Auspuff Flanschverbindung Konus-Dichtring ersetzen

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von bingoman, 12.04.2012.

  1. #1 bingoman, 12.04.2012
    bingoman

    bingoman Elchfan

    Dabei seit:
    15.11.2009
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    105
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Ort:
    Fürth
    Marke/Modell:
    A150 Avantgarde Autotronic
    Hallo!

    Ich will versuchen, endlich mal dieses lästige Auspuff-Gerappel nach dem Kaltstart zu beseitigen. Ich muss diese Konusdichtung zwischen Kat und Auspuffrohr ersetzen, soviel ist mir klar.

    Laut MB Teileonkel ist das die Nr. A 168 492 0181. Ich habe hier im Forum aber irgendwo gelesen, es gäbe eine verstärkte Dichtung mit der Nr. A 168 492 0281.
    Der Teilemann kann die A 168 492 0281 als Ersatzteil zwar finden, es aber keinem Fahrzeug zuordnen. Außerdem müsste dieses Teil erst bestellt werden.

    Weiß jemand mehr?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. hanna

    hanna Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2008
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    6
    Guten Tag, handelt es sich bei der verbauten Dichtung um diesen konischen "Stahlring" ? Meine A-klasse macht auch" Rüttelgeräusche" im Stand, wenn sie kalt ist und eine und eine Fahrstufe eingelegt ist. Oder meinen Sie eine andere Dichtung? Ich habe diesem Geräusch bisher keine Bedeutung beigemessen. Allerdings war es in den ersten Jahren auch nicht zu hören und jetzt bei 195tsd. Km kann ich damit leben. Eine Rappelkiste ist mein 99er immer gewesen.

    mfg. hanna
     
  4. #3 bingoman, 12.04.2012
    bingoman

    bingoman Elchfan

    Dabei seit:
    15.11.2009
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    105
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Ort:
    Fürth
    Marke/Modell:
    A150 Avantgarde Autotronic
    Ja! Genau dieser konische Stahlring. Und diese "Rüttelgerausche" wenn der Auspuff noch kalt ist, sind letztendlich ja nur akustisches Komfortproblem. Also keine technische Funktionsbeeinträchtigung. Aber es nervt mich halt und vielleicht auch meine Nachbarn, wenn man morgens um 6 Uhr jedesmal mit diesen Gerappel aus dem Carport rausfährt.

    Deswegen will ich diese Dichtung inkl. der Spannschrauben einfach mal tauschen und weitersehen! Kostet ja nicht die Welt.

    bingoman
     
  5. #4 Mr. Bean, 12.04.2012
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
  6. hanna

    hanna Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2008
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    6
    Guten Tag, verstehe ich nicht ganz, Sie wollen den "Stahlring" gegen einen neuen Stahlring tauschen? Was soll das bringen. Ich würde den Ring ausbauen und wieder mit "Kupferpaste" einsetzen. Irgend wann wird an meinem Elch ja mal der Endschalldämpfer den Geist aufgeben und das Problem löst sich evtl. von selbst, wenn es den die Verbindung ist.

    mfg. hanna
     
  7. #6 backfisch, 12.04.2012
    backfisch

    backfisch Elchfan

    Dabei seit:
    24.03.2009
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    121
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Bad Bederkesa
    Marke/Modell:
    A190 Bj 2003 - / - B200 Bj 2006
    moin

    Mhh Stahlring ??

    Also letztes Jahre habe ich meinen Auspuff gewechselt .
    Die Dichtung sah eher nach gepresstes Drahtgeflecht mit Dichtmasse aus .
    Soll wohl "flexibel" sein um sich besser an den Flansch anzupassen .

    Ob das Gerappel von der Dichtung stammt ?
    Würde bedeuten das die Dichtung fast nicht mehr vorhanden ist da die Spannfedern den Flansch zusammenziehen .

    Verstärkt ... ? sowas kenn ich von Zylinderkopfdichtungen aber beim Auspuff ... vom Platz her eh schwierig da Dichtring
    1. auf Rohr aufgeschoben wird - Innendurchmesser festgelegt
    2. der Dichtring gut in den Konus passt - Aussendurchmesser festgelegt
    3. die Schrauben in Verbindung mit den Federn genau (sag ich jetzt mal so ) an die Dichtung angepasst sind - Dicke festgelegt

    Aber wer weiss ...

    @ hanna
    Kupferpaste auf den Stahlring/Dichtring ?
    Wozu das .. die Schrauben kann man damit behandeln denn da erfüllt die Ku.Pa. ihren Hauptanwendungszweck
    sie verhindert das festfressen .

    Es gibt auch richtige "Stahlringe" für Auspuffanlagen ... aber ich glaube das war mal ...

    gruss Meinhard
     
  8. #7 bingoman, 12.04.2012
    bingoman

    bingoman Elchfan

    Dabei seit:
    15.11.2009
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    105
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Ort:
    Fürth
    Marke/Modell:
    A150 Avantgarde Autotronic
    @Mr. Bean
    Danke! Genau die Nr. 160. Und das ist A 168 492 0181. Und vor einiger Zeit hatte ich mir aber die A 168 492 0281 notiert aus einem Beitrag hier im Forum. Dieser Dichtring soll angeblich verstärkt und optimiert sein. Verdammt, ich finde diesen Thread nicht mehr. Aber ich werde einfach mal diesen "verstärkten" Dichtring bestellen.

    @hanna
    Gerade bin ich unter dem Elch hervorgekrochen (ich habe Auffahrrampen). Das "Irgendwann" wird wohl schon demnächst sein. Witzigerweise habe ich erst auf dem Foto erkannt, daß das Halteband vom Schallämpfer in der Mitte schon zur Hälfte eingerissen ist. Im Juni habe ich HU. Alles klar?

    [​IMG]


    @backfisch
    Also die Sache schaut so aus:

    Das ist die besagte flexible Verbindungsstelle zwischen Kat und Schalldämpfer, die im kalten Zustand schon mal rappelt. Weil es ein Automatik ist und sich der ganze Motorblock recht verwindet, wenn eine Fahrstufe eingelegt wird und man auf der Bremse steht. Dabei wird diese Flanschverbindung mechanisch stark belastet. Um so kälter, um so stärker. Schaltgetriebler können das natürlich nicht wissen.

    [​IMG]

    Und hier dieser Konus-Dichtring (Pressring), der darin verbaut ist. Er besteht aus einem Drahtgeflecht und hitzebeständigen Kunststoffen (Phenoplaste ???), welche unter hohem Druck formgepresst werden.

    [​IMG]

    Grüße
    bingoman
     
  9. hanna

    hanna Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2008
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    6
    Guten Tag, also wenn ich es richtig verstanden habe gibt es einen geänderten Dichtring, aus anderem Material evtl., den Sie jetzt bestellen. Wenn es so ist würden Sie dann ein Bild und die E-Nummer einstellen?

    mfg.hanna
     
  10. #9 bingoman, 12.04.2012
    bingoman

    bingoman Elchfan

    Dabei seit:
    15.11.2009
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    105
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Ort:
    Fürth
    Marke/Modell:
    A150 Avantgarde Autotronic
    ET Nr. siehe Beitrag 1
    Wenn ich das Teil habe, kann ich berichten.
    Kein Problem
     
  11. #10 Vaneo freund, 12.04.2012
    Vaneo freund

    Vaneo freund Guest

    Ich wars, Habs damals mit bearbeitet. Klick. und Du warst auch mit dabei. :) (dritter Beitrag)
     
  12. #11 bingoman, 19.04.2012
    bingoman

    bingoman Elchfan

    Dabei seit:
    15.11.2009
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    105
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Ort:
    Fürth
    Marke/Modell:
    A150 Avantgarde Autotronic
    Du hast völlig recht, diese Konusdichtung in jedem Fall ein Pressring aus Drahtgeflecht und irgendeinen Dichtungszeug!!!
    War aber vom Aussehen und Gewicht einen Stahlring täuschend ähnlich *kratz*

    bingoman
     
  13. Falk

    Falk Elchfan

    Dabei seit:
    29.09.2006
    Beiträge:
    1.353
    Zustimmungen:
    46
    Ort:
    Landkreis Leipzig
    Marke/Modell:
    W168 A140 Avantgarde Automatik 03/2001 MoPf
    Haben bei unseren Automatik Elch beim Gang aus/einlegen seit 2 Jahren manchmal auch Geräusche die unterm Elch hervortreten. Klingt aber eher wie ein blechernes krächtzen. Könnte das auch von der Selle kommen ?

    Der Endtopf am Halteband sieht bei unserem übrigens genauso aus
     
  14. #13 Robiwan, 19.04.2012
    Robiwan

    Robiwan Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    83
    Beruf:
    Energiedatenmanager
    Ort:
    Innsbruck
    Ausstattung:
    Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Marke/Modell:
    VW Touran
  15. #14 bingoman, 20.07.2012
    bingoman

    bingoman Elchfan

    Dabei seit:
    15.11.2009
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    105
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Ort:
    Fürth
    Marke/Modell:
    A150 Avantgarde Autotronic
    Hat etwas gedauert ^^

    Auf dem Foto sind links der alte "normale" Dichtring und rechts der "verstärkte" Dichtring. War ein Zufall, daß ich den verstärkten Dichtring noch bekommen hatte. Sozusagen ein Restposten. Man erkennt den kleinen Unterschied in der Höhe.

    Offiziell gibt es jetzt nur noch den normalen Dichtring A 168 492 0181.

    [​IMG]

    Fazit nach dem Einbau des verstärkten Dichtrings:
    Null Erfolg! Das Gerappel nach dem Kaltstart bei eingelegter Fahrstufe hat sich nicht geändert.

    Ich bin nach wie vor (wieder) überzeugt, daß es bei meinem Elch Schwingungsgeräusche vom Luftansaugtrakt im Motorraum sind.

    Grüße
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  16. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. hanna

    hanna Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2008
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    6
    Guten Tag, den Verdacht mit dem Luftfilter hatte ich auch von Anfang an. Aber das mit der Dichtung schien mir auch logisch. Meine A-Klasse hat 200tsd. auf dem Tacho und ist 13 Jahre alt, das Geräusch ist erst nach einigen Jahren aufgetreten. Sollte er also im nächsten Frühjahr noch leben werde ich zum TÜV den Endschalldämpfer erneuern und dabei den Dichtring mit Kupferpaste einsetzen. Ich denke in der Verbindung mit den Federn wird Bewegung in den Bauteilen sein. Rostansatz usw. bewirken eine fast "starre" Verbindung und somt können die Schwingungen nicht aufgenommen werden.

    Vielen Dank für die Rückmeldung!

    mfg. hanna
     
  18. #16 Vaneo freund, 20.07.2012
    Vaneo freund

    Vaneo freund Guest

    habt Ihr beiden mal eine Hörprobe?
     
Thema: Auspuff Flanschverbindung Konus-Dichtring ersetzen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dichtungsring Auspuff konus

    ,
  2. flansch abgasanlage selbst erneuern

    ,
  3. dichtring auspuff

    ,
  4. A 168 492 0281,
  5. w168 auspuff wechseln,
  6. mercedes a klasse w168 geräusche beim einlegen einer fahrstufe,
  7. konusring auspuff wechseln
Die Seite wird geladen...

Auspuff Flanschverbindung Konus-Dichtring ersetzen - Ähnliche Themen

  1. Kombiinstrument ersetzen

    Kombiinstrument ersetzen: Guten Abend. Mein Kombiinstrument (W169 180 CDI Automatik Bj 2012) muss ersetzt werden. Ich würde gerne ein gebrauchtes Teil einsetzen erwerben,...
  2. Beule am Auspuff ganz vorn Richtung Motor

    Beule am Auspuff ganz vorn Richtung Motor: Hallo Bin gestern über ein Stein gefahren habe es Zuspät gesehen dieser Stein ist da gegen gestoßen das da jetzt eine Beule drin ist das ist am...
  3. a160 classic Bj. 2003 Auspuff ab Kat Empfehlungen

    a160 classic Bj. 2003 Auspuff ab Kat Empfehlungen: Hallo liebes Forum, mein Elch braucht einen neuen Auspuff "ab Kat" ( laut Werkstatt) und ich brauch eure Empfehlungen! Ebay spuckt eigentlich nur...
  4. W168 DAB+ GSM Antenne ersetzen ?

    DAB+ GSM Antenne ersetzen ?: hallo habe jetzt eine menge hier gelesen bezüglich DAB und es scheint nicht ganz so trivial zu sein, ich würde gerne die Original GSM Stummel...
  5. W169 Audio 20 CD durch Kenwood DNX 4150 DAB ersetzen

    Audio 20 CD durch Kenwood DNX 4150 DAB ersetzen: Hallo, ich möchte das Werksradio durch ein Kenwood DNX 4150 DAB ersetzen. Meine Fragen dazu sind: Welche Auswirkungen hat das auf das...