Regionalmoderator Norddeutschland

    Dabei seit:
    27.02.2004
    Beiträge:
    2.989
    Zustimmungen:
    93
    Beruf:
    IT-Administrator
    Ort:
    Bad Bramstedt
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ '99 & W204 C280 BJ '07
    Sagen wir mal so, manche Wartungen sind meist sinnvoll und sollten dann auch gemacht werden. Schliesslich setzt ein Filter sich mit der Zeit dicht, dazu ist er schliesslich gemacht. Wann man den nun austauscht, muss man natürlich selbst wissen, nur hat das auch seinen Grund, dass der Wechsel für deinen ASSYST angegeben wurde.

    Zusätzlich sollte man sich überlegen, dass es sicherlich einen Unterschied im Umfang gibt, wenn man statt der (zugegeben meist zu) hohen Preise bei MB nur 69€ bezahlt. Einen Scheckhefteintrag wirst du dann aber wohl auch nicht bekommen. Den Service-Intervall könntest du jedoch zur Not auch selbst zurückstellen (findest du im Bordhandbuch des Elchs oder auch hier im Forum mit der Suchfunktion).

    Eigenes Öl kannst du natürlich zum ASSYST mitbringen, das ist ansich kein Problem. Nur spare dort nicht an verkehrter Stelle, denn ein nicht fahrtüchtiges Auto bringt dir dann auch nichts, wenn du 30€ gespart hast.

    Es gibt viele hier, die ihren Elch nicht mehr bei MB warten lassen. Meiner ist noch in Erstbesitz (Baujahr 99) und stets bei MB gewartet worden und das werde ich auch beibehalten, bis sich unsere Wege trennen.

    Das hat sicherlich viel mit dem eigenen Geschmack und Geldbeutel zutun, aber ich bin damit bisher immer sehr gut gefahren.

    mfg,
    moose
     
  5. sk11

    sk11 Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2003
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Siegerland
    Marke/Modell:
    A150 C169
    ASSYST A sollte um die 99€ kosten inklusiv Öl.
    Musst halt schauen, ob die Angebote auch bei Dir in der Nähe sind.
    Die 30€ gegenüber Pitstop würde ich auf jeden Fall investieren.
    Was die Sachen normalerweise kosten, kannst Du normal auch vorher über die Web-Seite berechnen lassen (zumindest bei meinem Freundlichen).

    Interval-Rückstellen kannst Du auch selbst machen, steht in der Betriebsanleitung.

    cu
     
  6. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Hol dir bei Ebay einen Coupon für den Assyst und fahr dann in die Werkstatt. Das dürfte die günstigste Lösung sein (ca. 90-140 Euro, je nach Werkstatt). Das Öl ist dann natürlich auch im Preis drin, bei ATU & Co jedoch üblicherweise nicht. Und lass die auch gleich nach Rost suchen!

    Luftfilter und Kraftstofffilter solltest du wechseln lassen, leider nicht das allerbilligste. Vorsicht, auch der Innenraumfilter könnte fällig sein, dann kommen nochmal ein paar Euro dazu. Also schön eine Dialogannahme machen und genau besprechen, was die machen sollen und was nicht.

    Viele Grüße, Mirko
     
  7. #6 tommiii, 24.06.2008
    tommiii

    tommiii Elchfan

    Dabei seit:
    01.07.2003
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    M-V / Neubrandenburg
    Marke/Modell:
    A 140 L / 08.2002
    Ich stand genau vor der gleichen Entscheidung (Bj 2002, 59000 km) und die fiel bei mir zu Gunsten von ATU. Dort habe ich den Assyst B durchführen lassen und - da ich eine sogenannte Flatrate erworben habe- gleichzeitig noch den Gutschein für den nächsten Assyst A bekommen, inclusive 4x umstecken der Räder von Winter auf Sommer bzw. umgekehrt. Weiterhin gibts Gutscheine für einen Urlaubscheck und eine TÜV Voruntersuchung kostenfrei dazu.

    Die Wartung wurde gemäß den Vorgaben von MB durchgeführt (Prüfprotokoll wurde ausgehändigt), der Serviceintervall wurde zurückgestellt, ein Stempel gabs im Serviceheft und eine 12-monatige Mobilitätsgarantie ist ebenfalls inclusive.

    Bezahlt habe ich 303 Euro incl. Material was ich ganz okay fand, dazu dann noch bisschen mehr als 15 Euro BSW Bonus und das ganze kostete unterm Strich 288 Euro.

    Gruß
    tommiii
     
  8. #7 Tsunami, 24.06.2008
    Tsunami

    Tsunami Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2005
    Beiträge:
    1.111
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    ZZZZ EX: A 170 CDI
    macht gesparte 100€ im vergleich zu mb. dafür hast du somit deine rostgarantie verspielt und den wiederverkaufswert nachhaltig gesenkt.
    aber was solls, w168 rosten ja nicht...
     
  9. mcduck

    mcduck Elchfan

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hmmmm, also im anderen (in den anderen eigentlich) ist immer von diesen 8 Jahren und generell der Augenwischerei mit 30 Jahren von Innen_nach_Aussen zu lesen.

    Also ATU ist doch dahingehend ok.

    Mit meiner A-Klasse BJ98 bleibt mir doch auch nix anderes mehr übrig, als den Verfall mit anzusehen, oder?
     
  10. xelos

    xelos Elchfan

    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    62
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    ludwigsburg
    Marke/Modell:
    SLK R172
    also was den wertverlust angeht..das interessiert keinen käufer ob der wagen in einer vertragswerkstatt oder freien gewartet wird..das gilt nur für neuere fahrzeuge bis ca 5 jahre..oder hat schon jemand für ein 10 jahres altes auto mehr bekommen weil er den ölwechsel beim vertagshändler machen lässt ? also servis ist ja nur ölwechsel ,filterwechsel..schmieren..das kriegt uch eine freie werkstatt oder kette hin...bei älteren autos kann man sicher auf freie werkstatten ausweichen die zb auch samstag geöffnet haben..oder gleich am ort sind
    was rost angeht da sind nicht alle betroffen es komt schon drauf an in welcher gegend man unterwegs ist,,hier bei mir gabs fast nur milde winter kaum streusalz..auto ist rostfrei..hinterachsschwinge hab ich damals selbst mit rostschutz behandelt..und die macht bestimmt noch 10 jahre..soweit ich sonst alles begutachtet habe ist das auto nach fast 10 jahren optisch einwandfrei..also sollte man vorsichtig mit der behauptung sein der w 168 rostet mehr als der durchschnitt..das was ich bis jetzt an rost gesehen habe an bildern hier ist nicht so schlimm das hier irgendein elch deswegen sofort aus dem verkehr gezogen werden müsste..man sollte nicht vergessen das es viele marken gibt die wegen durchrostung nach 7 jahren nicht mehr durch den tüv kommen

    noch was zum wertverlust hab jetzt schon von meinem mercedes vertragspartner schon mehrmals post bekommen das man mir 2000 €über schwacke für meinen alten bezahlen will wenn ich einen neuen kaufe..und das obwohl ich schon jahre nicht mehr dort war wegen dem servis :-))
     
  11. #10 flummi1974, 25.06.2008
    flummi1974

    flummi1974 Elchfan

    Dabei seit:
    21.01.2005
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Hagen/westf.
    Marke/Modell:
    Opel Astra Caravan
    Also ich empfehle wie viele andere, die Inspektion bei MB!

    Rostgarantie, Kulanz etc können Gold wert sein.

    Ersteigere die Inspektion einfach bei E-bay :

    http://stores.ebay.de/Mercedes-Benz-Service-Shop

    Da ist das teuerste dann schon drin.
     
