W169 ATF Wechsel 180 CDI - Getriebeölwechsel DIY?

Dieses Thema im Forum "W169 Allgemein" wurde erstellt von monster, 12.03.2011.

  1. #1 monster, 12.03.2011
    monster

    monster Elchfan

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    42
    Marke/Modell:
    ungewaschen
    Moin,

    ein Getriebeölwechsel (oder auch nur Teil- Auffrischung) bei einem 180 CDI Autotronic steht an.
    Hat das irgendjemand schon selbst durchgeführt?
    Das entsprechende ATF ist vorhanden.

    Die Suche hier im Forum ergab nix; alles W168. (Da kann ich es auch schon ;) )

    schönes WE!

    monster
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 monster, 15.03.2011
    monster

    monster Elchfan

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    42
    Marke/Modell:
    ungewaschen
    *push up* und Erweiterung der Frage:

    Wenn es schon niemanden gibt,
    der den ATF- Wechsel beim 169 Autotronic selbst bewerkstelligt hat *kratz* :

    Gibt es denn *elch* - Piloten, die das in einer Werkstatt haben machen lassen?

    Erfahrungen hierzu?
    Preise?
    Empfehlungen?

    bissl frustriert grüßend *heul* ,

    monster
     
  4. #3 stuermi, 15.03.2011
    stuermi

    stuermi Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2008
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    86
    Ausstattung:
    Elegance; Bi-Xenon-Scheinwerfer mit Scheinwerferreinigungsanlage und Abbiegelicht; Dieselpartikelfilter; Exterieur Licht- und Sichtpaket mit Regensensor und Scheinwerferaufschaltung; Parktronic; Tempomat; Lederausstattung; Audio 50 APS; Sitzkomfort-Paket; Sitzheizung
    Marke/Modell:
    A200 CDI Autotronic
    Dazu gab es hier schon mal einen Thread:
    Preis für Getriebeölwechsel

    Sternengruß
    stuermi
     
  5. dkolb

    dkolb Elchfan

    Dabei seit:
    11.08.2005
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Schwarzwald
    Marke/Modell:
    MB B180, W246, 7G-DSG
    Hallo,
    bei mir wurde einmal ein Getriebeölwechsel bei 30.000 km gemacht. Die Werkstatt war auf der Suche nach einem lauten Geräusch (später stellte es sich heraus, daß es der Klimakompressor war) und demontierte die Ölwanne, um das Getriebe zu inspizieren. Nach Wiederanbau der Ölwanne wurde neues Öl eingefüllt (in Zukunft braucht's das wohl nicht mehr) und vorher aber noch die zwei Magnete gereinigt, die sich in der Ölwanne befinden. Ansich war das keine großartige Aktion, nur das Abdichten der Ölwanne sollte fachgerecht geschehen.
     
  6. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: ATF Wechsel 180 CDI - Getriebeölwechsel DIY?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. a 180 cdi getriebeöl wechseln

Die Seite wird geladen...

ATF Wechsel 180 CDI - Getriebeölwechsel DIY? - Ähnliche Themen

  1. A170 CDI rappelt bei Linkskurve

    A170 CDI rappelt bei Linkskurve: Werde morgen früh mal eine Probefahrt machen. Meine Frau fährt den Wagen...........evtl. sind nur die Radschrauben nicht fest..........
  2. Leistungsverlust w 169 180 cdi

    Leistungsverlust w 169 180 cdi: Beim Vollgas über 3000 Um pro minute Leistungsverlust
  3. Fehlercode P0234 W169 A180 CDI

    Fehlercode P0234 W169 A180 CDI: Hallo habe Fehlercode P0234 seit längerem in der Benz Werkstatt sagte man mir ich solle das AGR Tausche gewechselt,ich solle das Abgasdruckventil...
  4. Neuer 170er CDI und Heizung total kalt

    Neuer 170er CDI und Heizung total kalt: Hallo werte Gemeinde, ich habe mir gerade als Notnagel für die Arbeit (Porsche-Saison ist zu Ende & mein 7'er hat leider gestern die Diagnose...
  5. W168 170 CDI bei Gas geben Geräusche

    W168 170 CDI bei Gas geben Geräusche: Hallo Elch Fans, ich fahre seit kurzem eine Mercedes A-Klasse, W168 170 CDI 2004 Bei meinem tauchen Motorengeräusche auf wenn ich Gas gebe, von...