W169 Austausch Griff für Sitzhöhenverstellung

Diskutiere Austausch Griff für Sitzhöhenverstellung im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Kennt jemand den "Kniff", um bei einem W169er den Austauschgriff für die Höhenverstellung draufzubekommen? Irgendwie will der nicht so recht...

  1. moose

    moose Regionalmoderator Norddeutschland

    Dabei seit:
    27.02.2004
    Beiträge:
    2.989
    Zustimmungen:
    93
    Beruf:
    IT-Administrator
    Ort:
    Bad Bramstedt
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ '99 & W204 C280 BJ '07
    Kennt jemand den "Kniff", um bei einem W169er den Austauschgriff für die Höhenverstellung draufzubekommen? Irgendwie will der nicht so recht draufgehen... :-/

    mfg,
    moose
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Purzelelch, 03.05.2010
    Purzelelch

    Purzelelch Elchfan

    Dabei seit:
    17.01.2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-Systemelektroniker
    Ort:
    Nordheide
    Marke/Modell:
    A180CDI + Audi TT
    Moin, möchte die Frage auch aufgreifen, habe das gleiche Problem, dass der Hebel der Höhenverstelung nicht richtig sitzt.
    Haben unseren W169 vor Kurzem gekauft, Hebel "hing" quasi nur noch an der Schraube.
    Zum Freundlichen, der dann einen neuen Hebel "draufgewürgt" hat. Werkstatt war ob des Einbaus ratlos, da dies offenbar noch nicht vorgekomen ist ?
    Fazit: Nach der ersten Benutzung (nach zwei Wochen) hatte meine Frau den Hebel in der Hand, Schraube lag irgendwo im Fußraum.
    Wird der Hebel tatsächlich mit "roher Gewalt" auf die Achse gekloppt und anschließend mit der Schraube fixiert ???


    LG,


    Rollo
     
  4. #3 fredibaer08, 19.06.2014
    fredibaer08

    fredibaer08 Elchfan

    Dabei seit:
    06.01.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lagerleiter
    Ort:
    Duisburg
    Ausstattung:
    Avantgarde, Teilleder, PDC, Sitzheizung, Comand NTG2, 6-fach Wechsler
    Marke/Modell:
    Mercedes Benz A170
    Hallo,

    sorry wenn ich diesen Uralt-Thread wieder hoch hole !

    Ich bin seit 2 Monaten Besitzer eines A170 Avantgarde von 2005 mit einer guten Ausstattung und den berühmten Teilledersitzen. Den Fahrersitz habe ich in einer freien Werkstatt neu beziehen lassen. Ich denke daher rührt es, dass ich den Verstellhebel neulich in der Hand hatte. Habe das Teil dann neu bestellt und habe ebenfalls das Problem dass ich dieses verlixte Ding nicht befestigt bekomme.

    Hat niemand diesen Trick parat ?

    Gruß aus Duisburg

    Fred
     
Thema: Austausch Griff für Sitzhöhenverstellung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w169 sitzhöhenverstellung

    ,
  2. sitzhöhenverstellung beim audi tt defekt

Die Seite wird geladen...

Austausch Griff für Sitzhöhenverstellung - Ähnliche Themen

  1. W168 Griff Abdeckung Sitz höhen Verstellung Fahrerseite

    Griff Abdeckung Sitz höhen Verstellung Fahrerseite: Verkaufe eine nagelneue Orig. Verpaktes MB Ersatzteil. Griff/Hebel/Blende von der Sitz Höhen Verstellung. Fahrersitz. Passend für W168 A-Klasse...
  2. Steuerkette incl. Kettenspanner austauschen

    Steuerkette incl. Kettenspanner austauschen: Hallo zusammen, mein W168 macht im Kaltlauf Geräusche, die ich der Steuerkette oder dem Kettenspanner zuordne. Deshalb will ich mir das am...
  3. Wie Hebel von der Sitzhöhenverstellung lösen

    Wie Hebel von der Sitzhöhenverstellung lösen: Hallo Zusammen, ich möchte den Hebel von der Sitzhöhenversrellung tauschen. Eine kleine Schraube habe ich gefunden und entfernt. Trotz sanfter...
  4. (DBE) Dach Bedien Einheit austauschen

    (DBE) Dach Bedien Einheit austauschen: Hallo! Ich bin neu hier und habe ein kleines Problem und eine Bitte! Ich hoffe, daß mir die Spezialisten hier im Forum helfen können. Seit kurzem...
  5. Austausch Radlager A170/W169

    Austausch Radlager A170/W169: Mein Elch vibriert seit kurzem während der Fahrt und läuft auch - meinem Gefühl nach - etwas "rauh". Am Motor dürfte das nicht liegen, der läuft...