Ausstiegsleuchten hinten nachrüsten

Diskutiere Ausstiegsleuchten hinten nachrüsten im W169 Do-it-yourself Forum im Bereich W169 Tuning & Veredelung; Hallo, vor einiger Zeit hatte ich schon einmal herumexperimentiert - ich wollte immer schon hinten Ausstiegsleuchten in den Türen haben. Wir...

  1. #1 Landgraf, 07.08.2010
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    234
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Hallo,

    vor einiger Zeit hatte ich schon einmal herumexperimentiert - ich wollte immer schon hinten Ausstiegsleuchten in den Türen haben.

    Wir alle kennen noch den ersten Schritt bei dem die Verkabelung aber leider nicht so durchdacht war - Stichwort: hoher Ruhestrom und evtl. Überlastung des Microschalters.
    Deshalb also hier nun eine verbesserte Version...

    Theoretisch war das wohl auch mal von Mercedes angedacht gewesen, aber man hat in den hinteren Türsteuergeräten (nur vorhanden bei 4-fach eFH) einfach die Pins und ein paar Widerstände weggelassen und somit kann man die Ausstiegsleuchten hinten nicht einfach anschliessen und freischalten lassen.

    Also kann man nur einen Weg gehen: Relaisschaltung!

    Die hinteren Türen haben jeweils eine eigene Sicherung - die hält auch die "Belastung" der kleinen Ausstiegsleuchte aus. Man findet alles was man benötigt in der Türe: Dauerplus, Masse und den Schaltkontakt vom Microschalter Drehfalle des Türschlosses.

    [​IMG]

    [​IMG]

    Man benötigt ein normales Kfz-Relais - 12V/30A. Dort legt man zweimal Plus an, einmal den Signalkontakt und bekommt einen geschalteten Ausgang für die Ausstiegsleuchte durch das Relais.

    Steckkontakt 30 und 86 wird mit Dauerplus beaufschlagt (2,5mm dickes Kabel im rot-grün), der Steckkontakt 85 wird mit der Signalleitung beaufschlagt (0,5mm Kabel mit grauer Farbe). Masse ist braun und ein 2,5mm dickes Kabel.

    [​IMG]

    [​IMG]

    Hier sieht man das Relais und die Kabel die in der Türe verlegt wurden.

    [​IMG]

    [​IMG]

    Ich finde es schaut sehr stimmig aus und endlich hat es auch die Funktion die die ganze Zeit schon vorgesehen war. Einzig ist wichtig zu wissen dass diese Leuchten sich nicht automatisch nach ca. 5 Minuten abschalten, wie die restlichen Leuchten im Fahrzeug.

    Falls ihr weitere Fragen habt könnte ihr euch gerne an mich wenden.

    Sternengruß + viel Erfolg beim nachmachen.



    P.S.: für etwaige Schäden wird keine Haftung übernommen - Nachbau auf eigene Gefahr!!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 eXtremeTK, 07.08.2010
    eXtremeTK

    eXtremeTK Elchfan

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    693
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    IT-Systemkaufmann
    Ort:
    27777 Ganderkesee
    Marke/Modell:
    A 210 EVO & A 200
    Klasse Arbeit, sieht sehr gut aus! Das mit den nicht beleuchteten Ausstiegen ist auch echt doof von MB. Das war das erste, was wir bemängelt haben.

    Wie lange hast du für den kompletten Einbau gebraucht?

    Gruß
    Tobias
     
  4. #3 Landgraf, 07.08.2010
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    234
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Hallo,

    danke für dein Feedback.

    Die Türverkleidungen sind innerhalb von 5 Minuten demontiert - das ist wirklich sehr einfach und schnell erledigt.
    Das Relais und die Verkabelung dauert vielleicht 15 min...

    Alles in allem ist man sicher in einer Stunde damit fertig.

    Sternengruß.
     
  5. #4 CarClean, 08.08.2010
    CarClean

    CarClean Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    49
    Beruf:
    Kfz-Branche
    Ort:
    Salem (Bodensee)
    Marke/Modell:
    M-Klasse
    klasse Idee *thumbup* *thumbup*
    Sieht jetzt aus, als ob die schon immer da waren.
    ICh habe so was ähnliches im anderen Wagen und zwar eine Fußraumbeleuchtung. Ist auch sehr praktisch ;D.

    Frage noch, hast du auch Bilder vom Lampen/ Leuchteneinbu in der Türvekleidung *kratz*
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Ausstiegsleuchten hinten nachrüsten

Die Seite wird geladen...

Ausstiegsleuchten hinten nachrüsten - Ähnliche Themen

  1. Hinten rechts Wasser an der Tür/Benzingeruch nach tanken

    Hinten rechts Wasser an der Tür/Benzingeruch nach tanken: Hallo, wir haben vor kurzem eine A-Klasse geerbt. Was mir immer wieder auffällt ist das sich im unteren Bereich der Hintertür Wasser sammelt das...
  2. W169 Probleme bei U58 Nachrüstung

    W169 Probleme bei U58 Nachrüstung: Hallo liebe Elchfans, fahre nun seit einigen Monaten einen W169 von 01/2005 als 200 CDI Ein sehr schönes Fahrzeug mit sehr viel Ausstattung....
  3. Hintere Mittelkonsole demontieren A190

    Hintere Mittelkonsole demontieren A190: Liebe Elchfans, mein Elch ist mehrere Monate in Garage gestanden. Beim Anlassen war die Batterie fast leer aber das Auto ist doch angesprungen....
  4. Nachrüsten der Laufschiene für Abdeckrollo

    Nachrüsten der Laufschiene für Abdeckrollo: Hallo Ich habe von einem Bekannten ein Abdeckrollo für A-Klasse W168 bekommen. Es lag bei ihm nur rum und darum hat er es mir gegeben. Nun meine...
  5. Hinten aufbocken?

    Hinten aufbocken?: Hallo zusammen! Für den Stoßdämpferwechsel hinten muss man ja das Auto aufbocken, wenn man keine Hebebühne hat. In den Anleitungen dazu wird da...