Auswuchtgewicht verloren - ersetzen??

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von Bulldog22, 16.06.2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Bulldog22, 16.06.2004
    Bulldog22

    Bulldog22 Elchfan

    Dabei seit:
    29.10.2003
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich hab mal wieder eine Frage.

    Also ich hab gestern mein Auswuchtgewicht vorne rechts an der Alufelge von meinem A160 verloren.
    Jetzt ist die Frage ob ich er ersetzen lassen sollte oder nicht.
    Ich war auch schon bei meinem Reifenhändler, aber der hat gemeint wenn nichts "bumpert" oder das Lenkrad nicht schlackert brauch ich es nicht ersetzen lassen.
    Also es "bumpert" nichts beim fahren und das Lenkrad schlackert auch nicht bei höheren Geschwindigkeiten.
    Stimmt es jetzt das ich es so lassen kann, oder sollte ich es doch ersetzen lassen??

    THX
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Über

    Über Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    5
    Marke/Modell:
    war ein A170CDI MoPf
    Hallo,

    wenn es nicht "bumpert" und nicht "schlackert", dann wird keine oder zumindest keine große Unwucht im Rad sein und es ist nicht zwingend nötig das verlohrene Gewicht zu ersetzten.
    Ich würd das Rad trotzdem zum Auswuchten geben, auch wenns hinterher ohne Gewicht wieder ans Auto kommt.

    Gruß
    Über
     
  4. #3 steffenschmid, 16.06.2004
    steffenschmid

    steffenschmid Elchfan

    Dabei seit:
    06.01.2004
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    Marke/Modell:
    W204 :D
    Auch wenn man nichts spürt kann man sich so die Lager kaputt machen !
     
  5. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Außer Lager kaputt machen können sich dann auch die Reifen ungleichmäßig abfahren. Ich würde es auswuchten lassen. Kostet ja auch nicht die Welt und ist auch nicht super dringend. Wenn man mal wieder Zeit hat lässt man es kurz machen.

    gruß
     
  6. #5 Webking, 16.06.2004
    Webking

    Webking Guest

    Dionys Hofmann ist führend im Bereich Ausgleichsgewichte.
    http://www.dionys-hofmann.de/
    Kommt aus Albstadt-Onstmettingen auf der Schwäbischen Alb! ;D
    Die meisten Autos fahren mit Ausgleichsgewichten aus Onstmettingen
    durch die gegend. *thumbup*
     
Thema: Auswuchtgewicht verloren - ersetzen??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wuchtgewicht verloren

    ,
  2. wuchtgewicht verloren was nun

    ,
  3. reifen gewicht verloren

    ,
  4. auswuchtgewicht erneuern,
  5. gewicht vom reifen verloren
Die Seite wird geladen...

Auswuchtgewicht verloren - ersetzen?? - Ähnliche Themen

  1. Kombiinstrument ersetzen

    Kombiinstrument ersetzen: Guten Abend. Mein Kombiinstrument (W169 180 CDI Automatik Bj 2012) muss ersetzt werden. Ich würde gerne ein gebrauchtes Teil einsetzen erwerben,...
  2. W168 DAB+ GSM Antenne ersetzen ?

    DAB+ GSM Antenne ersetzen ?: hallo habe jetzt eine menge hier gelesen bezüglich DAB und es scheint nicht ganz so trivial zu sein, ich würde gerne die Original GSM Stummel...
  3. W169 Audio 20 CD durch Kenwood DNX 4150 DAB ersetzen

    Audio 20 CD durch Kenwood DNX 4150 DAB ersetzen: Hallo, ich möchte das Werksradio durch ein Kenwood DNX 4150 DAB ersetzen. Meine Fragen dazu sind: Welche Auswirkungen hat das auf das...
  4. Ventilkappe (Reifen) verloren! Frage!

    Ventilkappe (Reifen) verloren! Frage!: Ich hoffe, die Kategorie ist richtig. :whistling: Ich brauche mal schnell eure Bestätigung (oder Belehrung)! Mir ist eben beim Reinigen der...
  5. Zündschloss tauschen und mit Funk ZV ersetzen, Radio Nachrüstung

    Zündschloss tauschen und mit Funk ZV ersetzen, Radio Nachrüstung: Hallo zusammen, ich habe meine geliebte A Klasse *elch* gerade durch den Tüv, soweit alles erneuert. (Bremsen Komplett,...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.