Autolift verwenden beim Mercedes nicht möglich?

Diskutiere Autolift verwenden beim Mercedes nicht möglich? im Mechanik - Technik - Werkzeuge Forum im Bereich Allgemeines Werkstattforum; [ATTACH] [ATTACH] Moin Leute, hab mir letztens einen Autolift 3000 zugelegt, siehe Anhang. Nach Aufbau stellt sich mir nun die Frage, kann man...

  1. #1 Old_Nick, 02.04.2021
    Old_Nick

    Old_Nick Elchfan

    Dabei seit:
    01.04.2021
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    München
    Ausstattung:
    ‘06 W169 A160 Elegance 7-Gang-Automatik
    Marke/Modell:
    Mercedes W169
    7DA75747-1A5F-4FFF-995D-937C2B47370D.jpeg 68F25D6D-9768-430D-917E-0425581F4BB3.jpeg Moin Leute,

    hab mir letztens einen Autolift 3000 zugelegt, siehe Anhang. Nach Aufbau stellt sich mir nun die Frage, kann man das Teil bei Mercedes überhaupt verwenden? Sowohl beim 169er, wie auch beim 211er hab ich nun probiert, aber wie ist der denn mit Unterboden zu verwenden? Ich kann ja schließlich das Fahrzeug nicht auf einer Plastikplatte hochheben, oder?

    Mir scheint als würde ich den Unterbodenschutz damit einfach durchdrücken / brechen. Muss ich also den Unterbodenschutz vor dem Hochheben abbauen? Hat irgendwer Erfahrungen mit sowas?
     
  2. ea-yxz

    ea-yxz Elchfan

    Dabei seit:
    07.03.2018
    Beiträge:
    1.111
    Zustimmungen:
    2.344
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    NRW
    Ausstattung:
    6 Gang manuell, Elegance, offener DPF, Bj 2004, Euro 4
    Marke/Modell:
    Mercedes W169 180 CDI / 640940
    Hi, wäre schön du als erstes mal dein Profil ausfüllst.

    Ich finde das Teil richtig gut, also wenn du für Autolift3000 arbeitest, hast du schon mal einen Interessenten gefunden.

    Also das Teil muss funktionieren, da der Elch keine Kunststoffschweller hat, da in den Schwellern ja auch die Wagenheberaufnahmegummis gesteckt sind.
    Vielleicht hattes du nur die falsche Kleidung an?

    Bei Autolift machen die das wohl so:
    upload_2021-4-2_22-45-30.png

    So Schluß mit dem verspäteten Aprilscherz.

    Die Schwellerabdeckungen (z.B. A1696102308) sind aber aus Kunststoff.

    Das schreibt der Hersteller dazu:

    upload_2021-4-2_22-49-56.png
     
    monster und stuermi gefällt das.
  3. #3 Gast14468, 03.04.2021
    Gast14468

    Gast14468 Guest

    1.150 Teuros !

    Ziemlich viel Geld für 45 kg Eisen.

    Und nicht mal ein Motor dabei ... ?

    60 cm Hubhöhe.

    Ich find das Ding *scheisse* .
     
    miraculix und sblue56 gefällt das.
  4. Obi

    Obi Elchfan

    Dabei seit:
    22.02.2018
    Beiträge:
    675
    Zustimmungen:
    1.340
    Beruf:
    Königlich-bayerischer Postkutscher, Lebenskünstler
    Ort:
    Altlandkreis Wertingen
    Ausstattung:
    Avantgarde, Handschaltung, No-Name-Radio, Klima
    Marke/Modell:
    168033/A160 Benziner (75kW) Handschalter bzw. auch 168008/A170 CDI (66kW) Handschalter
    Guten Morgen,
    so richtig warm werde ich mit dem Gerät auch nicht.
    Jedenfalls treiben mir die bisher gezeigten Anwendungsbeispiele die Schweißperlen auf die Stirn.
    Die dargestellten Fahrzeuge haben immerhin eine B-Säule, nichtsdestotrotz erzeugt der weit vom Kraftansatzpunkt liegende Antriebsstrang ein beachtliches Biegemoment, das die Karosserie erst einmal aushalten muß.

