W168 Aunahmsweise mal ein Lob über DC - Erfahrungsbericht

Diskutiere Aunahmsweise mal ein Lob über DC - Erfahrungsbericht im A-Klasse W168 (1997-2004) Forum im Bereich A-Klasse Forum; Nach einem "neuen" Geräusch von meinem Elchi (ich kannte vorher auch schon viele von seinen (Miss-)Klängen) bin ich heute morgen ohne Termin zu DC...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Jotrocken, 16.06.2003
    Jotrocken

    Jotrocken Elchfan

    Dabei seit:
    31.12.2002
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 160
    Nach einem "neuen" Geräusch von meinem Elchi (ich kannte vorher auch schon viele von seinen (Miss-)Klängen) bin ich heute morgen ohne Termin zu DC gefahren. Ja, die Stabis vorne müssen ausgetauscht werden. Einige von Euch kennen das ;D

    Jetzt kommt aber der erstaunliche Teil der Geschichte: Ich durfte den Wagen gleich da lassen, die Teile waren vorrätig (!) und wurden sofort eingebaut. Weiterhin wurde die Heckklappe neu justiert (hat auch geklappert) und ich bekam neue Gurte vorne (die haben sonstwie gequietscht).

    Es kommt noch besser: Die Kosten wurden komplett von DC auf Kulanz übernommen (trotz Elchis Alter: Bj. 99, 76000km) und nach 2 Stunden konnte ich ihn wieder abholen. Und die Fehler waren alle wirklich behoben.

    Ich muss diesen Tag wohl in meinem Kalender vermerken, sowas erlebt man echt nicht alle Tage. Habe schon genug Erfahrungen, v.a. negative, bei meiner örtlichen DC-Stelle gesammelt.

    Also heute ausnahmsweise mal: Prädikat VORBILDLICH *thumbup* *thumbup* *thumbup*
     
  2. Anzeige

  3. grisu

    grisu Elchfan

    Dabei seit:
    10.01.2003
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Marke/Modell:
    A 190
    Wie, Deine Gurte haben gequischt?
     
  4. #3 Jotrocken, 16.06.2003
    Jotrocken

    Jotrocken Elchfan

    Dabei seit:
    31.12.2002
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 160
    @grisu

    Nicht die Gurte selber, sondern die Halterung des Gurtes (unten am Sitz) quietschte am Leder.
     
  5. eddi@AMG

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pfalz
    Marke/Modell:
    BMW 525i/ BMW 325i
    Da ist ja wirklich wunderlich das du so nett bedient wurdest, sah dein Gesicht den so aus: *mecker* als du in der niederlassung warst. :-X
     
  6. #5 Mr. Bonk, 17.06.2003
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Erst einmal: Herzlichen Glückwunsch! *thumbup*

    Auf der anderen Seite: "Quietschen abstellen" und "Heckklappe justieren" sind wohl keine "Schwerstarbeiten" und das bei der A-Klasse auf das Wort "Stabilisatordefekt" gleich das Wort "100% Kulanz" fallen muß , ist wohl auch jedem klar! ;D ;D

    Aber wenigstens mußtest Du Dir Dein Recht nicht erst erstreiten (wie sonst meist üblich)... das ist doch auch schon viel wert! *thumbup*
     
  7. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    423
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Die haben wohl grad gar nichts zu tun gehabt zu haben. Sonst heisst es doch immer: Termin.

    gruß
     
  9. #7 trustkill, 17.06.2003
    trustkill

    trustkill Guest

    Hab die selbe Erfahrung mit "meinem" Autohaus Mensch in Volkmarsen gemacht:

    Immer kulant, schnell & ohne Probleme !
     
Thema:

Aunahmsweise mal ein Lob über DC - Erfahrungsbericht

Die Seite wird geladen...

Aunahmsweise mal ein Lob über DC - Erfahrungsbericht - Ähnliche Themen

  1. W169 Tuning & Veredelung...erst mal Grundreinigung

    Tuning & Veredelung...erst mal Grundreinigung: Hallo, nun ich denke manchen beschäftigt der Umstand, ein Raucherfahrzeug wieder auf ein (für mich) erträgliches Niveau zu bringen. Auf deutsch:...
  2. Hat jemand schon mal was von cyclone-x gehört?

    Hat jemand schon mal was von cyclone-x gehört?: Hat das schon mal jemand ausprobiert? http://www.cyclone-x.com/de/
  3. W168 Vorwiderstand Gebläse / Lüftung (mal wieder)

    Vorwiderstand Gebläse / Lüftung (mal wieder): moinsen, einen großen Dank an die Forengemeinde hier! Die Lüftung läuft nicht auf Stufe 2, nach dieser wunderbaren Anleitung ist der...
  4. W168 mal wieder: surrender Riementrieb

    mal wieder: surrender Riementrieb: moinsen, ich hatte meinen Elch ja mit deutlich surrendem Riementrieb gekauft, also wurden letztes Wochenende der Riemen, die Umlenkrollen und die...
  5. W169 Muss mal beim W169 wildern: Frage zum Getrieölkühler

    Muss mal beim W169 wildern: Frage zum Getrieölkühler: Nabend Leute, bin auf der Suche nach einem Getriebeölkühler - was für einer ist schon fast egal. Der vom W169 sollte von den Maßen und der Bauform...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden