W169 Audio20 Radio-Upgrade, Sony/Pioneer/Alpina-ISO-Radio Einbau, Display-Support, MFL-Support

Diskutiere Audio20 Radio-Upgrade, Sony/Pioneer/Alpina-ISO-Radio Einbau, Display-Support, MFL-Support im Car HiFi, Multimedia, Navigation & Kommunikation Forum im Bereich Baureihenübergreifende Foren; Guten Morgen! Ich bin seit gestern Abend stolzer Eigentümer (bald auch Besitzer) einer 2007er A-Klasse. Habe im Vorfeld bereits einige Beiträge...

  1. Shibby

    Shibby Elchfan

    Dabei seit:
    22.01.2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur, Wasserbau
    Ort:
    Kühnhausen
    Marke/Modell:
    Mercedes A150 Classic
    Guten Morgen!

    Ich bin seit gestern Abend stolzer Eigentümer (bald auch Besitzer) einer 2007er A-Klasse. Habe im Vorfeld bereits einige Beiträge hier im Forum verfolgt, vielen Dank für die tolle Plattform!

    Ich bräuchte da mal Unterstützung zum aktuellen Stand der Technik und den tatsächlichen Möglichkeiten:

    Unser Auto ist mit einem 20er Radio ausgestattet... wie dir Überschrift verrät strebe ich ein Upgrade an :D

    gegeben: - o. g. Auto mit der 20er Audioausstattung
    - etwas Erfahrung im Ein-/Ausbau von ISO-Radios
    - ganz viel Angst die irgendwas aus Plastik bei Montage abzubrechen

    gesucht: - Folgende Funktionen möchte ich gerne haben: - Bluetooth Freisprechen
    - Bluetooth A2DP (ganz wichtig!)
    - Support Lenkradfernbedienung (idealerweise alle Tasten)
    - Funktion der Lenkradfernbedienung zu jedem Zeitpunkt (nicht nur im Menü Audio) (Hatte da mal irgendwas gelesen, dass es bei jemandem nicht anders funktionierte) - Support des BC-Displays (ID3-Tags vom Bluetooth-Android 4.0 Telefon im Bordcomputer)

    Ich habe jetzt schon gelesen, dass viele neue Radios der Fremdhersteller (Sony, Pioneer, Alpine, usw.) über einen Port ein Display-Signal senden... besteht irgendeine Möglichkeit (Adapter, Wandler,...) diese Informationen im Bordcomputer-Display der A-Klasse darzustellen.
    Lenkradfernbedienung per CAN-Adapter habe ich gecheckt... kann mir jemand eine Plug-and-Play-without-trouble-Variante direkt mit Shop-Link empfehlen ?

    Kann mir zudem jemand eine Blende/Einbauschacht aus eigener Erfahrung empfehlen, der farblich möglichst exakt zum Rest der schwarzen Verkleidung passt ?


    Ich danke euch im voraus herzlichst! Beste Grüße, Nico
     
  2. Anzeige

  3. #2 cryonix, 22.01.2013
    cryonix

    cryonix Elchfan

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A170CDI W168; ab 1/2012 A160BE W169
    berechtigt - ich habe 3 von 4 Clipse der Heizungsbedienung gesterbselt. Macht aber nix -die gibbet beim Freundlichen.
    Viel wichtiger dabei sind gute Demontagekeile aus Kunststoff, um die Ziereinfassung nicht zu verbeulen oder zu zerkratzen. Ich hab ob der unverschämten Hazet Preise den 5 teiligen Satz von Facom dafür genommen.

    wird vermutlich schwierig. Denn das bedeutet, das Radio hat nicht nur einen Remote Eingang, über den es via CAN-Umsetzer einfache Steuersignale empfängt. Es müsste selber über einen Bus Daten senden, die mit Mercedes CAN kompatibel sind... ausser Command fällt mir dazu nichts ein :-(

    Wollte zunächst den Org. Einbaurahmen von Pioneer verwenden, hab mich dann aber zu einem billig NoName Teil entschieden. Kostete mit Blechkäfig so um 40,- EUR. Und passt, wie Original. Typ muss ich noch raussuchen, kam aber von "Hifigarage". Sehr nett, kompetent, freundlich am Telefon...

    Ruf am besten dort mal an!
     
    Shibby gefällt das.
  4. Shibby

    Shibby Elchfan

    Dabei seit:
    22.01.2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur, Wasserbau
    Ort:
    Kühnhausen
    Marke/Modell:
    Mercedes A150 Classic
    Hallo Cryonix, vielen Dank für deine Antworten :D

    (Hifigarage hab ich telefonisch keinen mehr erreicht, probier ich evtl. morgen noch mal... )

    Habe eben aber mit dem Kollegen aus dem Mercedes Autohaus telefoniert, man wäre dort bereit mir die Blende (welche ich noch besorgen muss) kostenneutral einzubauen. Somit umgehe ich die Folgeschäden durch meine eigenen Hände *g...

    Frage: Muss der Kunststoff-Rahmen dann schon direkt mit einer Art Metallführung eingebaut werden, oder reicht so etwas in der Art:

    http://www.google.de/products/catal...a=X&ei=Seb-UJDOF9DjtQbFuICIDQ&ved=0CFAQ8wIwAA


    Ich meine bei den Autoradios ist ja dann jeweils noch der individuelle Metallrahmen mit dabei... Dieser, bei dem ich die Nasen nach oben und zur Seite biegen muss, damit er am Kunststoffrahmen hält. Oder ist das heute anders ?

    Funktionell werde ich mich auf die Unterstützung der Lenkradfernbedienung beschränken,... du hast vermutlich recht, das Senden von Daten (Musiktitel usw.) wird so nicht funktionieren.
    Der CAN-Bus gibt aber neben der Lenkradbedienung noch weitere Daten aus, wie Geschwindigkeit, Rückwärtsfahren, usw. ... Ich habe gehört moderne Radios unterstützen diese Features... (z. B. höhere Geschwindigkeit --> lauter werden)

    Kann mir jemand sagen, ob z.B. dieses Radio das kann:

    http://www.pioneer.eu/de/products/25/109/281/AVH-4400BT/page.html ? --> Auf welche Funktionen muss ich da achten ?

    Und sind die CAN-Bus Adapter alle gleich in Ihrer Funktion ? Unterstützt jeder CAN-Bus Adapter alle Features... Und falls nicht, welchen sollte ich dann bestellen um ein Pioneer Radio betreiben zu können ?

    Wie war das mit dem Plus an der Zündung ? ... Ich hätte gerne, dass mein Radio ausgeht wenn ich den Zündschlüssel abziehe... muss ich da einen speziellen Adapter kaufen ? Das betrifft dann den eigentlich A-Klasse <-> ISO Adapter, oder ?

    MfG Nico
     
  5. #4 cryonix, 22.01.2013
    cryonix

    cryonix Elchfan

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A170CDI W168; ab 1/2012 A160BE W169
    Der Rahmen hat die Bestell Bestell Nr 381190-18 (kannst Du oben links in der Suchmaske eingeben) kostet 37.90

    [​IMG]

    Der grosse schwarze Blendrahmen wird mit dem Blechkäfig verbunden (Spreizklammern umbiegen), die güldnen Federn mit den beiden gelochten Blechen ans Radio. Dieses dann von vorne in den Käfig eingeschoben und der kleine Zierrahmen davor. Das Ganze geht passgenau mit den Originalschrauben in den A-Einbauschacht. Danach Luftdüsen und Hz-Bedienteil wieder einclipsen.

    Sah mir erst etwas friemelig aus, besonders da die 'Ohren', mit denen das Radio im Fzg-Chassis verschraubt wird, beim Original Audio20 aus Vollmetall sind!
    Hält aber!

    Geschwindigkeit = Gala Signal wird aus den CAN extrahiert und ans Radio weitergegeben. Lässt sich beim F30BT (neu: F40BT) intern noch feinjustieren.

    Bei den Bus Adaptern hab ich das originale Pioneer genommmen. Grund: in der Kombi erprobt! und stellte die meisten Funktionen zur Verfügung. Konnte nicht mal das Mediacenter (Alpine) aus dem letztjährigen Mercedes-Angebot.
    [​IMG]

    Auf Seite 2 ist ein kleines Schema der möglichen Funktionen

    Letzte Frage letzte Antwort. Bei Zündschlüssel in 1 Stellung (= Motor aus) spielt es wie das originale weiter. Beim Abziehen ist's aus

    Hab ich auch von Hifigarage bezogen. Und den Phantomspeiseadapter auf Fakra
     
  6. #5 Mr. Bean, 23.01.2013
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.797
    Zustimmungen:
    889
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
  7. Shibby

    Shibby Elchfan

    Dabei seit:
    22.01.2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur, Wasserbau
    Ort:
    Kühnhausen
    Marke/Modell:
    Mercedes A150 Classic
    So,... die Blende ist schon mal bestellt... :rolleyes: hab aber gerade ein massives Entscheidungsproblem.


    Ich bin mir nicht mehr sicher welches Doppel-DIN Radio ich kaufen soll. :wacko:


    Hatte bis vor wenigen Stunden noch mit dem APPRadio (SPH-DA100) von Pioneer geliebäugelt... hab es dann eben in live getestet... aber das Ding kann per Bluetooth so ziemlich gar nichts. Und immer das Handy am Kabel dran hängen haben muss echt nicht sein.
    ... habe heute auch ein 1ISO-Slot-Radio mit DAB testen können. Da gibt es ein paar coole Sender, die ich schon gern hätte... (zum Bleistift Lounge.FM :thumbup: )

    Das einzige Radio welches ich mit Doppel-DIN, Bluetooth und DAB gefunden habe ist das Pioneer AVH-X3500DAB http://www.pioneer.eu/de/products/25/109/281/AVH-X3500DAB/page.html


    Fällt jemandem noch ein anderes ein ?


    Kann ich mit diesem DAB+ Radio auch normale DAB Sender empfangen ? Brauch ich da eine andere Antenne ? Ich hätte jetzt im Winter eigentlich keine Lust aufwendig eine neue Antenne durchs Fahrzeug zu basteln :S

    Preiswerter wäre natürlich dann doch ein 1-Slot-Radio... kann ich den Rahmen den ich jetzt bestellt habe (der für 37,90€) auch zur Hälfte mit so einem Ablagefach füllen ? Oder bräuchte ich dann wieder einen anderen Rahmen ?












     
  8. #7 Mr. Bean, 24.01.2013
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.797
    Zustimmungen:
    889
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Schau hier mal nach: http://www.idealo.de/preisvergleich/MainSearchProductCategory.html?q=DAB++Autoradios++

    http://www.elchfans.de/forum_a-klasse/index.php?page=Thread&postID=499012#post499012

    http://www.elchfans.de/forum_a-klasse/index.php?page=Thread&threadID=41774


    Ja

    Ja

    Ja (normalerweise)

     
    Shibby gefällt das.
  9. #8 cryonix, 24.01.2013
    cryonix

    cryonix Elchfan

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A170CDI W168; ab 1/2012 A160BE W169
    Hallo Nico,

    in Deinem Eingangsposting hast Du ja (berechtigterweise) einige (teils sehr hohe) Massstäbe an Dein Wunschradio gelegt. Mein Tipp: bleib dabei (wenn es finanzierbar ist) und nimm aus dem unendlich grossen Angebot nur eines der 2..oder 3 aus der Top-Liga - oder "Absolute Spitzenklasse" Modelle.

    Schwächen, sowie das Offenbleiben bzw. Nichterfüllung diverser Ansprüche haben sie alle. Selbst das Command kommt an Dein Wunschradio kaum heran.

    Ich hatte ja schon einige Plus - sowie Minuspunkte zum F30BBT zusammengetragen.
    Für einen davon (nicht angeführt) scheint Pioneer jetzt Abhilfe geschaffen zu haben. Der UKW-Empfang ist deutlich schlechter, als beim Audio20! (Was im übrigen auf viele Japaner zutrifft).
    Pioneer hat für das F30BT, sowie das F40BT aktuell ein kleines FW-Update herausgegeben, was den Empfang deutlich verbessern soll. (muss ich noch einspielen)

    Ansonsten bleibts bei:
    - Titelsortierung auf Medien nur nach Speicherdatum/Reihenfolge
    - Sortierung Telefonbuch nur nach Vornamen
    - kein DAB
    - nur TMC / TMC pro
    + USB: SSD 120GB (im Handschuhfach getestet!) vermutlich grösser
    + Rückfahrkamera: jedes Billigmodell anschliessbar
    * Navi (Navtec) gut. Leider Update Karten um 150,- EUR
    + unproblematische BT Kopplung (Änderungen im Telefonbuch müssen nicht einzeln geladen werden - holt die Liste selbstständig ab)

    für beide Modelle sind die Preise auf ein akzeptables Niveau gefallen. Die ersten Käufer haben vor ein paar Jahren noch an die 1500,- EUR dafür bezahlt
     
    Shibby gefällt das.
  10. Shibby

    Shibby Elchfan

    Dabei seit:
    22.01.2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur, Wasserbau
    Ort:
    Kühnhausen
    Marke/Modell:
    Mercedes A150 Classic
    Wo bekomme ich das Original Pioneer Interface ? ... kann aus auf der HP irgendwie nicht mehr finden.
     
