Austausch Soffitten Innenraum hinten mit Parktronic?

Diskutiere Austausch Soffitten Innenraum hinten mit Parktronic? im W168 Interieur & Elektrik Forum im Bereich W168 Tuning & Veredelung; Aloha Zusammen, ich habe eine W168 A190 BJ04 mit Parktronic System und möchte die Innenraumbeleuchtung vollständig auf LED umrüsten. Vorne hat...

  1. #1 Localhorst86, 11.02.2015
    Localhorst86

    Localhorst86 Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ausstattung:
    Alles was extra Geld gekostet hat
    Marke/Modell:
    W168 A190 (BJ 04)
    Aloha Zusammen,

    ich habe eine W168 A190 BJ04 mit Parktronic System und möchte die Innenraumbeleuchtung vollständig auf LED umrüsten. Vorne hat das auch schon wunderbar geklappt, die normale Innenraumbeleuchtung war ja ganz einfach und auch die Leselampe war ein Kinderspiel.

    Hinten habe ich das aber nicht geschafft. Die hintere Innenraumbeluchtung hat ja das Parktronic Display für hinten mit im Gehäuse und das bekomme ich nicht so ohne weiteres auf. Ich konnte das komplette Gehäuse aus der Verkleidung lösen, aber wie komme ich jetzt explizit an die Soffitten ohne das komplette Teil zu zerstören?

    Vielleicht hat hier jemand Tipps für mich

    Danke und Gruß

    Localhorst86
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 w168012002, 11.02.2015
    w168012002

    w168012002 Elchfan

    Dabei seit:
    18.02.2010
    Beiträge:
    652
    Zustimmungen:
    59
    Marke/Modell:
    W168 A170CDI 1/2002
    dann ist es selbsterklärend, da geht nix kaputt. Bei PTS sind 2 kürzere Soffitten drin.

    Bei Bedarf kann ich heute Abend ein Bild machen
     
  4. #3 Localhorst86, 11.02.2015
    Localhorst86

    Localhorst86 Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ausstattung:
    Alles was extra Geld gekostet hat
    Marke/Modell:
    W168 A190 (BJ 04)
    Bild wäre Super, ich habs mit sanfter Gewalt versucht aber ohne Erfolg. Ich habe auch keine Hebel, clipse oder ähnliches finden können bei denen ich ansetzen könnte.

    Bzgl. der Größe, weißt du zufällig welche Größe ich benötige (dann könnte ich mir die gleich bei meinem Bekannten Händler mitnehmen) ? Ich habe eigentlich 2 42mm Soffitten, die dürften ja dann zu lange sein. Vermutlich sind da 2x 37mm. verbaut?
     
  5. #4 w168012002, 11.02.2015
    w168012002

    w168012002 Elchfan

    Dabei seit:
    18.02.2010
    Beiträge:
    652
    Zustimmungen:
    59
    Marke/Modell:
    W168 A170CDI 1/2002
    [​IMG]
    [​IMG]
     
    Localhorst86 gefällt das.
  6. #5 Localhorst86, 11.02.2015
    Localhorst86

    Localhorst86 Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ausstattung:
    Alles was extra Geld gekostet hat
    Marke/Modell:
    W168 A190 (BJ 04)
    Ok, und da gibt es nicht irgendeinen versteckten Clip oder Hebel oder so? Die transparente Abdeckung sitzt bei mir so bombenfest auf dem schwarzen Innenleben dass ich mich nicht getraut habe da weiter dran zu reißen. Ich werde das morgen nochmal versuchen.
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 w168012002, 11.02.2015
    w168012002

    w168012002 Elchfan

    Dabei seit:
    18.02.2010
    Beiträge:
    652
    Zustimmungen:
    59
    Marke/Modell:
    W168 A170CDI 1/2002
    Auf dem zweiten Bild sind die 3 Rastpositionen der Abdeckung deutlich zu erkennen: am schwarzen Teil 2 x links im Bild und einmal mittig.

    Es ist auch möglich die Abdeckung, ohne Ausbau aus dem Himmel, nach unten abzuziehen.
     
    Localhorst86 gefällt das.
  9. #7 Localhorst86, 11.02.2015
    Localhorst86

    Localhorst86 Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ausstattung:
    Alles was extra Geld gekostet hat
    Marke/Modell:
    W168 A190 (BJ 04)
    Ok, da hat mich dann doch noch der Ehrgeiz gepackt und ich habe das heute direkt nochmal ausprobiert. Einfach im eingebauten Zustand abziehen war bei mir definitiv nicht möglich, da hätte ich mir sicherlich Teile vom Himmel aufgerissen. Auch im ausgebauten Zustand war einfach auseinanderziehen nicht möglich. Ich habe jetzt ganz vorsichtig die beiden äußeren Klemmen stück für stück herausgehebelt und dann ging die mittlere mit sanfter Gewalt einfach senkrecht nach oben/unten/links/rechts (wie man das eben gerade hält) herauszuziehen und schon war man an den Soffitten. Jetzt ist mein kompletter Innenraum mit LED ausgeleuchtet, unheimlich hell.

    Die Bilder der geöffneten Einheit haben mir hier schon unheimlich geholfen, danke auf jeden Fall.
     
Thema:

Austausch Soffitten Innenraum hinten mit Parktronic?

Die Seite wird geladen...

Austausch Soffitten Innenraum hinten mit Parktronic? - Ähnliche Themen

  1. Innenraum Bläser ist plötzlich ohne Funktion

    Innenraum Bläser ist plötzlich ohne Funktion: meinem W169 Avantgard Bj2005 besitzt Thermotronic bzw. die Klimaautomatic. Ich fahre das Auto fast nur am Wochenende. Als ich letztes mal fahren...
  2. Hintere Mittelkonsole demontieren A190

    Hintere Mittelkonsole demontieren A190: Liebe Elchfans, mein Elch ist mehrere Monate in Garage gestanden. Beim Anlassen war die Batterie fast leer aber das Auto ist doch angesprungen....
  3. Steuerkette incl. Kettenspanner austauschen

    Steuerkette incl. Kettenspanner austauschen: Hallo zusammen, mein W168 macht im Kaltlauf Geräusche, die ich der Steuerkette oder dem Kettenspanner zuordne. Deshalb will ich mir das am...
  4. Hinten aufbocken?

    Hinten aufbocken?: Hallo zusammen! Für den Stoßdämpferwechsel hinten muss man ja das Auto aufbocken, wenn man keine Hebebühne hat. In den Anleitungen dazu wird da...
  5. W168 Ankerbleche Bremse hinten für meinen Elch

    Ankerbleche Bremse hinten für meinen Elch: Levve Lütt, an meinem A160L wird hinten die Bremse heiss Ich habe die Handbremse im Verdacht- die Ankerbleche sind alles andere als gut und...