W169 Audio aufrüsten!

Diskutiere Audio aufrüsten! im Car HiFi, Multimedia, Navigation & Kommunikation Forum im Bereich Baureihenübergreifende Foren; Hallo Leute! Ich hab ja jetzt einiges gelesen, aber das was ich suche noch nicht gefunden. Was mir auf jedenfall im W169 fehlt ist ein...

  1. Base

    Base Elchfan

    Dabei seit:
    30.01.2011
    Beiträge:
    980
    Zustimmungen:
    166
    Beruf:
    Azubi FISI
    Ort:
    NRW
    Ausstattung:
    Classic - Brabus
    Marke/Modell:
    W169 A170
    Hallo Leute!

    Ich hab ja jetzt einiges gelesen, aber das was ich suche noch nicht gefunden.

    Was mir auf jedenfall im W169 fehlt ist ein Subwoofer, ich liebe Bass.
    Da ich ein Reserverad habe und das in jedem Fall drin bleibt, habe ich an die Harman/Kardon Bassbox gedacht.
    Aber die scheint nicht grade billig und recht rar zu sein.

    Hat jemand schon im selbstversuch eine Bassbox für die Mulde mit Reserverad gebaut? Fotos?

    Geplant hab ich über einen 5 Kanal Verstärker alles zu betreiben.
    Da das APS 50 drin bleibt und vllt mal gegen ein Comand getauscht wird, werde ich den Verstärker mit High-Low Adapter anschließen.

    Welche Boxen es später werden, weiß ich noch nicht, da für mich der Subwoofer im Fordergrund steht.

    Erstmal würde ich gerne einen Subwoofer rein bekommen. WICHTIG! *ulk*

    Da ich von den Demensionen der Woofer keine Ahnung hab, kann mir da einer eine Empfehlung aussprechen was funktionieren kann?
    Vorallem ist die Frage kann das überhaupt funktionieren?

    Greetz
    Base
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Scanner, 08.06.2011
    Scanner

    Scanner Elchfan

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    3.679
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Im Herzen von MA-LU-KA
    Marke/Modell:
    C169 A170 Avantgarde
    ich kann dich in deinem vorhaben stuetzen:

    ich hab serienmaessig eine bassbox, die hat ausreichend wums.


    der nachteil:
    die verkleidung bzw die klemmen fliegen gerne ab. auch HINTER der verkleidung.
    da musst du, wirst du merken, an vielen stellen mit moosgummi und schaumstoff arbeiten.
    ich hab mir schon ueberlegt mit silikon diverse stellen abzudichten damit diese nicht mehr rappeln.

    der elch ist absolut NICHT fuer bass gebaut.

    klapperzonen:
    die komplette verkleidung im kofferraum inkl. ladebodenschloss, die seitenverkleidung im fond.
    vor allem gurtschnallen die nicht in der halterung stecken sind eine nervende rasselursache, wenn man nicht darauf achtet.
     
  4. #3 Mr. Bean, 08.06.2011
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    850
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Mess mal bitte das Reserveradinnenvoumen aus. Evtl. findest du passende Woofer hier:

    Weitere Subwoofer für keine Gehäuse

    Die Hochpaßtechnik wird hier erklärt: 33Hz aus 12 Litern: Mivoc XAW 210

    Hier siehst du auch wie man den Kondensator anschleißt. Und: Ja, er ist zwingend nötig!

    Der Subwoofer muß mach oben atmen können, so wie der hier im Bild ganz unten: Einbau Frontsystem

    Quelle: http://www.meganeboard.de/viewtopic.php?f=14&t=5796&st=0&sk=t&sd=a&sid=&start=15

    So fängst du mit dem GFK an:
    [​IMG]

    Und irgendwann sieht es dann so aus:
    [​IMG]

    [​IMG]


    Warum nicht 2 Verstärker mit Hochpegeleingang? Beispiel: Kleine digitale Endstufen: -> Alpine MRX-F30

    Passender Baßverstärker: MRX-M 50
     
  5. Base

    Base Elchfan

    Dabei seit:
    30.01.2011
    Beiträge:
    980
    Zustimmungen:
    166
    Beruf:
    Azubi FISI
    Ort:
    NRW
    Ausstattung:
    Classic - Brabus
    Marke/Modell:
    W169 A170
    Das ist ja mal Idee mit dem GFK, hätte sogar noch genug von meinem Roller rum liegen.

    So, bekomme aber zu einem denke mal angemessenen Preis eine Harman/Kardon Bassbox. Damit brauch ich mir also nichts selber basteln.

    Die Alpine sehen nicht nur gut aus, sonder scheinen Leistungsmässig nicht schlecht zu sein.
    Nur je 199€ für die beiden Verstärker, naja sparen :P.

    Was mir aufgefallen ist auf der Apline Seite steht nichts von Chinch Ausgang.

    Mr. Bean, bei dir steht im Thread "Kleine digitale Endstufen":

    Ich versteh Chinch Ausgang so, das ich jetzt die Boxenkabel vom APS 50 am MRX-F30(4/3/2 Kanal)
    anschließen kann und den Mono Block MRX-M50 über Chinch mit den MRX-F30 verbinden kann.

    Bitte einmal für mich erklären wie es richtig ist.

    Ich hab den W169 vorne noch nicht auf gemacht, aber bekommt man einen Verstärker vorne irgendwo unter?
    Hat das schon mal einer getestet?

    Greetz
    Base
     
  6. #5 Mr. Bean, 09.06.2011
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    850
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Ich hatte das so aus der Autohifi übernommen. Die Anleitung sagt auch nichts davon. Ich habe es also gelöscht.


    Die Alpine MRX-V60 ist aber genau das was du benötigst. Die kann Lautsprecherausgänge vom Radio entgegennehmen und daraus einen Subwooferkanal generieren!

    Kleine digitale Endstufen:

    http://www.alpine.de/fileadmin/user_upload/manuals/car_audio_manuals/MRX-F30/OM_MRX-F30_DE.pdf

    http://www.idealo.de/preisvergleich/Liste/25658672/mrx-v60.html
     
Thema: Audio aufrüsten!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. halter endstufe bauen

    ,
  2. reserverad gehäuse selber bauen

Die Seite wird geladen...

Audio aufrüsten! - Ähnliche Themen

  1. W169 Audio 5 Aus W169 im Sprinter W906 nutzen

    Audio 5 Aus W169 im Sprinter W906 nutzen: Hallo Zusammen, ich habe einen Sprinter W906 und da ist mir das Audio 5 ausgefallen. Habe mir jetzt ein Audio 5 aus einem geschlachteten Elch...
  2. Audio 50 APS NTG 2.5 und Lenkradbedienung für Telefon

    Audio 50 APS NTG 2.5 und Lenkradbedienung für Telefon: Liebe Elchfans, als Neuling habe ich gleich ein Problem. Ich habe aus meinem W245, Bj.10/05 das dort verbaute Audio 5 gegen das Audio 50 APS NTG...
  3. Harman-Kardon und Audio 20

    Harman-Kardon und Audio 20: Hallo liebe Leute, ich bin neu hier, also bitte nachsichtig sein, wenn ich jetzt vielleicht eine schon geklärte Frage stelle: Auch welches Geräte...
  4. Audio 20 Lautsprecher hinten mit schlechtem Klang

    Audio 20 Lautsprecher hinten mit schlechtem Klang: Hi, Elchfans. Seit 3 Monaten bin ich Besitzer eines W169 (180 cdi) BJ. 2007 mit dem Audio 20 Radiosystem Der Klang der hinteren Lautsprecher ist...