Assyst Jahreswagen

Diskutiere Assyst Jahreswagen im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo, da Mercedesanfänger hier vielleicht einpaar Fragen zum Assyst. Habe mir einen Jahreswagen 140 mit 8000 km 2/2003 zugelegt und habe nun...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. GunArn

    GunArn Elchfan

    Dabei seit:
    03.09.2004
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    da Mercedesanfänger hier vielleicht einpaar Fragen zum Assyst.
    Habe mir einen Jahreswagen 140 mit 8000 km 2/2003 zugelegt und habe nun mittlerweile 11600 km runter . Fahre nun täglich 140 km Autobahn (also Langstrecke) nun meine Frage zum Assyst da ich aus der Bedienungsanleitung nicht ganz schlau werde. Mein Assyst zeigt eine goße inspektion -mit der Zahl 12200 km an - nimmt in hunderten Schritten ab. Heißt das nun das er nun mit Km Stand 12000 dran wäre oder noch 12200 km minus derlaufenden Differenz noch fahren kann. Bei der ersten Variante wären es ja nur noch 500 km. Ab wann bzw. bei welcher Km zahl meldet der sich vorher an. Bei der zweiten Varinte würd er mit der jetzigen Km zahl erst mit 20 - 22000 dran . Wäre das für einen 140 noch in Ordnung da mir die nette Dame von Mercedes sagte das dies im Schnitt bei 15000 km .dran wäre. Wären ja 5000 Km Differenz.oder liegt das am Autobahnfahren.
    Habe keine Lust meine Garantie / Gewährleistung zu gefährden weil mein Vorgänger -Mercedesmitarbeiter das Ding vorher zurückgestellt oder zurückstellen lassen hat.Kann man das Auslesen lassen ob oder wann das Ding wirklich dran wäre oder ist da alles in Ordnung. Mache mir nur Sorgen zwecks Garantie bzw. sonstigen Ansprüchen ,da mir ein Auto einer anderen Marke ( Drei jahre alt ) mit Motorschaden liegen blieb . Kurz nach Garantieablauf Totalschaden anmelden konnte. und der Konzern sich mit allen Mitteln und Wegen aus Kulanz und sonstigen Ansprüch gezogen hat ( Immer der Kunde schuld und die finden immer was und wenns die falsche Stempelfarbe im Servicesheft ist .

    Danke schon im Vorraus
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. oflow

    oflow Elchfan

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter Automobilbranche
    Ort:
    Freistaat Bayern
    Marke/Modell:
    A 170 CDI L Elegance
    Es werden die verbleibenden Kilometer zum Assyst angezeigt, diese werden anscheinend individuell berechnet.
     
  4. #3 Matthias_20, 13.09.2004
    Matthias_20

    Matthias_20 Elchfan

    Dabei seit:
    30.07.2004
    Beiträge:
    1.037
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    BAWAG - Privatkundenbetreuer
    Ort:
    Wien
    Marke/Modell:
    A 160 Classic
    die assyst km sind nicht bei jedem gleich - kommt drauf an, wie du ihn fährst! *keks*
     
  5. Oldman

    Oldman Elchfan

    Dabei seit:
    01.07.2004
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A 160L Eleg/Pica
    Hi,
    und verpassen kannst du die Inspektion eigendlich nicht, es taucht dann ein Schraubenschlüssel im KI auf und irgendwann fängts auch an zu piepsen. ;)
    Oldman
     
  6. #5 Stephen, 14.09.2004
    Stephen

    Stephen Elchfan

    Dabei seit:
    08.12.2002
    Beiträge:
    882
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Systemingenieur
    Ort:
    Ein Pfälzer in Bayern
    Marke/Modell:
    E220T CDI S211
    Das hört sich so an, als ob vor dem Kauf bei 8000km ein Assyst gemacht wurde. Und seitdem zählt er von 15000km runter...

    3600km gefahren und nur 2800km abgezogen, hört sich wirklich nach schonender Fahrweise mit Langstrecke an. *thumbup*

    Ich würde mir aber nochmal bestätigen lassen, dass mit 8000km bereits ein vorgezogener Assyst gemacht wurde.
    Nicht, dass die nur den Zähler zurückgesetzt haben.... *kratz*
     
  7. Barret

    Barret SLR Elch

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    1.207
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Riedstadt
    Marke/Modell:
    E-Klasse E420 V8
    müsste auch im checkheft stehen ob Inspektion war und wann
     
  8. GunArn

    GunArn Elchfan

    Dabei seit:
    03.09.2004
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Inspektionsheft ist komplett leer / Wie neu / Kann man in einer Werkstatt das Auslesen lassen ob der Assyst zurückgesetzt bzw. weggelöcht wurde . Laut Bedienungsanleitung gibt es eine umständliche Tastenkombination um den (wenn Fällig) auszusetzen. Ist er Auslesbar ,ob da was gemacht wurde und was kostet dies. Es geht mir nur um die Garantieanprüche, nicht das es heisst ich hätte eine Inspektion ausgelassen, von der ich nichts wusste ,weil irgendwer das Ding zurüchgestellt hatte!

    Mfg
     
  9. #8 Stephen, 16.09.2004
    Stephen

    Stephen Elchfan

    Dabei seit:
    08.12.2002
    Beiträge:
    882
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Systemingenieur
    Ort:
    Ein Pfälzer in Bayern
    Marke/Modell:
    E220T CDI S211
    Die erste Inspektion ist immer ein Assyst A, also ein kleiner.
    Da bei dir als nächstes ein großer Kundendienst ansteht (Assyst B) wurde definitiv der Zähler zurückgesetzt (bei 8000km).

    Also ab zum Vorbesitzer und reklamieren, bzw. 100%ig nachweisen lassen, dass wirklich direkt vor Kauf ein Assyst gemacht wurde. Diesen dann im Serviceheft nachtragen lassen (natürlich nur von der Mercedeswerkstatt, welche den gemacht hat).

    Falls der Vorbesitzer nichts nachweisen kann:
    Bei 15000km unabhängig vom Assystzähler den Assyst A machen und die Werkstatt anweisen, den Zähler zweimal zurückzustellen, damit als nächstes bei ca. 30000km wieder ein B-Assyst fällig wird. (Das sollte dann die Gewährleistung sichern, ggf. mal mit einer Mercedeswerkstatt reden, die sollten das bestätigen können)

    Nicht vergessen: Den Vorbesitzer kräftig anscheißen... *mecker*
     
  10. #9 arndt314, 17.09.2004
    arndt314

    arndt314 Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Physiker
    Marke/Modell:
    A140 classic
    bisschen offtopic, aber trotzdem meine Frage:

    wenn der Assyst faellig wird, hab' ich hier gelesen,
    kommt erst der Schraubenschluessel und dann ein
    Piepser. Kommt irgendwann auch der Streik, wo das
    Auto garnicht mehr faehrt?
    Bzw. wie weit kann man ueberziehen, wo es
    weder technisch noch von der Gararntie Probleme
    gibt?

    danke und Gruss,

    Arndt
     
  11. Head

    Head Elchfan

    Dabei seit:
    08.07.2004
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum Koblenz
    Marke/Modell:
    A160 Mixed
    Das Auto fährt weiter...

    Bei Garantiefragen ist das so ne Sache...man kann ja nicht punktgenau in die Werkstatt alleine wegen Termin etc...genaueres weiß ich aber auch nicht...frage mal bei Gelegenheit...
     
  12. GunArn

    GunArn Elchfan

    Dabei seit:
    03.09.2004
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kann es nun eine MB Werkstatt auslesen ob der Zurückgestellt wurde und kann diese auf den Orginalzustand stellen
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Stephen, 18.09.2004
    Stephen

    Stephen Elchfan

    Dabei seit:
    08.12.2002
    Beiträge:
    882
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Systemingenieur
    Ort:
    Ein Pfälzer in Bayern
    Marke/Modell:
    E220T CDI S211
    Natürlich kann die Werkstatt auslesen, ob zurückgestellt wurde. Das ist ja aber gar nicht nötig, weil es offensichtlich ist, dass der Assyst zurückgestellt wurde.*rolleyes*

    Und wirklich zurückstellen auf den Originalzustand kann das niemand, man kann es nur nochmals zurücksetzen, damit wieder der richtige Assyst-Typ erwartet wird, aber natürlich nicht mit dem richtigen Kilometerstand. (Oder kann das die Star-Diagnose etwa?)

    Man kann also nur den regulär bei ca. 15000km den erforderlichen Assyst A ohne Beachtung des Zählers durchführen und diesen dann so zurücksetzen, dass wieder 15000km bis zum B-Assyst angezeigt wird.
    Ich meine mich sogar erinnern zu können, dass der aller erste Assyst immer bei 15000km ist, da bis da hin nicht variabel gezählt wird.

    Und vielleicht noch eine Anmerkung: Die Anzeige im KI ist relativ egal. Entscheidend ist nur, was im Wartungsheft steht....
    Wenn die Anzeige nicht korrekt ist, soll der Assyst im festen 15000km Raster durchgeführt werden.

    Aussage meiner DC-NL war übrigens, dass ein Überziehen von max. 2000km keinerlei Auswirkungen auf Kulanz und Garantie hätte. Die Überziehung wird allerdings trotzdem im Wartungsheft festgehalten.
     
  15. GunArn

    GunArn Elchfan

    Dabei seit:
    03.09.2004
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
Thema:

Assyst Jahreswagen

Die Seite wird geladen...

Assyst Jahreswagen - Ähnliche Themen

  1. Assyst Plus, Service C Code K50Q

    Assyst Plus, Service C Code K50Q: Hallo Elchfans, in meiner Anzeige habe ich diese Zahlen ausgelesen: K-Zahl 24806, meine VIN kann ich lesen, bei Servicedaten steht: K50Q,...
  2. ASSYST oder nyst (befolgen) ?

    ASSYST oder nyst (befolgen) ?: Guten Tag allerseits, meinen Elch habe ich erst seit dem Frühjahr familiär geerbt (A160 Automat). Im Mai/2014 wurde der letzte Service mit...
  3. Assyst C in 13 Tagen und da soll ich noch fast 20TKm fahren können?

    Assyst C in 13 Tagen und da soll ich noch fast 20TKm fahren können?: Hallo zusammen, seit ein paar Tagen meldet sich das KI mit der Countdown-Meldung, dass ich in xx Tagen zur Inspektion soll -äh, nat. nicht ich......
  4. Defekter Kombischalter am W168 brachte einen W 246 Jahreswagen ins Haus

    Defekter Kombischalter am W168 brachte einen W 246 Jahreswagen ins Haus: Hallo Forumsgemeinde, habe von meinem defekten Kombischalter vor Wochen geschrieben. An der Niederlassung stand während der Rep-Annahme ein...
  5. Assyst beim T245 zurücksetzen

    Assyst beim T245 zurücksetzen: Hi, erstmal vorweg, heißt die B-Klasse nun eigentlich T245 oder W245 ? Was ist korrekter ? Die NDL sagt mir den Assyst könne man beim B nur...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.