W169 Assyst C

Dieses Thema im Forum "W169 Allgemein" wurde erstellt von green, 29.04.2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. green

    green Elchfan

    Dabei seit:
    29.04.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Habe hier schon herumgestöbert aber nur teilweise ein Antwort mit der Suche erhalten.

    A200 CDI mit Partikelfilter.

    Gerade wurde nach ca. 25 000 km der A Service gemacht. Mobil 1 (0W40) eingefüllt.
    Die Assyst Anzeige will den nächsten Termin nach bereits 15 000 km zum C Service. Warum kann ich die ersten 25 000 km zwischen der Wartung fahren und dann nur noch 15 000 km? Wie immer, die Werkstatt weiss keine schlüssige Antwort.
    Angeblich geht die Einstellung auf die langen Wartungsintervalle nicht. Macht für mich keinen Sinn. Habe hier im Forum als Begründung den Partikelfilter gehört, aber den hatte ich ja auch schon ab Werk und durfte 20 000 km fahren (sind dann fast 25 000 km geworden).
    Ist das wieder mal eine Maßnahme von MB um die Kunden abzuzocken?

    Vielen Dank für Eure Antworten im Voraus.
    MfG
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 elch_udo, 29.04.2007
    elch_udo

    elch_udo Elchfan

    Dabei seit:
    01.06.2003
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    RA
    Ort:
    311*
    Marke/Modell:
    B200 CDI
    Das scheint unabhängig vom Diesel zu sein. Ich war mit 24.000 beim A-Service und mußte mit 33.000 schon wieder zum C-Assyst. *kratz*
     
  4. Pixter

    Pixter Elchfan

    Dabei seit:
    06.03.2007
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    A180CDI Avantgarde
    Wie schon öfters in diesem Forum besprochen, ist die Anzeige individuell nach dem Fahrstil usw. ...
     
  5. #4 MarkP1972, 29.04.2007
    MarkP1972

    MarkP1972 Elchfan

    Dabei seit:
    28.08.2006
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Datenbankadministrator
    Ort:
    St. Augustin
    Marke/Modell:
    Skoda Octavia
    Hallo,

    ich denke mal, dass man bei dir nicht die richtige Ölsorte (229.51) eingestellt hat. Wenn Stadard-Öl eingestellt ist, ist das Wartungsintervall nicht dynamisch und du musst alle 15.000km zur Inspektion. Wenn das Wartungsintervall dynamisch ist, dann sollte die Start-Km-Zahl 20.000 sein und je nach Fahrweise wird das dann mehr oder weniger.

    EDIT: Ich muss das etwas relativieren, hier noch etwas aus nem anderen Thread:
    Bei A-Klassen mit Herstellungsdatum vor 10/2006:

    20.000 km (max. 2 Jahre) für Benziner und Diesel ohne DPF
    15.000 km (max. 2 Jahre) für Diesel mit DPF

    Bei A-Klassen mit Herstellungsdatum ab 10/2006:

    20.000 km (max. 1 Jahr) Benziner und Diesel mit DPF
    25.000 km (max. 1 Jahr) für Diesel ohne DPF

    D.h. die Startlaufstrecke beträgt bei deinem wohl doch 15.000. Dennoch: Wenns dynamisch ist (bei korrekter Ölsorte), dann kann sich das verlängern.

    Gruß,
    Mark
     
  6. green

    green Elchfan

    Dabei seit:
    29.04.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Danke fuer die Antworten.

    @MarkP1972:
    Was ist denn eigentlich unterschiedlich zwischen den Motoren vor und nach 10/2006? Kann da etwas nachgerüstet werden?
    Was mich aber nach wie vor stutzig macht ist die Tatsache, dass ich das erste Wartungsintervall offensichtlich 20 000 km fahren durfte und nun beim zweiten Wartungsintervall es nur noch 15 000 km sein sollen. Ist das tatsächlich nachträglich geändert worden? Flexibel ist es nach wie vor.

    Kannst Du mich auf so etwas wie ein Servicebulletin verweisen?

    Vielen Dank.
    MfG
     
  7. #6 MarkP1972, 30.04.2007
    MarkP1972

    MarkP1972 Elchfan

    Dabei seit:
    28.08.2006
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Datenbankadministrator
    Ort:
    St. Augustin
    Marke/Modell:
    Skoda Octavia
    Zu den Details kann ich nichts sagen, vielleicht kennt hier jemand (@Funkenmeister?) den Grund (liegts nur an einer neueren Software und somit an einer anderen Auslegung des Assysts?).

    Weißt du denn, was am Anfang, also das Auto neu war, im Assyst gestanden hat? Standen von Beginn an 25.000 km drin? Es könnte ja jetzt auch sein, dass du bei Kilometerstand 50.000 wieder deinen nächsten Assyst hast - gerade weil es dynamisch ist.

    Ich habe diese Dynamik mal bei ner ruhigen Autobahnfahrt beobachtet. Da bin ich 10 km gefahren und der Assyst hat nur 4 km "abgezogen", wenn dies in dieser Art bei dir passiert (aufgrund Langstrecke und guter Fahrweise) und die 15.000 Assyst-km nur langsamer runterzählen, bist du wieder bei 25.000...
     
  8. green

    green Elchfan

    Dabei seit:
    29.04.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    @MarkP1972
    Zu Anfang zeigte der Assyst 20 000 km an. Im Ende wurden daraus fast 25 000 km durch ruhige Fahrweise und das beschriebene langsame Herunterzählen.
    Habe dann Assyst A machen lassen und die Anzeige will nun in 15 000 km zum Assyst C, obwohl Mobil 1 drin ist.
    Ich glaube, dass mehr als 25% Plus wohl nicht drin sind, war bei mir jedenfalls noch nie mehr. Die 15 000 km werden dann auch im Ende nicht mehr als knapp 19 000 km werden, also bei weitem nicht an die vorher erreichten 25 000 km herankommen.

    Die eigentliche Frage, was wurde da geändert und warum.
    Und natürlich drängt sich die Frage auf, warum kommen die Antworten hierzu nicht von Mercedes gesprudelt. Bei meiner Werkstatt ist da jedenfalls großes Schweigen.

    MfG
     
  9. #8 elch_udo, 30.04.2007
    elch_udo

    elch_udo Elchfan

    Dabei seit:
    01.06.2003
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    RA
    Ort:
    311*
    Marke/Modell:
    B200 CDI
    Meine Assyst-Erlebnisse:
    Am Anfang stand Assyst in 20.000 drin.
    Im Laufe der Fahrzeit wurde letztendlich 24.000km draus.
    Danach stand die Anzeige für Assyst C gleich auf 10.000km und da hat sich bis jetzt auch nicht groß was dran geändert. *heul*
     
  10. #9 Stephen, 30.04.2007
    Stephen

    Stephen Elchfan

    Dabei seit:
    08.12.2002
    Beiträge:
    882
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Systemingenieur
    Ort:
    Ein Pfälzer in Bayern
    Marke/Modell:
    E220T CDI S211
    Mercedes hat bei einigen Baureihen (auch W169) das erste Wartungsintervall verlängert. Ab der ersten Wartung gilt dann das oben gennante normale Intervall von MarkP1972.

    Grund sind die Mietwagen von Sixt und Co, Leasingfahrzeuge und Mitarbeitermietwagen.
    Man will seinen Großkunden bzw. sich Wartungskosten sparen.
    Erklärung soll die angeblich bessere Ölqualität der Erstbefüllung sein in Verbindung mit der Tatsache, dass alles Neu ist und Verschleiß am Anfang kaum eine Rolle spielt.
     
  11. green

    green Elchfan

    Dabei seit:
    29.04.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    @Stephen:
    Ist ja skandalös!

    Kann mir jemand sagen, was die von MarkP1972 angeführten Unterschiede im Motor oder in dessen Management sind? Kann da eventuell nachgerüstet werden?

    >>>MarkP1972>>>
    20.000 km (max. 2 Jahre) für Benziner und Diesel ohne DPF
    15.000 km (max. 2 Jahre) für Diesel mit DPF

    Bei A-Klassen mit Herstellungsdatum ab 10/2006:

    20.000 km (max. 1 Jahr) Benziner und Diesel mit DPF
    25.000 km (max. 1 Jahr) für Diesel ohne DPF
    <<<

    Vielen Dank.
    MfG
     
  12. #11 Monarch, 01.05.2007
    Monarch

    Monarch Elchfan

    Dabei seit:
    19.05.2006
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Informationssicherheit
    Ort:
    Rottweil
    Ausstattung:
    voll (Navi, Solardach, Leder, PCS)
    Marke/Modell:
    Toyota Prius III Executive
    Außer der Software/Steuergerät wurde da rein gar nichts geändert.
     
  13. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 elch_udo, 01.05.2007
    elch_udo

    elch_udo Elchfan

    Dabei seit:
    01.06.2003
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    RA
    Ort:
    311*
    Marke/Modell:
    B200 CDI
    *keks*
     
  15. elch 1

    elch 1 Elchfan

    Dabei seit:
    12.11.2003
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Masch.bau-Ing.
    Marke/Modell:
    A170; B200CDI; 745i
    *LOL*
    Ähm bitteschön, was ist da skandalös dran? *kratz*
     
Thema:

Assyst C

Die Seite wird geladen...

Assyst C - Ähnliche Themen

  1. Service C-E

    Service C-E: Hallo. Mein Elch (A 200 T) ist innerhalb 2 Wochen vom angezeigten Service C auf Service E umgesprungen. Was Service C an Arbeiten bedeutet hab ich...
  2. W414 Roadstone EUROWIN 600 185/60 R15 C 94/92T M+S Kompletträder (5 Stück) + 1 Reifen

    Roadstone EUROWIN 600 185/60 R15 C 94/92T M+S Kompletträder (5 Stück) + 1 Reifen: angeboten sind 6 Stk. Winterreifen 185/60 R15 C 94/92T 5 Stk. sind auf Original Mercedes-Stahlfelgen montiert 1 Stk. ist ohne Felge 4 Stk. wurden...
  3. A180 CDI Steuerkette klappert nach Service C

    A180 CDI Steuerkette klappert nach Service C: Hallo zusammen, mal eine Frage, bzw. ich bräuchte mal eine fachmännischen Rat: vor ca. 4 Wochen war mein Elch beim Service C, bei dem u.a. auch...
  4. Unterschied 2005 Bj A/B/C ersatzteile

    Unterschied 2005 Bj A/B/C ersatzteile: Hallo bin neu hier, wollte mal fragen ob es preisliche unterschiede gibt bei den ersatzteilen oder die der gleichen Produktlinie angehören? Habe...
  5. W168 Biete Original Carlsson C-Tronic CD17

    Biete Original Carlsson C-Tronic CD17: http://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/carlsson-original-c-tronic-cd-17/399581983-241-1556
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.