Autobatterie leergelutscht

Diskutiere Autobatterie leergelutscht im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; sagt mal.....wie hoch ist die überlebenswahrscheinlichkeit bei unseren batterien ?? ich hab seit geraumer zeit das problem, dass meine batterie...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 AnYwHeRe79, 14.11.2003
    AnYwHeRe79

    AnYwHeRe79 Elchfan

    Dabei seit:
    18.12.2002
    Beiträge:
    810
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Selbständiger Informationselektroniker
    Ort:
    Grefrath /NRW
    Marke/Modell:
    A210L
    sagt mal.....wie hoch ist die überlebenswahrscheinlichkeit bei unseren batterien ?? ich hab seit geraumer zeit das problem, dass meine batterie den geist aufgibt. hab den adac schon diverse male gerufen, um starthilfe zu geben, hat dann auch immerwieder geklappt. nu war ich die faxen dicke und hab mir son ladegerät für autobatterien gekauft....24h drangelassen und es tat sich fast nix. daher denke ich mal´, dass die batterie alle viere von sich gestreckt hat :-/ :-/. was kostet eigendlich so ne batterie bei DC ??

    greetz AnY
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Autobatterie leergelutscht. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Robiwan, 14.11.2003
    Robiwan

    Robiwan Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    88
    Beruf:
    Energiedatenmanager
    Ort:
    Innsbruck
    Ausstattung:
    Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Marke/Modell:
    VW Touran
    War die Batterie schon mal komplett entladen?
    Muss es unbedingt eine Batterie von DC sein?
     
  4. #3 AnYwHeRe79, 14.11.2003
    AnYwHeRe79

    AnYwHeRe79 Elchfan

    Dabei seit:
    18.12.2002
    Beiträge:
    810
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Selbständiger Informationselektroniker
    Ort:
    Grefrath /NRW
    Marke/Modell:
    A210L
    die batterie war schonmal komplett leer, weil ich die tür nich richtig zu hatte und die auffindschaltung das übrige getan hat.... nach dem preis frag ich nur, weil ich bei DC vorhin eine bestellt hab, und der meister mir die heut abend vorbei bringt
     
  5. #4 Robiwan, 14.11.2003
    Robiwan

    Robiwan Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    88
    Beruf:
    Energiedatenmanager
    Ort:
    Innsbruck
    Ausstattung:
    Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Marke/Modell:
    VW Touran
    Ich vermute mal dass deine Batterie durch die Komplettentladung irreparabel beschädigt worden ist.
    Wieviel eine neue von DC kostet weiß ich leider nicht.
     
  6. Julian

    Julian Elchfan

    Dabei seit:
    24.11.2002
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    IT-Consultant
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Marke/Modell:
    Audi TT
    also ne "normale" kostet im Baumarkt so 30-40 Euro, also wird die heut abend sicher 70-80 kosten :-/

    nach 2-3 Jahren ist ne Batterie kaputt wenn man diverses Zubehör wie Auffindschaltung und vor allem ne Anlage drin hat. Normalerweise halten die länger, aber permanentes quälen mögen sie net. :-[


    a propos Batterie, weis jemand, was die stärkste Batterie ist, die man noch in diese Mulde reinbekommt? oder gibt es "Spezialbatterien" mit besserer Leistungsabgabe als die Standart-Teile??
     
  7. #6 AnYwHeRe79, 14.11.2003
    AnYwHeRe79

    AnYwHeRe79 Elchfan

    Dabei seit:
    18.12.2002
    Beiträge:
    810
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Selbständiger Informationselektroniker
    Ort:
    Grefrath /NRW
    Marke/Modell:
    A210L
    @julian, ich hab ihn auch gefragt, ob es sinn macht, ne dickere einzubauen, aber der meister meinte nur, dass der mehrverbrauch durch den generator (?!?!) ausgeglichen wird. *rolleyes* *rolleyes*
     
  8. #7 Mr. Bean, 14.11.2003
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.797
    Zustimmungen:
    883
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Bei normalem Betrieb ist der Generator so ausgelegt, das er, selbst wenn Verbraucher eingeschaltet sind, die Batterie während des Fahrbetriebs nachladen kann. Wenn man natürlich die Batterie ewig mehr entlädt als der Generator nachladen kann, dann ist sie halt irgendwann leer.

    Im Winter, wenn man den Lüfter auf 100%, die Scheibenheizung und die Beleuchtung an hat, dazu evtl. noch einen dicken Verstärker laufen hat, dann schafft der Generator es meist nicht, besonders natürlich im Kurzstreckenbetrieb, die Batterie nachzuladen.

    Eine Stärkere Batterie hilft aber, dagegenzuwirken. Die Entladung geht halt langsamer vonstatten. Und natürlich startet der Wagen dann besser. Der Anlasser hat mehr Kraft und dreht schneller durch (Natürlich gilt das nicht, wenn beide Batterien 100% Ladung haben).
     
  9. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    420
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Ich kann mich da nur dem Meister anschließen. Die Batterien sind schon so ausgelegt, dass sie auch mal Phasen überstehen in der sie weniger geladen als entladen werden. Wenn du jedoch immer weniger lädst als entlädst streckt auch die stärkere Batterie alle viere von sich --- vielleicht 2 Tage später.

    gruß
     
  10. #9 PIRAHNA, 14.11.2003
    PIRAHNA

    PIRAHNA Elchfan

    Dabei seit:
    02.03.2003
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hamm/NRW
    Marke/Modell:
    A160 Avantgarde 2/99
    Also meine hab ich jetzt fast 5 jahre drin . Es ist noch die erste
    Hab noch nie Probleme mit gehabt , auch nicht im winter ( keine Garage )
    mein Elch springt immer an.

    Batterie muß man auch warten !

    ich zb. fühle einfach destilliertes wasser nach (1-2 mal im jahr )
    es hilft ;)
     
  11. Lutzi

    Lutzi Elchfan

    Dabei seit:
    22.08.2003
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    System Programmierer
    Ort:
    Stuttgarter
    Marke/Modell:
    A160CDI+ Arroganz
    Richtig! Obwohl sie wartungsfrei sein soll, tritt doch ein erheblicher Wasserverlust auf und man kann die Lebensdauer der Batterie sicherlich erhöhen. Ich hatte bei meiner 1l Wasser nachgefüllt! Hatte das Auto nach 4 Jahren übernommen, denke mal, daß der Vorbesitzer nichts dran gemacht hat. Man muss jede Zelle einzeln nachfüllen bis zu diesem Kuststoffkeil, den man durch die Einfüllöffnung sieht. :]
     
  12. BW 224

    BW 224 Elchfan

    Dabei seit:
    08.10.2003
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Braunschweig
    Marke/Modell:
    A 160 Elegance
    Meine ist nun auch schon fünf Jahre alt ... da sollte ich vielleicht auch mal nachschauen *rolleyes* *rolleyes* *rolleyes*

    Geht eigentlich auch normales Wasser? Oder muss es detilliertes sein ??
     
  13. #12 ulrikus99, 14.11.2003
    ulrikus99

    ulrikus99 Elchfan

    Dabei seit:
    22.04.2003
    Beiträge:
    1.402
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Marke/Modell:
    a170cdi, a190avantg
    Auf jeden Fall destilliertes Wasser nehmen, mit normalem Leitungswasser killst du die Batterie.
     
  14. #13 PIRAHNA, 14.11.2003
    PIRAHNA

    PIRAHNA Elchfan

    Dabei seit:
    02.03.2003
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hamm/NRW
    Marke/Modell:
    A160 Avantgarde 2/99
    Richtig

    mit ne spritze geht das gut *thumbup*
     
  15. Kipper

    Kipper Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    34
    Marke/Modell:
    A 170 CDI

    Nicht bei Vlies-Batterie. Die Vlies-Batterie ist wartungsfrei.
    Vlies-Batterie nicht öffnen, kein Destilliertes Wasser auffüllen.

    Kenzeichnung der Vlies-Batterie Schwarzes Gehäuse, Aufdruck VRLA.


    (meistens ab Werk verbaut)


    Kipper
     
  16. #15 PIRAHNA, 15.11.2003
    PIRAHNA

    PIRAHNA Elchfan

    Dabei seit:
    02.03.2003
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hamm/NRW
    Marke/Modell:
    A160 Avantgarde 2/99
    ich glaub
    die kannst du garnicht öffnen sind ja auch wartungsfrei

    bei conrad gib's so einen Batteriesäureprüfer für schlappe 1.95
     
  17. #16 AnYwHeRe79, 15.11.2003
    AnYwHeRe79

    AnYwHeRe79 Elchfan

    Dabei seit:
    18.12.2002
    Beiträge:
    810
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Selbständiger Informationselektroniker
    Ort:
    Grefrath /NRW
    Marke/Modell:
    A210L
    hab nu ne neue batterie bei mercedes bekommen.......80.- :-/ :-/
     
  18. BW 224

    BW 224 Elchfan

    Dabei seit:
    08.10.2003
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Braunschweig
    Marke/Modell:
    A 160 Elegance
    So, nun hab ich die Batterie aufgefüllt ... passte ca. ein halber Liter dest. Wasser rein :o :o
    Und das obwohl in der Bedienungsanleitung was von einer wartungsfreien Batterie steht :-[ :-[
    Was solls, schaun wir mal ob´s was bringt ...
     
  19. #18 DVDRookie, 17.11.2003
    DVDRookie

    DVDRookie Guest

    Hallo Freunde,

    zuerst mal was zur Batterielebensdauer: Batterien halten meist zwischen drei und sechs Jahren; mir ist es in meinem sicher nicht stromsparenden 7er BMW gelungen, die erste sieben Jahre behalten zu dürfen, die zweite war aber schon nach 1,5 Jahren hinüber (war halt Bosch). Die dritte ist jetzt schon wieder fast vier Jahre alt und noch immer taufrisch (ist von ATU, Marke Arktis, haben im Test als zweitbeste und viel besser als Bosch abgeschnitten).

    Vor allem scheint viel Langstrecke mit entsprechend starker ständiger Ladung (merke: wenn Stromüberschuß da ist, wird die Batterie immer etwas geladen, denn sie wird als "Ballast" benötigt, weshalb man bei laufendem Motor durch Abklemmen der Batterie die ganze Elektrik&Elektronik killen kann) erheblich schneller den Geist aufzugeben, als im gesunden Mischverkehr. Verstärkend wirkt hier noch ein warmes Plätzchen direkt im Motorraum wie sooft bei VW.

    So, nun zum Problem.

    Wahrscheinlich hat eine der Zellen einen Zellenschluß, paradoxerweise kann man dann direkt nach dem Laden eine kräftige Batterie vorfinden, über Nacht baut sie dann so sehr ab, daß beim Startversuch die Innen lichter ausgehen; der totale Zusammenbruch.

    Dann tausche man die Batterie (auch eine von ATU für 30% oder 45% des DC-Preises tuts praktisch genauso) gegen eine neue UND

    1. Batteriespannung an den Polen messen (sollte deutlichb über 12 V liegen)
    2. Ladespannung messen (an den Batteriepolen): Dazu Motor starten und kurz über 2000 U/min drehen, so daß die Lima auch wirklich lädt; messen (sollte deutlichg über Batteriespannung liegen, aber unterhalb von 14,3 V, sonst ist meist der Regler der LIMA hinüber). Liegt die Spannung unter der Batteriespannung, sind entweder massig Verbraucher an, oder die LIMA lädt nicht. Dann muß ein Fehler an der Lima gesucht werden.


    Gruß


    Harry
     
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Mr. Bonk, 17.11.2003
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Noch mal zum Thema "wartungsfrei":

    Als ich den ersten Service (15.000) bei DC habe machen lassen (schon etwas her :) ), erkundigte ich mich auch nach der Batterie. Der Meister meinte, daß beim kleinen Service die Batterie nicht kontrolliert wird. Nur beim Assyst B wird auch ein Blick auf die Batterie geworfen!

    Na ja, auf jeden Fall hat er mir dann noch einen kleine Geschichte zum Thema erzählt. Angeblich unterscheidet man "wartungsfreie" und "wartungsarme" Batterien. Die Standard-Batterie der A-Klasse gehört zur letzteren Sorte, d.h. sie ist nicht wartungsfrei, aber wartungsarm. Wartungsfreie Batterien erkennt man u.a. daran, daß diese gar keine Nachfüllöffnungen haben.

    Als ich dann so ein Gesicht machte: ??? meinte er nur "wartungsarm ist die Batterie dann, wenn sie regelmäßig den Service bei uns machen lassen (und die Batterie somit beim Assyst B kontrolliert wird)!"

    Aha... *rolleyes*
     
  22. sb44b

    sb44b Elchfan

    Dabei seit:
    03.08.2003
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIEDERSACHSEN
    Marke/Modell:
    A170 CDi Elegance
    Hallo,
    habe meinen Elch vom DC Händler,war 4Jahre alt.Habe dann als er dann endlich bei mir auf den Hof stand mal die Batterie gesucht und auch gefunden.und konnte dann auch erstmal 1/2 Liter desti-wasser nachfüllen.
    Ganz schon traurig für DC das das es wohl keiner kontrolliert,aber Umsatz ist ja wohl alles ,egal,ob imGebrauchtwagenhandel oder bei den Ersatzteilen.
     
Thema:

Autobatterie leergelutscht

Die Seite wird geladen...

Autobatterie leergelutscht - Ähnliche Themen

  1. Autobatterien im Test: Perfekter Kaltstart nur mit starken Akkus

    Autobatterien im Test: Perfekter Kaltstart nur mit starken Akkus: Quelle: http://www.mercedes-fans.de/news/news_artikel/id=4878 GTÜ testet zehn Starterbatterien auf Herz und Nieren Niedrige Temperaturen sind...
  2. Nach Autobatterie-wechsel Radio defekt?

    Nach Autobatterie-wechsel Radio defekt?: Moin, ich habe meinen Elch seit etwas mehr als 4 Jahren und habe in der Zeit 134000 km drauf gefahren. Insgesamt hat er jetzt 232000 km auf dem...
  3. Autobatterie nicht mehr fit ?

    Autobatterie nicht mehr fit ?: Hallo, gestern hatte ich bei der Pflege meines Autos die Türen offen und das Radio leise an. Das Ganze so eine gute halbe Stunde. Nachdem ich...
  4. Günstig Autobatterie Kaufen? Autobatterie wegen 4 Wochen Stillstehen Abklemmen?

    Günstig Autobatterie Kaufen? Autobatterie wegen 4 Wochen Stillstehen Abklemmen?: Hallo, Jetzt ist nur ca. 10° Nachts aber mein Autobatterie hört sich jetzt schon am ende in der Früh, ich glaub wenn es nur ein paar Sekunden...
  5. was für eine Autobatterie ?

    was für eine Autobatterie ?: Servus ich hab jetzt die suche schon bemüht aber nicht das gefunden was ich suche und zwar Ich will mir in meinen W168 170CDI Automatik eine...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden