W168 Ausfall Abblendlicht

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von Gerri, 09.02.2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Gerri

    Gerri Elchfan

    Dabei seit:
    23.02.2003
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techn. Angestellter
    Ort:
    Schützingen
    Marke/Modell:
    A 160
    Hi,
    bei meiner A-Klasse W168 Bj. 2002 brennen regelmäßig die Abblendlichtlampen durch. Manchmal nur eine, oft auch beide miteinander.
    Was ist hier kaputt ? Gibt es da einen Überspannungsschutz oder was ist das?
    Könnt Ihr mir helfen.
    Gruß Gerri
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Emelfeat, 09.02.2006
    Emelfeat

    Emelfeat Elchfan

    Dabei seit:
    24.03.2005
    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fahrer Blut- und Organtransport DRK
    Ort:
    Mainz
    Marke/Modell:
    A 160 CDI AMG
    Wie definierst Du denn "regelmäßig"?
    Was nimmst Du denn für Lampen?
    Wieviel fährst Du mit Licht?

    *kratz*
     
  4. IPx200

    IPx200 Elchfan

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    2.193
    Zustimmungen:
    71
    Beruf:
    Werbetechniker • BWL'er
    Ort:
    Nastätten
    Ausstattung:
    classic2AMG
    Marke/Modell:
    150 PS DiesElch ;)
    Das hatte ich auch

    war damals beim DC Händler und die LiMa wurde auf Kulanz getauscht. Erster Test war einen widerstand vor die lampen zu setzten. brachte nichts. dann wurde festgestellt das die LiMa zu viel stromrausgibt ab und zu
     
  5. #4 Bass-Elch, 09.02.2006
    Bass-Elch

    Bass-Elch Elchfan

    Dabei seit:
    09.01.2005
    Beiträge:
    1.688
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Mechatroniker (weltweiter Service)
    Ort:
    erst Grimma (Sa), jetzt Groß-Umstadt
    Marke/Modell:
    ehemals *Red Stripe*
    Miss doch mal die Spannung die an den Fassungen anliegt.
    Bei ständigem Fahren mit Licht (auch am Tag) gehen die Lampen meist nach 6 Monaten kaputt. Wie groß/klein sind deine Intervalle?
     
  6. IPx200

    IPx200 Elchfan

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    2.193
    Zustimmungen:
    71
    Beruf:
    Werbetechniker • BWL'er
    Ort:
    Nastätten
    Ausstattung:
    classic2AMG
    Marke/Modell:
    150 PS DiesElch ;)
    meine waren damals knapp 2,5h am tag min
     
  7. MadMax

    MadMax Elchfan

    Dabei seit:
    10.05.2005
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    KFZ-Elektriker
    Ort:
    COC
    Marke/Modell:
    169.307
    Also ich hab nach 3 lebensjahren die lampen gewechselt weil sie nicht mehr hell genug waren. Vieleicht hast du einfach die falschen lampen drin? Ich nehm immer Osram. Momanten die AllSeason Super.
    Du solltest mal die Spannung am Stecker der Lampe prüfen. Und auch mal schauen ob die Lampe eventuell Blau verfärbt ist an den Anschlüssen. Das würde auf einen Übergangswiderstand im Stecker hinweisen. Hatte ich öfters bei anderen Fahrzeugen.
    Kurze Allgemeine Frage zum Thema Licht. Wie zufrieden seit ihr mit dem Elchlicht?
     
  8. Elchi

    Elchi Elchfan

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland/Bayern
    Marke/Modell:
    A190 Eleg.
    Meine beiden Abblendlichtlampen haben knapp 5 Jahre gehalten!! *daumen*
    Im vergangenem Oktober habe ich sie dicht aufeinander gefolgt wechseln müssen, und habe sie ersetzt durch zwei standart H7 Lampen von Trifa vertrieben durch Aldi-Süd. Preis zweier Lampen 6,99 Euro, kann ich nur jedem empfehlen.

    elchi
     
  9. magejo

    magejo Elchfan

    Dabei seit:
    18.06.2003
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Weißenburg, Franken, Bayern ;)
    Marke/Modell:
    B180CDI
    + die uebliche "Abbau& Umbauzeit" fuer den Lampenwechsel,.. ? oder?
     
  10. MadMax

    MadMax Elchfan

    Dabei seit:
    10.05.2005
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    KFZ-Elektriker
    Ort:
    COC
    Marke/Modell:
    169.307
    Ähm.... Also ich denke doch das hier die Lampen alle selber wechseln oder?
     
  11. #10 HMBauer, 12.02.2006
    HMBauer

    HMBauer Elchfan

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Landwirt
    Ort:
    Prenzlau
    Marke/Modell:
    C 220 CDI Sport ed.
    das sollte man unter bastlern von ausgehn
    (wir habe ja recht viele davon hier)
     
  12. Elchi

    Elchi Elchfan

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland/Bayern
    Marke/Modell:
    A190 Eleg.
    ;D Ich bin zu DC gefahren, denn wenn man den Wagen auf der Hebebühne hat, kommt man viel leichter an die im Radkasten versteckten Lucken (ohne sich die Fingerchin schmutzig zu machen) ;D


    Gruss
    sterni
     
  13. Viper

    Viper Elchfan

    Dabei seit:
    08.12.2002
    Beiträge:
    1.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landkreis Karlsruhe
    Marke/Modell:
    W168 A160 alias CERBEROS, S211 E280 Sportpaket
    wenn man es ein paar mal gemacht hat, dann geht das innerhalb weniger minuten blind und ohne die servicelucken zu benutzen und dreckige finger gibts da auch net wirklich ;)
     
  14. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Lutzi

    Lutzi Elchfan

    Dabei seit:
    22.08.2003
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    System Programmierer
    Ort:
    Stuttgarter
    Marke/Modell:
    A160CDI+ Arroganz
    Je heller die Lampen sind, desto eher müssen sie getauscht werden. Das liegt in der Natur der Sache. Wer also auf weißes, bläuliches Licht wert legt, der muss auch damit rechnen, dass die Lampen früher kaputt gehen. Im Zweifelsfall schon nach 3-4 Monaten, habe ich auch schon erlebt.

    Lampen, die auf längere Lebensdauer ausgerichtet sind, geben dementsprechend wieder ein gelblicheres Licht ab. Siehe Osram Day&Night. Es es ist eine kleine Gratwanderung zwischen Lichtausbeute und Lebensdauer.

    Meine bisher verwendeten Philips blue Vision hielten immer ca. 1 Jahr. ich bin dazu übergegangen, sie vor der Wintersaison, wenn man mehr Licht braucht, präventiv zu ersetzen. Denn nichts ist lästiger, als wenn das Licht ausfällt, es dunkel und kalt ist und dabei noch regnet oder schneit *mecker*. Da macht der Wechsel dann doppelt soviel Spaß! Zudem dunkelt das Glas mit der Zeit ein und neue Birnen sind auch insofern besser. das gilt auch für alle anderen Birnen!

    Mir ist es einmal passiert, dass beide Lampen auf einmal den Geist aufgaben, das waren ziemlich teure und superhelle (aber zugelassene). Sie hielten nur 4 Monate und Gott sei Dank war es da noch nicht richtig dunkel.

    Momentan bin ich wieder auf die Osram Silverstar umgestiegen. Von Osram halte ich am meisten, Erfahrungswerte habe ich im Elch noch nicht.

    Die Spannung würd ich auf jeden Fall mal überprüfen, ist ja kein Hexenwerk.

    Ansonsten finde ich das Licht am Elch ganz gut. Hell und weit aber mit deutlichen Schatten im Lichtfeld. Von dem her würde ich höchstens ein befriedigend geben. Zumindest bei den Klarglasleuchten. Die Riffelglas sind in punkto gleichmäßiger Lichtverteilung besser.
     
  16. #14 Mr. Bonk, 14.02.2006
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    ;D Wie hießen die denn? ;) ;D
     
Thema:

Ausfall Abblendlicht

Die Seite wird geladen...

Ausfall Abblendlicht - Ähnliche Themen

  1. Welche Birne fürs Abblendlicht beim w168?

    Welche Birne fürs Abblendlicht beim w168?: Guten Abend, neulich hat sich mein Abblendlicht auf der Autobahn von mir verabschiedet. Der Wechsel beim preMopf scheint ja relativ einfach...
  2. Halterung des Abblendlichts beim Scheinwerfer Mopf fehlt

    Halterung des Abblendlichts beim Scheinwerfer Mopf fehlt: Hallo Leute, habe zwar grad die Suche genutzt, aber nicht das passende für mein Problem gefunden. Habe einen BJ 2002er W168 140er gebraucht...
  3. standlicht und linkes Abblendlicht defekt

    standlicht und linkes Abblendlicht defekt: habe mir gerade einen A190 Automatik gekauft und Festgestellt das das standlicht und das Ablendlicht links nicht funktioniert.Hat jemand eine Idee...
  4. Servopumpen Ausfall

    Servopumpen Ausfall: Hallo Leute, Bei meinem kleinen Elch (W168 A140 Baujahr 1998) ist vorgestern die Servopumpe ausgefallen!! Da ich noch eine Servopumpe vom W168...
  5. Ausfall der Servolenkung bei vollem Lenkeinschlag

    Ausfall der Servolenkung bei vollem Lenkeinschlag: Hallo, ich habe folgendes Problem mit meinem W414 170CDI Automatik (BJ 04): Immer, wenn ich vollständig nach links einschlage und die Position...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.