Ausbau AGR W169 180CDI (2005er)

Diskutiere Ausbau AGR W169 180CDI (2005er) im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Moin Elchfans! Schön, dass es euch gibt! Und gleich meine erste Frage: Ich wollte gestern das Mischgehäuse öffnen, um das Ventil zu entrußen...

  1. Defort

    Defort Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Marke/Modell:
    W 169
    Moin Elchfans!
    Schön, dass es euch gibt!


    Und gleich meine erste Frage:
    Ich wollte gestern das Mischgehäuse öffnen, um das Ventil zu entrußen (Fehlermeldung und Notlauf). Luftfilterkasten und Anbauteile waren kein Problem.


    Aber... -Rechts am Mischgehäuse führt ein Plastikrohr raus, das mit einer Metallspange fixiert ist. Diese Spange wiederum wird oben und unten durch eine ca 4mm lange, gebogene Metallfeder fixiert. Die obere bekam ich problemlos ab, die untere nicht. Dort wird es ziemlich eng und ich wollte die Klammer auch nicht zerstören ...


    Wie kommt man da weiter?


    VG
    Andreas
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 flockmann, 13.10.2015
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.061
    Zustimmungen:
    615
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter / Smart Roadster 452 0,7 BJ 2004 / Smart ForTwo 451 1,0 BJ 2007
    Um das AGR Ventil zu reinigen musst Du das Mischgehäuse nicht ausbauen. Solltest Du das Mischgehäuse doch ausbauen wollen rate ich Dir nicht allzuviele Gedanken an diese Klammer zu verschwenden.....mach die einfach ab (in welcher Weise Du auch willst). Hol Dir vorher eine neue und gut ist. Kostet fast nix....Centartikel....
    Grüsse vom F.
     
  4. #3 WupperElchfan, 14.10.2015
    WupperElchfan

    WupperElchfan Elchfan

    Dabei seit:
    18.07.2015
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    5
    Hallo Andreas,

    das habe ich mir auch überlegt. Ich denke, dass die untere Klammer mit einem langen, dünnen Schlitzschraubendreher rausgehebelt werden kann. Nach dem Einbau denke ich, dass die obere Klammer alleine schon hält.

    Ich kann mir auch nicht vorstellen, die untere Klammer wieder einzusetzen...

    Gruß
    Markus
     
  5. #4 WupperElchfan, 17.10.2015
    WupperElchfan

    WupperElchfan Elchfan

    Dabei seit:
    18.07.2015
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    5
    Hey Andreas,

    wie bist Du vorangekommen? Gibt es was neues zu berichten? :)

    Gruß
    Markus
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Ausbau AGR W169 180CDI (2005er)

Die Seite wird geladen...

Ausbau AGR W169 180CDI (2005er) - Ähnliche Themen

  1. W169: ESP und Reifendruckkontrolle ohne Funktion

    W169: ESP und Reifendruckkontrolle ohne Funktion: Ich habe bei einem A150 W169 von 2007 seit kurzem das Problem, dass sporadisch die o.a. Fehlermeldung auftaucht. Typischerweise ist die Meldung...
  2. Heckklappenverkleidung w169 abbauen

    Heckklappenverkleidung w169 abbauen: Ich habe das Buch " Jetzt helfe ich mir selbst " gekauft,als ich die "Hecktürenverkleidung" gesucht habe stand im Verzeichnis : Vorder,-Fond-und...
  3. ECU Motorsteuergerät w169 A200CDI BJ 2005 gesucht (defekt)

    ECU Motorsteuergerät w169 A200CDI BJ 2005 gesucht (defekt): Hallo zusammen, meine Freundin ist eine leidgeprüfte A-Klasse-Fahrerein mit einem w169 A200CDI BJ 2005. Wir stehen aktuell bei 134.000 km und...
  4. VIN-Code W169

    VIN-Code W169: Hallo zusammen, ich fahre seid über zehn Jahren mehrere W168 mit Automatik-Getriebe. Hab mir jetzt einen gebrauchten A 170/W169 gekauft. In der...
  5. Unterschied A-Klasse W169 zur B-Klasse T245?

    Unterschied A-Klasse W169 zur B-Klasse T245?: Hallo Ich bin beide gefahren und konnte zumindest bei den kurzen Probefahrten keinen Unterschied feststellen, vom Fahrverhalten her! Ist die...