Ausbau rechte Seitenverkleidung Kofferraum ? / Verrriegelung Tankklappe

Diskutiere Ausbau rechte Seitenverkleidung Kofferraum ? / Verrriegelung Tankklappe im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo, bei meiner ZV ist die Verriegelung der Tanklappe "sehr spät" dran... ergo ist sicher da der Schlauch undicht ? Wie bekomme ich die...

  1. #1 w168012002, 06.11.2013
    w168012002

    w168012002 Elchfan

    Dabei seit:
    18.02.2010
    Beiträge:
    652
    Zustimmungen:
    59
    Marke/Modell:
    W168 A170CDI 1/2002
    Hallo,

    bei meiner ZV ist die Verriegelung der Tanklappe "sehr spät" dran... ergo ist sicher da der Schlauch undicht ?

    Wie bekomme ich die linke Seitenverkleidung heraus? Ist die nur gesteckt, oder gibt es noch irgendwo eine "Sicherungsschraube" ?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Homer_MCSM, 06.11.2013
    Homer_MCSM

    Homer_MCSM Elchfan

    Dabei seit:
    13.01.2013
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    Nonnweiler
    Marke/Modell:
    A170CDI Elegance lang Bj. 2003
    Hi,

    ich denke, du meinst die rechte Verkleidung. Eine Schraube befindet sich oben rechts, da ist ein Nippel, der rausgeschraubt werden muss. Ich bin mir grad nciht sicher ob im Fach für den Verbandskasten noch eine Schraube ist, glaube aber nicht. Ansonsten vorsichtig die Kofferraumdichtung etwas weghebeln und du kannst das Verkleidungsteil dann nach vorn ziehen.
     
  4. #3 w168012002, 06.11.2013
    w168012002

    w168012002 Elchfan

    Dabei seit:
    18.02.2010
    Beiträge:
    652
    Zustimmungen:
    59
    Marke/Modell:
    W168 A170CDI 1/2002
    Danke, ich meine rechts (wie in der Überschrift geschrieben)

    ich habe auch das gefunden: http://www.elchfans.de/diy/w168/steckdose.php?st=3&um=1

    Gepäcknetz habe ich nicht, also auch keine Schraube oben rechts

    und den "ominösen Stift" im Verbandskastenfach habe ich auf den ersten Blick leider auch nicht gefunden :?:
     
  5. #4 Homer_MCSM, 06.11.2013
    Homer_MCSM

    Homer_MCSM Elchfan

    Dabei seit:
    13.01.2013
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    Nonnweiler
    Marke/Modell:
    A170CDI Elegance lang Bj. 2003
    Ich hab auch kein gepäcknetz, aber den Haken...warum auch immer...

    Ich bin mir fast sicher, dass es keine Schraube oder etwas ähnliches im Verbandskastenfach gibt. Nach dem leichten lösen der Dichtung solltest du die Verkleidung vorsichtig wegbewegen können.
     
  6. #5 w168012002, 06.11.2013
    w168012002

    w168012002 Elchfan

    Dabei seit:
    18.02.2010
    Beiträge:
    652
    Zustimmungen:
    59
    Marke/Modell:
    W168 A170CDI 1/2002
    Danke, werde ich probieren ;-)
     
Thema:

Ausbau rechte Seitenverkleidung Kofferraum ? / Verrriegelung Tankklappe

Die Seite wird geladen...

Ausbau rechte Seitenverkleidung Kofferraum ? / Verrriegelung Tankklappe - Ähnliche Themen

  1. A-Klasse W168 Bj. 2002 Rechter Außenspiegel entfernen

    A-Klasse W168 Bj. 2002 Rechter Außenspiegel entfernen: Hallo, das Thema ist ja alt und oft angefragt. Trotzdem konnte ich nicht ausreichend Sicherheit gewinnen, den Wechsel des rechten Außenspiegels...
  2. Anlasser-Ausbau-Abbruch-Bericht

    Anlasser-Ausbau-Abbruch-Bericht: Hallo! Ich wollte euch, insbesondere denen, die überlegen "soll ich es wagen oder lieber machen lassen" mal meine Erfahrungen mitteilen: Ich habe...
  3. Ausbau Sitzbezug

    Ausbau Sitzbezug: Hallo zusammen, ich habe die sehr gut gemachte Anleitung zur Sitzheizungs Reparatur gelesen. Nun meine Frage zum Detail: Hat jemand von Euch...
  4. Lamellendach rechts vorne undicht

    Lamellendach rechts vorne undicht: Hallo zusammen, an unserem Elch haben wir das Problem, dass die erste Lamelle rechts nicht mehr ganz schließt und nun Wasser reintropft. Die...
  5. W168 Seitenverkleidung CD-Wechsler

    Seitenverkleidung CD-Wechsler: Hallo Leutz, ist einer von Euch im Besitz eines Elch mit CD-Wechsler ab Werk? Mich interessiert die Größe des Fachs, in dem der Wechsler...