  12. #11 tommiii, 25.06.2008
    tommiii

    tommiii Elchfan

    Dabei seit:
    01.07.2003
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    M-V / Neubrandenburg
    Marke/Modell:
    A 140 L / 08.2002
    Solltest Du Dich für MB entscheiden wollen, unbedingt vorab checken ob Deine NL bzw. das MB Autohaus den ebay-Gutschein akzeptiert. Hier bei uns wird der Gutschein nicht akzeptiert und ich müsste entweder cirka 130 km (einfache Strecke) fahren oder einen satten (wirklich satten) Aufpreis zahlen.

    Sicher wirds immer Argumente für und gegen MB geben, aber ich glaube bei einem 6-jähigen sollte man die Sache realistisch sehen. Es gibt P*usch bei MB genauso wie bei ATU, da wird jeder seine Erfahrungen gesammelt haben.
    Ich für meinen Teil kann die Wartung bei ATU empfehlen, Preis-Leistung und auch der Service bei der Annahme und bei der Abholung waren vollkommen i.O.

    Gruß
    tommiii
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Häh? Der Gutschein ist ortsgebunden. Du kaufst ihn bei einer bestimmten Werkstatt. Da steht auch drauf, wo du ihn einlösen kannst. Woanders gilt er grundsätzlich nicht, weil jede Werkstatt die AWs anders kaluliert. Deshalb ja auch die großen Unterschiede bei den Coupons von 90 Euro für nen Assyst A bis ich glaube 150 Euro.

    Viele Grüße, Mirko
     
  15. #13 tommiii, 26.06.2008
    tommiii

    tommiii Elchfan

    Dabei seit:
    01.07.2003
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    M-V / Neubrandenburg
    Marke/Modell:
    A 140 L / 08.2002
    Ja sicher sind die Gutscheine von ebay ortsgebunden, aber nicht für jedes MB Autohaus bzw. nicht für jede MB NL gibts dort die Gutscheine- das war's was ich damit meinte. Was nützt es wenn ich mit dem Gutschein 30 oder 50 Euro spare, dafür aber einen Hin- und Rückweg von 250 km habe....

    Gruß
    tommiii
     
Thema:

ASSYST A (W168) 64tKM

Die Seite wird geladen...

ASSYST A (W168) 64tKM - Ähnliche Themen

  1. W168 98-00 OBD Stecker und noch ein paar Fragen...

    W168 98-00 OBD Stecker und noch ein paar Fragen...: Guten Morgen Elch Gemeinde. Nachdem meine Frau meinen S210 immer als Nuttenschleuder bezeichnet hat und diesen (geschweige überhaupt einen Stern)...
  2. W168 A 170 CDI Automatik classic - Teilespender

    A 170 CDI Automatik classic - Teilespender: Hallo, mein bisher immer treuer Begleiter hat die HU nicht bestanden. Da ich im Sommer nach Berlin (Umwelt-Zone) ziehe, wäre ohnehin eine...
  3. W168 Suche Tür vorne links W168 in grau 706

    Suche Tür vorne links W168 in grau 706: Hallo Ich suche eine gute Fahrertür für einen W168 von 2000 in grau, Farb Nr 706 Meine Tür hat eine Gummileiste, innen kann sie leer sein, kann ja...
  4. Tipps benötigt - Einsamer W168 aus der Nachbarschaft...

    Tipps benötigt - Einsamer W168 aus der Nachbarschaft...: Moin liebe Elch-Gemeinde, ich bin der Jan Christian, komme aus dem hohen Norden und bin eigentlich im W210/W203 Segment Zuhause. Zurzeit fahre...
  5. W168 Suche Fensterschachtleisten außen für W168

    Suche Fensterschachtleisten außen für W168: VL, VR, HR, auch einzeln oder im Komplettsatz rundum 4 St. Kontakt 0170 836 88 87, danke. Gruß
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.