Aufnahme für Scheibenwischer kaputt

Diskutiere Aufnahme für Scheibenwischer kaputt im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Moin moin Heute haben sich während der Fahrt die Scheibenwischer verhakt und nun ist auf der Fahrerseite sowohl die Verzahnung vom...

  1. #1 mondman, 13.04.2018
    mondman

    mondman Elchfan

    Dabei seit:
    16.01.2016
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    31
    Ort:
    Schleswig
    Marke/Modell:
    W168 140 (Benzin), BJ 99 Suzuki GSX-1250 FA
    Moin moin

    Heute haben sich während der Fahrt die Scheibenwischer verhakt und nun ist auf der Fahrerseite sowohl die Verzahnung vom Scheibenwischer sowie die von der Aufnahme am Motor rund gedreht...

    Muss ich den kompletten Scheibenwischmotor tauschen, oder gibt es die Aufnahme für den Scheibenwischer auch einzeln?

    Schöne Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 mondman, 13.04.2018
    mondman

    mondman Elchfan

    Dabei seit:
    16.01.2016
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    31
    Ort:
    Schleswig
    Marke/Modell:
    W168 140 (Benzin), BJ 99 Suzuki GSX-1250 FA
    Hier die kaputte Aufnahme vom Motor
     

    Anhänge:

  4. #3 Heisenberg, 14.04.2018
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    983
    Zustimmungen:
    892
    Beruf:
    Frührentner
    Ort:
    Balaton - Ungarn
    Ausstattung:
    1. Elch A170 CDI [66 KW] (90 PS), Erstbesitz, 168.008 - MC: 668.940, Handschaltung. Extras: Tagfahrlicht, Parkradar, Klima, 2x EF, Funk ZV.... usw. 2.Elch A170 CDI (Noch im Aufbau)
    Marke/Modell:
    W168 / Bj. 1999 - 1.7 CDI, EZ. 06.06.2000 - Km: 202297 (04/2018)
    Die Aufnahme ist noch OK! Die Rillen mit einem Dremel Nachbearbeiten und einen Guten Gebrauchten Wischerarm besorgen ..... dann läuft es wieder.
    Du kannst auch den Alten wieder verwenden unter Zuhilfenahme von Kleber :pinch: Aber danach wirst du Probleme haben beim Innenraum Filterwechsel.
     
    Schrott-Gott und mondman gefällt das.
  5. #4 mondman, 14.04.2018
    mondman

    mondman Elchfan

    Dabei seit:
    16.01.2016
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    31
    Ort:
    Schleswig
    Marke/Modell:
    W168 140 (Benzin), BJ 99 Suzuki GSX-1250 FA
    Okay, mir kam auch die odee, ein.oder zwei unterlegscheiben zwischen Mutter und Wischerarm zu legen, um den Anpressdruck zu erhöhen.

    Ich werde gleich mal zum Schrotthändler meines Vertrauens fahren und mir dort erst mal einen Wischerarm besorgen.
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  6. #5 Heisenberg, 14.04.2018
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    983
    Zustimmungen:
    892
    Beruf:
    Frührentner
    Ort:
    Balaton - Ungarn
    Ausstattung:
    1. Elch A170 CDI [66 KW] (90 PS), Erstbesitz, 168.008 - MC: 668.940, Handschaltung. Extras: Tagfahrlicht, Parkradar, Klima, 2x EF, Funk ZV.... usw. 2.Elch A170 CDI (Noch im Aufbau)
    Marke/Modell:
    W168 / Bj. 1999 - 1.7 CDI, EZ. 06.06.2000 - Km: 202297 (04/2018)
    Die welle ist eigentlich aus Stahl, der Wischerarm nur aus Alu Guss und da ensteht die meiste Karies.
    Also auch hier bei einem gebrauchten die Augen auf beim Teile Kauf 8o
     
    Schrott-Gott und mondman gefällt das.
  7. doko

    doko Elchfan

    Dabei seit:
    30.11.2015
    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    781
    Ort:
    Niedersachsen
    Ausstattung:
    Avantgarde
    Marke/Modell:
    2x A190 + CL203 Sportcoupe + Suzuki GSXF 600 als Hobby
    Schrott-Gott gefällt das.
  8. #7 Heisenberg, 14.04.2018
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    983
    Zustimmungen:
    892
    Beruf:
    Frührentner
    Ort:
    Balaton - Ungarn
    Ausstattung:
    1. Elch A170 CDI [66 KW] (90 PS), Erstbesitz, 168.008 - MC: 668.940, Handschaltung. Extras: Tagfahrlicht, Parkradar, Klima, 2x EF, Funk ZV.... usw. 2.Elch A170 CDI (Noch im Aufbau)
    Marke/Modell:
    W168 / Bj. 1999 - 1.7 CDI, EZ. 06.06.2000 - Km: 202297 (04/2018)
    Klaus,
    Das ist in den wenigsten fällen nötig! Die Verzahnung am Gestänge (Stahl) ist OK, es ist lediglich mit Alu Abtrieb aus dem Arm zu. (Hinkender vergleich: Zähne nicht geputzt / Zahnstein) im Arm (ALU) hingegen fehlen ein paar Zähne .... (Karies)
    Ein Neuer Arm ist für 20€ - 25€ zu bekommen, ein guter Gebrauchter 10€ .....

    Das Problem ist, das viele Leute den Scheibenwischer als Schneeschaufel oder Eiskratzer verwenden ...
    Das Rächt sich im Frühjahr.
     
    Andiamo und Schrott-Gott gefällt das.
  9. #8 mondman, 14.04.2018
    mondman

    mondman Elchfan

    Dabei seit:
    16.01.2016
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    31
    Ort:
    Schleswig
    Marke/Modell:
    W168 140 (Benzin), BJ 99 Suzuki GSX-1250 FA
    So, ich war beim Schrotti, gebtauchter Arm, gut erhaltener Schaltknauf und die Aufnahme für den rechten Außenspiegel zusammen für 25€
    :)

    Ich werde die Aufnahme wie empfohlen mit dem Dremel sorgfältig überarbeiten und dann hoffen, dass die Wischer sich nie wieder in die Quere kommen.
    Die müssen in der unteren Stellung doch parallel ausgerichtet sein, um sich nicht zu streiten, oder?
    Ich überlege, die Spanne bzw den Winkel zwischen beiden Armen minimal zu erhöhen, um sowas künftig zu vermeiden. Meint ihr, das bringt's?

    Danke für die Hilfe und ein schönes Wochenende!
     
    Schrott-Gott und Heisenberg gefällt das.
  10. #9 Heisenberg, 14.04.2018
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    983
    Zustimmungen:
    892
    Beruf:
    Frührentner
    Ort:
    Balaton - Ungarn
    Ausstattung:
    1. Elch A170 CDI [66 KW] (90 PS), Erstbesitz, 168.008 - MC: 668.940, Handschaltung. Extras: Tagfahrlicht, Parkradar, Klima, 2x EF, Funk ZV.... usw. 2.Elch A170 CDI (Noch im Aufbau)
    Marke/Modell:
    W168 / Bj. 1999 - 1.7 CDI, EZ. 06.06.2000 - Km: 202297 (04/2018)
    Aktuell sieht es so aus:
    DSC03334.JPG DSC03335.JPG

    und 25€ für den Samstags Schnapper ist doch gut *thumbup*

    Du kannst auch versuchen die Zähne am Gestänge mit einer Stahlnadel / Nagel / Kleinem Schraubendreher etc. frei zu kratzen.
     
    Schrott-Gott und mondman gefällt das.
  11. #10 mondman, 14.04.2018
    Zuletzt bearbeitet: 14.04.2018
    mondman

    mondman Elchfan

    Dabei seit:
    16.01.2016
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    31
    Ort:
    Schleswig
    Marke/Modell:
    W168 140 (Benzin), BJ 99 Suzuki GSX-1250 FA
    Ich krieg das hin... Gucke da, ist hin *aha*

    Der Wischer ist in Position, jedoch ohne Mutter... Faaaaaaack
    Der Spruch "Nach fest kommt ab" hat sich wieder mal bewahrheitet.
     

    Anhänge:

    Schrott-Gott gefällt das.
  12. doko

    doko Elchfan

    Dabei seit:
    30.11.2015
    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    781
    Ort:
    Niedersachsen
    Ausstattung:
    Avantgarde
    Marke/Modell:
    2x A190 + CL203 Sportcoupe + Suzuki GSXF 600 als Hobby
    @ Heisenberg

    Ich sag doch, kauf gleicht das ganze Gestänge bei solchen Sachen.

    Gruß aus dem grauen Norden
    Klaus
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  13. #12 Heisenberg, 14.04.2018
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    983
    Zustimmungen:
    892
    Beruf:
    Frührentner
    Ort:
    Balaton - Ungarn
    Ausstattung:
    1. Elch A170 CDI [66 KW] (90 PS), Erstbesitz, 168.008 - MC: 668.940, Handschaltung. Extras: Tagfahrlicht, Parkradar, Klima, 2x EF, Funk ZV.... usw. 2.Elch A170 CDI (Noch im Aufbau)
    Marke/Modell:
    W168 / Bj. 1999 - 1.7 CDI, EZ. 06.06.2000 - Km: 202297 (04/2018)
    Hast Du eine Bohrmaschine ... einen Körner ... und Geduld?
    Gewindeschneider währe auch noch von Vorteil ......

    Das kleine Dilemmer bekommen wir schon wieder hin :D
    Nun ist erst mal die Fantasie und Handwerkskunst gefragt bevor noch mehr unnötiges Geld ausgegeben wird.
    Es ist dein Auto und nicht das eines Fremden ..... also "Fantasie" ankurbeln.
     
    Schrott-Gott und mondman gefällt das.
  14. #13 Heisenberg, 14.04.2018
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    983
    Zustimmungen:
    892
    Beruf:
    Frührentner
    Ort:
    Balaton - Ungarn
    Ausstattung:
    1. Elch A170 CDI [66 KW] (90 PS), Erstbesitz, 168.008 - MC: 668.940, Handschaltung. Extras: Tagfahrlicht, Parkradar, Klima, 2x EF, Funk ZV.... usw. 2.Elch A170 CDI (Noch im Aufbau)
    Marke/Modell:
    W168 / Bj. 1999 - 1.7 CDI, EZ. 06.06.2000 - Km: 202297 (04/2018)
    Jep .... Gefühl sollte man(n) schon haben ....
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  15. #14 mondman, 14.04.2018
    mondman

    mondman Elchfan

    Dabei seit:
    16.01.2016
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    31
    Ort:
    Schleswig
    Marke/Modell:
    W168 140 (Benzin), BJ 99 Suzuki GSX-1250 FA
    Ja, ich wusste, dass ich schon ziemlich am Limit bin... Naja, jetzt hab ich von oben das ganze mit Epoxid fixiert, das sollte erstmal halten.

    Besten Dank für eure Hilfe.
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  16. #15 Rundmaus, 14.04.2018
    Rundmaus

    Rundmaus Elchfan

    Dabei seit:
    26.01.2014
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Alfeld
    Marke/Modell:
    B200
    Urg.

    Da möcht ich nicht derjenige sein, der hinter dir fährt und den Wischerarm in die Frontscheibe bekommt, wenn das Ding abfliegt. Epoxi ist kein Universalheilmittel und hat beim Befestigen potentieller Wurfgeschosse außen am Auto nichts zu suchen!

    Viele Grüße,
    Andreas
     
    Andiamo und doko gefällt das.
  17. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 Heisenberg, 15.04.2018
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    983
    Zustimmungen:
    892
    Beruf:
    Frührentner
    Ort:
    Balaton - Ungarn
    Ausstattung:
    1. Elch A170 CDI [66 KW] (90 PS), Erstbesitz, 168.008 - MC: 668.940, Handschaltung. Extras: Tagfahrlicht, Parkradar, Klima, 2x EF, Funk ZV.... usw. 2.Elch A170 CDI (Noch im Aufbau)
    Marke/Modell:
    W168 / Bj. 1999 - 1.7 CDI, EZ. 06.06.2000 - Km: 202297 (04/2018)
    jetzt erst Recht ... Bohren! Der Zapfen ist gut und gerne 40 -50 mm Lang (Messen kann ich Morgen) Dick genug ist er auch, da kannst du 20 -30 mm Loch rein Bohren (Bitte Gerade) und ein M5 - M6 Gewinde rein schneiden (Bitte bitte mit Öl und den Gewindebohrer nicht Abbrechen) ... Danach eine Schraube mit U Scheibe und Federring! Fertig .... hab ich x mal bei x Autos gemacht und hält.
     
    Andiamo und Schrott-Gott gefällt das.
  19. #17 Schrott-Gott, 15.04.2018
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    3.213
    Zustimmungen:
    1.279
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
    -
    Dito !!!

    Aber diesmal NICHT zu fest anziehen !
     
    Heisenberg gefällt das.
Thema:

Aufnahme für Scheibenwischer kaputt

Die Seite wird geladen...

Aufnahme für Scheibenwischer kaputt - Ähnliche Themen

  1. ABS-Block kaputt? Hilfe!

    ABS-Block kaputt? Hilfe!: Hallo, ich bin neu hier im Forum und habe ein Problem mit meiner A-Klasse. Vor zwei Tagen haben plötzlich die Bremsen "versagt": Der Druckpunkt...
  2. Lärmende Scheibenwischer

    Lärmende Scheibenwischer: Hallo, an alle die ebenfalls lärmgeschädigt durch die Frontscheibenwischer sind, richtet sich dieser kurze Beitrag: Seit Monaten knallen meine...
  3. Totalausfall Cockpit, zentralverriegelung, Scheibenwischer, Blinker etc ...was kann das sein

    Totalausfall Cockpit, zentralverriegelung, Scheibenwischer, Blinker etc ...was kann das sein: Hallo... Seit gestern ohne Vorwarnung ...cockpit ,Blinker etc alles ohne Funktion ...er springt noch an und das Licht funktioniert auch ...ach ja...
  4. Scheibenwischer defekt!?

    Scheibenwischer defekt!?: Hallo liebe Elchfans, bei meinem Elch (A140, Bj 99) funktioniert der Scheibenwischer nur noch auf Stufe 1. Stufe 2 und 3 funktionieren nicht...
  5. Unfall gehabt, Tür kaputt, was nun ?

    Unfall gehabt, Tür kaputt, was nun ?: Hallo allerseits :-), ich bin neu hier im Forum. Vor 3 Wochen hatte ich einen Unfall mit meiner A-Klasse (A 160, W168, Langversion). Seitdem...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden