Ausbau Motor, um Kupplung (und ZMS) zu wechseln

Diskutiere Ausbau Motor, um Kupplung (und ZMS) zu wechseln im Vaneo W414 Forum Forum im Bereich Der Vaneo; Hey liebe Leute, ich bin seit letztem Sommer glücklicher Besitzer eines Großraumelchs, dessen Vorbesitzter ihn leider seiner einwandfreien...

  1. motte

    motte Elchfan

    Dabei seit:
    20.01.2019
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Dresden
    Marke/Modell:
    Vaneo (w414, fast baugleich mit w168). 1,9L (Benzin). BJ 2002. 90T Km. Schaultung: manuell
    Hey liebe Leute,

    ich bin seit letztem Sommer glücklicher Besitzer eines Großraumelchs, dessen Vorbesitzter ihn leider seiner einwandfreien Kupplung beraubt hat - sie ist wahrscheinlich zu unsachgemäße Bedienung zu schnell verschlissen rutscht bei größerer Belastung durch! Mein Vannimi hat jetzt 85T Km auf der Uhr, wobei der Motor erst 40T Km jung ist (Tauch wurde bei MB durchgeführt)

    Nach einer langen Suche nach einem erfahrenen Schrauber, der sich bereit erklärt hat, die Kupplung (inkl. Zweimassenschwungrad) relativ kostengünstig zu wechseln, stehen wir nun vor dem Problem einer fehlenden Reparaturanleitung, die uns nicht nur grob hilft, sondern alle vorgegebenen Drehmomente verrät.

    Wir beide sind leidenschaftlicher Schauber und Tüftler, er - Kfz, ich - Fahrräder und Elektronik, aber ohne eine ausführliche Anleitung traue ich uns ein perfektes Ergebnis nicht zu :(

    Daher wende ich mich an euch mit der Bitte um Hilfe mit Herstellervorgaben wie Drehmoment, die unbedingt einzuhalten sind?

    Ich freue mich auf eure Antworten!
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  2. Anzeige

  3. #2 Heisenberg, 21.01.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    3.670
    Zustimmungen:
    4.492
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    2 Diesel Elche A170 CDI [66 KW] (90 PS), 168.008 - - 1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    Mercedes - Benz / w168 Elch 1. Bj. 1999/12 - A170 CDI - MT - Km: 206070 (01/2019) ... Elch 2. Bj. 1999/06 - A170 CDI - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Dann benutzt doch auch die Suchfunktion :D
    Und hier könnt ihr gleich mal anfangen zu Lesen, wer die Augen aufhält findet auch das ein oder andere PDF in den Beiträgen .....
    https://www.elchfans.de/threads/erster-elch-ist-faellig.52932/
     
    Obi, doko und Schrott-Gott gefällt das.
  4. #3 Schrott-Gott, 21.01.2019
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    3.727
    Zustimmungen:
    2.068
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
  5. motte

    motte Elchfan

    Dabei seit:
    20.01.2019
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Dresden
    Marke/Modell:
    Vaneo (w414, fast baugleich mit w168). 1,9L (Benzin). BJ 2002. 90T Km. Schaultung: manuell
    zunächst einmal: herzlichen Dank für den Link! aber auch für den Hinweis zwecks mehr Trasparenz (dem ich inzwischen gerne gefolgt bin)

    Geplant ist nicht nur die Kupplung zu wechseln, sondern auch alle Dichtungen, die bei einem 16J alten Elch evtl. schon weit über ihrem Leistungszenit dichten..
    Könnte man dafür evtl. eine Liste von MB bekommen?

    Außerdem spinnt der Anlasser, den ich gegen einen kostengünstigen (53 €) von AS eintauschen will, ein Stoßdämfer ist undicht / macht schon Geräusche und der Klimaradiator ist undicht - also hat der Wagen gerade auch kein Klima.

    Es wird insgesamt ein Megaufwand, der uns da bevorsteht, aber ich mag dieses Auto so sehr, dass ich mich trotz alledem sehr auf diese Sache freue. Übrigens: der Motor ist aktuell erst 44T gelaufen (nach Tausch durch eine Niederlassung von MB) und klingt wesentlich besser, irgendwie körniger und frischer als der von meinem ersten Vaneo, der schon 147T auf der Uhr hat.
     
    Heisenberg und Schrott-Gott gefällt das.
  6. #5 stern-schnuppe, 27.01.2019
    stern-schnuppe

    stern-schnuppe Elchfan

    Dabei seit:
    19.08.2013
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    80
    Ausstattung:
    Trend, 5 Gang, Sitzheizung, Klima, Lederlenkrad, herausnehmbarer Beifahrersitz, Dachreling, Motor usw.
    Marke/Modell:
    Vaneo cdi 1.7 bj 2003 trend
    Bist Du Dir mit der km Angabe sicher ? die Leiden klingen eher nach 285000 km denn nach 85000 km (man sieht auch einem Elch Mercedes über 200000 km nicht stark im innenraum an, mir glaubt kein Mitfahrer meine km Leistung)
    Wenn Du solch komplexe Operationen machen möchtest auch sonst immer sehr informativ - nimm das original Mercedes WIS (Werkstatt informationssystem) es reicht bei dem Modell ja eine alte (nach 2005 hat sich nix mehr geändert... :)) gibts in ebay für round about 30 Euro "Mercedes WIS" suchen da die schönste aussuchen installieren nachlesen.
    Manches ist da teils recht aufwendig beschrieben (Wassergekühlte Lichtmaschine wechseln z.B., das geht erheblich schneller / einfacher) manches essentiell nur dort v.a. der Motorausbau ist glaube ohne Unterlagen nicht wirklich zu machen.
    als Benziner wirst Du kein ZMS haben, bei den Dieseln ist das ZMS / Kupplung in der Regel recht haltbar (250000 auf alle fälle)
    Anlasser tauschen wenn draussen ist eine gute Idee man kommt glaube (meiner ist noch der erste) schelcht hin. weil man schlecht hin kommt würde ich kein billigst Teil einbauen eher einen gut erhaltenen gebrauchten - dem würde ich mehr zutrauen (Bauchgefühl)
     
    Obi gefällt das.
  7. Obi

    Obi Elchfan

    Dabei seit:
    22.02.2018
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    629
    Beruf:
    Vollgas-Chaot (=Berufskraftfahrer), Lebenskünstler
    Ort:
    Altlandkreis Wertingen
    Ausstattung:
    Avantgarde.
    Marke/Modell:
    W168/A160; Der Wagen von Herasdejavou, um genau zu sein.
    Hallo @motte ,
    ich feiere ja demnächst mein einjähriges Elchiläum und beteilige mich inzwischen rege daran.
    In Bezug auf den Anlasser würde ich beim Elch auch eher auf den Hersteller setzen, der als am zuverlässigsten gilt statt preisgünstig einzukaufen und dann innerhalb von Monaten dann doch den teureren hinein zu schrauben .
    Bei einem Anbieter bricht, gemäß den Beiträgen hier, nur zu gerne die schwungradseitige Glocke inclusive Lager ab, was dann nicht selten den Motor blockiert. Den Spaß kannst Du Dir sparen.

    gRuß,
    Obi
     
    Schrott-Gott und Heisenberg gefällt das.
  8. #7 Heisenberg, 28.01.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    3.670
    Zustimmungen:
    4.492
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    2 Diesel Elche A170 CDI [66 KW] (90 PS), 168.008 - - 1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    Mercedes - Benz / w168 Elch 1. Bj. 1999/12 - A170 CDI - MT - Km: 206070 (01/2019) ... Elch 2. Bj. 1999/06 - A170 CDI - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Wer Billig kauft kauft zweimal!

    Das ist leider ein immer wiederkehrender Geiz ist Geil Lernprozess .... den ich auch heutzutage immer wieder Durchlaufe :D
    Bei vielen dingen bin ich mittlerweile geheilt! Aber ab&zu bedarf es eben der Nachschulung :]
    Auch ich kaufe immer noch aus dem Bauch raus absoluten Mist *ironie*
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  9. Obi

    Obi Elchfan

    Dabei seit:
    22.02.2018
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    629
    Beruf:
    Vollgas-Chaot (=Berufskraftfahrer), Lebenskünstler
    Ort:
    Altlandkreis Wertingen
    Ausstattung:
    Avantgarde.
    Marke/Modell:
    W168/A160; Der Wagen von Herasdejavou, um genau zu sein.
    Mahlzeit beisammen,
    natürlich ist klar, daß ich in dem Text, den ich an Abladestelle 2 in die Tasten gehämmert habe wieder ein Fragment flöten gegangen ist.
    Jetzt an Abladestelle 3 von insgesamt 4 also die Korrektur.
    Es soll heißen: "Ich feiere ja demnächst mein einjähriges Elchiläum *im Forum hier* und beteilige mich inzwischen rege daran".