  11. #10 cryonix, 26.01.2013
    cryonix

    cryonix Elchfan

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A170CDI W168; ab 1/2012 A160BE W169
    Eigentlich müssten die Adapter mit angegeben werden, wnn man rechts neben seinem Wunschradio den Buttor "Passt perfekt" anklickt und sein Modell auswählt.
    Tu es aber nicht.

    Das ganze Zubehör habe ich gerade hier gefunden.
    Mein Adapter hiess CA-R-MER132 oder 132 oder 135. Weiss ich leider nicht mehr
    Den scheints aber auch nicht mehr zu geben.
    der nächst passende scheint dieser zu sein.

    Der Antennenadapter , den Pioneer anbietet, scheint passiv zu sein und passt bei neueren W169 nicht. Hat keinen Stromanschluss für Fernspeisung (Phantomspeisung).

    Über Google findet man mit dem Suchbegriff "Pioneer CA-R-MER" aber noch etliche Angebote.
    Auch die Original Pioneer Seiten dazu werden ausgegeben.
     
    Shibby gefällt das.
  12. Shibby

    Shibby Elchfan

    Dabei seit:
    22.01.2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur, Wasserbau
    Ort:
    Kühnhausen
    Marke/Modell:
    Mercedes A150 Classic
    Die Schraube (siehe Bild im Anhang) war bei der 40€-Radioblende mit dabei um die Bleche inkl. Federn zu montieren.... sollte die tatsächlich in die Seitenlöcher vom Radio passen ?? Von der Tiefe her ist alles i. O. ...aber der Durchmesser scheint mir etwas stark. Hat jemand Erfahrungen mit dem Radio von Pioneer und diesem Rahmen ?
     

    Anhänge:

  13. #12 cryonix, 28.01.2013
    cryonix

    cryonix Elchfan

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A170CDI W168; ab 1/2012 A160BE W169
    Ist das der Blechkäfig vom Radio? Oder tatsächlich das Radio selber?
    Der mitgelieferte vom Radio fällt bei Verwendung des Einbaurahmens natürlich weg.
     
  14. Shibby

    Shibby Elchfan

    Dabei seit:
    22.01.2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur, Wasserbau
    Ort:
    Kühnhausen
    Marke/Modell:
    Mercedes A150 Classic
    Ne, das ist das Radio selbst... scheint nicht so ganz zu passen.
     
  15. #14 cryonix, 29.01.2013
    cryonix

    cryonix Elchfan

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A170CDI W168; ab 1/2012 A160BE W169
    Gehört zwar überhaupt nicht zum Thema. Aber da hier schon was dazu steht...
    FW-Update dauert 2..3 Minuten. Empfang deutlich besser. Radiotext besser.
    Nach Reeboot alle Sender weg, EQ verstellt, Password bereithalten!

    Das Kartenupdate aus dem letzen Jahr behebt u.a. auch das Problem der Sortierlogik im Telefonbuch (noch nicht eingespielt)
     
    Shibby gefällt das.
  16. Shibby

    Shibby Elchfan

    Dabei seit:
    22.01.2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur, Wasserbau
    Ort:
    Kühnhausen
    Marke/Modell:
    Mercedes A150 Classic
    Also ich bin der Lösung zu dem Schrauben-Problem selbst etwas näher gekommen.

    Die Senkkopfschrauben die bei dem Einbaurahmen dabei waren sind vom Gewinde her nicht ganz passend. Ein Kollege sagte mir ich brauche Blechschrauben entsprechend den Löchern im Radio.

    Mein Problem ist jetzt gerade solche Senkkopf-Blechschrauben (vermutlich 4,8mm Durchmesser) zu bekommen... und diese kurz genug damit ich Sie tatsächlich ins Radio schrauben kann.

    Heute kam auch mein CAN-BUS Adapter per Post... ich setze große Hoffnungen in das Ding *g... werde dann direkt nach dem Einbau weiter berichten.
     
