Ausbauzeiten, Anleitung und einige weitere Fragen

Diskutiere Ausbauzeiten, Anleitung und einige weitere Fragen im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo Fachleute, ich muss mich nun auch endlich mal um den "Kleinen" kümmern. Die Injektoren sollen überarbeitet und abgedichtet werden. In...

?

Habt Ihr schon die Injektoren überarbeitet und würdet das wieder tun?

  1. Ja, aber nur wenn ich dazu gezwungen werde!

    1 Stimme(n)
    25,0%
  2. Ja, und ich mache dies NIE WIEDER!

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. Nein, möchte aber noch!

    1 Stimme(n)
    25,0%
  4. Nein, würde ich lieber in der Werkstatt durchführen...

    1 Stimme(n)
    25,0%
  5. Ja, kein Ding!

    1 Stimme(n)
    25,0%
  1. #1 Elchtreiber62, 16.10.2013
    Elchtreiber62

    Elchtreiber62 Elchfan

    Dabei seit:
    24.08.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    Mercedes-Benz A 170 CDI Elegance
    Hallo Fachleute,

    ich muss mich nun auch endlich mal um den "Kleinen" kümmern. Die Injektoren sollen überarbeitet und abgedichtet werden. In einem BMW-Forum habe ich gelesen, dass man dort die Injektoren mit einem speziellen Reiniger "Injektoren-Kok-Reiniger" vorbehandelt und nach ordentlicher Einwirkzeit den Wagen startet, um die Injektoren mittels der Kompression auf den einzelnen Zylindern zu lösen.

    Diesen Weg möchte ich nun auch gehen und würde euch nun fragen, ob sich der Mercedes überhaupt starten lässt, wenn bereits das Saugmodul und die anderen Komponenten ausgebaut wurden.

    So habe ich es mir nun gedacht und erhofft:




    1. Saugmodul ausbauen,
    2. Injektoren einspritzen mit dem Reiniger
    3. 24 Stunden warten und wirken lassen...
    Dann die Injektoren neu abdichten.

    Da ich aber aus verschiedenen Gründen gehandicapt bin, muss ich die Arbeit in mehrere Etappen aufteilen und sorgsam planen. Darum würe ich gerne von Euch wissen, wie lange es um Durchschnitt etwa dauert, die verschiedenen Komponenten auszubauen.

    Abschließen möchte ich gerne noch folgendes fragen:

    An Ersatzteilen habe ich bereits




    • 2 neu Schrauben´- A0039900322
    • 4 Dichtringe - A0289972648
    • 4 Dichtringe - A6110170060
    • 50 Gramm Spezialfett - A001989425110
    • 4 Klemmstücke - A0000781835
    Benötige ich noch irgendwelchen anderen Ersatzteile (Dichtungen etc...) bevor ich die Arbeit aufnehmen kann.

    Ich würde mich über alsbaldige Antworten freuen, da ich Morgen mit der Arbeit an dem Wagen beginnen möchte.



    Danke



    Ralf
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 flockmann, 16.10.2013
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.060
    Zustimmungen:
    609
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter / Smart Roadster 452 0,7 BJ 2004 / Smart ForTwo 451 1,0 BJ 2007
    Zum Ausbau des Saugrohres brauchst Du noch:
    - 2 x 6680980065 Dichtung Saugrohr
    - 1 x 6680980165 Dichtung Mischgehäuse
    - 1 x 6680980180 Dichtung Abgasrührführleitung
    Zum Ausbau Turbolader:
    - 2 x 007603012102 Dichtung Ölvorlauf Turbo
    - 1 x 6111870680 Dichtung Ölrücklauf Turbo
    Zur Arbeit selber....
    Ich würde den Motor gut warmfahren und die Arbeit in einem Stück durchführen (Bühne von Vorteil). Arbeitszeit wenn alles klappt ca 5-6 Stunden. Kann allerdings verlängert werden je nachdem was in den Händen bleibt.
    Grüsse vom F.
     
  4. #3 Elchtreiber62, 16.10.2013
    Elchtreiber62

    Elchtreiber62 Elchfan

    Dabei seit:
    24.08.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    Mercedes-Benz A 170 CDI Elegance
    Hallo Flockmann,



    vielen Dank für deine Anmerkung, mit den Dichtungen hätte ich es auf alle Fälle versaut. Werde die anderen dann noch bei Mercedes holen müssen... Kann ich diese gleich unter Angabe der Nummer dort erhalten?

    Zudem würde ich gerne noch erfahren, ob der Wagen überhaupt anspringt, bzw, die Kompression in den Zylindern ansteigt, wenn ich den Schlüssel drehe???



    Gruß



    Ralf
     
  5. #4 Elchtreiber62, 16.10.2013
    Elchtreiber62

    Elchtreiber62 Elchfan

    Dabei seit:
    24.08.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    Mercedes-Benz A 170 CDI Elegance
  6. #5 flockmann, 16.10.2013
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.060
    Zustimmungen:
    609
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter / Smart Roadster 452 0,7 BJ 2004 / Smart ForTwo 451 1,0 BJ 2007
    Beide Werkzeugsätze solten passen (611/612/613 Injektoren sind gleich aufgebaut von den Abmessungen)
    Die Nummern der Dichtungen solltest Du übernehmen können (aber ohne Gewähr...)
    Der Motor sprongt auch ohne Saugrohr an. Aber ACHTUNG. Du hast keinen Luftfilter mehr und der Motor wird gnadenlos alles ansaugen was Du nicht penibel weggeräumt hast!!! Ausserdem wird der Motor arg laut sein da das Abgasrückführrohr nicht mehr am Ventil angeschlossen ist. Also nicht erschrecken.
    Grüsse vom F.
     
Thema: Ausbauzeiten, Anleitung und einige weitere Fragen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. b klasse turbo ausbauen

Die Seite wird geladen...

Ausbauzeiten, Anleitung und einige weitere Fragen - Ähnliche Themen

  1. Vaneo 170 CDI Motorwechsel, Frage zur Kompatiblität der Elektronik

    Vaneo 170 CDI Motorwechsel, Frage zur Kompatiblität der Elektronik: Moin, ich bin gerade dabei einen anderen Motor in meinen Vaneo zu häkeln, der neue Motor hat komplett alle Elektronikkomponenten dran mit...
  2. Frage zu Diesel Partikelfilter wegen AGR Ventil?

    Frage zu Diesel Partikelfilter wegen AGR Ventil?: Hallo zusammen! Mir stellt sich Frage welches AGR Ventil ich mir besorgen soll? Es gibt welches für, mit Partikelfilter und welches für ohne!?...
  3. Mehrere Probleme/Fragen mit W169 200 CDI

    Mehrere Probleme/Fragen mit W169 200 CDI: Erstal schönen Sonntag an alle! Mein 200CDI mit 134PS (Vorserie) hat nach über 12 Jahre und 140tkm einige Probleme, die ich jetzt im Februar...
  4. Ein paar Fragen zum w168

    Ein paar Fragen zum w168: Hallo Freunde! Ich bin ganz neu hier. Daher erstmal ein paar Dinge zu mir: Fahre seit 3Jahren einen A170(langer Radstand), BJ: 2002, beim Kauf...
  5. Anleitung zum Alasser-Tausch "von unten" gesucht.

    Anleitung zum Alasser-Tausch "von unten" gesucht.: Hallo, bei mir ist vermutlich auch der Anlasser defekt. Der Elch startet sporadisch nicht. Batterie/Benzinpumpe ist neu, Start-Stopp-Relais...