Austausch Kupplung und damit verbundener Teile für 4000,-???

Diskutiere Austausch Kupplung und damit verbundener Teile für 4000,-??? im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Hallo liebe Leute, wir haben einen A160 CDI, BJ 2006. Seit einigen Wochen gab es Probleme beim Runterschalten und der erste Gang ruckelte....

  1. #1 katinka, 06.09.2013
    katinka

    katinka Elchfan

    Dabei seit:
    06.09.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A160CDI
    Hallo liebe Leute,

    wir haben einen A160 CDI, BJ 2006.
    Seit einigen Wochen gab es Probleme beim Runterschalten und der erste Gang ruckelte. Gestern tat das Auto beim Hochschalten in den dritten Gang einen komischen Ruck, die Gangschaltung blieb in der Mitte (Leerlauf) und ich konnte nur noch im zweiten Gang fahren. Bin dann noch 500m nach Hause gerollt, Auto wurde in MB Werkstatt geschleppt.

    Heute der Anruf: Sie können das Problem nicht finden. Sehr wahrscheinlich sei der Kupplungsaufnehmer defekt, die Kupplung müsse auch getauscht werden. Nur das Auseinanderbauen und Zusammensetzen zum Herausfinden was genau kaputt sei, würde auf 1500 Euro kommen. Anhand des Schadensbildes vermuten Sie aber dass sich die Gesamtreparatur mit über 90% Wahrscheinlichkeit auf 4000 Euro belaufen wird. Es müssten in dem Zusammenhang noch andere Teile getauscht werden. Belüftet wurde, was das Problem nur ganz kurz besserte.

    Nun soll also der Motor ausgebaut und das Getriebe komplett zerlegt werden.
    Da das Auto im Januar einen Auffahrunfall hatte, hat die Versicherung damals den Wert des Wagens geschätzt. Er lag noch zwischen 6000 und 7000 Euro.

    Türen wurden voriges Jahr komplett getauscht (Rost) lief zu 2/3 auf Kulanz. Im Augenblick rattert noch ein Türschloss und die Bremsen quietschen leicht. Beides müsste wohl auch demnächst rapariert werden.
    Ich frage mich, ob es nun nicht eher Sinn macht, das Auto unrepariert zu verkaufen bzw. gibt es doch solche Restversteigerungen. Ich kann mir nämlich nicht vorstellen, dass wir nach dem zwar leichten Unfall, aber dennoch ist es ja ein Unfallwagen, das Geld jemals wiedersehen, sondern dass eher weitere Reparaturen auf uns zuukommen.
    Wie würdet Ihr das einschätzen. Ach ja, er hat 113.000 km und der Sachverständige der Versicherung meinte, es sei in zeitgemäßem Zustand.

    lieber Gruß und Danke
    Katinka
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. thei

    thei Guest

    Hi,

    4000€ ist natürlich ne Hausnummer, grundsätzlich müsst ihr wissen ob euch das Auto noch soviel wert ist. Das Bremsenquietschen kann daran liegen das die Beläge sich nicht mehr so leicht in der Führung bewegen, oder langsam an die Verschleißgrenze kommen. Ist allerdings keine große Reperatur.

    Evtl. würde ich mir ne andere Werkstatt suchen, die billiger ist und es dort reparieren lassen.

    Falls es euch interessiert, ich hab meine Kupplung auch getauscht, siehe hier, ist also nicht gerade in 5 Minuten gemacht. ;-)
     
    katinka gefällt das.
  4. Falk

    Falk Elchfan

    Dabei seit:
    29.09.2006
    Beiträge:
    1.361
    Zustimmungen:
    50
    bei 4000€ würde ich persönlich eher den verkauf anvisieren aber grundsätzlich sollte man bei solchen summen auch noch andere (freie) werkstätten besuchen und sich angebote erstellen lassen.
    4000€ finde ich für eine schaltgetriebereparatur schon recht hoch, dass liegt ja im bereich von automatikgetrieben. mercedes nimmt abe auch apothekenpreise
     
    katinka gefällt das.
  5. Booma

    Booma Elchfan

    Dabei seit:
    06.08.2009
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Kfm. d. Grundstücks- & Wohnungswirtschaft
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A200
    Ich würde auch eher zum Verkauf tendieren... 4000€ + ggf. noch weiterer Kleinreparaturen, das wirst du kaum wieder rausbekommen. So dolle gehen die Fahrzeuge auf dem privaten Gebrauchtwagenmarkt nicht, das merke ich selber gerade. Zusätzlich ist es auch noch nen Unfaller.
     
    katinka gefällt das.
  6. #5 katinka, 06.09.2013
    katinka

    katinka Elchfan

    Dabei seit:
    06.09.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A160CDI
    Hallo und vielen Dank für Eure Tipps.

    Erstens: anscheinend ist der Kupplungsaufnehmerzylinder defekt. Mir wurde gesagt, dass dies eh ein Problem bei der A- Klasse dieser Baureihe sei? Stimmt das so? Könnte ich damit rechnen, dass in so einem Fall Mercedes kulant ist und zumindest einen Teil der Reparatur übernimmt?

    2. Ich habe jetzt von einer freien Werkstatt ein Angebot erhalten. Ohne Austausch des Schwungrades würden die Reparatur ca. 1600,- Euro kosten, mit neuem Schwungrad ca. 2300,- Das klingt ja etwas freundlicher.

    vielen Dank für Eure Antworten

    Kati
     
  7. Booma

    Booma Elchfan

    Dabei seit:
    06.08.2009
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Kfm. d. Grundstücks- & Wohnungswirtschaft
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A200
    Also von größeren Problemen mit der Kupplung habe ich hier noch nichts gelesen. Das Alternativangebot hört sich doch schon deutlich besser an... von MB wird es keine Kulanz geben, welche den Preis auf ca. 2000€ drücken könnte. Hatte vor zwei Jahren ne defekte Antriebswelle und auch da meine MB das, dieser Defekt in den ersten Jahrgängen vorkommen kann... 10% Rabatt hat es dann auch nicht rausgerissen.
     
    katinka gefällt das.
  8. #7 Passauf02, 07.09.2013
    Passauf02

    Passauf02 Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2011
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    75
    Marke/Modell:
    W169 A180CDI Elegance - Bj 2005 mit Audio 20 - jetzt 280 000 km
    Also dann würde ich doch die Kupplung in der freien Werkstatt machen lassen. (...und evtl Bremsen und Türschloss gleich mit). Dann hast Du doch wieder ein perfektes Auto wo diese Mängel erst mal nicht wieder kommen werden.
    Gerd
     
    katinka gefällt das.
  9. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Elfe12e, 08.09.2013
    Elfe12e

    Elfe12e Elchfan

    Dabei seit:
    09.09.2005
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    54
    Das ratternde Türschloß ist ja ein altbekannter Mangel, das würde ich mir von MB beheben lassen, da du ja etwas mitbezahlt hast, sollte auch ein Art Garantie auf die Reparatur drin sein.
     
    katinka gefällt das.
  11. Husi

    Husi Guest

    Hey,
    also 4000 EUR finde ich auch ganz schön teuer. Ich kann ja immer nur das MBGTC empfehlen, aber bei einer Kupplung macht ein geprüftes Gebrauchtteil auch keinen Sinn. Aber ich denke, dass eine Austauschkupplung inkl. Ausrücklager und co bei ca. 800-1.100 EUR an Material kosten wird.
    Der Tausch ist bei der A-Klasse natürlich extrem zeitaufwendig, der Motor muss abgelassen werden, dann vom Getriebe getrennt werden, usw.
    Aber Verkaufen ist eigentlich auch keine Alternative oder? Ich meine, wer kauft einen Wagen, der nur bis im 2. Gang fährt?
    Grüße
     
Thema:

Austausch Kupplung und damit verbundener Teile für 4000,-???

Die Seite wird geladen...

Austausch Kupplung und damit verbundener Teile für 4000,-??? - Ähnliche Themen

  1. kupplung auf einmal ganz weich

    kupplung auf einmal ganz weich: Hallo A-Klassen gemeinde, ich habe seit heute auf einmal das Problem das die Kupplung sich butter weich drücken lässt. - Gänge lassen sich...
  2. Quietschen ab 4000 Touren

    Quietschen ab 4000 Touren: Hallo,ich war gestern auf der Autobahn und habe den Motor mal über 4000 Touren gebracht(mach ich sonst nicht) da kam ein quietschendes,rasselndes...
  3. W168 schlachten. Welche Teile sollte man aufheben??

    W168 schlachten. Welche Teile sollte man aufheben??: Hallo zusammen, da das Automatikgetriebe meines 160L nun den Geist aufgegeben hat und eine Reparatur nicht lohnt werde ich wohl meinen Elch...
  4. (DBE) Dach Bedien Einheit austauschen

    (DBE) Dach Bedien Einheit austauschen: Hallo! Ich bin neu hier und habe ein kleines Problem und eine Bitte! Ich hoffe, daß mir die Spezialisten hier im Forum helfen können. Seit kurzem...
  5. Fensterhebermotor knistert 2 mal, dann hängt das Teil

    Fensterhebermotor knistert 2 mal, dann hängt das Teil: Also: Parkhaus Siuation. Reinfahren, Fenster runter ...es knistert was in der Tür, aber es geht. Rausfahren Fenster runter, es knistert , aber...