    Das letzte mir bekannte Fahrzeug mit dem Ansatzpunkt für den Bordwagenheber etwa in der Mitte des Schwellers, nicht umsonst unter der B-Säule, war unser Ford Fiesta C, Modelljahr ca. 1987. Allerdings stand der Wagen dann mit den Rädern der Gegenseite auf dem Boden und bog sich folglich nicht komplett über die Querachse durch.

    Dann kommt noch dazu, daß aus Stabilitätsgründen eben Querstreben verbaut sind, die dann bei Arbeiten an der Abgasanlage oder beim Tankausbau die durchzuführende Arbeit erfolgreich verhindern.

    Die Hubspindelkonstruktion mit Antrieb per Hand oder Bohrmaschine ist nett. Für die von @Schrott-Gott genannten 1150€ wäre allerdings eine vollwertige 2-Säulenhebebühne dann vielleicht unterm Strich die bessere Wahl. In Schopfheim im Schwarzwald wird derzeit (3. April 2021) eine gebrauchte für 250€ angeboten. Wenn die nicht schon auf den Fangmuttern mit gebrückten Sicherheitsschaltern daher kommt, eine Idee.

    Gruß,
    Obi
     
    monster, Robby64, Gast14468 und einer weiteren Person gefällt das.
  5. #5 Old_Nick, 03.04.2021
    Old_Nick

    Old_Nick Elchfan

    Dabei seit:
    01.04.2021
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    München
    Ausstattung:
    ‘06 W169 A160 Elegance 7-Gang-Automatik
    Marke/Modell:
    Mercedes W169
    Danke für die Beiträge, so richtig beantwortet wurde meine Frage leider trotzdem nicht. Ich weiß schon, dass um das Geld eine richtige Hebebühne möglich gewesen wäre, aufgrund diversen Gründen bei mir nicht möglich. Falls das Ding bei meinen Autos irgendwie funktioniert ist es in meinem Fall definitiv die beste Lösung.

    ea-xyz danke für den Beitrag, ich werd deiner Spur mal folgen und mich demnach weiter erkundigen. Cheers!
     
    ea-yxz gefällt das.
  6. #6 Heisenberg, 03.04.2021
    Zuletzt bearbeitet: 03.04.2021
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    12.356
    Zustimmungen:
    17.222
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance - Mopf Umbau
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Ez. 1999/06 - AT - Km: 187624 (04/2022) ...
    ea-yxz und Gast14468 gefällt das.
  7. #7 Gast14468, 03.04.2021
    Gast14468

    Gast14468 Guest

    -
    Aber wieviel - besser -wenig - 60 cm sind, hast Du mal am Meterstab geguckt?
     
    Heisenberg gefällt das.
  8. #8 Old_Nick, 03.04.2021
    Old_Nick

    Old_Nick Elchfan

    Dabei seit:
    01.04.2021
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    München
    Ausstattung:
    ‘06 W169 A160 Elegance 7-Gang-Automatik
    Marke/Modell:
    Mercedes W169
    glaub mir, ich hab schon einige Mal geguckt, ob was anderes möglich ist.

    Ist ja alles schön und gut, ich hab mein Geld ausm Fenster geschmissen, und so weiter und sofort, ich wollt doch nur wissen, ob der Unterbodenschutz bei großflächiger Belastung kaputt geht oder nicht. Ich bin doch hier nicht zur Kaufberatung gekommen.

    Bis jetzt hat mir ea-xyz ungefähr eine Antwort gegeben, der Rest war... keine Ahnung was der Rest war. Irgendwas halt, unabhängig meiner Frage. Ich hab das Ding nun, ich hab‘s bezahlt, meine Frage wäre nur, kann ich es nun verwenden, oder muss ich das Ding wieder verkaufen?

    Mfg
     
    Heisenberg gefällt das.
  9. #9 Heisenberg, 03.04.2021
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    12.356
    Zustimmungen:
    17.222
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance - Mopf Umbau
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Ez. 1999/06 - AT - Km: 187624 (04/2022) ...
    60 cm, sind mehr als ausreichend für Arbeiten die sich auf Räder und Bremsen .... beschränken.
    Darunterlegen selbst mit Biergeschwür sollte möglich sein :whistling: aber bitte nur mit zusätzlicher Sicherung (Keile hinter die Räder) und wie auf den meisten Bilder zu sehen mit langen Böcken.
    Beim Elch stelle ich mir nur die entnahme des Unterbodens etwas Schwierig vor, da er ja einseitig eingeklickt ist und stark zur Beifahrerseite abgelassen werden muss um ihn zu entnehmen. Da habe ich auch mit Wagenheber immer fummelei.
     
  10. #10 Old_Nick, 03.04.2021
    Old_Nick

    Old_Nick Elchfan

    Dabei seit:
    01.04.2021
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    München
    Ausstattung:
    ‘06 W169 A160 Elegance 7-Gang-Automatik
    Marke/Modell:
    Mercedes W169
    Vielen Dank. Also deiner Meinung nach vorher auf jeden Fall den Unterbodenschutz entfernen?

    Teile für korrekte Absicherung waren dabei, also sollt ich mich schon nicht zerquetschen;)
     
    Heisenberg gefällt das.
  11. #11 Heisenberg, 03.04.2021
    Zuletzt bearbeitet: 03.04.2021
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    12.356
    Zustimmungen:
    17.222
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance - Mopf Umbau
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Ez. 1999/06 - AT - Km: 187624 (04/2022) ...
    Wenn arbeiten am mittleren Unterboden zu machen sind auf jeden fall!
    Die vordere Unterboden Verkleidung oder gar die hintere sollten kein Problem darstellen.
    Die beiden Paneele so setzen das sie unter die Höcker der Wagenheberaufnahme passen.
    Mitte vorne - Mitte hinten - beim w168 ist 117 cm (Kurz Version)
    DSC02721.JPG DSC02722.JPG

    Da aber die Auflagefläche der Bühne nur 79 cm Lang ist, wird das schon Problem 1 sein.
    Dann musst du die Seitenschweller demontieren und zwischen den Wagenheberaufnamen direkt am Schweller die Bühne anbringen, der Kunststoff des Schwellers macht sonnst Knack .... und das meist wenn man Drunter liegt (Murphy)

    Ansonsten spricht nichts gegen diese Art des Wagenhebers, habe ja auch mal damit geliebäugelt.
    Mach mal bitte ein paar Bilder bei Benutzung von dem teil :-)

    Nachtrag:
    Um das nochmal zu Visualisieren, der Elch hat zwei Höcker bei der Aufnahme (Rot), dazwischen ist Luft (Gelb)!
    Die Schweller Verkleidung verstecken also Luftraum :-)
    DSC02723.JPG
     
    Gast14468 gefällt das.
  12. Obi

    Obi Elchfan

    Dabei seit:
    22.02.2018
    Beiträge:
    675
    Zustimmungen:
    1.340
    Beruf:
    Königlich-bayerischer Postkutscher, Lebenskünstler
    Ort:
    Altlandkreis Wertingen
    Ausstattung:
    Avantgarde, Handschaltung, No-Name-Radio, Klima
    Marke/Modell:
    168033/A160 Benziner (75kW) Handschalter bzw. auch 168008/A170 CDI (66kW) Handschalter
    Mahlzeit!
    Ich versuche mich noch einmal mit einer besser verwertbaren Antwort: wenn die technischen Einwände bzgl. Belastung des Fahrzeugs beherrschbar sind, würde ich mich vergewissern, daß ich @Heisenberg s Hinweise befolge oder gegebenfalls mit einer Hilfkonstruktion alle Gummipuffer (Hebebühnenpunkte) so erwische, daß die Kunststoff-Verkleidung nichts von der Krafteinleitung mitbekommt. Ich gehe stark davon aus, daß die Hebewippen auch beim Kurzelch nicht beide Hebebühnenaufnahmepunkte einer Seite gleichzeitig erwischen.

    Die Entscheidung trifft letzten Endes der Anwender, ich selbst habe da eben auch begründete Bedenken.

    Gruß,
    Obi
     
    Robby64, Gast14468 und Heisenberg gefällt das.
  13. #13 Heisenberg, 03.04.2021
    Zuletzt bearbeitet: 03.04.2021
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    12.356
    Zustimmungen:
    17.222
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance - Mopf Umbau
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Ez. 1999/06 - AT - Km: 187624 (04/2022) ...
    Das ist ja das was ich meine, aber Hebewippen sind Ruckzuck aus Schwarzem U-Stahl selber zu fertigen.
    Wird etwas Schwerer, aber es macht das "mal eben" anheben mit Sicherheit Einfacher.

    Nachtrag:
    Wer nicht weiß was Schwarz Stahl ist ...
    huisgen-schwarz-u-baustahl.jpg

    Ganz normaler Baustahl den es fast überall zu Kaufen gibt.
     
    Gast14468 gefällt das.
  14. #14 Gast14468, 03.04.2021
    Gast14468

    Gast14468 Guest

    -
    -
    Genau !
     
    Heisenberg gefällt das.
  15. #15 miraculix, 03.04.2021
    miraculix

    miraculix Elchfan

    Dabei seit:
    01.01.2018
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    847
    Ort:
    86558 Hohenwart
    Ausstattung:
    Avantgarde, AKS
    Marke/Modell:
    W168 A160 75 kW/102 PS Bj. 1998 192Tkm PreMopf
    Egal was das Ding kostet (1100 Euro ist ja wohl ein Witz)
    Was soll man damit machen wenn das Hebedings selber bei Allem im Weg ist was man unter dem Auto machen will?
    Dann lieber zwei grosse Rangierwagenheber...
     
    Reneel, sblue56, Obi und 2 anderen gefällt das.
  16. #16 Heisenberg, 03.04.2021
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    12.356
    Zustimmungen:
    17.222
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance - Mopf Umbau
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Ez. 1999/06 - AT - Km: 187624 (04/2022) ...
    Na ja, wir wollen das "Hebedings" mal nicht direkt verteufeln *teufel*
    Es hat auch sein Vorzüge zum Arbeiten am Elch.
    Aber auch bei jedem anderen Auto! Die Idee ist nicht schlecht, die Umsetzung von Hersteller zu Hersteller unterschiedlich.
    Es Hilft auf jeden fall bei Arbeiten wo die Vordere oder Hinter Achse frei hängen muss ... das ist bei Arbeiten an Stoßdämpfern, Stabilisatoren, Koppelstangen ... sehr Wünschenswert.
    Ich denke auch bei Arbeiten im Bereich Abgasanlage wird es sehr Hilfreich sein.

    Es ist natürlich nicht geeignet für den Motorausbau, aber beim Tank könnte es sehr gut Helfen.
     
  17. #17 miraculix, 04.04.2021
    miraculix

    miraculix Elchfan

    Dabei seit:
    01.01.2018
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    847
    Ort:
    86558 Hohenwart
    Ausstattung:
    Avantgarde, AKS
    Marke/Modell:
    W168 A160 75 kW/102 PS Bj. 1998 192Tkm PreMopf
    Doch tu ich
    Punkt 1: viel zu teuer
    Punkt 2: zu unpraktisch weil ständig im Weg
    Punkt 3: ich hätte ständig Angst das Auto rutscht mir runter oder seitlich weg

    Was bleibt da an sinnvoller Anwendung?
    Ich würde bei Auffahrrampen oder Wagenheber(n) bleiben. Aber das ist nur meine persönliche Meinung
     
    Gast14468, Obi und Heisenberg gefällt das.
  18. #18 Gast14468, 04.04.2021
    Gast14468

    Gast14468 Guest

    -
    -
    Und dabei bleibe ich.