    Zu @Heisenberg fällt mir nur wieder eine Textzeile aus einem Song ein: "The history book on the shelf is always repeating itself"; um nicht zu sagen: jeder macht wohl seine Fehler selbst, und das manchmal eben auch noch mehrmals .

    gRuß,
    Obi
     
    Schrott-Gott und Heisenberg gefällt das.
  10. #9 Heisenberg, 28.01.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    3.670
    Zustimmungen:
    4.492
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    2 Diesel Elche A170 CDI [66 KW] (90 PS), 168.008 - - 1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    Mercedes - Benz / w168 Elch 1. Bj. 1999/12 - A170 CDI - MT - Km: 206070 (01/2019) ... Elch 2. Bj. 1999/06 - A170 CDI - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    ABBA - Waterloo :D
    echt jetzt *ironie*
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  11. motte

    motte Elchfan

    Dabei seit:
    20.01.2019
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Dresden
    Marke/Modell:
    Vaneo (w414, fast baugleich mit w168). 1,9L (Benzin). BJ 2002. 90T Km. Schaultung: manuell
    ja, habe die Papiere (Kostenvorschlag, Reparatur und Rechnung vom Einbau des neuen Motors sowie das Serviceheft) miterworben und mit meinem leihenhaften Blick für korrekt befunden.

    mir ist schon bewusst, dass Einiges an Kleinteilen wie Dichtungen und Schrauben/Muttern zu ersetzen ist. Darüber hinaus möchte ich auch jede! Schraube mit dem richtigen Drehmoment festziehen, weil mir wirklich viel an meinem Auto liegt und ich deshalb ein perfektes Ergebnis erzielen möchte. Leider finde ich die Wundetüte WIS für meinen Vaneo nicht, suche aber weiter.

    als Benziner wirst Du kein ZMS haben[/QUOTE]
    doch, da bin ich mir fast 100% sicher

    Danke für den Tipp! Ich will nicht unbedingt den billigsten kaufen, aber auch nicht den teuersten zumal der ja auch aus unerfindlichen Gründen kaputt gehen könnte. mein Augenmerk liegt derzeit auf einen Anlasser von ALANKO für derzeit 51,71€ auf Amazon (externe Links darf ich noch nich ;) - scheint aber ein aufbereitetes Teil zu sein. Hier denke ich, dass der Preis nicht unbedigt für die Qualität spricht. Oder was meint ihr?
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  12. #11 stern-schnuppe, 29.01.2019
    stern-schnuppe

    stern-schnuppe Elchfan

    Dabei seit:
    19.08.2013
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    80
    Ausstattung:
    Trend, 5 Gang, Sitzheizung, Klima, Lederlenkrad, herausnehmbarer Beifahrersitz, Dachreling, Motor usw.
    Marke/Modell:
    Vaneo cdi 1.7 bj 2003 trend
    hm trotzdem verdächtig niedriger km Stand für einen Motor wechsel (evtl. hatte er vor dem Wechsel einen Rückdreher ...) k.a. kommt mir nur sehr verdächtig vor Motorwechsel vor 300000 ist schon eine Kunst (Kupplung auch) da muss der Innenraum ja wie ein Neuwagen aussehen ...
    zum WIS k.a. wie Du im bekannten Auktionshaus suchst ich habe innerhalb von wenigen Sekunden unter Artikelnummer 254100561898 einen kompletten WIS, EPC, ASRA Satz gefunden für Fahrzeuge zwischen 1985 bis 2018 gebaut da fällt auch der Vaneo drunter :) für gerade mal 20 Euro muss man da nicht rumsparen.
    da steht alles drin, FIN eingeben loslegen da stehen Momente drin Arbeitsschritte, Arbeitszeiten Detailpläne Ersatzteilnummern usw. mehr Literatur wirst Du nicht finden. Ich schraube jetzt schon seit 2013 an meinem Vaneo selber glaube mir man muss ihn nicht streicheln :) aber ohne WIS ists teilweise echt schwierig das sind gut investierte 20 Euro. Wenn man halbwegs gefühl hat, gehts ohne Momente nicht alle Schrauben muss man ersetzen (Dehnschrauben ja, aber mache ich auch nicht mehr alle, weil sonst beim Teileonkel Geld alle :))
    Zum Anlasser: mir ist zwar noch keiner Verreckt, aber die "Nachbauteile" Qualität ist mir zumindest für den CDI Vaneo als aussergewöhnlich schlecht aufgefallen. egal wie verrostet das Originalteil vom Schrotti ist, es ist immer besser wei ein Nachbauteil - Ausnahme Bremsenteile da schwöre ich auf Textar ( und Sättel von TRW) das ist besser bzw. gleich gut wie Original.
    Beispiele Unterirdischer Qualität:
    Nachbau Antriebswellen egal welcher anbieter es ist immer die selbe China Welle mit dem Selben kontruktiv minderwertigen Tripod Gelenk es hält ca. 2000 km wenn überhaupt die rostige Originalwelle aus der Aklasse schon ca. 20,30000 km (viel Aklassen Zeug passt)
    die minderwertigen Gummilager Hinterachsträger von ebay (Febi) die hielten kein Tüv Intervall Lang
    die Lemförder Koppelstangen, Traggelenke und Sachs Domlager halten schon gut 100000 km
    die ebay Lichtmaschine hat nicht mal 400 km gehalten die "Generalüberholte" Lichtmaschine bekamn vom Hersteller "neue" kohlen "irgendwie" passend gemacht reingestopft eine neue Lackierung leider keine neuen Lager, das hat 400 km nach Einbau gefressen. Ich habe dann die Lichtmaschine zähneknirschend selber überholt für 10 Euro Materialeinsatz (Lager) leider die ebay maschine meine originale habe ich leider als Tauschteil zurückgeschickt
    ein Beispiel herausragender Qualität von Mercedes ist die Batterie, die ist seit 6/2003 da eingebaut und funkioniert immer noch (hat auc hstopfen zum Dest, Wasser nachfüllen, da geht eine Batterie selten kaputt)

    Tu Dir einen Gefallen und baue einen Anlasser vom Schrott (oder vom Mercedes Dealer, oder ein gutes Tauschteil) ein Nachbau wäre mir zu riskant.

    Sicher mit dem ZMS ? war der Meinung (habe den WIS Notebook nicht da) dass nur der Diesel ein ZMS hat, die Benziner weil ruhiger laufend keines aber was ist da kaputt ? nur wenns klackert beim ausmachen wäre es ein Fall zu Tauschen (Zeitwertgerecht) udn blau angelaufen wirds wohl ned sein ?
     
    Schrott-Gott, Obi und doko gefällt das.
  13. motte

    motte Elchfan

    Dabei seit:
    20.01.2019
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Dresden
    Marke/Modell:
    Vaneo (w414, fast baugleich mit w168). 1,9L (Benzin). BJ 2002. 90T Km. Schaultung: manuell
    das ZMS ist evtl. in Mitleidenschaft gezogen worden als die Kupplung unsachgemäß betätigt- und dadurch innerhalb kürzester Zeit verschlissen wurde. Deshalb habe ich am zerstückelten Vanimi dann lieber schon mal ein neues parat - wir werden Ende der nächsten dann Woche starten sehen wie blau es ist ;)

    Das WIS habe ich bisher nur als illegale Downloads und legale Webseite (ich darf leider noch immer keine Links posten) gefunden, auf der man Zugang für 8,20€/h erhalten kann. Würde 1h reichen, um alles in .pdf zu ziehen, was ich brauche?
    Wie kommt es eigentlich, dass das WIS auf DVDs für jedermann legal verfügbar ist?

    Der Anlasser ist heute gekommen, aber ich muss grad viel Studium aufholen, weshalb ich noch kein einziges Foto mit euch geteilt habe :/
     
  14. motte

    motte Elchfan

    Dabei seit:
    20.01.2019
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Dresden
    Marke/Modell:
    Vaneo (w414, fast baugleich mit w168). 1,9L (Benzin). BJ 2002. 90T Km. Schaultung: manuell
    stimmt! nur will ich diese Woche noch alles Nötige bestellen und war mehr auf einen Ausdruck von einer Mercedes-Niederlassung fixiert, oder eben so eine Seite wie oben (leider noch nicht verlinkt..), wo man kostenpflichtig kurzfristig Zugang bekommen kann.
     
  15. #14 stern-schnuppe, 29.01.2019
    stern-schnuppe

    stern-schnuppe Elchfan

    Dabei seit:
    19.08.2013
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    80
    Ausstattung:
    Trend, 5 Gang, Sitzheizung, Klima, Lederlenkrad, herausnehmbarer Beifahrersitz, Dachreling, Motor usw.
    Marke/Modell:
    Vaneo cdi 1.7 bj 2003 trend
    der Teileonkel sucht dir das schon raus - keine sorge (beim anblick der Rechnung am nächsten Tag bitte tief durchatmen, da nützen die 10% Altmercedes Rabatt auch ned so viel :) .... wenn nicht warten kannst nimm für die Hällfte eine download Version ... bei den 65 GB dauert das halt ein bisserl
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  16. motte

    motte Elchfan

    Dabei seit:
    20.01.2019
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Dresden
    Marke/Modell:
    Vaneo (w414, fast baugleich mit w168). 1,9L (Benzin). BJ 2002. 90T Km. Schaultung: manuell
    Um die Preise der hochwertigen Sachen für die Kupplung mache ich mir keine Sorgen - mein Teileonkel ist da äußerst gut zu mir. Nur den Markenanlasser für evtl. 150€ aufwärts mag ich noch nicht zahlen. Meine ganze LuK SAC (selbst einstellende Kupplung), also (Scheibe, Zentralausrücker und Druckplatte hat als Set inkl. Versand nur 155€ gekostet und das LuK ZMS nur 435€
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  17. #16 Heisenberg, 30.01.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    3.670
    Zustimmungen:
    4.492
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    2 Diesel Elche A170 CDI [66 KW] (90 PS), 168.008 - - 1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    Mercedes - Benz / w168 Elch 1. Bj. 1999/12 - A170 CDI - MT - Km: 206070 (01/2019) ... Elch 2. Bj. 1999/06 - A170 CDI - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Warum immer so kompliziert wenn es auch einfach geht?

    https://mbwis.net/

    1.Model auswählen
    2.Typ auswählen
    3. und dann in der Oberen Leiste die Sprache auswählen.

    Es ist bei weitem Nicht so komplett wie die zuhause Version, aber es hilft!
     
    Schrott-Gott und motte gefällt das.
  18. #17 2Volker, 30.01.2019
    2Volker

    2Volker Elchfan

    Dabei seit:
    10.07.2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    35
    Beruf:
    Erwerbsunfähig Rentner
    Ort:
    Vöhringen
    Ausstattung:
    Elegace Vollausstattung, vieles was man nicht braucht, oder schon fehlt
    Marke/Modell:
    A190 Automatik, A160,LPG EZ07. 2001,Schalter
    Hy Fans,
    @stern-schnuppe, kann ich auch bestatigen A-Klasse ein gebrauchter Bosch Anlasser mit neuen Original Kohlebürstenträger (etwa 26€) und ein bisschen Arbeit. Hat Mann oder Frau lange ruhe.
    Valeo Anlasser waren die Kohlen nach 75000 Km runter. ( original Kohlebürstenträger von Mercedes auch etwa 26€)
    An meiner ersten A-Klasse A160 Benzin, war nach 208tKm immer noch der erste Anlasser (Bosch) drin.
    Grüße Volker



     
    Schrott-Gott, Heisenberg, motte und einer weiteren Person gefällt das.
  19. Obi

    Obi Elchfan

    Dabei seit:
    22.02.2018
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    629
    Beruf:
    Vollgas-Chaot (=Berufskraftfahrer), Lebenskünstler
    Ort:
    Altlandkreis Wertingen
    Ausstattung:
    Avantgarde.
    Marke/Modell:
    W168/A160; Der Wagen von Herasdejavou, um genau zu sein.
    Hallo @motte ,
    falls Du der total begnadete Schraubergott bist, der die kürzeste mir bekannte Zeit für den Wechsel eines Elch-Anlassers von ca. 4 Stunden knackt, mehr Zeit als Geld hast und ich weiß nicht was alles, kannst Du Dir den im Anschaffungspreis günstigen Anlasser wohl leisten.
    Sobald Du jemanden für den Einbau bezahlen mußt, beißt Du Dich in den Hintern, wenn Du in kürzester Zeit ein zweites mal ran mußt.
    Die Stunde Arbeit kostet bei Mercedes-Benz irgendetwas um 125€, da ist der 3-fache Preis für einen Anlasser, der voraussichtlich auch 3 mal so lange oder noch länger hält keine Fehlinvestition.

    Überleg Dir einfach, wie viel Geld Du für Deine eigene Arbeit bekommst und wie viel Geld Dich ein Ausfall Deines Autos kostet.

    gRuß,
    Obi
     
    Schrott-Gott und Heisenberg gefällt das.
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. motte

    motte Elchfan

    Dabei seit:
    20.01.2019
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Dresden
    Marke/Modell:
    Vaneo (w414, fast baugleich mit w168). 1,9L (Benzin). BJ 2002. 90T Km. Schaultung: manuell
    das bin ich sicher nicht -ganz, im Gegenteil, ich kenne mich eigentlich gar nicht mit Autos aus und das ist auch der Grund für den Kauf des billigen Anlassers gewesen. In der Zwischenzeit habe ich mit dem Lieferanten gesprochen, der behauptet, dass auch die teueren Anlasser von Bosch nicht seltener reklamiert werden als die von Alanko. Jedoch sagte der auch, dass der gelieferte Anlasser evtl. nicht passen würde, denn bis 2003 sollen Anlasser mit 1,3 kW verbaut worden sein.
     

    Anhänge:

    Schrott-Gott gefällt das.
  22. motte

    motte Elchfan

    Dabei seit:
    20.01.2019
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Dresden
    Marke/Modell:
    Vaneo (w414, fast baugleich mit w168). 1,9L (Benzin). BJ 2002. 90T Km. Schaultung: manuell
    was ich noch sagen wollte: mein Vaneo springt sonst immer an, d. h. bis auf die 3 Mal, wobei ich 1x schon dachte der müsste dieses Mal vielleicht abgeschleppt werden :/ Vermutlich ist gar nicht die Kohle runter, oder irdendwas mit dem Lager, sondern der Magnetschalter spinnt:
    im kalten Zustand springt der Wagen immer an, nur manchmal hat der nen Hänger, was vermutlich an der Kerzen oder der Zündspule liegt; wenn man 15min fährt und ihn kurz darauf starten will, passiert, außer einem leisen "Klack" aus dem Motorraum, nix. Nach kurzer Zeit (10 bis 20min) funktioniert wieder alles wie gewohnt.

    Kann ich meinen Anlasser evtl. selbst reparieren? Falls es ein Valeo, Version 1,3 kW ist, gibt es dafür einen passenden Magnetschalter einzeln zu kaufen?
     
    Schrott-Gott gefällt das.
Thema:

Ausbau Motor, um Kupplung (und ZMS) zu wechseln

Die Seite wird geladen...

Ausbau Motor, um Kupplung (und ZMS) zu wechseln - Ähnliche Themen

  1. Heckwischer: Neuer Motor ./. Alten Arm

    Heckwischer: Neuer Motor ./. Alten Arm: Hallo an Alle! Ich hab neulich schon mal wg. des Themas angefragt - ist aber in meinem übrigen Schrieb untergegangen. Also: Heckwischer...
  2. Ausbau der Einspritzdüsen

    Ausbau der Einspritzdüsen: Hallo zusammen, Hat jemand eine Anleitung zum Ausbau der Einspritzdüsen? Motor 200 Turbo Andere Benziner sollten ähnlich sein. Die große Frage...
  3. A140 Motor-Diagnose-Kontrollleuchte

    A140 Motor-Diagnose-Kontrollleuchte: Hallo Leute, vor ein paar Tagen fing mein Elch nach dem starten an mit der Drehzahl in den Keller zu gehen und sogar „abzuwürgen“ wenn ich Gas...
  4. Ausgleichsbehälter wechseln

    Ausgleichsbehälter wechseln: Guten Abend Ich muss meine ausgleichsbehälter von der Kühlflüssigkeit wechseln, da der eine Risse hat.(B Klasse 180 w246 Bj13) Einfach Schlauch...
  5. motor springt nicht an

    motor springt nicht an: Hallo ich wende mich nun an das Forum da ich nicht mehr weiterkomme mein vaneo 1,9 schaltautomatik springt nicht mehr an bzw. er macht gar nichts...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden