Automaticgetriebe

Diskutiere Automaticgetriebe im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo zusammen, ...verträgt das Automaticgetriebe des w168 einen stärkeren Motor bzw dessen höheres Drehmoment. Ich habe ja nichts rühmliches über...

  1. #1 uweschmid@ yahoo.de, 22.08.2016
    uweschmid@ yahoo.de

    uweschmid@ yahoo.de Elchfan

    Dabei seit:
    14.08.2016
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    w168 a 170 cdi Bj.2004 elegance, a 210 l evolution Bj.2003 automatic, 280 SL Pagode Bj.1971 automatic
    Hallo zusammen,
    ...verträgt das Automaticgetriebe des w168 einen stärkeren Motor bzw dessen höheres Drehmoment. Ich habe ja nichts rühmliches über das Automaticgetriebe gehört/gelesen !
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Falk

    Falk Elchfan

    Dabei seit:
    29.09.2006
    Beiträge:
    1.361
    Zustimmungen:
    50
    Die Defekte haben nichts auffälliges mit der Motor-Leistung zu tun. Passiert beim A140 genauso wie A190.
     
  4. #3 Mooserunner23, 22.08.2016
    Mooserunner23

    Mooserunner23 Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2015
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    148
    Ort:
    Hamburg
    Ausstattung:
    Classic, Metallic, 16" Alus, Klima, Comand, FFB
    Marke/Modell:
    A170 CDI L
    Allerdings unterscheidet sich die Art der Probleme. Beim A170CDI / A210 EVO findet sich das Problem der gebrochenen Lamellen / defekter Lamellenkörbe deutlich häufiger als beim A140 oder A160. Das Problem mit der Wählhebelmodulerkennung ist allerdings in der Tat von Motorleistung und Drehmoment unabhängig.

    Um also zur Ausgangsfrage zurück zu kommen:
    Nein, denn eigentlich verträgt es nicht einmal das werkseitig anliegende Drehmoment der Serienmotoren. Von jeder Art der Leistungssteigerung ist also - wie bei den Schaltgetrieben auch - abzuraten.
     
  5. #4 uweschmid@ yahoo.de, 22.08.2016
    uweschmid@ yahoo.de

    uweschmid@ yahoo.de Elchfan

    Dabei seit:
    14.08.2016
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    w168 a 170 cdi Bj.2004 elegance, a 210 l evolution Bj.2003 automatic, 280 SL Pagode Bj.1971 automatic
    ...ich danke Euch für Eure Antworten. Lasse gerade meinen a 210 auf a 32 k "optisch" aufhübschen und das Drehmoment erhöhen. Kann da bei der Automatic was schief gehen ?
     
  6. #5 Falk, 22.08.2016
    Zuletzt bearbeitet: 22.08.2016
    Falk

    Falk Elchfan

    Dabei seit:
    29.09.2006
    Beiträge:
    1.361
    Zustimmungen:
    50
    ich hab nen a140 der bei 133tkm getriebeschaden hatte und ich fahre defensiv sowie spülung bei 80tkm. gibt auch genug andere a140 mit dem k1 schaden. grund soll materialschwäche sein und die ehs die zuviel öldruck auf die k1 schickt.
    wählhebelmodul musste ich auch gerade wechseln
     
  7. rei97

    rei97 Elchfan

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    730
    Zustimmungen:
    198
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Raum Esslingen
    Also:
    Ganz zu schweigen vom EHS Modul.
    Das kann recht rasch zu Ventilfehlern führen, wenn nicht früh die ATF getauscht wurde.
    Schlimm sind die geschrubenenen Korbrissprobleme, weil es immer mal wieder Nachschubprobleme gab.
    Dummerweise waren diese Fehler selbstverschleiernd, weil sie erst bei höheren Temperaturen den Riss klaffen liessen.
    Den Riss nach Ausbau zu finden, brauchts ne Spürhundnase.
    Dumm gelaufen für die kleinste je gebaute Wandlerautomatik.
    CVT passte nicht zum Motorcharakter des Diesel und Doppelkupplungsgetriebe hat heute jeder.
    Regards
    Rei97
     
  8. #7 uweschmid@ yahoo.de, 22.08.2016
    uweschmid@ yahoo.de

    uweschmid@ yahoo.de Elchfan

    Dabei seit:
    14.08.2016
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    w168 a 170 cdi Bj.2004 elegance, a 210 l evolution Bj.2003 automatic, 280 SL Pagode Bj.1971 automatic
    ...also was könnte man tun, wenn man jetzt schon so viel Geld fürs tunen ausgibt ? Paßt ein modernes ZF-AUTOMATICGETRIEBE im Tausch rein ?
     
  9. Falk

    Falk Elchfan

    Dabei seit:
    29.09.2006
    Beiträge:
    1.361
    Zustimmungen:
    50
    nein da passt nix anderes....solange alles gut ist dran freuen und wenn probleme gibt reparieren oder rechtzeitig aussteigen. ich geh ersteren weg. freue mich trotzdem immer noch wenn ich mich in meinen elch setze. neues auto kostet noch viel mehr geld.
    vorsorglich gegetriebeölspülung kann man machen hat bei mir aber nix gebracht
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 uweschmid@ yahoo.de, 22.08.2016
    uweschmid@ yahoo.de

    uweschmid@ yahoo.de Elchfan

    Dabei seit:
    14.08.2016
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    w168 a 170 cdi Bj.2004 elegance, a 210 l evolution Bj.2003 automatic, 280 SL Pagode Bj.1971 automatic
    ....danke Euch für die bisherigen Antworten recht herzlich :-)
     
  12. #10 Mooserunner23, 22.08.2016
    Mooserunner23

    Mooserunner23 Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2015
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    148
    Ort:
    Hamburg
    Ausstattung:
    Classic, Metallic, 16" Alus, Klima, Comand, FFB
    Marke/Modell:
    A170 CDI L
    Wenn du ihn unbedingt tunen musst ist die einzige Hilfe beten und Getriebe auf Vorrat kaufen. Eher früher als Später wird dir das Teil um die Ohren fliegen.

    Meiner Meinung nach passt das perfekt, da man beim beschleunigen durch die CVT die Drehzahl niedrig und effizienterweise das Drehmoment hoch hält. Sehr angenehmes Fahrgefühl!
     
Thema:

Automaticgetriebe

Die Seite wird geladen...

Automaticgetriebe - Ähnliche Themen

  1. schaltpropleme b automaticgetriebe A160

    schaltpropleme b automaticgetriebe A160: hola,ich bin aua paraquay und habe mir einen A160 baujahr 2000 gekauft.beim abholen hat die automatic nicht hochgeschaltet.so habe ich eine...
  2. W169 W169 Automaticgetriebe

    W169 Automaticgetriebe: Hallo erstmal, ich bin neu bei Euch und habe aber schon vorher einpaarmal bei Euch reingeschaut. Nun ist es soweit ich habe ein Problem bzw....
  3. Habe Automaticgetriebe mit Tempomat-aber wie bedient man den???

    Habe Automaticgetriebe mit Tempomat-aber wie bedient man den???: Hey, laut Aufstellungsliste des Herstellers hat mein A190 Automatic mit Tempomat (Code 423) -die Frage ist nur,wie man den bedient bzw wo ich den...
  4. Automaticgetriebe

    Automaticgetriebe: Hallo, ich hab "Probleme" mit meinem Elchy , und zwar scheint mir das Automaticgetriebe zu schlupfen. Also wenn ich beispielsweise konstant 100...
  5. Automaticgetriebe ruckelt beim anhalten

    Automaticgetriebe ruckelt beim anhalten: Hallo, mein Automaticgetriebe im A160 ruckelt beim abbremsen (anhalten), so als ob die Automatic zu spät "auskuppeln" würde. Ist dieser Fehler...