    Für ~100 Euro - OKAY.
    Nicht für 400 bis über 1000.
    DAS ist Abzocke - ich könnte auch Betrug schreiben - aber das tue ich nicht !
     
    miraculix gefällt das.
  19. #19 Heisenberg, 04.04.2021
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    12.356
    Zustimmungen:
    17.222
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance - Mopf Umbau
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Ez. 1999/06 - AT - Km: 187624 (04/2022) ...
    Stimme ich dir zu! Jeder der Schweißen kann und weis wo man eisen kaufen kann, könnte sich sowas selber Basteln.
    Sogar in Besser und Elch gerecht :D
    Meine Selbst Gebastelte Scherenhebebühne ist auch schon auf dem Papier Fertig gesponnen :rolleyes:

    Man(n) braucht eine Freie Wand wo man das Teil hinhängen kann.
    Hätte ich ehrlich gesagt auch nicht.

    Sämtliche Samba Tänzer haben vor Arbeiten am Fahrzeug dieses zu Verlassen *ironie*
    Und sollte nicht gerade in diesem Moment wo du unterm Auto liegst ein Erdbeben kommen, sehe ich da kein Problem ...
    Eisen, Rohre, Gewindestangen, Umlenkgetriebe, .... ca.60 - 90 € + Lack und Arbeit.
    (Habe ich gestern mal so auf die schnelle Ausgerechnet)
    Eisenpreise Ungarn + Teile aus Asien :whistling:
     
  20. #20 Gast14468, 04.04.2021
    Gast14468

    Gast14468 Guest

    -
    Also ich habe vor Jahren bei alibaba einen fahrbaren hydraulischen Motorrad Hebelift für knapp 50 Euro gekauft.
    Ähnlich dem hier - aber versandkostenfrei ! ! !
    https://de.aliexpress.com/item/1005001505871761.html

    Die Chinesen rechnen anders.
     
    Reneel und Heisenberg gefällt das.
Thema:

Autolift verwenden beim Mercedes nicht möglich?

Die Seite wird geladen...

Autolift verwenden beim Mercedes nicht möglich? - Ähnliche Themen

  1. W169 Steuerzeiten prüfen leicht gemacht, hier beim W169 A150

    Steuerzeiten prüfen leicht gemacht, hier beim W169 A150: Moin, es mehren sich die Nachfragen nach der Ursache bei Geräuschen beim Kaltstart des W169 mit Benzinmotor. Gern wird der Ventiltrieb als...
  2. W168 A170 CDI W168 Problem beim AGR deaktivieren

    A170 CDI W168 Problem beim AGR deaktivieren: Hallo Leute ich bin neu hier und mein alter Elch A170 CDI Bj. 2001 ist auch neu bei mir. Wie bei meinen vorigen Autos wollte ich auch bei ihm das...
  3. W414 W168 Schaltkulissse in W414 verwenden.

    W168 Schaltkulissse in W414 verwenden.: Liebe Leute, mein W414 hat defekte Gangekennungsmodul. Habe Schaltkulissse von w168 gekauft und bei mir an W414 montiert. Folgende Fehercode...
  4. W169 Neue Schrauben beim Fahrwerksumbau verwenden?

    Neue Schrauben beim Fahrwerksumbau verwenden?: Hallo, ist es zwingend notwendig nach einem Fahrwerksausbau die Schrauben an der VA (oben am Domlager und unten die zwei großen am Federbein)...