Audio 10 CD Problem beim abspielen gebrannter cd's

Diskutiere Audio 10 CD Problem beim abspielen gebrannter cd's im Car HiFi, Multimedia, Navigation & Kommunikation Forum im Bereich Baureihenübergreifende Foren; Hallo, Ich hab ein Problem mit dem Audio 10 CD Spieler und zwar nimmt er nur wirklich spezielle CD's an und wenn er dies tun will dann dauert der...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. FLEXER

    FLEXER Elchfan

    Dabei seit:
    06.01.2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Ich hab ein Problem mit dem Audio 10 CD Spieler und zwar nimmt er nur wirklich spezielle CD's an und wenn er dies tun will dann dauert der Lesevorgang erstmal Stunden bis überhaupt ein Ton erscheint.

    Kennt jemand einen Trick wie ich dieses Problem beheben kann ohne mir ein neues Radio kaufen zu müssen? ;)

    Vielen dank!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. oflow

    oflow Elchfan

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter Automobilbranche
    Ort:
    Freistaat Bayern
    Marke/Modell:
    A 170 CDI L Elegance
    Was hast du für einen Brenner? Welches Brennprogramm?
    Welche Rohlinge? Fragen über Fragen...

    Bei mir hats funktioniert, hab mir letztendlich aber doch wegen MP3 ein neues Headunit gekauft.
     
  4. FLEXER

    FLEXER Elchfan

    Dabei seit:
    06.01.2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Also mein Brenner ist ein DVD+R 8x von Liteon der kann 40fach cd-rs brennen als brennprogramm benutze ich nero in der version 6.3

    rohlinge egal welche ob medianca , fujifilm , sony, Philips , Ibase, tevion, octron , imation bei allen gibts problem komischer weise laufen die BILLIGSTEN rohlinge am besten auf dem blöden dingen frag mich nicht warum ?????

    eigentlich würde ich mir auch ein mp3 cd spieler holen aber das geld fehlt deshalb suche ich nach tricks um das ans laufen zu bringen !
     
  5. #4 Mr. Bean, 06.01.2005
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Hatten wir diese Thema hier nicht schon zigmal? *kratz*

    Das Gerät hat wohl kein Laufwerk, das für Selbsgebrante CDs geeignet ist. Die Signalqualität ist bei diesen CDs schlechter.
     
  6. Fabi

    Fabi Elchfan

    Dabei seit:
    29.12.2003
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verkaufsberater
    Marke/Modell:
    Golf V
    Ich habe mal etwas gelesen und versuche mal kurz das ganze wiederzugeben.

    Radio ausbauen.Aufschrauben und komplett am Laiser und eingängen reinigen.Das am besten mit einem Wattestäpchen mit einwenig Nagellackentferner oder Verdünung. Vrosichtig die Linse,falls das dingen eine hat Reinigen und das Radio im Inneren vom Staub e.t.c entfernen.

    Ich glaube ich habe das mal im Mercedes.com Forum gelesen.
    Soll echte abhilfe schaffen.Wobei ich sagen muss, für 100-200 Euros bekommst du einigermaßen ordentliche MP3Radios die gebrannte CD´s lesen.Falsch?Frage an die Fachleute!

    Gruß Fabi
     
  7. TomJ

    TomJ Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A170 CDI
    Moin,

    also ich habe bei dem Audio CD 10 folgende Erfahrungen gemacht:

    Je höher die Brenngeschwindigkeit und der Geschwindigkeitstyp vom Rohling, um so größer die Probleme. Früher mit 8-fach Rohlingen lief JEDE CD! Aber leider gibt es diese Rohlinge ja nicht mehr zu kaufen. Nach langem Probieren benutze ich jetzt 48x Rohlinge von Verbatim. Allerdings scheint Verbatim auch unterschiedliche Rohlinge anzubieten. Die 20er-Packung mit den bunten Rohlingen im SlimCase (Karstadt) funktioniert 4-fach gebrannt (Ricoh DVD-Brenner, Nero/WinOnCD) einwandfrei! Die Spindelware von Verbatim läuft dagegen nicht. Bis vor kurzem liefen auch noch ein paar Philips-Rohlinge, aber die scheint es nicht mehr zu geben.

    Viele Grüße,

    Tom
     
  8. Oldman

    Oldman Elchfan

    Dabei seit:
    01.07.2004
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A 160L Eleg/Pica
    >> Je höher die Brenngeschwindigkeit und der Geschwindigkeitstyp vom Rohling, um so größer die Probleme. <<

    Hi,
    so isses!
    Ich benutze für Audio CDs meinen alten Teac 8fach Brenner und brenne alle Audio CDs nur mit 4fach. Die laufen bei mir alle, egal welcher Rohling.
    Schneller ist nur schneller, nicht besser!
    Oldman
     
  9. #8 Am0d-Marc, 07.01.2005
    Am0d-Marc

    Am0d-Marc Elchfan

    Dabei seit:
    07.10.2004
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT- Fachinformatiker
    Ort:
    Heilbronn
    Marke/Modell:
    A190 AMG
    Jo, wär auch mein erster Vorschlag. Je schneller du brennst desto "unschärfer" wird das Abbild und umso größer Jitter, Impendanzen usw.
     
  10. oflow

    oflow Elchfan

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter Automobilbranche
    Ort:
    Freistaat Bayern
    Marke/Modell:
    A 170 CDI L Elegance
    Ich konnte meine Memorex 48x Rohlinge mit dem NEC1300A DVD Brenner einwandfrei mit voller Geschwindigkeit beschreiben, liefen.
    Mit meinem CD Brenner von Mitsumi funktioniert das wiederrum nicht im Audio10CD


    *keks*
     
  11. Beni

    Beni Elchfan

    Dabei seit:
    16.01.2003
    Beiträge:
    1.583
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwobaländle
    Marke/Modell:
    A170CDI Pseudo Eleg.
    Die meisten CD`s die ich früher mit meinem alten 4x Brenner gebrannt habe laufen doch eher im Audio10 CD als jetzt die schneller gebrannten. Aber eines schönen Tages fliegt das Ding auch noch ausm SLK raus.
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. sven72

    sven72 Elchfan

    Dabei seit:
    11.08.2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT Consultant
    Ort:
    Gummersbach
    Marke/Modell:
    A200 CDI Elegance
    Das gleiche hab ich auch mit meinem '99er Audio CD10. Hab eine problematische CD im neuen W169 mit Audio 20 ausprobiert und die funktiontiert einwandfrei.
     
  14. FLEXER

    FLEXER Elchfan

    Dabei seit:
    06.01.2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    ja gut also ich habe immer maximal mit 16 fach die rohlis gebrannt einige liefen ja auch andere wiederrum nicht und das bei 48 fach rohlingen
    naja dann werde ich jetzt wohl auf 4x runtergehen und dann mal schauen
     
Thema:

Audio 10 CD Problem beim abspielen gebrannter cd's

Die Seite wird geladen...

Audio 10 CD Problem beim abspielen gebrannter cd's - Ähnliche Themen

  1. MB A180 CDI Starke Vibrationen beim Stehen

    MB A180 CDI Starke Vibrationen beim Stehen: Also habe von meinem Vater einen A180 CDI Baujahr 2005 bekommen mit 208000 km. Was mir aufgefallen ist, jedes mal wenn ich kein Gas gebe oder an...
  2. Problem mit Handbrems-Warnlampe

    Problem mit Handbrems-Warnlampe: Hallo, ich habe die hintere 12V Steckdose in der Mittelkonsole ausgetauscht, seit dem geht auch bei gelöster Handbremse die Warnlampe und der...
  3. Harman-Kardon und Audio 20

    Harman-Kardon und Audio 20: Hallo liebe Leute, ich bin neu hier, also bitte nachsichtig sein, wenn ich jetzt vielleicht eine schon geklärte Frage stelle: Auch welches Geräte...
  4. Problem nach Anlaser-Wechsel A140

    Problem nach Anlaser-Wechsel A140: Hallo, bin hier im Auftrag der Autofummler. ES handelt sich um einen A140 BJ1998, ohne Klima. Gestern haben beide in stundenlanger Kleinarbeit den...
  5. Anlasserwechsel beim A140 / 170 W168

    Anlasserwechsel beim A140 / 170 W168: Da sich viele nicht trauen den Anlasser an einer A-Klasse zu wechseln oder irgendwann aufgeben weil sie nicht wissen wie, hier ml eine kleine...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.