  17. Shibby

    Shibby Elchfan

    Dabei seit:
    22.01.2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur, Wasserbau
    Ort:
    Kühnhausen
    Marke/Modell:
    Mercedes A150 Classic
    So, neues Radio ist eingebaut ! ...Alles schön! Vielen Dank für die Unterstützung :)


    Sehr hilfreich war auf jeden Fall die bebilderte Einbauanleitung (siehe link weiter oben) und dieses Video: http://www.youtube.com/watch?v=oGyLO8zUsfU


    Mittelmäßig hilfreich war der Kollege von MB, ... für das Rausziehen der Lüftung und die Demontage der unteren Abdeckung (Lüftung, Sitzheizung) hat er mit 4 AW (Arbeitseinheiten á 5 Minuten) zu 30 € veranschlagt. Ich denke wenn man weiß wo die Haken reingehören und das nicht zum ersten mal macht dann würden 5 Minuten ausreichen... aber naja. Freundlicherweise hat er mir jedoch die Haken und den Keil ausgeliehen, so dass ich das ganze selbst erledigen konnte und somit die 30 € gespart hab *g... Dabei ist auch nichts kaputt gegangen ! :-D ...


    Das Audio 20 auszubauen war kein Thema. Für das neue Radio war es hilfreich, dass ich mich den Abend zuvor mal mit der Befestigung beschäftigt habe.
    Das Einpassen im Rahmen wäre heute sonst nochmal sehr zeitraubend geworden. Die Blechschrauben mit Senkkopf hab ich vorher noch bei Ebay erstanden... ich hab noch 46 Stück übrig, falls jemand Bedarf hat ;)



    Ein Problem beim Anschließen war dann noch der falsch bestellte Fakra Adapter. Bei meinem 2007er Elch ist eine Phantomspeisung nötig gewesen... das entsprechende Kabel gab es im CarHifi um die Ecke... wurde dort auch gleich eingebaut. Bei dem Pioneer Radio hat sich das blaue "System Remote" Kabel angeboten... dort gibts nämlich immer ein Plus wenn das Autoradio läuft. Der Empfang ist super! Kosten waren 25 € für das Teil + 10 € Einbau.


    Mikrofon habe ich im Bereich über dem Zündschloss, unter den Armaturen untergebracht... das Kabel passt und hält in dem Spalt der zwischen den Verkleidungsteilen bis zur Mittelkonsole verläuft. Dort bin ich dann von hinten in die Mittelkonsole mit dem Anschluss zum Radio. Sprachqualität ist supi... Airbag-kritische Zonen wurden nicht tangiert.

    Verbauter CAN-Bus ist dieser hier: http://www.hifigarage.de/canbus-lenkradfernbedienungsadapter-mercedes-volkswagen-pioneer-p-7966.html
    Tasten funktioneren alle! ...neben Titel wechseln also auch Laut/Leise und Anrufe entgegennehmen und Auflegen.
    Die Lautstärkeregelung hakt ein wenig wenn man schnell hintereinander drückt, aber das sollte im Alltag kaum stören.


    Neben ein wenig Kabelbindern ist dann noch ein Torx-Bit im Auto verblieben... War jetzt vielleicht auch nicht die schlauste Idee, die Laschen des Metallkäfigs in Richtung Rahmen mit dem Schraubenzieher umzubiegen :D


    Eine Sache die evtl. auch nicht so ganz schlau war... ich hab das Handbremskabel nicht auf Masse gelegt (tatsächlich habe ich es nirgendwo drauf gelegt)... d.h. Videos und ein paar weitere Funktion fallen erstmal gänzlich weg. (Dafür war das Radio aber auch nicht vorgesehen).
    Ich würde das Kabel schon gerne noch anbinden... aber problematisch ist der Wiederausbau des Radios ohne die erneute Entnahme von Lüftung und Verkleidung. Der Spalt zwischen Rahmen und Autoradio wird mit dem kompakteren inneren Verkleidungsrahmen verschlossen. Ich glaube nicht, dass ich diesen jemals wieder raus bekomme ohne ihn zu zerstören. Hat da irgendjemand einen Tipp ?










     
  18. #17 cryonix, 02.02.2013
    cryonix

    cryonix Elchfan

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A170CDI W168; ab 1/2012 A160BE W169
    Na, dann herzlichen Glückwunsch!
    Welches ist es denn nun eigentlich geworden? Dürfen wir das erfahren?

    Mit dem Handbremsdraht ist natürlich ärgerlich. Ohne Ausbau wirdst Du da nimmer drankommen. Vielleicht doch noch mal beim Freundlichen vorbei und die Teile mit dessen Werkzeug erst mal nur lösen.
     
  19. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. Shibby

    Shibby Elchfan

    Dabei seit:
    22.01.2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur, Wasserbau
    Ort:
    Kühnhausen
    Marke/Modell:
    Mercedes A150 Classic
    Radio ist das Pioneer AVH-2400bt (war gerade bei Redcoon für 239 € im Angebot).

    Ich glaube die Werkzeuge (Keil und Stäbe) werde ich mir doch mal noch zulegen... eine coole Idee wäre ja auch noch der Einbau einer Rückfahrkamera.
    Hat das schon mal jemand gemacht ? Wo könnte man die Kabel verlegen ohne einen der sechs Airbags zu tangieren ?
    Und wie bekommt das Radio ein Signal, wenn ich den Rückwärtsgang einlege ?
     
  21. #19 cryonix, 03.02.2013
    cryonix

    cryonix Elchfan

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A170CDI W168; ab 1/2012 A160BE W169
    Cooles Gerät. Wenn mal noch Geld über ist, kannat Du den ja zum Navi aufrüsten.

    Das Signal für den Rückwärtsgang extrahiert der Adapter aus dem CAN Bus. Müsste an einem zusätzlichen Draht aus dem Adapter herausbaumeln und wird mit dem Eingangspin des Radios verbunden.
    Den Weg über den Dachholm kann ich nicht empfehlen. Da kommt man unweigerlich an Airbags vorbei.
     
Thema: Audio20 Radio-Upgrade, Sony/Pioneer/Alpina-ISO-Radio Einbau, Display-Support, MFL-Support
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. radio anschließen w169

    ,
  2. doppel din schacht radio dab für MB W169

    ,
  3. neues radio in mercedes a 150 einbauen

    ,
  4. Pioneer can bus mercedes 169,
  5. bestes Android Radio Mercedes a klasse w169,
  6. Autoradio W169 mit Bluetooth und Kabel Lenkradfernbedienung,
  7. autoradio aus und einbau db w169 video,
  8. autoradio anschliessen db w169 ,
  9. db w169 audio 20 m umrüsten auf DIN Radio,
  10. Alpine Radio w169,
  11. welches radio kann man in den a169 einbauen,
  12. Mercedes A 169 radio updaten,
  13. pioneer avh can bus adapter w169,
  14. radio w169 mfl,
  15. mercedes bebnz alpine radio w169 schrauben,
  16. pioneer radio w169,
  17. autoradio rahmen feder einbau,
  18. Audio 5 neues Radio Lenkrad Steuerung w169,
  19. W169 Sony radio Adapter ,
  20. alpine display interface radio,
  21. mercedes a 150 bj 2007 multifunktionslenkrad can adapter,
  22. pioneer f30bt ausbauen,
  23. w169 a170 radio can,
  24. pioneer w169,
  25. pioneer in a klasse einbauen
Die Seite wird geladen...

Audio20 Radio-Upgrade, Sony/Pioneer/Alpina-ISO-Radio Einbau, Display-Support, MFL-Support - Ähnliche Themen

  1. Radio die 1001ste...

    Radio die 1001ste...: Liebe Leute, da es inzwischen schon zig Threads um das Thema gibt und ich komplett die Übersicht verloren habe, bitte ich die, die sich da...
  2. Bauteil hinter der Rückbank wie einbauen

    Bauteil hinter der Rückbank wie einbauen: Hallo, die schwarze Abdeckung hinter den Rücksitzen ist mir gebrochen. Hab eine neue alte bestellt, die ist nun da. Einbau nach meiner Meinung:...
  3. Pumpkin Radio für Mercedes A170

    Pumpkin Radio für Mercedes A170: Liebe Forumfreunde ! Wollt Ihr ein optimales Radio in Euren A170 ? Dann kann ich nur das Pumpkin empfehlen. Außer dem Produkt ist der Service...
  4. Display Mitte erlischt nicht nach abschliessen

    Display Mitte erlischt nicht nach abschliessen: Moin Moin Zusammen, kurze Vorstellung meinerseits. Kai aus Hamburg wir haben mittlerweile gestern den Dritten Elch in die Familie aufgenommen. Ein...
  5. Radio Adapter

    Radio Adapter: Hallo Leute Dachte eigentlich es it alles erledigt hab mir einen neuen Radio gekauft da meine kleine Tochter USB hören will das natürlich mit dem...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden