W168 Auto "knackt" bei Unebenheiten

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von Dobermann03, 21.11.2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Dobermann03, 21.11.2007
    Dobermann03

    Dobermann03 Elchfan

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 160, W108 280 SE
    Seltsames Problemchen...
    Habe seit Kurzem ein "Knacken" aus dem Frontbereich wenn ich über Bodenwellen fahre. Geräusch ist nicht immer reproduzierbar. Manchmal knackt es, manchmal nicht. Stabis, Stossdämpfer sind auf der Achse neu. Km 107.000. Kann es sein, dass die Domlager im Hintern sind ? Habe gestern mal die komplette Radaufhängung inkl. Schraubensitz Stabis, Dämpfer , etc. geprüft. Alles bombig fest. Radlager scheinen auch ok zu sein.
    Mir fällt nix mehr ein *kratz*
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 cryonix, 21.11.2007
    cryonix

    cryonix Elchfan

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    85
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A170CDI W168; ab 1/2012 A160BE W169
    hat meiner auch...ich hoffe, dass es "nur" die Silentbuchsen sind, die die Stabilisatorstange mit dem Chassis verbinden.
     
  4. #3 Dobermann03, 21.11.2007
    Dobermann03

    Dobermann03 Elchfan

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 160, W108 280 SE
    Ähm...die Koppelstangen/Stabistützen sind doch nur mit dem Federbein und dem Drehsstabstabilisator verbunden *kratz*
     
  5. #4 cryonix, 21.11.2007
    cryonix

    cryonix Elchfan

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    85
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A170CDI W168; ab 1/2012 A160BE W169
    Ja schon, aber der Drehstab selber liegt in 2 Gummilagern. Die verschleissen wohl auch.
     
  6. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Ich denke da auch an die Domlager, insbesondere wenn da vor kurzem dran rumgeschraubt wurde (beim Erneuern der übrigen Teile).

    Ansonsten kontrollier doch mal die Federn, auch die hinten, ob da nicht ne Windung fehlt.

    Viele Grüße, Mirko
     
  7. #6 Dobermann03, 21.11.2007
    Dobermann03

    Dobermann03 Elchfan

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 160, W108 280 SE
    Jemand ne Ahnung wie ich die Domlager prüfen kann ?
    Lenken im Stand ohne Befund.
     
  8. #7 blacky10, 21.11.2007
    blacky10

    blacky10 Guest

    Hallo,

    könnte es auch vom Innenraum kommen? Ich hatte die meisten Knackgeräusche durch Kunststoffteile bzw. Verkleidungen im Innenraum - speziell im Winter.

    LG aus Salzburg!

    Blacky10
     
  9. #8 sternchen69, 21.11.2007
    sternchen69

    sternchen69 Elchfan

    Dabei seit:
    02.03.2005
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    hi dobermann03,
    ich habe dieses problemchen auch seit geraumer zeit...mittlerweile tritt es jedoch gehäuft und ziemlich laut auf, vor allem, beim einlenken oder runterfahren des bordsteines.
    ein KFZ meister und a-klasse fahrer meinte ohne nähere prüfung, dass es mit größter sicherheit die stoßdämpfer seien?!

    ich habe immer noch die federn in verdacht...

    vorerst werde ich die sache durch den ADAC überprüfen zu lassen,... schaun wir mal
     
  10. #9 Dobermann03, 22.11.2007
    Dobermann03

    Dobermann03 Elchfan

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 160, W108 280 SE
    Innenraum scheidet aus. Geräusch kommt definitiv vom Fahrwerk.
    Ist nur immer blöd, sowas während der Fahrt zu lokalisieren. Im Stand mit Geruckel macht er es ja nicht der Gute. *kloppe*
    Kopf aus dem Fenster bringt auch nüscht, ausser ner roten Nase und abblätternden Ohren.
    Stossdämpfer sind ja superdupaneu, an den Stabistützen tut sich auch nix, auch bei Handauflegung und Verschieberei kein Laut.

    Ich werd mal am WE die Federbeine rausoperieren und mir die Verbaulage der Domlager ansehen und noch mal alle Schrauben, Muttern und was ich sonst noch finde anziehen.
    Echt bescheuert, aber der Nikolaus kommt hier auch echt selten mit DC - Kluft angeflogen, da darf ich dann mal wieder... *keks*
     
  11. Nitrei

    Nitrei Elchfan

    Dabei seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    19
    Beruf:
    Maschinenschlosser
    Ort:
    Südtirol, Italien
    Marke/Modell:
    A170CDI
    Hallo,
    hab auch dieses Knacken. Schon immer. Auch ganz unregelmäsig. Hab Alles versucht und abgesucht. Hab nichts gefunden. Jeden einzelne Schraube des Fahrwerks hab ich nachdeprüft, ohne Erfolg. Hab inzwischen den Verdacht das es mit der Aussentemperatur zusammenhängt. An der Front des *elch* sind viele Kunststoffteile verbaut ( Stossstange, Kotflügel...) könnte von daher kommen.
     
  12. #11 CH-Elch, 02.01.2008
    CH-Elch

    CH-Elch Elchfan

    Dabei seit:
    07.01.2006
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    15
    Beruf:
    dipl. Techniker HF Holztechnik
    Ort:
    Luzern, Schweiz
    Marke/Modell:
    W176 A200CDI 7G-DCT AMG-Sport
    Hallo erstmal im 2008 *elch*

    Also Freunde von knackigen/knackenden Elchen wir müssen zusammenhalten! ;-)

    Meiner macht in letzter Zeit auch zunehmend komische Geräusche und ich tippe eigentlich auf Domlager (hab zwar keine Ahnung von alledem aber was ich bisher so hier im Forum gelesen habe...) Kann es sein dass das Zittern des Steuerrades vielleicht auch auf so was zurückzuführen ist? Oder doch eher auf die nicht mehr allzu neuen vielleicht nicht mehr ganz wuchtigen Winterfinken? Also die Stabilisatoren liess ich bereits mal wechseln, weiss aber der damalige Km-Stand nicht mehr, vielleicht finde ich ja mal den Service-Beleg. Würde mal so sagen war ca zwischen 55000 - 80000km

    Aktuell 101000 km auf meinem Avantgarde-Mopf, und weil in 3 Wochen eh die amtliche Prüfung ansteht (Beamtenfutter *keks* ) werde ich wohl vorher noch kurz mal den Mercedesdoktor besuchen gehen. Hoffe nichts schlimmes. Was kostet den so'n Domlager für die Vorderachse? (also ich meine jetzt inklusive das ganze gebastel rein und rausbauen ich mach das sicher nicht selber)

    Gruss aus der Schweiz

    Mein CH-Elch
    http://www.elchfans.ch/fahrerdatenbank/a-klasse_detailansicht.php?aklasse=3104
     
  13. #12 Mr. Bean, 02.01.2008
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Schon mal die Hinterachsschwingenlager überprüft?
     
  14. Marco

    Marco Guest

    Hi Leute,

    bei polltert es auch die letzten Tage auf der VA. Tippe auf vorne rechts. Lokalisieren läßt es sich nicht genauer, im Hinterkopf habe ich die Stoßdämpfer.

    Aktuell 138000 km, EZ 11/2002.

    Wie läßt sich sowas ohne großes Meisterwissen prüfen?

    LG Marco
     
  15. Marco

    Marco Guest

    Hm,

    der rechte Stoßdämpfer ist leicht undicht mein ich gesehen zuhaben. Der linke Stoßdämpfer ist trocken, also es regnet ja momentan nicht u. ist nicht feucht. Aber beim rechten hab ich ein dunkles Zeug´s... vermischt mit Schmutz.

    Hm.... Da werd ich mal das Rad lose machen...

    LG Marco
     
  16. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 sternchen69, 04.01.2008
    sternchen69

    sternchen69 Elchfan

    Dabei seit:
    02.03.2005
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    Hi Jungs...
    also heute war es soweit...mein Dicker war zum Assyst B in der NL. Zudem bekam er noch neue Bremsklötze und es wurde auch gleich nach dem "Knackgeräusch" gesucht.
    Gefunden :-/ Schaden am Domlager und die Stoßdämpfer sind hinüber.... *heul*
    Allerdings noch nicht ganz so kritisch laut NLMeister.
    Damit ich zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen kann...wird der Elch im Frühjahr nun doch tiefergelegt! ;)

    Weiterhin wurde auch eine Rostüberprüfung durchgeführt, mit dem Ergebnis, dass kein Rost vorhanden ist. Der Wagen sei trotz bereits sehr hoher KM-Leistung 126tkm und 6 Jahren in einem sehr gepflegten Zustand.
    Was will Frau mehr, nun ist der Wagen überprüft und falls dennoch etwas vorfallen sollte, kann ich mich darauf berufen! :)

    lieber Gruß
    sternchen
     
  18. #16 Forthright, 04.01.2008
    Forthright

    Forthright Guest

    Die Domlager sind aus einem Gussträger mit Gummikern aus einer harten Mischung, an dem unten der obere Federteller anliegt. Meines Wissens gibt es keine Prüfmethode, um die Lager ausschliessen zu können.

    Meiner hatte 12tkm mit Serienfahrwerk drauf als er tiefergelegt wurde und ich hatte das Knacken auch. Nach dem (nachträglichen) Tausch mit nochmaligem richtig festziehen der Koppelstangen war dann Ruhe - und hält bis heute an.
     
Thema: Auto "knackt" bei Unebenheiten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. auto knacken bei unebenheiten

    ,
  2. auto kracht beim fahren über Unebenheiten

Die Seite wird geladen...

Auto "knackt" bei Unebenheiten - Ähnliche Themen

  1. Schöner Bericht über den W168 in der neuen Auto Bild Klassik

    Schöner Bericht über den W168 in der neuen Auto Bild Klassik: Hallo, gerade habe ich meine neue Auto Bild Klassik ( Ausgabe 12/2016 ) erhalten und finde auf Seite 38 einen schönen Bericht über den W168. Das...
  2. Will mal zeigen, wie man ein Auto kaufen kann, das keine Probleme macht

    Will mal zeigen, wie man ein Auto kaufen kann, das keine Probleme macht: Ich fahre seit 11/15 einen BMW X1 20d/A mit Vollausstattung für 30400 Euro gekauft. Der Wagen hat jetzt 31000km und noch nie eine Reparatur auch...
  3. Auto springt bei Kälte nicht an

    Auto springt bei Kälte nicht an: Hallo kann mir jemand sagen was das sein könnte wenn das Auto warm ist Ansprikt wenn er Kalt ist nicht anspringt. Kurbelwellensensor habe ich...
  4. Auto steht schief

    Auto steht schief: Hallo zusammen Ich habe ein Problem mit meinem Elch Er lag auf einmal 3cm tiefer hinten links Ich habe ihn aufgebockt aber nichts gesehen Feder...
  5. Allgemeines Tracker: Das Auto (oder egal was) mit dem Handy orten ... ???

    Tracker: Das Auto (oder egal was) mit dem Handy orten ... ???: http://gadgetsfans.com/how-to-track-your-car-germany/?IM=A10C&TT=T03&utm_source=taboola&utm_medium=referral&SID=rt-rtdeutsch&sxid=2xj63h4f252a#&IM=...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.