Ausbau der Einspritzdüsen

Diskutiere Ausbau der Einspritzdüsen im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Wenn jetzt schon so viel frei gelegt ist. Was könnte man noch schnell prüfen? Danke euch AGR, Ansaugbrücke, Zweimassenschwungrad, Anlasser,...

  1. #21 Seelenfischer, 22.07.2020
    Seelenfischer

    Seelenfischer Elchfan

    Dabei seit:
    28.06.2020
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    277
    Beruf:
    A-Klasse Fahrer
    Ort:
    Planet Erde
    Ausstattung:
    Classic mit Codes: 235, 386, 523, 570, 761U, 873, 875. ICT Lederschaltknauf und -manschette & original MB Lederlenkrad nachgerüstet.130 PS bei 4.000 U/min - 295 Nm - DIESELPOWER DIGI CR XU Modul mit TÜV + K&N Filter nachträglich verbaut.
    Marke/Modell:
    A 180 CDI W169 6-Gang - EZ 11/2011 - DPF / Euro 5
    AGR, Ansaugbrücke, Zweimassenschwungrad, Anlasser, Lichtmaschine würden mir da so auf Anhieb einfallen........
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Ausbau der Einspritzdüsen. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Heisenberg, 22.07.2020
    Zuletzt bearbeitet: 22.07.2020
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    7.591
    Zustimmungen:
    10.097
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 212800 (05/2020) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    Bei einem Benziner eher unwahrscheinlich....
    Bei einem Nicht "Direkteinspritzer" auch eher Brotlose Arbeit ;-)

    Benziner mit "Einspritzventilen" (nicht Düsen) Arbeiten quasi wie ein Vorkammer Diesel und saugen das Kraftstoff/Luftgemisch über die Ventile in den Brennraum, was relativ sauber und ohne Großartige bedenkliche Verkokung geschieht. (das einströmende Luft/Kraftstoff Gemisch hat eine Reinigende Wirkung)
    Anders bei Direkteinspritzung .... da sammelt sich der ganze Schnodder im Ansaugtrakt.
     

    Anhänge:

    dawnstorm und Seelenfischer gefällt das.
  4. #23 Seelenfischer, 22.07.2020
    Seelenfischer

    Seelenfischer Elchfan

    Dabei seit:
    28.06.2020
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    277
    Beruf:
    A-Klasse Fahrer
    Ort:
    Planet Erde
    Ausstattung:
    Classic mit Codes: 235, 386, 523, 570, 761U, 873, 875. ICT Lederschaltknauf und -manschette & original MB Lederlenkrad nachgerüstet.130 PS bei 4.000 U/min - 295 Nm - DIESELPOWER DIGI CR XU Modul mit TÜV + K&N Filter nachträglich verbaut.
    Marke/Modell:
    A 180 CDI W169 6-Gang - EZ 11/2011 - DPF / Euro 5
    Wenn das Herz schon mal freigelegt ist, würde ich auch beim Benziner zumindest mal ein Auge drauf werfen.........*thumbup*
     
  5. #24 Heisenberg, 22.07.2020
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    7.591
    Zustimmungen:
    10.097
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 212800 (05/2020) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    Ein Auge sollte mann immer auf alles werfen wenn es schonmal zerlegt ist.
    Meist sind es die Günstigen Teile die vernachlässigt (och das geht noch) werden.
     
    dawnstorm und Seelenfischer gefällt das.
  6. #25 Seelenfischer, 22.07.2020
    Seelenfischer

    Seelenfischer Elchfan

    Dabei seit:
    28.06.2020
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    277
    Beruf:
    A-Klasse Fahrer
    Ort:
    Planet Erde
    Ausstattung:
    Classic mit Codes: 235, 386, 523, 570, 761U, 873, 875. ICT Lederschaltknauf und -manschette & original MB Lederlenkrad nachgerüstet.130 PS bei 4.000 U/min - 295 Nm - DIESELPOWER DIGI CR XU Modul mit TÜV + K&N Filter nachträglich verbaut.
    Marke/Modell:
    A 180 CDI W169 6-Gang - EZ 11/2011 - DPF / Euro 5
    Ach ja - den Turbolader würde ich mit bei der Gelegenheit auch näher ansehen (Schaufeln, Dichtungen, Schläuche. etc.).......
     
    Heisenberg und dawnstorm gefällt das.
  7. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #26 dawnstorm, 28.07.2020
    dawnstorm

    dawnstorm Elchfan

    Dabei seit:
    28.10.2018
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    168
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    W169 A200 Turbo - 2005 - 170000km - 6-Gang Handrührgerät
    :D:D:D:D
    Alles zusammengebaut und alles läuft!
    Der unrunde Motorlauf ist auch weg :)

    Danke für den Tipp mit der Überprüfung der Steuerkette über das Öl-Einfüllrohr. Die sitzt mehr als stramm.

    Weiterhin ist mir aufgefallen, dass das klackern sich nicht beschleunigt bei Drehzahlerhöhung und das Geräusch sehr wahrscheinlich vom Regenerierventil kommt. Somit mache ich mir erstmal keine Sorgen um die Hydros.

    Bei den Arbeiten empfehle ich definitiv einen teleskopierbaren Spiegel mit Licht. Für die Ratsche eine lange und mindestens 2 kleine Verlängerungen.
    Beim Ausbau der Luftansaugbrücke braucht man definitiv schmale Hände und Geduld. Die Schrauben sind teils sehr gut versteckt und nur schwer zugänglich,

    Achtet beim Einbau der Einspritzventile und der 2 Schellen an der Verteilerbrücke auf die korrekte Reihenfolge.
    Ich glaube in Summe sind es 9 Schrauben - 3 lange und 6 kurze - guckt vorher in den Zeichnungen nach.
    Dann wisst ihr auch ob ihr noch suchen müsst ;)

    Bei der ganzen Arbeit ist mal wieder aufgefallen, dass man am besten alles selber macht und nichts an die Werkstatt gibt. Zumindest hatte ich bisher immer die Unsicherheit ob denn auch alles so gemacht wurde wie ich es gerne hätte.....

    Es wurde beim Öleinfüllrohr eine zu kurze Schraube verbaut -> Rohr ist undicht und verliert Öl
    Ölmesstab wurde an die falsche Stelle montiert -> dadurch ist das Gewinde beim Regenerierventil kaputt gegangen

    Da kaputte Gewinde ist ein Plastikgewinde. Ich hoffe es reparieren zu können in dem ich ein Stück Klebeband um die Schraube wickle und dann einschraube.

    Weiterhin habe ich folgendes Problem:
    Beim Ölabscheider sind laut Zeichnung folgende Schrauben verbaut: N 000000 004241 - 6x25

    Diese sind jedoch zu lang.
    Ich habe vermutlich 5x20 verbaut. Leider finde ich die passende Ersatzteilnummer nicht. Jemand ne Idee?
    Ansonsten kürze ich die längere Schraube einfach

    [​IMG]

    Vielen Dank
     
    Seelenfischer, Eisenzwerg, ea-yxz und einer weiteren Person gefällt das.
  9. #27 Seelenfischer, 28.07.2020
    Seelenfischer

    Seelenfischer Elchfan

    Dabei seit:
    28.06.2020
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    277
    Beruf:
    A-Klasse Fahrer
    Ort:
    Planet Erde
    Ausstattung:
    Classic mit Codes: 235, 386, 523, 570, 761U, 873, 875. ICT Lederschaltknauf und -manschette & original MB Lederlenkrad nachgerüstet.130 PS bei 4.000 U/min - 295 Nm - DIESELPOWER DIGI CR XU Modul mit TÜV + K&N Filter nachträglich verbaut.
    Marke/Modell:
    A 180 CDI W169 6-Gang - EZ 11/2011 - DPF / Euro 5
    Prima - Glückwunsch zur gelungenen Arbeit. Dann hat sich der Aufwand gelohnt und der Elch ist wieder fit*thumbup*
     
Thema:

Ausbau der Einspritzdüsen

Die Seite wird geladen...

Ausbau der Einspritzdüsen - Ähnliche Themen

  1. Komplette Spanneinheit ausbauen

    Komplette Spanneinheit ausbauen: Hallo, ich müsste bei meinem A180 cdi die komplette Spanneinheit des Keilriemens erneuern. Durch den Ausbau von Klimakompressor und Lichtmaschine...
  2. Lamellendach Ausbau - Erklärvideo

    Lamellendach Ausbau - Erklärvideo: Hallo, ich hab mich vor ein paar Tagen entschlossen ein neues Lamellendach für meinen Elch zu besorgen und habe ein Video zu dem Ausbau des...
  3. Hydros wechseln / Nockenwelle ausbauen

    Hydros wechseln / Nockenwelle ausbauen: Moin zusammen, ich fiebere schon sehr auf Ende Juni hin wo ich dann meinen Proxxon-3/8-Nusskasten erhalte und diesen hoffentlich kurz darauf...
  4. Einspritzdüse ausbauen?

    Einspritzdüse ausbauen?: Habe ein W168 170CDI bekomme die Einspritzdüse in Fahrtrichtung links auch mit Werkstatt Auszieher nicht gelöst.Wer hat ein Guten Tip. [IMG]
  5. Einspritzdüsen A170 Cdi ausbauen/ziehen !

    Einspritzdüsen A170 Cdi ausbauen/ziehen !: Hy, Zylinderkopfdichtung def. alles demontiert nur die Einspritzdüsen lassen sich nicht aus dem Kopf ziehen (trotz DB Spezialwerkzeug) da...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden