W169 Audio 20 NTG 2.5 schlechter Radioempfang

Diskutiere Audio 20 NTG 2.5 schlechter Radioempfang im Car HiFi, Multimedia, Navigation & Kommunikation Forum im Bereich Baureihenübergreifende Foren; Hallo zusammen. Seit 4 Wochen fahre ich einen A 200 CDI Baujahr 06/2009. Dieser hat ein Audio 20 mit Wechsler eingebaut. Vorher hatte ich fast 5...

  1. #1 protein, 26.09.2010
    protein

    protein Elchfan

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    200 CDI
    Hallo zusammen.
    Seit 4 Wochen fahre ich einen A 200 CDI Baujahr 06/2009. Dieser hat ein Audio 20 mit Wechsler eingebaut. Vorher hatte ich fast 5 Jahre einen A 180 CDI mit einem APS 50 und war mit dem Radioempfang sehr zufrieden. Der direkte Vergleich mit beiden Geräten (immer gleiche Strecke) ist schon sehr ernüchternd. Das Audio 20 hat einen viel schlechteren Empfang und ist so für mich nicht akzeptabel. Durch Recherche hier und in anderen Foren weiss ich nun, dass MB in den neueren Elchen nur noch ab APS 50 und Comand 2 Antennen verbaut, aber kein Antennendiversity. Das Audio 20 hat nur noch 1 Antenneneingang (Dachantenne). Der schlechtere Empfang wurde schon mehrmals bemängelt.
    Das Fahrzeug war auch schon in der Werkstatt und es wurde alles durchgemessen; keine Fehler gefunden.
    Nun die Frage an die Experten unter Euch: Welche Möglichkeit habe ich, einen ordentlichen Radioempfang zu bekommen? Ich würde auch wieder ein APS 50 oder Comand als Ersatz einbauen lassen. Nur bringt das überhaupt etwas, da je nur 1 Antenne vorhanden ist? Lässt sich vielleicht eine weitere Antenne installieren? Es muss auf jeden Fall ein original MB Radio sein, alles andere kommt nicht in Frage.
    Danke für Eure Ratschläge. protein
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mr. Bean, 26.09.2010
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Ein anderes Radio mit besseren EmEmpfangseigenschften, eine bessere Antenne und/oder einen besseren Antenenstandort wählen. Den besten Empfang bieten 1m lange Stabantennen. Schon immer ...

    Diese Kurzstabantennen sind aber eigentlich nicht so schlecht:

    [​IMG]

    Es geht halt noch besser :-/

    Eine Antenne mit Verstärker bringt übrigens gar nichts in Sachen Empfangsleistung. Eher im Gegeteil. Bei Autoradios mit sehr empfindlichen Eigängen gibt es eher schlechteren Empfang durch die Übersteuerung des Anteneneingangs. Der W169 hat einen Antennenverstärker in der Antenne. Ich hoffe, das Autoradio verkraftet den ...

    http://www.sueddeutsche.de/auto/autotechnik-die-moderne-welt-der-auto-antennen-1.548555


    Nein. Wo soll man die am Radio anschließen. Es fehlt im Radio der 2te Tuner. Bei Antennendiversity wird immr blitzschnell auf die Antenne mit der höheren Empfangsleistung umgeschaltet.


    Ja: Selber schuld. Dann mußt du wohl damit leben ...

    Ein anderes Radio mit besseren Empfangseigenschaften könnte schon abhelfen. Aber wenn man sich mit Originalteilen geißeln mus ...
     
  4. #3 Tignanello, 13.06.2013
    Tignanello

    Tignanello Elchfan

    Dabei seit:
    25.11.2009
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bremen + Rostock
    Ausstattung:
    Avantg.-Ausstattung, Audio 20, Aut.-Getriebe
    Marke/Modell:
    Schwarzfahrer! A180 cdi Aut. (EZ 11/11)
    Ich hol mal diesen alten fred aus der versenkung, denn mit unserem recht neuen Elch, den
    wir seit Dezember fahren, haben wir auch das Problem mit dem Audio 20: rauschen und knistern in empfangskritischen gebieten, sprich: Gebirge, aber auch in ländlichen bereichen. lediglich in großstädten wie Hamburg ist der radioempfang richtig gut.
    Auch der Vergleich Audio 20 mit Audio 20 in den Vor-Mopf Modellen ist eindeutig. Die alten Modelle waren wesentlich empfangsstärker.

    ABER LIEGT DAS ALLES ÜBERHAUPT AM RADIO?

    im www hab ich dazu eine (alte) Theorie zur Antenne gefunden:

    ---- Zitat:
    "Einige Autofahrer werden sich jetzt vielleicht die Frage stellen, woran sie solch eine Antenne erkennen. Dabei ist es eigentlich recht einfach, gute beziehungsweise empfangsstarke Autoradioantennen zu erkennen. Dies ist vor allem mit dem Blick auf die Empfangsleistung möglich, die in dB angegeben wird. Verallgemeinert kann folgendes gesagt werden: Je höher der dB-Wert ausfällt, desto besser ist die Antenne. Folglich kann dieser Wert gar nicht hoch genug ausfallen – wobei man nicht zwingend das Antennenmodell kaufen muss, das hier mit einer besonders hohen Zahl aufwartet. Denn diese Antennen sind meistens auch sehr groß – oftmals zu groß. Daher gilt es einen Kompromiss zu treffen, so dass die Antenne empfangsstark ist und immer noch gut am Auto aussieht."
    ---- Zitatende

    Frage an die Experten: Wo finde ich die db-zahl bei meiner elch-Antenne? Gibt es hier jemanden, der die nervigen knistergeräusche abseits von großstädten mit einer anderen Antenne in den Griff gekriegt hat?
     
  5. #4 Passauf02, 13.06.2013
    Passauf02

    Passauf02 Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2011
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    75
    Marke/Modell:
    W169 A180CDI Elegance - Bj 2005 mit Audio 20 - jetzt 280 000 km
    Wenn Du bei Blaupunkt oder Hirschmann eine neue Antenne auswählst, findest Du dB-Angaben. Bei MB wirst Du die jedoch nicht finden.
    Wir haben sowohl einen Mopf und einen Vormopf mit dem Audio 20, welche ich regelmäßig nutze. Auch in den ländlichen Gebieten in Niedersachsen (STD, usw)
    Der Vormopf ist deutlich besser, aber das heißt nicht, dass der Mopf extrem schlecht ist. Ich habe keinen Handlungsbedarf, am Mopf da etwas zu tun.
     
    Tignanello gefällt das.
  6. #5 Mr. Bean, 13.06.2013
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Den besten Empfang hat bei UKW ein 1m Stab.

    Kurzstabantennen sind im Empfang schlechter. Je kürzer, um so schlechter.

    Die meißten Antennen mit ihren Antennenverstärkern verschlechtern den Empfang eben durch den Antennenverstärker. Besonders, wenn die Verstärkerleistung zu hoch ausfällt.


    Der Beste Empfangsplatz ist eigentlich vorne an der A-Säule.


    Schau hier mal nach: http://www.pfa.nrw.de/PTI_Internet/pti-intern.dhpol.local/IK/IMST_NuU.html
     
    Tignanello gefällt das.
  7. #6 Tignanello, 20.06.2013
    Tignanello

    Tignanello Elchfan

    Dabei seit:
    25.11.2009
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bremen + Rostock
    Ausstattung:
    Avantg.-Ausstattung, Audio 20, Aut.-Getriebe
    Marke/Modell:
    Schwarzfahrer! A180 cdi Aut. (EZ 11/11)
    als alternative zum 18-cm-stab wurde jetzt ein antennenstab mit ca. 38 cm länge angeschraubt.
    ergebnis: leichte verbesserung!!!
    das knistern beim radioempfang ist seitdem ein stück minimiert. damit kann ich erstmal leben.
    der antenenstab kam für 11 euro aus dem baumarkt.
    für ein echtes qualitätsprodukt aus dem hause hirschmann hätte ich gerne ein bisschen mehr geld ausgegeben. hatte der firma
    eine mail geschickt und sie um eine empfehlung in sachen ersatz-antennenstab gebeten.
    eine empfehlung bekam ich aber nicht, lediglich den tipp, mich an MB zu wenden.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Audio 20 NTG 2.5 schlechter Radioempfang
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. a-klasse w169 kein radioempfang

    ,
  2. hat man mit einer anderen Antenne bei Mercedes a klasse w169 einen besseren Empfang

    ,
  3. audio 20 schlechte empfang

    ,
  4. comand aps schlechter empfang,
  5. w169 radio empfang,
  6. w169 schlechter radioempfang
Die Seite wird geladen...

Audio 20 NTG 2.5 schlechter Radioempfang - Ähnliche Themen

  1. Harman-Kardon und Audio 20

    Harman-Kardon und Audio 20: Hallo liebe Leute, ich bin neu hier, also bitte nachsichtig sein, wenn ich jetzt vielleicht eine schon geklärte Frage stelle: Auch welches Geräte...
  2. Audio 20 Lautsprecher hinten mit schlechtem Klang

    Audio 20 Lautsprecher hinten mit schlechtem Klang: Hi, Elchfans. Seit 3 Monaten bin ich Besitzer eines W169 (180 cdi) BJ. 2007 mit dem Audio 20 Radiosystem Der Klang der hinteren Lautsprecher ist...
  3. A160 Automatik CO Wert schlecht und unrunder lauf im Stand.

    A160 Automatik CO Wert schlecht und unrunder lauf im Stand.: Hallo Gemeinde, ich bin nu auch seit ein paar Wochen Besitzer eines A160 (W168) Automatik mit Vollausstattung. Als ich den Wagen gekauft habe hat...
  4. Sprachausgabe vom Becker Navi über Audio 50 APS

    Sprachausgabe vom Becker Navi über Audio 50 APS: Laut Becker Anleitung kann das Navi für die Ausgabe der Routenansagen per Klinkenkabel an das Audiosystem (Audio 50 APS) angeschlossen werden,...
  5. sehr schlechter Radioempfang W169

    sehr schlechter Radioempfang W169: Hallo Zusammen, ich bin hier neu und habe ein Problem mit meinen Radio. Bei meiner A-Klasse habe ich seit Kurzem das Problem, dass ich ganz...