W168 Auslesen der Kompressionswerte am CDI

Diskutiere Auslesen der Kompressionswerte am CDI im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo zusammen, hab mal wieder ne Frage an unsere Spezialisten. Hatte vergangene Woche ein Schlüsselerlebnis mit nem 5 Zylinder CDI Motor von...

  1. pacini

    pacini Elchfan

    Dabei seit:
    24.09.2006
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Call-Boy
    Ort:
    Zollernalbkreis
    Marke/Modell:
    170 CDI / 2001
    Hallo zusammen,

    hab mal wieder ne Frage an unsere Spezialisten.

    Hatte vergangene Woche ein Schlüsselerlebnis mit nem 5 Zylinder CDI Motor von Daimler. Daher kommt die nun folgende Frage.

    Kann man beim Elch 170 CDI Bj. 2001 ( Mopf ) die Kompressionswerte auch aus dem Steuergerät auslesen. Ich hab keine Ahnung ob das ein richtiger Kompressionstest ist, vielmehr den Drehzahlanstieg der einzelnen Zylinder. Bei dem Sprinter kamen Werte raus von Z1 = 220 / Z2 = 221 / Z3 = 220 / Z4 = 248 und Z 5 = 203 ----- Ergebnis war, das der 5 Zylinder ein Loch im Kolben hatte weil der Injektor defekt war. Nun hab ich Sorge um meinen geliebten Elch, nicht das dem das auch passiert.

    Frage, kann man das auch auslesen, kann man das mit jedem OBD2 Auslesegerät ( Conrad / Bürklin / Ebay / ... ) auch auslesen oder ... ???
    Gerne würde ich ein paar Taler investieren um eben bei verschiedenen Familienmitgliedern und Freunden die Werte auslesen um so evtl Motorschäden zu vermeiden.

    Kann mir wer sagen ob das geht und wenn ja, welches Gerät das zu empfehlen ist.

    Danke im Voraus

    Gruß Pacini
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. high_t

    high_t Elchfan

    Dabei seit:
    09.03.2009
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Jo, mit der DAS lassen sich auch "Kompressionswerte" auslesen.
    Aber zuviel würde ich mir davon nicht versprechen.
    Zum einen werden keine reine Drücke angegeben (z.B. 15 Bar....)
    sondern Zahlenwerte. Mit dem Hinweis wenn die Diffenrenz
    grösster/kleinster Wert grösser als XXX ist solle man eine
    Kompressionspüfung alter Art durchführen.

    Ob Du damit dann allerdings Dein gewissen beruhigt wird???, na ja....
     
  4. pacini

    pacini Elchfan

    Dabei seit:
    24.09.2006
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Call-Boy
    Ort:
    Zollernalbkreis
    Marke/Modell:
    170 CDI / 2001
    Danke, ich weiß das es nur Werte sind, die eigentlich das Verhalten des Steuergerätes wiedergeben, dennoch kann man doch einiges davon ableiten.
     
  5. pacini

    pacini Elchfan

    Dabei seit:
    24.09.2006
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Call-Boy
    Ort:
    Zollernalbkreis
    Marke/Modell:
    170 CDI / 2001
    Kann mir noch jemand die Frage beantworten ob ich die Werte mit nem OBD2 Auslesegerät rausbekomme, oder muß ich da zum Freundlichen ?
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Auslesen der Kompressionswerte am CDI

Die Seite wird geladen...

Auslesen der Kompressionswerte am CDI - Ähnliche Themen

  1. Cdi 180 8.8 Liter verbrauch?

    Cdi 180 8.8 Liter verbrauch?: Hallo Elchfans! Mein 180er verbraucht in letzter Zeit zu viel Diesel! Zwischen ca. 7.7 und jetzt bei der letzten Dankfüĺlung 8,8 Liter, sonst...
  2. A170 CDI ABS+EBS/BAS leuchtet kurz und ....

    A170 CDI ABS+EBS/BAS leuchtet kurz und ....: Hallo zusammen.. Habe ein kleines Problem mit meinem Elch ... A170 CDI / BJ 2004 / 234128 KM In den kalten Monaten habe ich jetzt öfters das...
  3. Vaneo 170 CDI Motorwechsel, Frage zur Kompatiblität der Elektronik

    Vaneo 170 CDI Motorwechsel, Frage zur Kompatiblität der Elektronik: Moin, ich bin gerade dabei einen anderen Motor in meinen Vaneo zu häkeln, der neue Motor hat komplett alle Elektronikkomponenten dran mit...
  4. MB A180 CDI Starke Vibrationen beim Stehen

    MB A180 CDI Starke Vibrationen beim Stehen: Also habe von meinem Vater einen A180 CDI Baujahr 2005 bekommen mit 208000 km. Was mir aufgefallen ist, jedes mal wenn ich kein Gas gebe oder an...
  5. Mehrere Probleme/Fragen mit W169 200 CDI

    Mehrere Probleme/Fragen mit W169 200 CDI: Erstal schönen Sonntag an alle! Mein 200CDI mit 134PS (Vorserie) hat nach über 12 Jahre und 140tkm einige Probleme, die ich jetzt im Februar...