Assystzähler

Diskutiere Assystzähler im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Maaaahlzeit! Auf wieviele NETTO-Kilometer kann man bei "guter" Fahrweise mit nem Elch ungefähr kommen, bis die Assystanzeige von 15.000 auf 0...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Riff Raff, 22.06.2004
    Riff Raff

    Riff Raff Elchfan

    Dabei seit:
    17.06.2004
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Viersen
    Marke/Modell:
    A190 Ava 2001
    Maaaahlzeit!

    Auf wieviele NETTO-Kilometer kann man bei "guter" Fahrweise mit nem Elch ungefähr kommen, bis die Assystanzeige von 15.000 auf 0 gezählt ist??
    Was schafft ihr da so?

    Und welches Fahrverhalten zieht einem im Verhältnis mehr Kilometer ab, sprich wie ist so die Reihenfolge der Assyst-rauszögern-Killer? Konstantes Vollgas auf der Autobahn? Gänge beim Beschleunigen bis 6000 hochziehen?? Kurzstrecken?

    Grüßle
    Daniel
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Also ich schaffe immer so um die 20000 km (beim Diesel läuft es genauso mit 20000 km). Die Faktoren für ein schnelleres runterzählen hast du ja im Prinzip schon genannt. Vorsicht jedoch wenn du die Assysts bei DC machst. Kommst du mehr als 2500 km weiter als vorgesehen steht zwingend ein Assyst B an, auch wenn eigendlich ein Assyst A an der Reihe gewesen wäre. Damit ist der Vorteil dann voll für´n Arsch.

    gruß
     
  4. #3 Pusteblume, 22.06.2004
    Pusteblume

    Pusteblume Elchfan

    Dabei seit:
    26.06.2003
    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    4
    Marke/Modell:
    A 160 BJ 8 / 98
    Hast Du schon mal die Suchfunktion benutzt.

    Tippe mal Assyst ein, da gibt es eine Menge Infos.
     
  5. #4 Riff Raff, 22.06.2004
    Riff Raff

    Riff Raff Elchfan

    Dabei seit:
    17.06.2004
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Viersen
    Marke/Modell:
    A190 Ava 2001
    @Jupp:
    >Kommst du mehr als 2500 km weiter als vorgesehen steht zwingend ein Assyst B an
    Bedeutet dann im Klartext, daß der Zähler auf "-2500" steht? Oder wenn du netto 15.000 + 2500 = 17.500 gefahren bist?

    @Pusteblume:
    Die Suchfunktion nur mit "Assyst" hab ich schon benutzt, deshalb hab ich auch lieber selber nochmal gefragt...
    Bin aber in der Suche nochmal tiefer eingestiegen und hab grob verstanden, daß dieses Thema wohl ne Mischung aus Mythos, Glaube, Zufall, Glück und Erdstrahlen zu sein scheint...

    Ich hatte eigentlich gehofft, eine Gewichtung mit praktischen Alltagstipps genannt zu bekommen, so wie:
    "100km auf der Autobahn konstant 200 fahren (Ok, fast reine Fiktion heutzutage, aber egal :() zählt den Counter nicht so schlimm hoch, wie auf jeder Autobahnauffahrt den dritten Gang bis Anschlag zu treiben" o.ä.
    Damit man in der Theorie einfach mal wüsste, auf welche Macke noch am ehesten verzichten sollte/könnte...
     
  6. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Sobald du mehr als 17500 km (Diesel : 22500 km) fährst ist ein Assyst B dran, egal wo der Zähler steht.
    Zu der Gewichtung: Wenig Drehzahl (200 auf der Autobahn bedeutet nicht wenig Drehzahl), wenig Kaltstarts. Diese beiden Faktoren sind eigendlich die einzigen, die man beeinflussen kann.

    gruß
     
  7. TomJ

    TomJ Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A170 CDI
    Moin,

    also meiner Erfahrung nach hat bei meinem Elch die Fahrstrecke den Haupteinfluss. Bei längeren Strecken auf der Landstrasse und Autobahn werden genau nach 142km 100km abgezogen. Dieses entspricht ca. 0,7 "ASSYST km" auf einen 1 realen km. Die Fahrweise ist hierbei völlig nebensächlich, da es im Winter bei Schnee und Eis genauso wie bei sehr zügigen Fahrten mit Vollgasanteil ist. Schlimm ist es bei Kurzstrecken! Bei jedem Start werden 3 Km abgezogen. Bei kurzen Besorgungen in der Stadt mit vielen Unterbrechnungen werden nach knapp 30 realen km 100 "ASSYST km" abgezogen ;( ;( Glücklicherweise überwiegen bei mir im Moment die Langstrecken, aber was ist den mit den Elchen, die vorwiegend in der Stadt auf kurzen Strecken unterwegs sind? Die müssten dann ja schon nach der halben Strecke zum ASSYST? Da explodieren ja fast die Unterhaltskosten ;(

    Gruß,

    Tom
     
  8. helge

    helge Elchfan

    Dabei seit:
    24.04.2003
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Marke/Modell:
    BMW 120 dA
    ich hatte in der vorletzten woche 1300 km auf der autobahn zurückgelegt und die wenn es ging (und es war meist extrem frei), immer mit absolutem bodenblechgas, was sich schon negativ auf die restlaufstrecke auswirkte. allerdings ist das eh relativ wurst, da man wie schon erwähnt ab 22500km eh nen b service machen muss, was meines erachtens diesen assyst kram ad absurdum führt. wozu dann möglichst schonend fahren, um statt nach 20tkm erst nach 25tkm einen service machen zu müssen. ?
     
  9. #8 Robiwan, 23.06.2004
    Robiwan

    Robiwan Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    85
    Beruf:
    Energiedatenmanager
    Ort:
    Innsbruck
    Ausstattung:
    Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Marke/Modell:
    VW Touran
    @helge:

    Es gibt Leute die ihr Auto nur eine gewisse Anzahl an km fahren und dann verkaufen => Hausnummer 100tkm: bei schonender Fahrweise 4x Assyst, sonst 5x Assyst ;)
     
  10. helge

    helge Elchfan

    Dabei seit:
    24.04.2003
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Marke/Modell:
    BMW 120 dA
    ja da gebe ich dir recht, ich gehöre auch dazu, aber dann fahre ich beim übernächsten intervall wieder etwas schonender und ääh dann passt das ;)
     
  11. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Also ich fahre eigendlich nur Kurzstrecke (max. 10-15 km, aber auch oft weniger) und ich kann keinen direkten Zusammenhang feststellen, dass er besonders schnell herunterzählt. Bei den 1-2 Reisen, die ich im Jahr mache wird eigendlich immer Vollgas gefahren und da wird meist etwas schneller heruntergezählt. Die paar Kilometer, die auf den Langstrecken verliere hole ich dann immer auf den Kurzstrecken wieder raus, so dass ich bei ca. 20000 km lande.

    gruß
     
  12. SKone

    SKone Elchfan

    Dabei seit:
    20.03.2004
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Reutlingen
    Marke/Modell:
    W168, W169
    Hallo...!

    Unsere A-Klassen (4xA160, 2xA160L) mussten alle nach 15.000km zum Service. Assyst A/B jeweils im Wechsel, dabei ca. 50% BAB mit hohem Volllastanteil...!

    Sven
     
  13. #12 steffenschmid, 23.06.2004
    steffenschmid

    steffenschmid Elchfan

    Dabei seit:
    06.01.2004
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    Marke/Modell:
    W204 :D
    Also meiner wird 70% in der Stadt verwendet, den Rest auf der BAB mit Vollgas (ca. 6100UpM) und der Zählt genau 1:1 runter. Er ist Baujahr 2004, also noch recht neu.
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Webking, 25.06.2004
    Webking

    Webking Guest

    Ich dachte, dass auch die Ölqualität gemessen wird.
    Besser gesagt, die Leitfähigkeit des Öls, da es mit
    der Zeit ja Wasser anzieht, und das bei Kurzstrecken sogar
    extrem.

    Die Fahrweise scheint nicht so viel auszumachen.
    Letzte Woche bin ich 400 km zügig gefahren, Assyst A bei ca. 20.100
    Diese Woche extrem schonend 300 km, Assyst A bei ca. 20.100.
    Und es waren die gleichen Strecken wie die Woche zuvor,
    2 Mal ca. 21 km am Tag plus sonstiges.
     
  16. #14 Riff Raff, 25.06.2004
    Riff Raff

    Riff Raff Elchfan

    Dabei seit:
    17.06.2004
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Viersen
    Marke/Modell:
    A190 Ava 2001
    Dann mal Danke für die ganzen Antworten! *thumbup*

    Daraus (und aus nem anderen Thread) schließe ich dann wohl, daß ich mir den Spaß am schnellen Fahren und Beschleunigen nicht nehmen lassen werde, brav wie jetzt auch alle 15-16tkm meinen Assyst mach' und mir wohl mal eher ne preisgünstige Alternativ-Werkstatt raussuchen sollte...(hat jemand einen guten Tipp für den Raum Mönchengladbach/Viersen/Niederkrüchten??)
     
Thema:

Assystzähler

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.